Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebs + Widder

Krebs + Widder

18. April 2006 um 16:24

Hallo zusammen,

mich würde es interessieren, was ihr von dieser Konstellation haltet.
Ich (w) bin ein Krebs, er ist der Widder.

Ich hab schon oft gelesen, dass das nicht klappt - aber ich musste bisher feststellen, dass er der einzige ist, der mit mir zurechtkommt und er für mich der einzige vor dem ich Respekt habe.

Ich hatte schon Stier und Krebs - beides nix - da viel zu lieb.
Mein Geburtstag ist der 23.06, seiner 11.04.

Bin gespannt was nun kommt ;o)
Liebe Grüße

Mehr lesen

3. Mai 2006 um 23:32

Krebs-Widder
es hängt davon ab was du willst.Für Liieebbee ist Widder für Krebst nicht der richtige,um vor ihm Respekt zu haben schon;also was willst du Liebe oder Angst.Ich bin auch Krebst.und weis wovon ich rede.
Liebe Grüsse und nimm dich in acht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2006 um 9:15
In Antwort auf jurgis_12561763

Krebs-Widder
es hängt davon ab was du willst.Für Liieebbee ist Widder für Krebst nicht der richtige,um vor ihm Respekt zu haben schon;also was willst du Liebe oder Angst.Ich bin auch Krebst.und weis wovon ich rede.
Liebe Grüsse und nimm dich in acht.

Hey ich
hab auch am 11.4 geburtstag....ich glaube aber das männer eh anders ticken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2006 um 12:46
In Antwort auf mele24

Hey ich
hab auch am 11.4 geburtstag....ich glaube aber das männer eh anders ticken...

Widder
ja hast du recht,mein Sohn (23.j)ist Widder,hatte ne Freundin auch Widder;det arme Mädel tat uns Leid,die war so nett und er...Vieleicht sind nicht alle Widder so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2006 um 11:20
In Antwort auf jurgis_12561763

Widder
ja hast du recht,mein Sohn (23.j)ist Widder,hatte ne Freundin auch Widder;det arme Mädel tat uns Leid,die war so nett und er...Vieleicht sind nicht alle Widder so?

Die Widder sind nicht einfach
Mein Vater ist ein Widder, einige Freundinnen sind Widder und mein Freund ist Widder. Nicht einfach, eber es lohnt sich es zu versuchen ).

Sind bestimmt nicht alle Widder so. Es hängt viel von den Aszendenten und anderen Faktoren ab. Aber so einige Eigeschaften kann man schon bei dem Widder erkennen (männlichen vorallem ).

Ich selber bin Löwe und daher nicht viel einfacher, lasse aber eher nach.
Mein Rat: Lass ihn einfach so sein wie er ist. Du wirst ihn nicht ändern können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2006 um 15:14
In Antwort auf randa_12349688

Die Widder sind nicht einfach
Mein Vater ist ein Widder, einige Freundinnen sind Widder und mein Freund ist Widder. Nicht einfach, eber es lohnt sich es zu versuchen ).

Sind bestimmt nicht alle Widder so. Es hängt viel von den Aszendenten und anderen Faktoren ab. Aber so einige Eigeschaften kann man schon bei dem Widder erkennen (männlichen vorallem ).

Ich selber bin Löwe und daher nicht viel einfacher, lasse aber eher nach.
Mein Rat: Lass ihn einfach so sein wie er ist. Du wirst ihn nicht ändern können.

Widder und Krebs *schmunzel*
Ich bin Widder und mein Mann Krebs ....wir hatten 20.Hochzeitstag ..ich denke das sagt viel aus! Wir ergänzen uns eben durch die verschiedenen Charaktere in vielen Dingen, ansonsten haben wir natürlich auch sehr viele Gemeinsamkeiten...und nie Langeweile

LG Feuerhexi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2006 um 19:51

Dazu
muß ich auch meinen Senf geben:
Ich bin widder (11.4) mein Mann Krebs (14.07) und wir sind seid 16 Jahren zusammen und seid 10 Jahren verheiratet.
Es ist die absolut große Liebe.
Und ich glaube es klappt nur deshalb so gut weil sich Gegensätze anziehen.
Er ist ein ganz ruhiger Typ, ausgeglichen und liebevoll und ich auch *lol*. Nee ich weiß schon das ich das gegenteil bin-aber nicht immer!
Also wie gesagt alles kann man den Sternen nicht glauben...
Viel Glück euch beiden!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2006 um 19:07

Hallo
ich bin auch weiblich und krebs. und der mann, den ich bisher am meisten geliebt habe, ist auch widder. lass dich nicht zu sehr von prognosen beeinflussen, sondern hör auf dein herz. für die funktionsweise eines menschen sind auch die andern astrologischen einflüsse wichitg, vorallem aszendent und mond. es heisst ja überall, der widder verletze den krebs viel zu oft, aber mein widder war einer der höflichsten und mitleidigsten menschen, die ich getroffen habe, er hat jede stimmung sofort erfasst und war immer in der lage und willens, konflikten aus dem weg zu gehen. ich habe mich nie bei jemandem so unverletzt gefühlt wie bei ihm...der widder zeigte sich bei ihm eher in zielstrebigkeit im beruf, darin, dass er sich, wenn nötig zu wehren wusste und in einer art ruhe, die auf stärke beruhte. diese eigenschaften wiederum haben mir eher geholfen.
ausserdem: der widdermann ist meist sehr männlich, und die krebsfrau ist ein weiblicher typ, rein schon daher sollte es gut zusammenpassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2007 um 23:02

Es ist schon aufflallend,
wieviele krebsfrauen es hier gibt, die sich in widdermänner verliebt haben! (ich inklusive)da soll noch einer sagen, dass das nicht passt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 17:44

...
mein freund ist krebs und ich bin widder.
es gibt oft ne menge streit und heftige meinungsverschiedenheiten...trotzdem könnte ich mir keinen tolleren freund als meinen schatz vorstellen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2008 um 21:18

freu dich mir gehts ebenso. bin allerdings der krebs-mann
hi, ich bin stefan, mir gehts auch wie dir. allerdings bin ich der ( krebs-) mann und sie ist widder. ich bin leicht irritiert, dass diese konstellation ungeahnte schwierigkeiten bringen soll. wir lieben uns nämlich sehr!
gruss stefan

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2008 um 14:42

Jetzt muss ich da auch mal meinen Senf dazu geben....
also ich hatte bisher drei Krebsmänner und mit allen konnte ich auf Dauer nichts anfangen weil sie mir einfach bisl zu lieb waren. Waren zwar fast alles längere Beziehungen (zwei ca 2 Jahre, 1 nur 6Monate) aber das lag daran dass diese Männer immer soooo lieb waren dass es mir irre schwer gefallen ist diese zu verlassen. Der Schlussstrich kam bei ALLEN als ich mich in einen anderen verliebte!
Aber mir fehlte es bei ihnen an Temperament, die haben immer alle so schnell klein bei gegeben und waren irgendwie so unspontan. So waren jedenfalls meine Exemplare. Meist Stubenhocker unter der Woche und ich bin ja doch ein Mensch der ständig unterwegs ist... Und wenn ich dann mal wirklich stinksauer war und die nehmens mit ihrer Gelassenheit und mit diesem "leck-mich-am-A...." (kommt ja so rüber auch wenns net so gemeint ist) dass hat mich noch mehr auf die Palme gebracht und ich wurde noch sturer und eigensinniger. Solange habe ich das immer durchgehalten bis dann die Männer wieder ankamen. So drifteten wir immer weiter auseinander.
Also ich denke wenn der Widder mit dem Alter etwas weniger ruhelos ist und auch den heim und herd mal zu schätzen weiß können die zwei schon ganz gut miteinander soweit der Krebs dann auch lernt seinen Partner auch bei Temperamentsausbrüchen gebührend zu begegnen.
Weil wie gesagt waren bei mir auch längere Beziehungen und am Ende scheiterte es ja immer an angehäuften Kleinigkeiten.... Aber irgendwie ziehen sich grad Krebs und Widder so an stelle ich immer wieder fest....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen