Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebs und Skorpion

Krebs und Skorpion

7. September 2009 um 23:04

Hallo ,

ich bin Sternzeichen Krebs und mein Aszendent ist Skorpion.
Ich bin ein typischer Krebs, lieb, ehrlich, weichen Charakter, harmoniesüchtig,...vielleicht auch einbißchen unterwürfig

Nun hab ich gelesen dass zum Krebs am besten der Skorpion,passt.
Find ich merkwürdig weil:

skorpion:
Aber ich finde Skorpione sehr unsympathisch obs nun Frauen oder Männer sind. Alle die ich bisher kennengelernt habe mit dem Sternzeichen Skorpion waren total komisch auf der einen Seite nett und auf der anderen Seite merkwürdig, ....mit merkwürdig meine ich greifen einen ohne Grund an, Grüßen mal und mal nicht, unfreundlich, unsympathisch, arrogant, beobachten, böse blicke...als hätten sie zwei gesichter?? die wirken als würden sie anders ticken? was bezwecken sie mit solch einem verhalten?
kennt ihr das vielleicht auch?
krebs und skorpion sind totale gegensätze?!

was meint ihr dazu? kann mir das mal jemnand erklären?

Mehr lesen

8. September 2009 um 2:12

Ich finde auch
dass skorpion gar nicht so gut zum krebs passt, wie immer behautpet wird.
das was die beiden verbindet, ist die emotionalität. und beide sind ehrgeizig und tragen unterschwellig aggressivität in sich.


der krebs ist ehrlich im sinne von emotional echt und integer.
er möchte andere nicht verletzen und veschweigt daher auch mal eine negative wahrheit. er sieht die gefühle an als wahrheit.

der skorpioin ist ehrlich im sinne von "ich sage auch schlechte wahrheiten", egal wenn es den andern verletzt. und iim sinne von: ich suche die psychologischen gründe unter den gefühlen. und im sinne von: ich gebe auch meine schlechten regungen zu, denn so sind sie nun mal.

letzteres ist wohl das, was du als boshaft empfindest.
denn es kann zu unfairem verhalten führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 8:27
In Antwort auf mina_12758409

Ich finde auch
dass skorpion gar nicht so gut zum krebs passt, wie immer behautpet wird.
das was die beiden verbindet, ist die emotionalität. und beide sind ehrgeizig und tragen unterschwellig aggressivität in sich.


der krebs ist ehrlich im sinne von emotional echt und integer.
er möchte andere nicht verletzen und veschweigt daher auch mal eine negative wahrheit. er sieht die gefühle an als wahrheit.

der skorpioin ist ehrlich im sinne von "ich sage auch schlechte wahrheiten", egal wenn es den andern verletzt. und iim sinne von: ich suche die psychologischen gründe unter den gefühlen. und im sinne von: ich gebe auch meine schlechten regungen zu, denn so sind sie nun mal.

letzteres ist wohl das, was du als boshaft empfindest.
denn es kann zu unfairem verhalten führen.


... mmmh,

ich bin ein Fische-Mensch. Den Fischen wird im allgemeinen ja auch nachgesagt, dass sie gut zum Skorp. passen.

Konnte ich nicht wirklich nachvollziehen. Da auch ich immer einen Skorp. "gerochen" habe und w e c h war.

Das ist bis heute so geblieben. Menschen bei denen ich im ersten Moment eine Antipartie empfinde und den Wunsch spüre mich zurück ziehen zu wollen - stellen sich im Nachhinein als Skorps. heraus.

Dennoch (-fragt mich bloss nicht wie das passiert ist bzw. passieren konnte-) bin ich mit einem Skorpion verheiratet und auch sehr, sehr glücklich.
-Plan A war ihn los zu werden-

Mein Mann behauptet immer - ich würde ihn mit meiner Art wie ich bin "weich" machen und ihn Ruhe finden lassen.

Ich als Fische-Mensch mag es sehr zu wissen, dass wenn ich Unterstützung und Hilfe brauche er wie ein Bollwerk hinter mir stehen würde. Das ist ein schönes Gefühl, dass mir sehr gut tut.
(Davon mal ab -ich bin extrem selbstständig und dickköpfig)

Vielleicht ist es einfach nur so, dass wenn man "den Richtigen" der vielen Skorps gefunden hat beide SZ sich ein Stück weit ausgleichen.
Der eine verliert etwas von seiner Boshaftigkeit und der andere bekommt etwas mehr innere Stärke.

Z.B. es ist oft nicht gut negative Wahrheiten zu verschweigen. Besser ist man teilt sie auf eine freundliche Art mit. Der Krebs bekommt durch den richtigen Skorp evtl. die Möglichkeit Negatives besser austragen zu können.

LG
Fischli68

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 8:41


.... Das ist so ein Unsinn und ärgert mich immer wieder aufs neue.

Es mag bestimmt einzelne Fische und Krebse geben die so sind, aber und ich finde das kann man hier im Forum auch nachlesen, der Grundsatz ist es nicht.

Und das kann ich aus eigener Erfahrung die ich tagtäglich mache bebaupten.

Den Skorp, der sich zähmen läßt, den will ich sehen. Und selbst wenn es vom Grundsatz her so wäre -frage ich mich warum hier so viele Threads ins Netz gestellt werden die zwischen dem "streichelweichen Charmeur" und dem ach so nachgiebigen Krebs krachen.

Schön Gruß
Fischli68

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 11:28


... tja dann scheinst du noch nicht den richtigen Fisch bzw. Krebs gefunden zu haben.

Du hast recht, dass die Stachligen auch sehr sensibel und feinfühlig sind. Kann ich absolut bestätigen.

Aber manchmal gehört ihr auch zu den Energiefressern genaus so wie wir Fische und Krebse.
Können wir drei uns ja die Hand schütteln wenn du mich fragst.
Mein Mann und ich tun das manchmal.

Wo bei ich aber noch mal anmerken möchte, dass wenn ich fuchtig werde - nicht so unkontrolliert verbal hart zu haue.

GLG
Der Energie fressende Fisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 13:13

Skorpione, ein Rätsel?
Hallo,
erstmal danke für eure Antworten

Ich glaube ja auch das Skorpione emotional sind, aber sie werden nur "weich" und "offenener" sich bei Personen die sie mögen, also die sie "sich ausgesucht haben". Zu dem rest sind sie eiskalt, oder? Kenne diese eiskalte ert eigentlich nur..

Könnt ihr mir das folgende Verhalten erklären:

Im Privatgespräch sind sie nett und teilweise hilfsbereit, aber dann legen sie komisches Verhalten an den Tag z.b. mal Grüßen mal nicht. Einwenig beobachten??

Ich deute es so: Die finden mich wohl ganz nett, aber wollen nichts mit mir zu tun haben. Daher hab ich ganz aufgehört zu Grüßen.... .. ist das richtig gedeutet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 13:17

Skorpion, ein Rätsel für mich
Hallo,
erstmal danke für eure Antworten

Ich glaube ja auch das Skorpione emotional sind, aber sie werden nur "weich" und "offenener" sich bei Personen die sie mögen, also die sie "sich ausgesucht haben". Zu dem rest sind sie eiskalt, oder? Kenne diese eiskalte ert eigentlich nur..

Könnt ihr mir das folgende Verhalten erklären:

Im Privatgespräch sind sie nett und teilweise hilfsbereit, aber dann legen sie komisches Verhalten an den Tag z.b. mal Grüßen mal nicht. Einwenig beobachten??

Ich deute es so: Die finden mich wohl ganz nett, aber wollen nichts mit mir zu tun haben. Daher hab ich ganz aufgehört zu Grüßen.... .. ist das richtig gedeutet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 21:15

Zu der Diskussion
kann ich auch eine Menge beitragen
Wir sind eine reine Krebs-Fisch-Skorpion-Familie
Eigentlich geht es bei uns im allgemeinen ruhig und harmonisch zu...aber wenn es mal kracht dann richtig. Mein Sohn und mein Vater als Fische speichern negative Sachen regelrecht bis kein Platz mehr da ist und sie "explodieren" dann. Aber immer im total falschen Moment, wo keiner mit rechnet.
Mein Mann und meine Grossmutter als waschechte Skorpione lieben die Harmonie, aber wenn was stört dann gehts los. Und zwar ohne Rücksicht auf Verluste.
Mein Bruder und ich als Krebse sind die "Stimmungsbarometer" der Family und wissen sofort (ohne das was gesagt werden muss) , wer wann wo wie drauf ist und reagieren entsprechend.
Aber da wir alle Wasserzeichen sind, weiss im Grunde genommen jeder woran er ist und lästige Diskussionen fallen meist weg. Das Gefühl steht irgendwie bei allen im Vordergund und macht das Ganze viel leichter.
Und Skorpion -Krebs passt optimal, weil der Krebs den Skorpion ohne Worte versteht und ihn leichter durchschaut. Würde net sagen dass sie komisch sind, halt blos nicht angepasst. Aber das ist ja gerade das Besondere.

Oro71

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 21:24

Och,
das kann ich bislang eigentlich nicht bestätigen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 21:26
In Antwort auf sherah_12050803

Skorpion, ein Rätsel für mich
Hallo,
erstmal danke für eure Antworten

Ich glaube ja auch das Skorpione emotional sind, aber sie werden nur "weich" und "offenener" sich bei Personen die sie mögen, also die sie "sich ausgesucht haben". Zu dem rest sind sie eiskalt, oder? Kenne diese eiskalte ert eigentlich nur..

Könnt ihr mir das folgende Verhalten erklären:

Im Privatgespräch sind sie nett und teilweise hilfsbereit, aber dann legen sie komisches Verhalten an den Tag z.b. mal Grüßen mal nicht. Einwenig beobachten??

Ich deute es so: Die finden mich wohl ganz nett, aber wollen nichts mit mir zu tun haben. Daher hab ich ganz aufgehört zu Grüßen.... .. ist das richtig gedeutet?

Nein,
ich übersehe halt einfach mal Personen, weil ich mit meinen Gedanken in dem Moment einfach woanders bin oder gerade jemanden suche. Wenn ich jemanden nicht mag, wird der das an meinem gesamten Verhalten feststellen und nicht daran, daß ich einfach nicht mehr grüße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 23:30
In Antwort auf asya_12525814

Nein,
ich übersehe halt einfach mal Personen, weil ich mit meinen Gedanken in dem Moment einfach woanders bin oder gerade jemanden suche. Wenn ich jemanden nicht mag, wird der das an meinem gesamten Verhalten feststellen und nicht daran, daß ich einfach nicht mehr grüße.

Ahh ok...
...die Person hat mich aber gesehen und grüßt mal und mal nicht ..... ..?? find so ein Verhalten komliziert und nervig und fühle mich erniedrigt.... also verliere bei sowas das Interesse an der Person.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 23:33
In Antwort auf sherah_12050803

Ahh ok...
...die Person hat mich aber gesehen und grüßt mal und mal nicht ..... ..?? find so ein Verhalten komliziert und nervig und fühle mich erniedrigt.... also verliere bei sowas das Interesse an der Person.



Männlich
oder weiblich?

Über welche Themen redet ihr denn so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2009 um 0:29
In Antwort auf asya_12525814

Männlich
oder weiblich?

Über welche Themen redet ihr denn so?

Männlich...
aber es ist mir auch schon bei weiblichen Skorpionen aufgefallen. Die genannten sind keine wichtigen Personen für mich, man kennt sich, und quatscht ganz selten mal..... find ich bloß komisch da sie im Gespräch ok sind.

Über welche Themen redet ihr so?

Also der männliche der fragt mich aus, was ich so mache und und und, aber selber erzählt er über sich nicht so viel auch wenn man nachfragt. Ist halt Smalltalk. Und der kann sich auch an sachen erinnern die ich ihm vor langer zeit erzählt hatte..... ach naja vielleicht ists auch nur arroganz mit dem mal grüßen und mal nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2009 um 0:36
In Antwort auf sherah_12050803

Männlich...
aber es ist mir auch schon bei weiblichen Skorpionen aufgefallen. Die genannten sind keine wichtigen Personen für mich, man kennt sich, und quatscht ganz selten mal..... find ich bloß komisch da sie im Gespräch ok sind.

Über welche Themen redet ihr so?

Also der männliche der fragt mich aus, was ich so mache und und und, aber selber erzählt er über sich nicht so viel auch wenn man nachfragt. Ist halt Smalltalk. Und der kann sich auch an sachen erinnern die ich ihm vor langer zeit erzählt hatte..... ach naja vielleicht ists auch nur arroganz mit dem mal grüßen und mal nicht?

Nö,
einfach nur Gedankenlosigkeit. Sprich ihn doch einfach mal drauf an, so nach dem Motto "Kennen wir uns jetzt oder nicht?"

Aber anders als bei den weiblichen Skorpionen scheint dich das bei ihm dann doch etwas zu ärgern, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2009 um 0:51
In Antwort auf asya_12525814

Nö,
einfach nur Gedankenlosigkeit. Sprich ihn doch einfach mal drauf an, so nach dem Motto "Kennen wir uns jetzt oder nicht?"

Aber anders als bei den weiblichen Skorpionen scheint dich das bei ihm dann doch etwas zu ärgern, oder?

Das hat sich wie oben geschrieben glaub ich eh erledigt...
mir wurde das zu erniedrigend, das ich mal gegrüßt wurde dann wieder nicht und dann habe ich das selbe mit ihm gemacht bis wir uns jetzt garnicht mehr grüssen....aber ich merke der beobachtet mich ab und zu unauffällig.... ich flüchte dann immer schnell, weiß auch nicht, fühl mich nicht so wohl.

Bei den weiblichen fand ich es auch schade, aber das ist schon ein paar Jahre her, daher ist mir das nun auch egal. Das mit dem Skorpionmann ist halt aktuell.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2009 um 9:57
In Antwort auf sherah_12050803

Das hat sich wie oben geschrieben glaub ich eh erledigt...
mir wurde das zu erniedrigend, das ich mal gegrüßt wurde dann wieder nicht und dann habe ich das selbe mit ihm gemacht bis wir uns jetzt garnicht mehr grüssen....aber ich merke der beobachtet mich ab und zu unauffällig.... ich flüchte dann immer schnell, weiß auch nicht, fühl mich nicht so wohl.

Bei den weiblichen fand ich es auch schade, aber das ist schon ein paar Jahre her, daher ist mir das nun auch egal. Das mit dem Skorpionmann ist halt aktuell.

Aber
im Grund genommen benimmst du dich doch dann genauso wie er. So löst man nunmal keine Probleme. Wenn es dich ärgert, mußt du dich auch ab zu bewegen und den ersten Schritt machen. Für mich hört sich das alles wie ein Mißverständnis von beiden Seiten an.

Wie alt seid ihr eigentlich?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2009 um 17:23
In Antwort auf asya_12525814

Aber
im Grund genommen benimmst du dich doch dann genauso wie er. So löst man nunmal keine Probleme. Wenn es dich ärgert, mußt du dich auch ab zu bewegen und den ersten Schritt machen. Für mich hört sich das alles wie ein Mißverständnis von beiden Seiten an.

Wie alt seid ihr eigentlich?

LG

Jaaa? meinst du?
wir sind mitte/ende zwanzig.
Ich denke nicht dass ich den ersten Schritt machen werde, so wichtig ist mir das ganze dann doch nicht. Wenn er es macht ist es ok, und wenn nicht auch. Zudem finde ich dass er ruhig mal ankommen kann...... ich weiß es ist kindisch, aber man möchte sich halt nicht blamieren......übrigends danke für deine Beiträge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen