Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebs_mann wird von Zwilling-Frau geschlagen!!!!

Krebs_mann wird von Zwilling-Frau geschlagen!!!!

15. März 2009 um 14:36

Hallo ihr Lieben, ich brauche dringend euren rat.
Ich habe vor einiger Zeit einen tollen krebs-mann kennengelernt und wir waren uns einig daswir alles sehr langsam angehen, nun fing er an mir von seiner Ex-Beziehung privater zu erzählen. Es kam raus das Sie in ab und zu mal schlägt wenn sie sich streiten(seine erzählung). Die beiden hatten sich mal wieder getrennt und dieses Drama geht wohl nun schon 7 jahre so. Nun habe ich von einer Frau gehört, mit der er mal was hatte das seine ex oder nicht Ex ihn regelmäßig schlägt und er in einer art abhängigkeit steckt und dadurch sich zwar immer mal wieder neu verguckt in andere Frauen aber sobald es ernster wird sich zurückzieht, und sobald seine ex merkt das er sich für eine andere interressiert bändelt sie wieder an und er kommt von ihr nicht los.
ich kann und will und werde dabei nicht zuschauen, ich weiss ich bin kein Therapeut oder psychologe aber ich kann ihn nicht seinem Schicksal ausliefern.
Bitte helft mir und gebt mir viele tips und ratschläge... es ist wirklich dringend und wichtig.
Vielen dank an euch alle

Mehr lesen

16. März 2009 um 16:10

Hey,
also ich schicke keine Bilder von mir, v.a. wenn ich Interesse hab... könnte ja sein, dass das "Objekt der Begierde" mich nicht interessant findet (selbst wenn er mich schon oft gesehen hat) - mein Freund kannte mich schon über 2 Jahre als wir zusammen kamen, aber wir hatten uns ein paar Mal davor gesehen... er wusste also wie ich ausseh, dennoch hab ich ihm erst aktuelle Bilder (bzw. überhaupt Bilder) von mir gezeigt, als wir zusammen waren...

LG, Gwen
PS: auch Freunden, die nicht danach fragen, schick ich keine Bilder... warum auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2009 um 16:25


männerhaus ist echt gut
das ist schwer nachzuvollziehen aber ich habe auch sochn öfters gehört das männer von frauen regelmässig verprügelt werden. ich würde mich da raushalten. er ist erwachsen und sollte sich als mann gegenüber einer frau wehren können.

lg
gazelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2009 um 17:15

*hust*
..eine meiner exén hat auch relativ regelmäßig argumente mit händen verwechselt im streit.
ich schlag doch keine frau.. und besonders nicht, wenn sie 30 cm kleiner ist. das ist doch unsportlich.. mir hat sie dann immer leid getan ...weil -->
..ich bin ja der meinung, dass menschen ohne argumente eher dann zur gewalt greifen, wenn sie sich ohnmächtig fühlen.

zum thema:
sie wird eventuell auch noch andere vorzüge haben, als nur schnelle hände (was man in anderen situationen auch als sehr positiv empfinden kann)

wat andere frauen (ex-affären) in möglicherweise leicht gekränkt-resignierender meinungäußerung über seine beziehung von sich geben sollte man auch nicht überbewerten!

mein rat:
geh es langsam an..so wie ihr es verabredet habt und schau wie lange und weit du gehen kannst und möchtest... er wird sich jedenfalls vielleicht eher nicht trennen bzw abschließen, wenn er nicht ein vertrauen aufbauen kann für dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2009 um 17:21

Hey,
mein Freund wusste auch wie ich aussehe DAVOR... aber dennoch hab ich mich da "komisch" verhalten, weil es da dann auf einmal um "mehr" ging...

Natürlich will sie nicht, dass du andere weibliche Kontakte pflegst Egal ob sie sich mit dir mehr vorstellen kann oder nicht...

LG Gwen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2009 um 16:03

Mal aus neugierde gefragt
was genau erwartest du dir eigentlich von diesem mann?

hast du ihn schon offen auf diese geschichte angesprochen und gefragt wie seine sichtweise ist?

weil wenn du jetzt schon bei einer so extrem wichtigen sache nicht offen mit ihm reden willst dann fehlt ja doch eine grundlegende basis die auch möglicherweise bei beiden zu unterschiedlicher erwartung führt.

ich würd mir erstmal von ihm einfach antworten holen was dran ist an dieser story ..du mußt gar nicht sagen wer dir das erzählt hat weil darum gehts gar nicht .. es geht drum was er dazu sagt

und sollte das stimmen das er in einer on-off abhängigkeit mit schlägen steckt .. dann nimm das branchenbuch und such ihm nen guten therapeuthen raus, nimm seine hand und bring ihn zur therapie

aber versuchs nicht alleine .du hast weder ein diplom in psychologie noch ahnung was der mann wirklich braucht noch hast du die kraft dafür

und mutter theresa spielen für arme seelen sollte niemand weil am ende kanns nur 1 gewinner geben und der andre liegt fertig und ohne energie im dreck

weiß nicht ob du dir das antun willst .. also red mit ihm und schick ihn zu nem profi wenn du ihm helfen möchtest -- abhängigkeiten grad auch mit schlägen sind extreme die fachliche kompetenz brauchen und keinen hobby psychologen der sich noch das bett teilt mit dem "patienten" ..

und was den satz betrifft das du ihn nicht seinem schicksal ausliefern kannst -- ähm wer glaubst du das du bist .- sein schicksal das ist ER .. ER muß sein leben in die hand nehmen und ändern .. das is ja wohl nich deine sache oder

unterstütz ihn und park ihn in die therapie .. was besseres kann dem mann nicht passieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wer könnte mir eine klitzekleine Frage durchs Kartenlegen
Von: romy0074
neu
16. März 2009 um 18:44
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen