Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebs-Mann verletzt

Krebs-Mann verletzt

15. Juli 2018 um 16:12

Hallo! 
Ich versuche mich kurzzufassen... ich w21, habe seit über 2 Jahren Kontakt mit einem Krebs-Mann 28... wir haben auch gemeinsame Hobbies und sehen uns regelmäßig auch mehrmals die Woche... wir hatten nach einiger Zeit auch SMS Kontakt und unternahmen gemeinsam mit Freunden oder manchmal allein etwas 
Bei mir entwickelten sich bald Gefühle, will aber aufgrund der jetzigen privaten Situation nicht gleich eine Beziehung...
Wir haben uns schon öfter geküsst und ich weiß auch, dass er noch unerfahren ist, noch keine Freundin hatte und auch ziemlich schüchtern ist... das Problem hab ich aber leider auch, deshalb traut sich irgenwie keiner den weiteren Schritt zu machen...
Naja das eigentliche Problem ist: Es gab schonmal einen kleinen Streit zwischen uns, weil ich etwas Geheimes an meine Freundin weitererzählt habe und er es erfahren hat...ich hab daraufhin alles dran gesetzt es gutzumachen und schlussendlich hat er mir auch vergeben und mir noch eine Chance gegeben... 
Jetzt kam vorkurzem ein Gerücht auf, betrifft etwas von uns beiden, das wir eigentlich geheimhalten wolllten, es hat aber anscheinend jemand etwas mitbekommen und derjenige hat es meiner Freundin erzählt und diese hat es weiterverbreitet... nun denkt er natürlich ich hätte es wieder ihr erzählt, aber das stimmt nicht... ich wollte mich mit ihm ausreden, aber er will einfach in Ruhe gelassen werden und wollte sich nicht sofort ausreden... 
Ich weiß echt nicht, wie ich reagieren soll... ich würde es zugeben, wenn ich es gewesen wäre, aber ich hab wirklich nichts gesagt... ich lass ihm jetzt seine Auszeit, aber weiß nicht wie ich danach weitermachen soll... melden oder nicht? Ich will es ihm erklären 

Lg Milky31

Mehr lesen

15. Juli 2018 um 18:04

Ja ich versteh das natürlich auch... nur will ich nicht wegen etwas das ich nicht getan habe, weggestoßen werden ...
haben uns heute zufällig getroffen... und er hat mich immer heimlich angesehen, bin auf Drängen meiner besten freundin rüber und dann gab's kurzen smalltalk aber mehr nicht... haben das Thema nicht angesprochen
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2018 um 10:31

Ich denke das kann sie nicht, weil sie es selbst war... 
Bin sehr misstrauisch ihr gegenüber, gab schon öfter Momente in denen sie sich eingemischt hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2018 um 11:48

Hab ihr nur einmal etwas gesagt und seitdem nie mehr, weil ich wusste sie ist nicht vertrauenswürdig 
Das was eben jetzt herausgekommen ist, ist nicht von mir und jetzt denke ich dass sie es entweder selbst erfunden hat oder von jemand anderem etwas weiß... 
Für mich ist sie sowieso keine Freundin mehr... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2018 um 18:59
In Antwort auf milky05

Hab ihr nur einmal etwas gesagt und seitdem nie mehr, weil ich wusste sie ist nicht vertrauenswürdig 
Das was eben jetzt herausgekommen ist, ist nicht von mir und jetzt denke ich dass sie es entweder selbst erfunden hat oder von jemand anderem etwas weiß... 
Für mich ist sie sowieso keine Freundin mehr... 

Hallo Milky05.
Ich bin auch mit einem Krebs zusammen. So wie ich das gelesen habe, was zwischen euch passiert ist, kenne ich zu gut auch von meinem Krebs Freund!
Er ist verletzt! Meiner hat mir erzählt, dass sie sich verletzt fühlen und sehr sensibel sein und deshalb auf Abstand gehen. Krebse brauchen sehr viel Zeit! Deshalb rate ich dir , ihm nicht zu drängen. Wenn es ihm wieder besser geht kommt er auf dich selber zu von allein, so sind Krebse halt. Es kann dauern, bei meinem dauert es manchmal paar Wochen. Aber Krebse die wirklich lieben, kommen von allein auf dich zu, bei mir und meinem Krebs war es oft schwierig, da war dann Wochenlang Funkstille. Irgendwann hat er mich angerufen und Kontakt gesucht, weil er mich so sehr vermisst hat! Krebse sind sehr schüchtern und brauchen viel viel viel Zeeeeeit! Glaub mir lass ihn erstmal in Ruhe und du wirst sehen alles wird wieder gut! 
Mich wünsche euch Alles Gute!
Geduld lohnt sich! 
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2018 um 11:35
In Antwort auf anonymos12

Hallo Milky05.
Ich bin auch mit einem Krebs zusammen. So wie ich das gelesen habe, was zwischen euch passiert ist, kenne ich zu gut auch von meinem Krebs Freund!
Er ist verletzt! Meiner hat mir erzählt, dass sie sich verletzt fühlen und sehr sensibel sein und deshalb auf Abstand gehen. Krebse brauchen sehr viel Zeit! Deshalb rate ich dir , ihm nicht zu drängen. Wenn es ihm wieder besser geht kommt er auf dich selber zu von allein, so sind Krebse halt. Es kann dauern, bei meinem dauert es manchmal paar Wochen. Aber Krebse die wirklich lieben, kommen von allein auf dich zu, bei mir und meinem Krebs war es oft schwierig, da war dann Wochenlang Funkstille. Irgendwann hat er mich angerufen und Kontakt gesucht, weil er mich so sehr vermisst hat! Krebse sind sehr schüchtern und brauchen viel viel viel Zeeeeeit! Glaub mir lass ihn erstmal in Ruhe und du wirst sehen alles wird wieder gut! 
Mich wünsche euch Alles Gute!
Geduld lohnt sich! 
LG

Danke dir für die ausführliche Antwort
Ich hoffe, dass das bei ihm auch so is und er sich wieder meldet... werd mich also noch zurückhalten und ihm nicht schreiben...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 23:16

Habe mich bis jetzt nicht bei ihm gemeldet... gesehen haben wir uns aber beim Sport und er hat immer rübergesehen aber nichts getan... zu einer Freundin hat er sich auch geäußert, dass er denkt er wäre gemein gewesen... 
Will eigentlich nicht als erste schreiben, doch ich glaube es wäre jetzt angebracht, oder? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2018 um 20:46

Irgendwie habe ichs mit den Krebsen... öhm 4? Exen und mein bester Freund seid 17 Jahren... schüchtern unterschreibe ich nicht. Das sind sie definitiv nicht... aber sie mögen keine Einmischung von Dritten Personen in ihrem Leben, denen sie nicht selbst etwas erzählt haben... du bis tnoch jung aber du solltest wirklich diese ganze Plauderei mit deinen Freundinnen lassen... gibt nichts schlimmeres als Flüster-Post und Getexte mit gemeinsamen Freunden über eure Probleme. Er ist immerhin 28... also doch schon etwas weiter als du diesbezüglich... da denkt er nochmal "erwachsener" über so ein Getratsche...

Gehe hin, hab Mumm und sag ihm du möchtest mal mit ihm reden. Sage ihm, dass es dir leid tut, was da auch immer erzählt wurde, aber dass du wirklich damit nichts zu tun hast. Er kann dir nun glauben und dich da hinten wieder küssen oder er kann dich weiter von der Ferne beäugeln... Salopp... bin Widder... ich rede mit denen immer so Hat immer funktioniert. Entlockt denen ein Grinsen für die freche Art und entspannt die Situation. Achtung vorausgesetzt ihr habt schon öfter geknutscht  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2018 um 15:20
In Antwort auf widdergirl85

Irgendwie habe ichs mit den Krebsen... öhm 4? Exen und mein bester Freund seid 17 Jahren... schüchtern unterschreibe ich nicht. Das sind sie definitiv nicht... aber sie mögen keine Einmischung von Dritten Personen in ihrem Leben, denen sie nicht selbst etwas erzählt haben... du bis tnoch jung aber du solltest wirklich diese ganze Plauderei mit deinen Freundinnen lassen... gibt nichts schlimmeres als Flüster-Post und Getexte mit gemeinsamen Freunden über eure Probleme. Er ist immerhin 28... also doch schon etwas weiter als du diesbezüglich... da denkt er nochmal "erwachsener" über so ein Getratsche...

Gehe hin, hab Mumm und sag ihm du möchtest mal mit ihm reden. Sage ihm, dass es dir leid tut, was da auch immer erzählt wurde, aber dass du wirklich damit nichts zu tun hast. Er kann dir nun glauben und dich da hinten wieder küssen oder er kann dich weiter von der Ferne beäugeln... Salopp... bin Widder... ich rede mit denen immer so Hat immer funktioniert. Entlockt denen ein Grinsen für die freche Art und entspannt die Situation. Achtung vorausgesetzt ihr habt schon öfter geknutscht  

Ja das mit der Schüchternheit hab ich nur von ihm selbst gesagt bekommen, dass er schüchtern sei, wenn er Gefühle bekommt etc. 
Ich versteh was du meinst und ich weiß dass das damals blöd von mir war, nur ists in diesem Fall ja nicht meine Schuld und ich weiß nicht wie ich das beweisen soll oder kann 
Hab auch schon meine "Freundin" aufgefordert ihm zu sagen von wem sie es wirklich hat, aber nur die Antwort erhalten, dass sie meine Probleme nicht interessieren, könnt  bei solchen Freunden 
seit wochen isoliert er sich auch komplett von allen und kommt nicht mehr zum Training etc. 
Ich würde ihm so gern persönlich sagen wie es war, aber dazu müsst ich ihn ja mal treffen, denn schreiben trau ich mich kaum mehr... vl wars das jetzt ja wirklich 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wassermann und Fische
Von: trippel12.
neu
23. August 2018 um 6:40
Noch mehr Inspiration?
pinterest