Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebs will Stier "erobern"

Krebs will Stier "erobern"

30. Januar 2013 um 0:27

Halli hallo
Das ist mein erster Foreneintrag und ich hoffe, dass ihr mir ein paar Tipps geben könnt.

Ich bin selber noch jung (17, Krebs) und hab nicht soo viele Erfahrungen wie einige hier, was das ganze vielleicht etwas schwieriger macht.
Hab mich da in einen Jungen aus meiner Schule verguckt (Stier) weiß nicht viel von ihm, würde ihn aber wirklich sehr gern kennen lernen. Ich bin jetzt leider nicht der Typ der so direkt hingeht und sagt "Hey ich will dich kennen lernen", ich mach das eher "hintenrum" und "unauffällig", dass man irgendwie "zufällig" ins Gespräch kommt, Facebook schreiben oder noch besser Handynummern austauschen und dann mal treffen und sehen wies läuft.
Um es etwas einfacher zu machen, es ist nicht so, dass wir uns gar nicht beachten, also er weiß dass ich existiere
Letzten Freitag zum Beispiel gab es an unserer Schule für die 5-7 Klassen eine Feier, bei der wir mitgeholfen haben. Um die Kleinen bisschen zum tanzen zu bringen, sind wir "Großen" zu ihnen auf die Tanzfläche und haben mit denen getanzt. Dabei ist mir schon ein bisschen aufgefallen, dass er immer in meiner Nähe war, also sozusagen meine Nähe gesucht hat. Entweder das ist so oder ich habe es mir einfach nur eingebildet, keine Ahnung ob das irgendwie typisch ist für Stiertypen :s
JEDENFALLS ist es so, dass ich am Wochenende bei der Oberstufenfeier unserer Schule die Chance habe mal bisschen in die "Offensive" zu gehen und mit ihm vielleicht bisschen zu flirten, aber anscheinend ist das nicht so ihr Ding.
Hat jemand Tipps wie ich auf ihn zugehen könnte oder mich interessant für ihn machen könnte!?!? Irgendwie Augenkontakt und anlächeln oder antanzen.
Ich habe echt keine Ahnung wie ich das anstellen soll ohne dass es vielleicht zu aufdringlich wirkt oder nur spielerisch wirkt.
Selbst wenn es nichts "ernstes" werden sollte, würde ich mich schon freuen ihn einfach so kennenzulernen.

Danke schon mal im Voraus für die Hilfe ))

Mehr lesen

5. Februar 2013 um 4:54

Antwort
Ich antworte mal als rSteinbock Mann...da ich einen guten Freund als Stier( Mann) habe und mich mit Astrologie auch bisl beschäftige und innerhalb meines Bekannten/Freundeskreise das ganze versuche objektiv zu analysieren und reflektieren.

Stiere WOLLEN und MÜSSEN erobern für ihr Seelenheil. Man muss nur ihren Ehrgeiz wecken und die Lunte brennt. Es mag sein das dein auserkorener Stier noch nicht so als "Stierpersönlichkeit" gefestigt ist in jungen Jahren - aber tief in seinem inneren ist er doch der heißblütige Stier.

Wenn er immer in deiner Nähe ist/sein will/möchte ist das schonmal gut. Vermutlich bist du das kleine (schüchterne ?), rote Krebstuch was er anvisiert und überrennen will.

Was passt da besser als eine Feier / Party ? Stiere können hier richtig auftrumpfen, auf der Tanzfläche fühlen sie sich wohl und können wüten wie die Sau im Stall VORALLEM wenn auch der Rest der Gesellschaft mindest im "angetrunkenen" und gelockertem Zustand ist. Discos / Partys sind ihr Ding und zusammen mit Löwen und Wassermännern können sie hier dominieren und sich hinterher gepflegt, teils hitzig aber respektvoll an der Bar unterhalten. (Männer unter sich, Konkurrenten und Kumpels die auf Jagd gehen)

Wie machst du ihn also aufmerksam ?
Tja die Obenstufenfeier, mit Musik und Tanzfläche (hoffe ich) ist vorbei ? Am besten die nächste Party abwarten wo er auch ist. Beobachte ihn zuerst, sei selbstbewusst in deinen ganzem Auftreten sobald du die Location betritt's. Trink dir zur Not Mut an, aber nicht so das du Ausfallerscheinungen hast, solltest du schüchtern sein.
Klar du willst nicht das alle WISSEN das du ihn scharf findest, weil sonst - grade im Schulalter dumme Sprüche von anderen kommen - dabei ist alles nur ganz natürlich, das Mann und Frau sich anziehen .

Sollte er auf der Tanzfläche wüten, spiele mit deinen weiblichen Reizen, tanze selbstbewusst allein, tanze "Jungs" an, auch ihn. Vermittle "ich weiß ich will".
Aber lass dich nicht sofort fangen/erlegen, lauf eher wieder kurz auf Distanz. Sei aktiv und wechsel die männlichen Tanzpartner. Wende dich nach dem antanzen oder kurzem zusammen tanzen mit ihm, von ihm ab. Tanze wieder andere Jungs ( Konkurrenten ) an. Das wird ihn erzürnen und sein Ehrgeiz wecken. Während die restlichen "angetanzten" Jungs nur Nebendarsteller waren, behalte ihn immer im Auge, zeige das auch mit deinen weiblichen Waffen - ER braucht die Bestätigung das ER über den Nebendarstellern steht. Weise ihn nie komplett ab, maximal nur temporär/kurzfristig um ihn zu ärgern und zu reizen, widme dich dann aber wieder ihm. Du bist der Köder der ihn in die Falle lockt, und dann ihn vernascht!

Dieses Spiel macht ihn verrückt nach dir, der Rest kommt von alleine. Ihr kommt ins Gespräch nach all dem abfeiern!
Sei selbstbewusst, freundlich aber auch witzig und hab lockere Sprüche auf Lager. Konter ihn mit einem verschmitzten Grinsen aus bei Diskussionsthemen.

Die Natur macht den Rest
Viel Spaß und Erfolg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen