Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebs & Steinbock Was meint ihr?

Krebs & Steinbock Was meint ihr?

13. April 2011 um 13:45 Letzte Antwort: 16. Mai 2011 um 15:50

Hallo,

Was für Erfahrungen habt ihr zum Thema:
Krebs-Frau & Steinbockmann?

Wie erobert eine Krebsfrau den Steinbock?

Was für Signale gibt der Steinbockmann der Krebsfrau, damit die weiss ob er Interesse hat?

Kann oder wird das sogar ganz gut funktionieren?

Freue mich auf eure Antworten!

Mehr lesen

13. April 2011 um 18:33


Hey, Ihr Beiden,

also, meiner hat das so gemacht: nur ganz subtil geflirtet, sich aber oft und lieb gemeldet!!!

Es hat eine Weile gedauert, bis er ausgesprochen hat, dass wir ein Paar sind oder das L-Wort gebraucht hat ... Aber er hat von Anfang an Interesse signalisiert - keine Spielchen, keine Funkstille usw.! (Nur mal so, weil das Melden ja hier oft ein Thema ist...) Nur eben keine großen Liebesstürme... Es galt ein bißchen das Prinzip "Vormachen und Nachmachen"! Wenn ich ein Stück entgegenkam, tat er es auch und ging dann noch ein Stückchen weiter...

Für mich, Krebsweibchen, war er manchmal eine Grenzerfahrung, weil ich mit Gefühlen auch nicht hausieren gehe, aber ich hab auch viel gelernt mit ihm und tue es noch!

Hth... Lieben Gruß, cancermoon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2011 um 21:13
In Antwort auf hero_12510806


Hey, Ihr Beiden,

also, meiner hat das so gemacht: nur ganz subtil geflirtet, sich aber oft und lieb gemeldet!!!

Es hat eine Weile gedauert, bis er ausgesprochen hat, dass wir ein Paar sind oder das L-Wort gebraucht hat ... Aber er hat von Anfang an Interesse signalisiert - keine Spielchen, keine Funkstille usw.! (Nur mal so, weil das Melden ja hier oft ein Thema ist...) Nur eben keine großen Liebesstürme... Es galt ein bißchen das Prinzip "Vormachen und Nachmachen"! Wenn ich ein Stück entgegenkam, tat er es auch und ging dann noch ein Stückchen weiter...

Für mich, Krebsweibchen, war er manchmal eine Grenzerfahrung, weil ich mit Gefühlen auch nicht hausieren gehe, aber ich hab auch viel gelernt mit ihm und tue es noch!

Hth... Lieben Gruß, cancermoon

Antwort
Hallo cancermoon

Das tönt doch eigentlich sehr schön. Und das mit dem Melden kann in diesem Falle schon variieren, wie dein Beispiel zeigt.

Danke für den "Vor-Nachmache" Tipp..

Was meinst du mit Grenzerfahrungen?

Lieber Gruss & Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2011 um 18:54
In Antwort auf an0N_1257485299z

Antwort
Hallo cancermoon

Das tönt doch eigentlich sehr schön. Und das mit dem Melden kann in diesem Falle schon variieren, wie dein Beispiel zeigt.

Danke für den "Vor-Nachmache" Tipp..

Was meinst du mit Grenzerfahrungen?

Lieber Gruss & Danke!

Grenzerfahrung...
Hallo bonheur444,

mit Grenzerfahrung meine ich, dass ich zunächst eigentlich eher zurückhaltend bin, was Gefühlsäußerungen angeht. Es ist einfach nicht meine Sache, offensiv einem Typen zu sagen, dass ich ihn liebe, ohne dass er es zuvor gesagt hat.

Bei "ihm" lag die Sache nun anders. Von sich aus hätte er nie was gesagt, weil er erstmal abgewartet hat, ob ich was mache. Gleichzeitig hab ich quasi zwischen den Zeilen GEFÜHLT, dass er es sich so sehr wünschte... Wenn ich nichts gesagt hätte, säßen wir wahrscheinlich heute noch in unseren emotionalen Schützengräben und würden drauf warten, dass der andere zu Potte kommt! Meine Grenzerfahrung war also, dass ich mich emotional ziemlich weit aus dem Fenster gelehnt habe in der Hoffnung, dass er mir folgt... Wäre vorher nie drin gewesen (weißt ja, Krebs, Panzer usw.)!

Wie weit biste denn mit deinem Exemplar?

Alles Liebe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2011 um 10:09

Die
Krebsfrau wird sich mit einem Steinbockmann langweilen !
Diese Kombi ist einfach 0

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2011 um 17:57

Kindliche Energie...
...ich find's hier auch immer wieder interessant... Von kindlicher Energie und verantwortungslosem Handeln bin ich in meinem Wesen weit entfernt! Denke viel und plane gern im Voraus!

Möchte auch noch einmal etwas richtig stellen! Ich denke nicht, dass es darum geht, einem Mann NACHZUSTELLEN... Viel mehr geht es darum, sich klar zu verhalten, Interesse zu signalisieren, nicht sich an seinem Hosenbein festzukrallen... Wenn auf klare Signale keine Resonanz folgt, gut, dann keine weitere Energie verschwenden, ansonsten gucken, was einem gut tut...

In diesen ganzen Diskussionen um "wer meldet sich zuerst?", "wie bringe ich ihn dazu, dass..." geht es aus meiner Sicht häufig um Manipulation! Wer wird schon gern manipuliert? (egal, ob Mann oder Frau, Steinbock oder Teddybär) Deshalb: ich habe gute Erfahrungen mit Ehrlichkeit und Offenheit gemacht...

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2011 um 21:03

Möchte auch was dazu sagen
Also bei mir war es so, dass wir schon recht "früh" zusammengekommen sind. Problem war hier sicherlich, dass wir beide uns erst kurz vorher von unseren Ex-Partnern trennten. Naja. Es hielt sehr lange an, da ich die Beständigkeit mochte. Das war es aber auch schon.
Heute wähle ich einen Partner aus, der viele Interessen mit mir hat und mit dem ich harmonieren kann.
Ich bin ehrlich gesagt ein Kuschelbär und geniesse die Romantik, der Steinbock-Mann war das aber nicht.
Nun ja, jeder hat ja aber auch eine andere Erziehung und einen eigenen Charakter. Von daher, wie andere bereits sagten: Nicht immer alles globalisieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. April 2011 um 11:50
In Antwort auf gabby570

Möchte auch was dazu sagen
Also bei mir war es so, dass wir schon recht "früh" zusammengekommen sind. Problem war hier sicherlich, dass wir beide uns erst kurz vorher von unseren Ex-Partnern trennten. Naja. Es hielt sehr lange an, da ich die Beständigkeit mochte. Das war es aber auch schon.
Heute wähle ich einen Partner aus, der viele Interessen mit mir hat und mit dem ich harmonieren kann.
Ich bin ehrlich gesagt ein Kuschelbär und geniesse die Romantik, der Steinbock-Mann war das aber nicht.
Nun ja, jeder hat ja aber auch eine andere Erziehung und einen eigenen Charakter. Von daher, wie andere bereits sagten: Nicht immer alles globalisieren!

Die Krebsin
ist in gewissen Dingen wirklich sehr typisch, andererseits kann das ja wirklich von Person zu Person variieren.
Wie auch gewisse Steinböcke mehr, andere weniger Zeit benötigen, um sich wieder einzulassen.
Aber gerade weil die beiden so unterschiedlich sind, ist es einfach interessant & spannend zu hören/lesen, was ihr für Erfahrungen gemacht habt. Danke!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
20. April 2011 um 12:02
In Antwort auf hero_12510806

Kindliche Energie...
...ich find's hier auch immer wieder interessant... Von kindlicher Energie und verantwortungslosem Handeln bin ich in meinem Wesen weit entfernt! Denke viel und plane gern im Voraus!

Möchte auch noch einmal etwas richtig stellen! Ich denke nicht, dass es darum geht, einem Mann NACHZUSTELLEN... Viel mehr geht es darum, sich klar zu verhalten, Interesse zu signalisieren, nicht sich an seinem Hosenbein festzukrallen... Wenn auf klare Signale keine Resonanz folgt, gut, dann keine weitere Energie verschwenden, ansonsten gucken, was einem gut tut...

In diesen ganzen Diskussionen um "wer meldet sich zuerst?", "wie bringe ich ihn dazu, dass..." geht es aus meiner Sicht häufig um Manipulation! Wer wird schon gern manipuliert? (egal, ob Mann oder Frau, Steinbock oder Teddybär) Deshalb: ich habe gute Erfahrungen mit Ehrlichkeit und Offenheit gemacht...

Lieben Gruß

Wenn Gefühl auf
Verstand trifft, wirds interessant..
Es gibt auch die Thesen, die Krebsin verkörpert das Mütterliche, der Steinbock das Väterliche.. wäre also eine gute Ergänzung zueinander. Aber eben, wie pantera sagt: Göttliche Fügung.. Schön, dass die Ehrlichkeit auf gute Resonanz getroffen hat und s'ist, wie du cancermoon sagst dann egal ob Bock, Teddybär oder was auch immer.. und die Krebsin hat ja die Gabe sich zu öffnen.
Auf jeden Fall danke für deinen klaren Beitrag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Mai 2011 um 22:22

Gute frage...
ich selbst bin eine krebsfrau mit mond und aszendet im löwen....er ist etwas jünger als ich sbm und mond im krebs...aszendet weiß ich leider nicht.
wir sind sehr gute freunde und seine schwester ist eine meiner engsten...
in der letztens zeit haben wir uns öfters gesehn, allerdings nicht allein son dern in der clique...an dem einen abend hing er die ganze zeit an mir...an anderen nahm es irgendwie mehr abstand...
meine bisherige erfahrung ist dass ich sbm meistens sehr sehr anziehend finde undes ist schon der 3. in den ich mich verliebe...allerdings war das andersrum bisher nicht so...bis auf den einen, der aktuell zwar in mich verliebt ist, bei dem ich aber nicht die gleichen gefühle hege....#
also mein fazit ist, es ist sehr kompliziert und verstrickt....allerdings kann das auf jeden fall gut gehen, wenn man sich mühe gibt und die anziehung, die ja durchaus vorhanden zu sein ist, beidseitig besteht...
ich bin mir allerdings sicher, dass der steinbock an sich erher ein direkter typ ist und zu verstehen gibt was er will. die krebs frau muss dass aber auch zulassen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
12. Mai 2011 um 21:29

Ja
also ich selber Krebsi kenne viele Steinböckchen!!!!!
Und mit allem verstehe ich mich super.......
Im Grunde finde ich das diese Konstelation wundervoll zusammen passt......
Die beiden ergänzen sich super.....Der eine hat das was der andere gerne hätte.....Und umgekehrt.......Egal ob Frau oder Mann.....

Ich selber bewundere die Steinböcke.....Sie sind so stark,ehrgeizig,selbstbewusst habe sehr grossen Respekt vor denen......
Wir Krebse....So sensibel,gefühlsbetont,immer mit ganzen Herzen dabei......
Aber ich denke beide wollen das gleiche im Leben erreichen....Familie ist beiden sehr wichtig.....Beide sind eher ruhige Menschen.....
Die Krebs Frau kann es sagen was sie fühlt...Steinbock Mann zeigt es....
Das ist der Unterschied....Und wenn beide sich so akzeptieren können wie sie sind.......Glaube ich passt es wirklich gut zusammen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Mai 2011 um 23:42

Nein
ich als Krebsin sage Nein. Der Steinbock ist zu anstregend. Habe viele männliche Steinbock Freunde. Als Freunde ok, als Partner niemals. Viiiiiiiiel zu problematisch. Passt nicht. Aber als Steibock Freundin passt sie sehr sehr gut zur Krebsin.

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Mai 2011 um 15:50
In Antwort auf meave_12749270

Nein
ich als Krebsin sage Nein. Der Steinbock ist zu anstregend. Habe viele männliche Steinbock Freunde. Als Freunde ok, als Partner niemals. Viiiiiiiiel zu problematisch. Passt nicht. Aber als Steibock Freundin passt sie sehr sehr gut zur Krebsin.

VG

Hmmm
Das stimmt wohl das die SBM total anstrengend sind
trotzdem ziehen diese beiden Sternzeichen sich meiner Meinung ständig wieder an!
Ob das gut geht ist ja aber eh Detailsache.... Ich hoffe zumindest in meinem Fall das es gut ausgeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam