Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebse: Eure Erfahrungen mit den anderen Sternzeichen?

Krebse: Eure Erfahrungen mit den anderen Sternzeichen?

10. Mai 2010 um 15:59

Huhu! Also, ich bin eigentlich kein besonders abergläubischer Mensch, doch als Sternzeichen Krebs verblüfft mich doch immer wieder wie sehr alle für dieses Sternzeichen gemachten Beschreibungen auf mich zutreffen, wie ähnlich wir Krebse uns untereinander zu sein scheinen UND eben, dass ich mit bestimmten anderen Sternzeichen immer wieder sehr ähnliche Erfahrungen zu machen scheine... Kann das wirklich nur Zufall sein oder sollte es mir doch langsam eine Lehre sein, z.B. um bestimmte Sternzeichen einen großen Bogen zu machen und andere widerum gezielter an mich heran zulassen? Daher meine Frage: Welche Erfahrungen habt Ihr anderen Krebschen persönlich mit den jeweiligen anderen Sternzeichen? Ich beginne mal mit meinen Erfahrungen...

Wassermann:
- Meine Mutter = sehr schwierig, außerdem 2x im Leben Menschen die ich für "meine besten Freunde" hielt und letztlich bitter enttäuscht wurde. Sind in meinen Augen schnell warm, sehr aufgeschlossen, kontaktfreudig, redseelig, lustig... aber auch egozentrisch, uneinsichtig, rücksichtslos und wenn es um Konflikte geht stur bis auf's Blut. Sehen sich leicht in der Opferrolle und neigen dazu eigenes Fehlverhalten aufs Abenteuerlichste zu rechtfertigen. Für mich bislang sehr verletzende Erfahrungen.

Fische:
- Das einzige Sternzeichen mit dem ich wirklich NULL negative Erfahrungen habe. Ehrlich, treuherzig, die einzigen noch (!!) sensibleren als wir Krebse... Hatte schnell tolle Gespräche mit Fischen auf tieferer Gefühlsebene... großes Verständnis, zusammen lachen... und doch hat sich leider bis auf eine Ausnahme nie eine wirklich tiefe Freundschaft mit einem Fisch ergeben... irgendwie schlüpften sie schnell wieder weg oder schienen zu einem gewissen Grad unnahbar.

Widder: Wenig Berührungen bislang.. einmal Freundschaft... ich würde sagen sie sind mir durchaus sympathisch, gemeinsamer Humor&Ironie, doch sie scheinen sehr unverbindlich, locker, sarkastischer Humor, stur, neigen zur Egozentrik.leicht intollerant.

Stier: DAS Sternzeichen mit dem mich am meisten Verbindet... alle bisherigen Männer meines Lebens, vom Vater, Bruder bis zur großen Liebe und unerfüllten Schwärmerei... es ist fast unheimlich wie sehr mich dieses Sternzeichen immer wieder anzieht und mein Leben bestimmt. Allerdings praktisch nur was die männlichen Exemplare angeht. Da auch die größte, erotische Anziehung, alles immer schnell auf gegenseitiger Flirt-Ebene. Lustiges Miteinander, schnell unkompliziert, sympathisch. Dagegen hab ich mit Stier-Frauen nie viel Kontakt gehabt und in zwei kurzen Freundschaften zu ihnen gab es viel Konfliktpotential. Ich denke es stimmt, dass Stiere den Genuss lieben, stark sind, eine ausgeprägte Meinung haben, an Traditionen und alt gewohntem festhalten, teilweise nicht sehr flexibel sind was neues und Veränderungen angeht, stur ihre Sichtweisen betreffend, sie können sehr lieben und anderen eine starke Schulter bieten, sowie gerne handfeste Hilfe anbieten, aber können leider auch (teils gezielt) sehr ausfallend, heftig und verletzend werden. Teils stark egomanisch und selbstgerecht. Dann wieder für die die sie lieben wie ein Fels in der Brandung. Ich glaube uns Krebse verbindet teils eine leicht devote, große Liebe mit den Stieren die aber leider unsererseits auch masochistische Züge und ein Unterlegenheitsgefühl haben kann.

Zwilling: Absolut nicht einschätzbar für mich. Doppel-Gesichter... ich hab leider gar keine guten Erfahrungen. Schwierig, auch schon deutliche Feindseeligkeit mir gegenüber, eifersüchtige, besitzergreifende Menschen, können sehr, sehr nett, gewinnend, lustig sein - WENN sie wollen... und dann ur-plötzlich wieder das ganze Gegenteil. Auf mich wirken sie manipulativ, vielleicht auch unentschlossen, Wende-Hälse...

Krebse: Mit Männern die auch Krebs sind hab ich keine Erfahrungen. Bei anderen Krebs-Frauen ist es dagegen immer das verblüffend selbe: Auf Anhieb großes Verständnis, große Direktheit untereinander möglich, offenes Reden - was mit uns Krebsen ja sonst schwierig sein kann ohne dass wir uns angegriffen&verletzt fühlen.

Löwe: Warmherzig, offen, einladend, typische Gastgeber, großzügig, lustig... Fühle mich jedoch leicht untergebuttert. Sie sind nicht unsympathisch, haben eine gewisse Faszination, können toll reden, unterhalten... müssen im Mittelpunkt stehen, ich fühl mich aber leider schnell dominiert und nicht ernst genommen. Sie können manipulativ und sehr bewußt verletzend sein.

Jungfrau: Viele meiner engsten Freundschaften bisher. Und doch, egal wie lang ich sie kenne, für mich oft schwer zu durchschauen. Einerseits schnell große Nähe und gegenseitiges Verständnis, tolle Gespräche, viel lachen, dann ihrerseits plötzlich wieder Rückzug, gefühltes "im Stich lassen" wenn sich ihnen grade was besseres bietet... ein bisschen hin - und her, auch Zickereien (was ich sonst eher selten mit jemandem hab)

Waage: Kenne auch nicht soooo viele. Mein Aszendent. Ich sehe viel Positives an ihnen - Freundlichkeit, Aufgeschlossenheit, unkompliziertes miteinander warm werden &quatschen, doch auch hier wieder plötzliche 180 Grad Meinungs- und Stimmungswechsel seitens der Waage die mir als Krens ein Schleudertrauma verpassen und für mich schwer nachzuvollziehen sind.

Skorpion: Hmm... ich kenne wenige. Und nur Frauen. Eine war langjährig meine beste Freundin. Ich denke sie sind hilfsbereit, großzügig, gute Zuhörer, verständnisvoll, gute Freunde... aber WEHE sie fühlen sich angegriffen, Kritik an ihnen üben geht gar nicht... entschuldigen fällt ihnen sichtlich schwer. Sie sind eher wenig direkt, sondern leicht feige und hinten herum. Deutliches Konfliktpotential aus sehr unterschiedlichen Bedürfnissen heraus.

Schütze: Mir fällt spontan ein, dass ich mit kaum einem anderen Sternzeichen so extrem lachen konnte und ihren schwarzen Humor oft genial fand. Ich mochte die wenigen die ich kenne meist nach anfänglichen Schwierigkeiten sehr. Sie sind bitter-sarkastisch, WIRKEN eher rational und VIEL sachlicher , durchdachter, kühler als ich. Auf sie trifft aber "Harte Schale, weicher Kern" exakt zu. Sie wechseln schnell von einer Beziehung in die nächste und sind dabei für meine Begriffe erschreckend unvorsichtig. In Freundschaften gute Zuhörer, warmherzig, verständnisvoll, geduldig. Hilfsbereit! Sie haben jedoch sehr extreme Meinungsumschwünge von einem Tag auf den anderen - auch das für mich als Krebs schwer fassbar. Hatte noch nie eine emotioanl tiefere Bindung zu einem, trotz der Sympathie.

Steinbock: Die Männer wirken oft sehr anziehend und attraktiv auf mich. Steinböcke sind sehr nüchtern, sachlich, zupackend. Sind mir sympathisch, Humor ist auf einer Ebene, Hab aber auch das Gefühl ihnen nie richtig nah kommen zu können, sie zeigen ihre wahren Gefühle kaum, schotten ihr Inneres ab.



Bin gespannt auf Eure Erfahrungen, liebe Krebse!

Mehr lesen

10. Mai 2010 um 19:14

Hey
dann geb ich auch mal meinen Senf dazu ab. Vorab, bin Krebs Aszendent Waage.

Wassermann: Habe eine ältere Schwester, wir sind nicht nur Geschwister, sondern Seelenverwandte, sehr gute Freunde und sie ist mir ein grosses Vorbild, sehr gute Eltern, aufopfernd, sehr hilfbereit, aber teils auch unfair und fähig emotionslos zu sein, nachtragend, Freundschaften,dann aber meist Frauen, sehr tief und innig, habe in diesem Sternzeichen meist sehr hilfsbereite und uneigennützige Menschen kennen gelernt und habe nur wenig negative Erfahrungen gemacht, mit Partnern habe ich keine Erfahrungen mit diesem Sternzeichen.


Fische: Die, die ich kennen lerne durfte(leider nur wenige) waren absolut auf einer Welle, meist gleiche emotionale Tiefe, sehr ähnliche Eigenschaften, Vorstellungen und Werte, für mich als Mann sehr anziehend, sehr gute und tiefe Gespräche möglich, habe eine kurze Beziehung zu einer Fischefrau gehabt, kann nichts negatives berichten, pflege keine Freundschaften zum Fisch, also leider keine Erfahrungen.


Widder:Mhh, mir eher meist unsymphatisch, wenig Paralellen, sind mir zu sturrköpfig, für meine Begriffe, oft Meinungslos, desinteressiert, aber lebensfroh und lustig gestimmt, oberflächliche Beziehungen durchaus als positiv zu bewerten. Frauen bis dato völlig uninteressant für mich.


Stier: Sehr kompliziert für mich, mein älterer Bruder ist Stier, deshalb vielleicht ein wenig vor eingenommen, Grundverschiedene Menschen, absolute Egomanen, sehr launisch bis unaustehlisch, absolute rechtsverdreher, meinungsabhängig, widersprüchlich, zu Frauen dieses Sternzeichen immer gute Verhältnisse, sehr gute innige Freundschaften, ähnliche Denkweisen und gleicher Humor, als Partner wenig interesant.


Zwilling: Meine Mutter ist Zwilling, ausserdem gute Freundschaften zu diesem Sternzeichen, ganz klar für mich, zwiespaltige Genosssen, schwer einzuschätzen, teils emotionslos wirkend, sehr dicken Panzer, aber sehr weicher Kern, rational denkend, aber zu tiefsten Gefühlen fähig, immer gute Freundschaften(besonders Frauen) viele Paralellen, gleicher Humor, gute, tiefsinnige Gespräche, phantasievoll, teils bis zur realitätsfremdheit gehend.


Krebse: Gleich zu Beginn, immer voll auf einer Wellenlänge, unabhängig welches Geschlecht, sehr emotionale und sensible Menschen, liebenswürdig, uneigennützig, sehr verletzlich, sehr schwierig als Partnerin, weil beide zu emotional, anhänglich und verletzlich, trotz Verbundenheit und Seelenverwandtschaft für mich als Partnerin zu kompliziert, launisch, zu Männern, sehr sehr gute und feste Freundschaften, absolut gleiche Werte und Vorstellungen, sehr gute Eltern (gerade Väter) habe mit kaum einem Sternzeichen solch horizonterweiternde Gespräche führen können, einfach Seelenverwandt!


Löwe: Absolut wenig Erfahrungen, wirken auf mich meist arrogant bis überheblich, kühl und verschlossen, aber anscheinend absolute Womanizer.


Jungfrau: Für mich sehr anziehende, faszinierende Menschen, wirken meist erstmal kühl, sind verschlossen und geben wenig Preis, genau da liegt bei mir der Reiz, für mich sehr erotische Ausstrahlung, hinter ihrer Fassade sehr gefühlvolle, zärtliche und stark liebende Menschen, zu tiefsten Emotionen und Gefühlen fähig, wer sich nicht vom eher rationalen und kühlen Ersteindruck täuschen lässt, kann dort als Krebs den Partner fürs Leben finden, aber für viele Krebse leicht abschreckend durch ihre Art, bei Männern dieses Sz konnte ich starke launenhaftigkeit und eine gewisse selbstgerechtheit fest stellen, heute so, morgen wieder ganz anders, aber im ganzen gute, feste Freundschaften möglich.


Waage: Oh oh, da werde ich nicht viel positives sagen können, habe leider nur die schlechten Seiten kennen gelernt, aber meist lebensfrohe Menschen, sehr leidenschaftlich, ähnlicher Humor, für mich emotionsloser, für tiefe Gefühle eher unfähig, können sehr schwer mitfühlend sein, oder sich in die Lage anderer versetzen(zu beachten gilt, ich formuliere dies als Krebs), aber meist ein sehr guter erster Draht zu diesem Sternzeichen, oberflächlich gute Gespräche. Für mich einfach zu Oberflächlich und kalt, besitzen irgendwie nen Schalter für ihre Emotionen und Gefühle.


Skorpion: Für mich sehr anziehende Frauen, tolle Aura, sehr sinnliche Ausstrahlung, hoch erotisch, Verbundenheit, sehr gute Gespräche, habe viel Seelenverwandte Frauen kennen gelernt, tolle Partner, leider sehr eifersüchtig, ja sogar rachsüchtig, oft Neigung zur Selbstaufgabe, sehr aufopfernde Menschen, sehr sozial, hohe Intelligenz, gerade im sozialen Bereich, habe leider noch keine Männer dieses Sternzeichen kennen gelernt, als Partner fürs Sz Krebs absolut erste Wahl, da gleiche Vorstellungen und Werte.


Schütze: Puhh, für mich auch eher schwierige Zeitgenossen, sturköpfig, meist ruhige Menschen,wirken für mich eher rational und kühl, sehr ehrgeizige Menschen, die über die Gestik wenig vermitteln, habe sehr gute Freundschaften zu diesem Sz, vielleicht gerade wegen der Gegensetzlichkeit, haben einen sehr ähnlichen Humor, sind sehr Feierlustig, aus meiner Erfahrung sehr treue Wegbegleiter und gute Freunde, aber wirken für mich oft emotionslos, richtig tiefe Gespräche konnte ich noch nicht führen mit diesem Sz, trotz grosser Symphatie. Habe mit kaum einem Menschen mehr Spass gehabt, unglaublich geiler Humor.


Steinbock: Habe einen Bruder, komisches Verhältniss, hatte gute Freundschaften, leider alle kaputt gegangen, für mich sehr linke Menschen, sehr eigensinnig, auch meist stur und unverbesserlich, wenig Konfrontationsfähig, denke aber auch sehr leidenschaftlich, wenig mitfühlend, schnell eingeschnappt, nachtragend, trotzdem für mich symphatisch, sollen gute Liebhaber sein(hab ich gehört) launisch und schnell aufbrausend, trotzdem immer wieder gute Freunde für mich, Partnerin hatte ich keine dieses SZ und Frauen kenne ich kaum.


Dies sind meine Erfahrungen, möchte ganz dringend drauf hinweisen das es "meine Erfahrungen" sind, möchte niemanden damit Verurteilen oder diskrimminieren, auf jeden Fall bin ich von Astrologie schwer überzeugt und fasziniert, habe in meinen jungen Jahren so viel dadurch gelernt, kann nur jedem empfehlen sich damit auseinander zu setzen.

Gefällt mir

11. Mai 2010 um 0:26


Wassermann:
Kenne ich leider kaum welche, nur oberflächliche Kontakte... Kommen mir jedoch sehr aufgeschlossen und hilfsbereit vor... Kann jedoch nichts genaues berichten, da dieses Zeichen mir ansich nie über den Weg läuft....

Fisch:
Fische sind genial sie sind sehr sensibel, haben einen tollen humor und bin immer mit ihnen auf einer wellenlänge... da mein mond fische ist nehme ich ihnen auch das weggleiten nicht übel.... eine beziehung hatte ich bisher, die war sehr schön, aber wir waren beide zuviel über den wolken und als ich initiative ergreifen wollte um unser leben dynamischer zu gestalten, da hat er abgeblockt und ich mich sanft zurückgezogen... wir sind noch immer befreundet und meine beste freundin ist fische....

Widder:
Mit den Frauen komme ich oberflächlisch ganz gut klar aber die Männer sind mir irgendwie total unsympathisch... Ich war 16 Monate mit einem liiert und der hat ganz schön auf mir rumgetrampelt und zudem war der zu oft sehr, sehr schlecht gelaunt....

Stier:
Super angenehme Menschen, total meine Wellenlänge... Wenn es da schlechte Erfahrungen gab, dann sie mit mir, nicht ich mit ihnen... Meine längste Beziehung war ein Stier... Habe den Humor geliebt und sanftmütig war er auch... Viele meiner Freunde sind Stiere und wenn ich welche neu kennen lerne, dann sind die mir IMMER auf anhieb sympathisch =) Wie die Fische.... Meine andere beste Freundin ist Stier Tolles Zeichen! Nur das Flunkern, das müssen se noch üben *g*

Zwilling:
Zum Partymachen der Knüller... Aber ansonsten: nein, nein und nochmals nein zu oft enttäuscht worden und die zwei unsensiblen Gesichter machen mir Angst, nichts für mich....

Krebs:
Mit denen verstehe ich mich auch auf Anhieb jedoch nicht ganz so langfristig und tiefgründig wie mit den Fischen und Stieren... War mit einem liiert, sogar verlobt, der wie ich Krebs und Mond Fische plus Aszendent Jungfrau war und oje, das war ein Spiegel... Wir hatten gleichzeitig genug voneinander, achten und aber noch sehr, sogar nach 8 Jahren jetzt und können immer aufeinander zählen =)

Löwe:
Mein jetztiger Freund ist Löwe und meine Mam ist Löwin *g* *schmelz* Die sind sowas von süss und sympathisch... Vielleicht nicht ganz so tiefgründig aber total lieb und zuverlässig und halten zu einem, das weiss ich sehr zu schätzen.... Mit anderen männlichen Exemplaren hatte ich so meine Probleme, weil sie schnell weg waren, weil sie sich geirrt hatten, aber der hier, der passt total klasse Menschen, da lass ich mich freiwillig ein bisschen unterbuttern, spiele mit aber zeige die richtung auf meine weise

Jungfrau:
Heikel.... Meine meisten Beziehungen waren Jungfrauen: Anfangs intensiv, am Ende gebrochenes Herz und Katastrofe.... Das war immer grosses Drama.... Geht einfach nicht egal wie sehr ich immer wieder an diese Menschen gerate, schade... Tränenreiche Begegnungen, ach was solls... Das hat jeder im Leben... Und ist dazu auch noch mein Aszendent, verstehe sie 100% und dann *peng* kam die Wende und alles hin, immer.... leider...

Waage:
Habe da nur oberflächlische Kontakte, mag die aber nicht soooo sehr, da sie mir zu sehr nach aussen hin repräsentieren wollen und das ist ihnen immer das Wichtigste... Werde ich nicht wirklich warm mit...

Skorpion:
Eigentlich sollten alle Krebs Skorpion- Fans sein.... ich NICHT.... Die Männer engen einen so krass ein und sind so übelst launisch und eifersüchtig und drehen so am Rad, nein, also meine Nerven packen das nicht.... Die Frauen auch: Wollen einen immer einschüchtern: Aber nicht mit mir, gebe immer kontra *g* Eine gute Freundin ist Skorpion, die lässt mich mittlerweile so leben wie ich will ohne dauernd zu schreien und durchzudrehen, aber nicht viele kommen mit ihr klar.... Männer mag ich da net....

Schütze:
Meine Ex-beste Freundin.... geiler, schwarzer Humor.... Weicher innerer Kern, aber leider dann doch zu wetterwendig und hinterlistig... Männer kenne ich da keine, kann ich nicht beurteilen, aber alle Schützefrauen, die ich nach ihr kennen gelernt habe sind mir gegen den Strich gegangen, werde da überhaupt nicht mehr warm mit....

Steinbock:
sehr sehr kühl und frauen sehr oberflächlich, desto teurer, desto besser und müssen immer nach aussen hin sehr gut dastehen.... bewundern tue ich ihren ehrgeiz, da könnte man sich als wassertierchen mal ne scheibe abschneiden.... nur kommt man gar nicht gut an sie heran, deshalb habe ich bis auf eine gute freundin da nicht viel kenntnisse, hatte nie die geduld einen steinbockmann kennen zu lernen, denn die brauchen immer ewig und sind kühl, lassen niemanden an sich heran, aber durchaus nicht unsympathisch, ärger hatte ich in meinem leben noch mit keinem steinbock, weder mann, noch frau, innigste freundschaft oder liebe dann aber auch nicht....

1 LikesGefällt mir

11. Mai 2010 um 17:16

Bei mir isses so...
Ok, hier geb ich (Krebs, Asz. Junfrau) auch mal meinen Senf zu:

Wassermann:
Die wenigen, die ich kenne, sind sehr kommunikativ und gesellig. Manchmal aber auch ein bißchen depressiv...

Fisch:
Fische-Frauen (Kolleginnen) sind ok, sehr sensibel und super hilfsbereit! Gute und tiefgründige Gespräche möglich... Fische-Männer als Freunde in Ordnung (gleiche Eigenschaften wie die Fische-Frauen) als Partner mir persönlich zu "weich" und zu sensibel! Zu wenig Entschlussfreude!

Widder:
Komme mit den Widderfrauen aus, auch wenn mich bisher keine tiefen Freundschaften mit ihnen verbanden! Widder-Männer gehen gar nicht! Hohes Konfliktpotential - zu grob, zu rücksichtslos, zu launisch!

Stier:
Habe nicht viele Erfahrungen mit ihnen, aber den einen Stiermann, den ich kenne, mag ich! Feinfühlig, kann über sich selbst lachen... einfach sympathisch!

Zwilling:
Eine meiner Freundinnen ist Zwilling! Meist gut drauf und unkompliziert! Komme gut mit ihr klar, haben aber völlig unterschiedliche Auffassungen, was Partnerschaften und Treue angeht... Keine Erfahrungen mit Zwillingsmännern...

Krebs:
Meine allerbeste Freundin ist ein Krebs, kennen uns seit 12 Jahren... sehr sensibel, sehr herzlich und loyal, aber wir wissen, wann wir uns aus dem Weg zu gehen haben! Wenn 2 Krebse gleichzeitig ein Tief haben, wird's mühsam! Mit Krebsmännern hab ich unterschiedliche Erfahrungen: mein Vater ist Krebs, sehr lieb, sanft und loyal, aber auch ein bißchen konfliktunfähig! Mein Ex ist Krebs, hatten 12-jährige Beziehung! Aber 2 Gesichter, anfangs lieb und sanft, hätte mir die Sterne vom Himmel geholt, aber als ich eigene Vorstellungen vom Leben geäußert habe, wurde er manipulativ und gemein... Aber ich denk, sie sind als Partner sehr treu!

Löwe:
Die Frauen, die ich kenne, sind lieb und man kann viel Spaß mit ihnen haben, tiefere Gespräche sind aber eher Seltenheit, eher sind sie ziemlich auf Äußerlichkeiten fixiert... Mit Löwe-Männern hab ich nur ein paar Date-Erfahrungen. Sie waren mir zu laut, zu dominant, zu angeberisch und einfach "zu schnell"... Wollten zu stark mit einer dicken Brieftasche beeindrucken...

Jungfrau:
Meine Mama ist Jungfrau und es knallt öfter mal! Recht pingelig und das Gedächtnis eines Elefanten! Nachtragend! Aber sehr fürsorglich und fast "über-"behütend! Mit Jungfrauen-Männern hab ich auch nur eine Date-Erfahrung... Es sind gute Gespräche möglich und ich war mit ihm auch auf einer Wellenlänge, aber er brauchte mir zu viel Selbstbestätigung und wollte - so merkwürdig das klingt - ein bißchen zu seinem Glück gezwungen werden! Das war mir zu viel...

Waage:
Keine wirklichen Erfahrungen vorhanden...

Skorpion:
Keine Erfahrungen mit Skorpion-Männern! Mit den Frauen komme ich gut aus! Hab auch welche im Freundeskreis... Gute Gespräche, da viele Ansichten grundverschieden und deshalb interessante Reibungspunkte! Aber auch sehr dominant, dass ist mir als Krebstierchen manchmal zu viel!

Schütze:
Mein Lieblingscousin ist Schütze! Toller Gesprächspartner, sehr gefühlsbetont, vertrauensvoll und sensibel, aber auch sehr direkt! Manchmal himmelhochjauchzend, dann wieder zu Tode betrübt! Schnelle Meinungsänderung - gerade in der Liebe - möglich! (Macht da gern immer wieder dieselben Fehler!) Kann ich persönlich gar nicht nachvollziehen! Manchmal bißchen manipulativ! Kenne keine Schütze-Frauen!

Steinbock:
Hab viel von ihnen gelernt!!! Anfangs hab ich sie auch kühl und vorsichtig erlebt, aber nach einer heftigen Affäre und nun in einer Beziehung zu einem Steinbock, hab ich gelernt, dass sie gut auftauen... ich musste vertrauenstechnisch ein wenig "in Vorkasse" gehen und mir Zeit nehmen, sie kennenzulernen! Dann erkennt man sie als sensibel, tiefgründig und fürsorglich! Klare Ansagen und viel v.a. positives Feedback sind gut im Umgang mit ihnen! Sind etwas langsam, aber ich fühle mich mit ihm wohl... Hab keine Erfahrungen mit Steinbockfrauen!

cu, cm

Gefällt mir

16. Mai 2010 um 2:05

Erfahrungen
Wassermann:Ja..meine Mama ist wassermann..sehr stur ...und so bissl "auch wenn ich weis das ich falsch liege ich hab trotzdem recht"mäßig

Stier:hmm kenn zu wenige kann nix genaues sagen

Waage: Eigensinnige menschen finde ich,meine schwester ist waage...Sehr Liebevoll und Hilfsbereit aber trotzdem seeehr eigensinnig...

Zwilling:Mein Freund..Emotionslos,untreu,Kal t,Totaler Ich mensch,verlogen...Humorvoll,An hänglich,Braucht immer Hilfe,leicht beeinflussbar,hat 2 gesichter,keine eigene meinung...will immer auf 3 veranstaltungen gleichzeitig sein..absoluter lebemensch,oft unvernünftig..mein freund und mein ex freund sind zwilling und en paar kumpels auch...Hab nich sooo tolle erfahrungen mit zwillingen gemacht..

Krebs:Ja gibt 2 arten das Heimchen oder der lebemensch...Ich bin das heimchen eindeutig,hab angst vor vielen und fühl mich nur zuhause so richtig wohl...Meine frühere beste freundin ist krebs,auch seehr sensiebel,mitfühlend und berechnend...

Widder: Hmm ja sind menschen (aus meiner sicht) die noch schnell im stehen essen nd so..welche dies immer eilig ham und leicht reizbar sind...choleriker xD

Skorpion: Männlich? Ja top,direkt,freundlich,gutmütig aber ACHTUNG auch gefährlich wenn man sich mal mit denen in der wolle hat können die richtig link werden..Frauen Ja sehr sensiebel,kriegen alles gleich in falschen hals,nah am wasser gebaut,nicht kritikfähig...aber sehr liebenswürdige menschen

Fische:Hmm was soll ich sagen...SENSIEBEL


Schütze: Find ich bissl draufgängermäßig...ICH-MENSCHEN


Löwe:tempramentvoll,lieb,gutmütig eigentl.gute erfahrungen gemacht..

Jungfrau:Kenn glaub keine...

Steinbock:Bockig aber lieb

Gefällt mir

16. Mai 2010 um 14:32
In Antwort auf pollie_12647187


Wassermann:
Kenne ich leider kaum welche, nur oberflächliche Kontakte... Kommen mir jedoch sehr aufgeschlossen und hilfsbereit vor... Kann jedoch nichts genaues berichten, da dieses Zeichen mir ansich nie über den Weg läuft....

Fisch:
Fische sind genial sie sind sehr sensibel, haben einen tollen humor und bin immer mit ihnen auf einer wellenlänge... da mein mond fische ist nehme ich ihnen auch das weggleiten nicht übel.... eine beziehung hatte ich bisher, die war sehr schön, aber wir waren beide zuviel über den wolken und als ich initiative ergreifen wollte um unser leben dynamischer zu gestalten, da hat er abgeblockt und ich mich sanft zurückgezogen... wir sind noch immer befreundet und meine beste freundin ist fische....

Widder:
Mit den Frauen komme ich oberflächlisch ganz gut klar aber die Männer sind mir irgendwie total unsympathisch... Ich war 16 Monate mit einem liiert und der hat ganz schön auf mir rumgetrampelt und zudem war der zu oft sehr, sehr schlecht gelaunt....

Stier:
Super angenehme Menschen, total meine Wellenlänge... Wenn es da schlechte Erfahrungen gab, dann sie mit mir, nicht ich mit ihnen... Meine längste Beziehung war ein Stier... Habe den Humor geliebt und sanftmütig war er auch... Viele meiner Freunde sind Stiere und wenn ich welche neu kennen lerne, dann sind die mir IMMER auf anhieb sympathisch =) Wie die Fische.... Meine andere beste Freundin ist Stier Tolles Zeichen! Nur das Flunkern, das müssen se noch üben *g*

Zwilling:
Zum Partymachen der Knüller... Aber ansonsten: nein, nein und nochmals nein zu oft enttäuscht worden und die zwei unsensiblen Gesichter machen mir Angst, nichts für mich....

Krebs:
Mit denen verstehe ich mich auch auf Anhieb jedoch nicht ganz so langfristig und tiefgründig wie mit den Fischen und Stieren... War mit einem liiert, sogar verlobt, der wie ich Krebs und Mond Fische plus Aszendent Jungfrau war und oje, das war ein Spiegel... Wir hatten gleichzeitig genug voneinander, achten und aber noch sehr, sogar nach 8 Jahren jetzt und können immer aufeinander zählen =)

Löwe:
Mein jetztiger Freund ist Löwe und meine Mam ist Löwin *g* *schmelz* Die sind sowas von süss und sympathisch... Vielleicht nicht ganz so tiefgründig aber total lieb und zuverlässig und halten zu einem, das weiss ich sehr zu schätzen.... Mit anderen männlichen Exemplaren hatte ich so meine Probleme, weil sie schnell weg waren, weil sie sich geirrt hatten, aber der hier, der passt total klasse Menschen, da lass ich mich freiwillig ein bisschen unterbuttern, spiele mit aber zeige die richtung auf meine weise

Jungfrau:
Heikel.... Meine meisten Beziehungen waren Jungfrauen: Anfangs intensiv, am Ende gebrochenes Herz und Katastrofe.... Das war immer grosses Drama.... Geht einfach nicht egal wie sehr ich immer wieder an diese Menschen gerate, schade... Tränenreiche Begegnungen, ach was solls... Das hat jeder im Leben... Und ist dazu auch noch mein Aszendent, verstehe sie 100% und dann *peng* kam die Wende und alles hin, immer.... leider...

Waage:
Habe da nur oberflächlische Kontakte, mag die aber nicht soooo sehr, da sie mir zu sehr nach aussen hin repräsentieren wollen und das ist ihnen immer das Wichtigste... Werde ich nicht wirklich warm mit...

Skorpion:
Eigentlich sollten alle Krebs Skorpion- Fans sein.... ich NICHT.... Die Männer engen einen so krass ein und sind so übelst launisch und eifersüchtig und drehen so am Rad, nein, also meine Nerven packen das nicht.... Die Frauen auch: Wollen einen immer einschüchtern: Aber nicht mit mir, gebe immer kontra *g* Eine gute Freundin ist Skorpion, die lässt mich mittlerweile so leben wie ich will ohne dauernd zu schreien und durchzudrehen, aber nicht viele kommen mit ihr klar.... Männer mag ich da net....

Schütze:
Meine Ex-beste Freundin.... geiler, schwarzer Humor.... Weicher innerer Kern, aber leider dann doch zu wetterwendig und hinterlistig... Männer kenne ich da keine, kann ich nicht beurteilen, aber alle Schützefrauen, die ich nach ihr kennen gelernt habe sind mir gegen den Strich gegangen, werde da überhaupt nicht mehr warm mit....

Steinbock:
sehr sehr kühl und frauen sehr oberflächlich, desto teurer, desto besser und müssen immer nach aussen hin sehr gut dastehen.... bewundern tue ich ihren ehrgeiz, da könnte man sich als wassertierchen mal ne scheibe abschneiden.... nur kommt man gar nicht gut an sie heran, deshalb habe ich bis auf eine gute freundin da nicht viel kenntnisse, hatte nie die geduld einen steinbockmann kennen zu lernen, denn die brauchen immer ewig und sind kühl, lassen niemanden an sich heran, aber durchaus nicht unsympathisch, ärger hatte ich in meinem leben noch mit keinem steinbock, weder mann, noch frau, innigste freundschaft oder liebe dann aber auch nicht....

Ich will auch
ich: krebs ac skorpion

meine erfahrungen

wassermann (mann): 1. große liebe, sehr lustig und gesellig, seeeeeeehr gesellig, freundlich und umging streitigkeiten, tolle gespräche, aber letztendlich völlig aneinander vorbei. unglaublicher freiheitsdrang mit dem ich nicht zurechtkam
der andere war meine 1. beziehung und gegenteil vom obrigen. eigenbrödler, schüchtern, klammernd und alles andere als gesellig für beide hatte die familie einen hohen stellenwert!

wassermann (frau): 2 gute freundinnen, sehr willensstark, freundlich, hilfsbereit, ziehen aber auch klare grenzen...sehr lustig locker fröhlich und unbeschwert. komm ich sehr gut mit klar!

fische (mann): eine beziehung, aber den konnt ich tatsächlich nicht greifen, die wellenlänge passte, daher sind wir auch weiterhin gut befreundet

fische (frau): keine erfahrung

widder: da mach ich mal nen rundum schlag....freundschaften durch die bank weg, ob kollegen oder freunde (männl, wie weibl.). absolut eine wellenlänge, und mit die besten und ehrlichsten freundschaften die ich habe. klar haben die ihren eigenen kopf, dafür kann man auch über alles mit denen reden, falls einem auch mal etwas nicht passt. "mach die tür zu,ich will durch" passt bei denen wirklich! ich weiß immer woran ich bei ihnen bin auch wenn man bei den sturköpchen mal ein auge zudrücken muss man kann sich immer auf sie verlassen und arbeiten alle auch selbst an der freundschaft mit.

stier (mann): 2 freundschaften, komm mit denen gut zurecht, stehen beide gern im mittelpunkt, sind manchmal etwas gedankenverloren und laufen voller optimusmus ins verderben ..lach...sehr hilfbereit, aufgeschlossen, bewegen sich aber beide in einem ausgesuchten freundeskreis, heißt pflegen keine oberflächlichen freundschaften

stier (frau): da halt ich mich mal lieber mit äußerungen zurück....bitter böse enttäuscht worden und will ich nicht auf andere schließen...und da ich nur diese eine kenn, lass ichs bleiben

zwillinge: keine erfahrungen

krebs (mann): sind mir persönlich viel zu sensibel, find auch keinen richtigen draht zu welchen. man kennt sich, aber gut is

krebs (frau): eine beste freundin mit und typischer ur-krebs häuslich, immer gut drauf (nach außen), will es allen recht machen hat ein riiiiiiieeeesen herz für alles und jeden. ich kenn natürlich die verborgene seite in ihrem panzer, wenn sie merkt dass sie ihre eigenen wünsche völlig vernachlässigt! wir wissen beide wann wir unsere ruhe brauchen und uns aus dem weg gehen müssen. und was bei ihr sehr auffällig ist, keinem gehts ja so schlevcht wie ihr, wenn was ist. da sieht sie dann nur ihre probleme und vergisst dass andere viell. auch mal ein ohr gebrauchen könnten. dramatisiert gern

löwe (mann): keine erfahrung

löwe (frau): versteh ich mich generell gut mit, bis zu einem gewissen grad. fordern sehr viel an ehrlichkeit und vertrauen, was ich sehr schätze, haben aber auch sehr stark ihren eigenen kopf und übergehen damit gern mal andere. wobei ich es nicht als absicht hinstelle. wissen sehr genau was sie wollen und versuchen das durch- und umzusetzen. sind gern im mittelpunkt, freundlich und gut drauf. kritik können sie gar nicht ab!

jungfrau (mann): eine beste freundschaft und eine recht gute. reden gern und viel und noch lieber über sich selbst großes selbstbewusstsein, nehmen sich und andere aber nicht immer bitter-ernst. neugierig und offen für alles ohne ende. bin gerne in deren gesellschaft!

jungfrau (frau): keine erfahrung

waage (mann): kenn nur welche oberflächlich und das was ich erlebe ist ein lockerer umgang, fröhlich und zuvorkommend....nur komm ich mit ihnen eher schwer ins gespräch

waage (frau): meine mama....uiuuiuiiuiiii...das waren kämpfe häuslich, ordentlich, streng, gibt alles für ihre familie fordert aber auch eine menge ein. vieles wird auf die goldwaage gelegt und nachtragend ohne ende...vergisst keinen einzigen satz. lässt ganz selten ihre sensible seite durch und hat hohe wertvorstellungen. na, das hört sich ja jetzt psoitiv an nein, ich liebe meine mama, es prallen nur absolute extreme aufeinander!

skorpion: ob männlein oder weiblein, eine wellenlänge, verstehen ohne worte, identischer seelentiefgang und denke und verhalte mich ganz häufig kein deut anders. sehr langjährige freundschaften zu frauen, super arbeitsverhältnis zum kollegen und 2 beziehungen zu männern, ....bei den männern werden immer wieder grenzen ausgestestet von beiden seiten. seeeeeeeeeeeeehr fordernd aber geben auch alles doppelt zurück!...man lernt sehr viel über sich selbst wenn man an diese leute gerät! die härte die sie einem entgegenbringen können kann schon heftig sein und verletzt auch klar mal mich. damit umzugehen ist sicherlich nicht einfach. und ganz offensichtlich, sie werden geliebt oder gehasst...dazwischen gibt es nix!

schütze: kenn ich niemanden

steinbock (mann): mein papa und ein paar bekannte.....wobei mein papa nicht auf äußerlichkeiten achtet, bzw die zur schau stellt und nicht oberflächlich ist. sowas kann er gar nicht ab. jedoch gefühlsmäßig recht kühl. für mich macht er alles machbar was in seinen möglichkeiten steht. war auch immer das bessere verhältnis für mich bei meinen eltern, aber das ist bei töchtern ja nix ungewöhnliches.
andere männer prollen echt gern nach außen und find ich persönlich schrecklich oberflächlich...könnt von morgens bis abends mit denen grundsatzdiskussionen führen! ehrgeizig sind sie wirklich! was sie erreichen wollen schaffen sie auch! sehr löblich! unsympathisch sind sie mir nicht, aber für eine freundschaft fehlt mir eine basis.

steinbock (frau): wieder keine erfahrungen






Gefällt mir

16. Mai 2010 um 21:52

Ich auch mal...
na da mach ich auch mal mit:
Ich bin Grenzgänger Widder /Stier mit AC Löwe(grausam nicxht nur für andere )

Widder:
Seeehr aufregend und seeehr lebendig(knallt nur zu oft) und anstrengend. Hängen oft an der Decke.

Stier:
Halleluja, ich soll angeblich irgendwas von ihm mitbekommen haben...seehr bodenbehaftet (genau das Gegenteil vom Widder)

Zwilling:
Hmmm...weiß nicht

Krebs:
Meine erste große Liebe war Krebs.
Er wollte mich heiraten.

Löwe:
Obwohl ich Ac Löwe bin...sind die mir zu träge.
War mit einem verheiratet.

Jungfrau:
Ne, nie mehr!

Waage:
Ich empfinde sie als anstrengend.
Von einem extrem ins ANDERE. Komm ich Heute , komm ich Morgen...komm ich nääächste Woche.

Skorpion:
hatte ich noc h nicht das Vergnügen(als Partner) habe ein Kind das Skorpion/Krebs ist.
Himmel, Drama queen, darf ich so lange auswandern

Schütze:
Spannend, nie langweilig, genug Freiraum
Aber muss meinem Vorschreiber recht geben, sie sind immer auf der Suche und wissen nicht wonach.

Steinbock:
Da muss ich passen, zu strukturiert

Wassermann:
Empfand ich als sehr extrem und schräg. Sie können sehr fies sein un auf sich bedacht.

Fisch:
Ohhh sehr lieb, aber seeehr enganliegend sorry, aber das ist mein empfinden(die Männer die ich kenenlernen durfte)


Gefällt mir

23. Mai 2010 um 9:38

bin kein krebs tu aber trotzdem meine erfahrungen kund
also ich bin stier habe aber kaum eigenschaften eines typischen stiers bin weder geduldig,stur oder ähnliches liegt vllt auch an meinen aszendenten waage ka also meine erfahrung mit den sternzeichen ist folgendes :

Widder: kommt öfters mal streit vor.meine mum ist widder eigentlich verstehen wir uns gut aber sobald wir einmal nicht einer meinung sind fliegen die fetzten ich streite eigentlich nicht gerne ich diskutiere eher aber bei meiner mum kann ich nicht anders.

Stier. also ich denke das ist am schwierigsten wie gesagt ich bin selbst stier aber komme leider mit anderen stieren gar nicht klar. ich hab immer das gefühl auf jeden fall bei den stieren die ich kenne das sie nie richtig das maul aufmachen das es sich bei den stieren eher um bluffer handeln also allgemein komme ich mit der sturen art der stiere nicht klar.

Zwillinge.: einer meiner fav !! sehr untypisch ich weiß aber ich bewundere zwillinge . mit zwillingen kann man soo gut diskutieren. mein opa und eine freundin sind zwillinge. ich ksnn mich mit beiden über jedes erdenkliche thema unterhalten und finde die gesellschaft von zwillingen sehr anregend und liebe die art wie sie die welt sehen und kann mich da gut einfühlen. wie gesagt einer meiner fav aber mein absoluter fav kommt noch.

Krebs: es gibt niemanden der den krebs nicht mag. der krebs ist immer nett,lieb,ehrlich und symphatisch.praktisch der perfekte charakter wenn das wörtchen wenn nicht wär. sie sind sehr launisch und man mus extrem feinfühlig sein um den sensiblen krebs nicht zu verletzten.

löwe: and the winner is : der löwe ich habe noch nie wirklich noch nie einen löwen kennengelernt den ich nich sofort und ich meine sofort gemocht habe. mein cousin=löwe=einer meiner lieblingsmenschen meine beste freundin=löwe=wieder einer meiner lieblingsmenschen.als ich zum beispiel neu in eine klasse kam war die erste mit der ich befreundet war ein löwe.sofort symphatisch,nett,offen und vorallem ehrlich zu jedem egal wer kam.löwen sind mutig stolz optimistisch lustig und liebenswert natürlich auch der könig hat seine schwächen ein löwe kann auch eingebildet und verletzend sein aber er ist nicht nachtragend und man kann einen löwen wirklich nicht böse sein.natürlich muss man einen löwen auch seine freiheiten lassen sonst fährt er seine krallen aus.aber kraulen kann man den löwen immer noch am besten.

Jungfrau: komm ich nicht mit klar. wirken auf mich immer alle extrem langweilig und wie bei den stier überheblich zeigen keien gefühle, können sich nicht entschuldigen spassbremsen hoch zehn !!

Waage: sehr nette liebenswerte menschen ! mein bruder ist zum beispiel waage. wir verstehen uns sehr gut gleicher humor, gleiche einstellung zum leben.waagen sind sehr ausgeglichen liebenswert ehrlich und meist kultiviert ,klug und fröhlich.

skorpion. mmh skorpione haben sehr viele gute eigenschaften leidenschaftlich ausdauernd und entschlossen nur können sie auch extrem rachsüchtig eifersüchtig und rücksichtslos sein eigenschaften die ich als extrem friedlebender mensch ( aszendent waage !) nicht verstehe und auch nicht mit klarkomme aber ohne streit meist sehr angenehme menschen.

schütze: sehr gut. weltoffen,ein absoluter freigeist,sorglos,fröhlich und vielseitig meine erste beste freundin war schütze genailer humor wir haben uns immer sehr gut verstanden!

Steinbock: sind meistens eher nüchtern zurückhaltend aber eigentlich sehr nette zeitgenossen nichts für eine beziehung da sie gefühle extrem selten offen zeigen aber als freunde top.

wassermann: entweder man hasst oder liebt ihn. sehr charismatisch originell und tolerant können aber auch sehr kühl sein man darf diesen menschen nie "die luft zum atmen nehmen " sonst sind sie schnell weg.

fische: mit den jungfrauen meine hasszeichen wenn man es so sagen darf. sehr unsympahtisch sind passiv und versinken regelmäßig im selbst mitleid obwohl es nicht nötig wäre denken sie wären die ärmsten menschen der welt und können nicht auf hören zu jammern.

so dass waren meine erfahrungen!

Gefällt mir

12. Juli 2010 um 16:40
In Antwort auf piety_12475179

Ich will auch
ich: krebs ac skorpion

meine erfahrungen

wassermann (mann): 1. große liebe, sehr lustig und gesellig, seeeeeeehr gesellig, freundlich und umging streitigkeiten, tolle gespräche, aber letztendlich völlig aneinander vorbei. unglaublicher freiheitsdrang mit dem ich nicht zurechtkam
der andere war meine 1. beziehung und gegenteil vom obrigen. eigenbrödler, schüchtern, klammernd und alles andere als gesellig für beide hatte die familie einen hohen stellenwert!

wassermann (frau): 2 gute freundinnen, sehr willensstark, freundlich, hilfsbereit, ziehen aber auch klare grenzen...sehr lustig locker fröhlich und unbeschwert. komm ich sehr gut mit klar!

fische (mann): eine beziehung, aber den konnt ich tatsächlich nicht greifen, die wellenlänge passte, daher sind wir auch weiterhin gut befreundet

fische (frau): keine erfahrung

widder: da mach ich mal nen rundum schlag....freundschaften durch die bank weg, ob kollegen oder freunde (männl, wie weibl.). absolut eine wellenlänge, und mit die besten und ehrlichsten freundschaften die ich habe. klar haben die ihren eigenen kopf, dafür kann man auch über alles mit denen reden, falls einem auch mal etwas nicht passt. "mach die tür zu,ich will durch" passt bei denen wirklich! ich weiß immer woran ich bei ihnen bin auch wenn man bei den sturköpchen mal ein auge zudrücken muss man kann sich immer auf sie verlassen und arbeiten alle auch selbst an der freundschaft mit.

stier (mann): 2 freundschaften, komm mit denen gut zurecht, stehen beide gern im mittelpunkt, sind manchmal etwas gedankenverloren und laufen voller optimusmus ins verderben ..lach...sehr hilfbereit, aufgeschlossen, bewegen sich aber beide in einem ausgesuchten freundeskreis, heißt pflegen keine oberflächlichen freundschaften

stier (frau): da halt ich mich mal lieber mit äußerungen zurück....bitter böse enttäuscht worden und will ich nicht auf andere schließen...und da ich nur diese eine kenn, lass ichs bleiben

zwillinge: keine erfahrungen

krebs (mann): sind mir persönlich viel zu sensibel, find auch keinen richtigen draht zu welchen. man kennt sich, aber gut is

krebs (frau): eine beste freundin mit und typischer ur-krebs häuslich, immer gut drauf (nach außen), will es allen recht machen hat ein riiiiiiieeeesen herz für alles und jeden. ich kenn natürlich die verborgene seite in ihrem panzer, wenn sie merkt dass sie ihre eigenen wünsche völlig vernachlässigt! wir wissen beide wann wir unsere ruhe brauchen und uns aus dem weg gehen müssen. und was bei ihr sehr auffällig ist, keinem gehts ja so schlevcht wie ihr, wenn was ist. da sieht sie dann nur ihre probleme und vergisst dass andere viell. auch mal ein ohr gebrauchen könnten. dramatisiert gern

löwe (mann): keine erfahrung

löwe (frau): versteh ich mich generell gut mit, bis zu einem gewissen grad. fordern sehr viel an ehrlichkeit und vertrauen, was ich sehr schätze, haben aber auch sehr stark ihren eigenen kopf und übergehen damit gern mal andere. wobei ich es nicht als absicht hinstelle. wissen sehr genau was sie wollen und versuchen das durch- und umzusetzen. sind gern im mittelpunkt, freundlich und gut drauf. kritik können sie gar nicht ab!

jungfrau (mann): eine beste freundschaft und eine recht gute. reden gern und viel und noch lieber über sich selbst großes selbstbewusstsein, nehmen sich und andere aber nicht immer bitter-ernst. neugierig und offen für alles ohne ende. bin gerne in deren gesellschaft!

jungfrau (frau): keine erfahrung

waage (mann): kenn nur welche oberflächlich und das was ich erlebe ist ein lockerer umgang, fröhlich und zuvorkommend....nur komm ich mit ihnen eher schwer ins gespräch

waage (frau): meine mama....uiuuiuiiuiiii...das waren kämpfe häuslich, ordentlich, streng, gibt alles für ihre familie fordert aber auch eine menge ein. vieles wird auf die goldwaage gelegt und nachtragend ohne ende...vergisst keinen einzigen satz. lässt ganz selten ihre sensible seite durch und hat hohe wertvorstellungen. na, das hört sich ja jetzt psoitiv an nein, ich liebe meine mama, es prallen nur absolute extreme aufeinander!

skorpion: ob männlein oder weiblein, eine wellenlänge, verstehen ohne worte, identischer seelentiefgang und denke und verhalte mich ganz häufig kein deut anders. sehr langjährige freundschaften zu frauen, super arbeitsverhältnis zum kollegen und 2 beziehungen zu männern, ....bei den männern werden immer wieder grenzen ausgestestet von beiden seiten. seeeeeeeeeeeeehr fordernd aber geben auch alles doppelt zurück!...man lernt sehr viel über sich selbst wenn man an diese leute gerät! die härte die sie einem entgegenbringen können kann schon heftig sein und verletzt auch klar mal mich. damit umzugehen ist sicherlich nicht einfach. und ganz offensichtlich, sie werden geliebt oder gehasst...dazwischen gibt es nix!

schütze: kenn ich niemanden

steinbock (mann): mein papa und ein paar bekannte.....wobei mein papa nicht auf äußerlichkeiten achtet, bzw die zur schau stellt und nicht oberflächlich ist. sowas kann er gar nicht ab. jedoch gefühlsmäßig recht kühl. für mich macht er alles machbar was in seinen möglichkeiten steht. war auch immer das bessere verhältnis für mich bei meinen eltern, aber das ist bei töchtern ja nix ungewöhnliches.
andere männer prollen echt gern nach außen und find ich persönlich schrecklich oberflächlich...könnt von morgens bis abends mit denen grundsatzdiskussionen führen! ehrgeizig sind sie wirklich! was sie erreichen wollen schaffen sie auch! sehr löblich! unsympathisch sind sie mir nicht, aber für eine freundschaft fehlt mir eine basis.

steinbock (frau): wieder keine erfahrungen






Ich bin Krebs AC Wassermann
Wassermann (Mann) : Ich war 9 Jahre mit einem Wassermann zusammen. Die ersten 6 Jahre lief es eigentlich ganz gut, auch wenn mir da schon das ein oder andere Mal aufgefallen ist dass es nicht passt. Mir war er zu dickköpfig und absolut nicht kritikfähig. Ausserdem total hitzköpfig,ja man könnte sagen kolerisch, und nachtragend. Bei Streits kamen immer wieder die selben alten Storys aufs Tablett.Am Schluss hat es nur noch geknallt.

Wassermann (Frau) : War mal mit einer befreundet und die war mir absolut zu anstrengend.Sie hatte irgendwie das Gefühl dass sie mein Leben planen müsste und als ich dann mal aufgemuckt hab war sie stinkig und auch gleich weg. Seitdem ist Funkstille.

Fische (Mann) : Hm, irgendwie kalt und sehr bequem.Zu irgendeiner Art von Entscheidung absolut nicht fähig und ausserdem irgendwie unehrlich.

Widder (Mann und Frau) : Keine Erfahrung

Stier (Mann) : Absolut egoistisch und verlogen.Nach meiner Erfahrung jemand der einem alles mögliche erzählt und verspricht bis er das erreicht hat was er will. Absolut uneinsichtig was die eigenen Fehler angeht. Immer nur "Du bist schuld".

Zwilling (Mann) : Mein allererster Freund. Total untreues Exemplar.

Krebs (Mann) : Mein Vater war Krebs. War nicht immer einfach mit ihm weil er Probleme hatte seine Gefühle klar zu zeigen. Er ist immer davon ausgegangen dass man wissen müsste was er fühlt und denkt.

Löwe (Mann) : Bisher 2 in meinem Leben. Ich empfand sie als sehr besitzergreifend und ichbezogen. Alles was Löwe will muss unter allen Umständen passieren und wenn nicht liebt man ihn nicht genug. Bei beiden gab es irgendwie die magische 7 Monatsgrenze. Nach dieser Zeit wars mir zuviel.

Löwe (Frau) : Meine Schwester. Siehe Löwemann Irgendwie gibt es auch bei ihr und mir diese 7 Monatsgrenze. Denn nach ein paar Monaten knallt es immer zwischen uns. Vorallem dann wenn ich nicht springe wie sie will.

Jungfrau (Mann) : Passt irgendwie am besten zu mir. Mein jetziger freund ist Jungfrau und eigentlich kann ich nur sagen

Jungfrau (Frau) : Meine Mutter. Sie ist oft stur und nachtragend und absolut nicht fähig Fehler einzusehen.Nach einem Streit wartet sie lieber bis der andere kommt als das sie auf einen zugehen würde.Kann oft sehr anstrengend sein.

Waage (Mann bzw Männchen ) Mein Sohn ist Waage. Da er noch sehr klein ist kann man dazu noch nicht viel sagen. Aber er ist sehr gerecht und sensibel.Ein total pflegeleichtes Kind

Waage (Frau) : kenne ich keine

Skorpion (Mann und Frau) : keine Erfahrung

Schütze (Mann) : mein fast Schwager. Ich empfinde ihn als langweilig und ohne eigenen inneren Antrieb.Geduldig ist er und kann viel einstecken. Muss er ja bei seiner Löwefrau

Steinbock (Mann und Frau) : keine Erfahrung

Gefällt mir

13. Juli 2010 um 9:18
In Antwort auf aroha1979

Ich bin Krebs AC Wassermann
Wassermann (Mann) : Ich war 9 Jahre mit einem Wassermann zusammen. Die ersten 6 Jahre lief es eigentlich ganz gut, auch wenn mir da schon das ein oder andere Mal aufgefallen ist dass es nicht passt. Mir war er zu dickköpfig und absolut nicht kritikfähig. Ausserdem total hitzköpfig,ja man könnte sagen kolerisch, und nachtragend. Bei Streits kamen immer wieder die selben alten Storys aufs Tablett.Am Schluss hat es nur noch geknallt.

Wassermann (Frau) : War mal mit einer befreundet und die war mir absolut zu anstrengend.Sie hatte irgendwie das Gefühl dass sie mein Leben planen müsste und als ich dann mal aufgemuckt hab war sie stinkig und auch gleich weg. Seitdem ist Funkstille.

Fische (Mann) : Hm, irgendwie kalt und sehr bequem.Zu irgendeiner Art von Entscheidung absolut nicht fähig und ausserdem irgendwie unehrlich.

Widder (Mann und Frau) : Keine Erfahrung

Stier (Mann) : Absolut egoistisch und verlogen.Nach meiner Erfahrung jemand der einem alles mögliche erzählt und verspricht bis er das erreicht hat was er will. Absolut uneinsichtig was die eigenen Fehler angeht. Immer nur "Du bist schuld".

Zwilling (Mann) : Mein allererster Freund. Total untreues Exemplar.

Krebs (Mann) : Mein Vater war Krebs. War nicht immer einfach mit ihm weil er Probleme hatte seine Gefühle klar zu zeigen. Er ist immer davon ausgegangen dass man wissen müsste was er fühlt und denkt.

Löwe (Mann) : Bisher 2 in meinem Leben. Ich empfand sie als sehr besitzergreifend und ichbezogen. Alles was Löwe will muss unter allen Umständen passieren und wenn nicht liebt man ihn nicht genug. Bei beiden gab es irgendwie die magische 7 Monatsgrenze. Nach dieser Zeit wars mir zuviel.

Löwe (Frau) : Meine Schwester. Siehe Löwemann Irgendwie gibt es auch bei ihr und mir diese 7 Monatsgrenze. Denn nach ein paar Monaten knallt es immer zwischen uns. Vorallem dann wenn ich nicht springe wie sie will.

Jungfrau (Mann) : Passt irgendwie am besten zu mir. Mein jetziger freund ist Jungfrau und eigentlich kann ich nur sagen

Jungfrau (Frau) : Meine Mutter. Sie ist oft stur und nachtragend und absolut nicht fähig Fehler einzusehen.Nach einem Streit wartet sie lieber bis der andere kommt als das sie auf einen zugehen würde.Kann oft sehr anstrengend sein.

Waage (Mann bzw Männchen ) Mein Sohn ist Waage. Da er noch sehr klein ist kann man dazu noch nicht viel sagen. Aber er ist sehr gerecht und sensibel.Ein total pflegeleichtes Kind

Waage (Frau) : kenne ich keine

Skorpion (Mann und Frau) : keine Erfahrung

Schütze (Mann) : mein fast Schwager. Ich empfinde ihn als langweilig und ohne eigenen inneren Antrieb.Geduldig ist er und kann viel einstecken. Muss er ja bei seiner Löwefrau

Steinbock (Mann und Frau) : keine Erfahrung

...geb auch mal mein senf dazu..
wassermann: bin mit einem seit 19 jahren verheiratet, somit nur gute erfahrungen gemacht. auch mein erster schwager war wm- und wir hatten ein perfektes verhältnis zueinander- immer verlässlich, humorvoll. ebenso mein chef- klasse vorgesetzter..

fisch: ganz ganz schlimm- meine mutter ist so ein aalglattes exemplar- gab nur ärger und gibt es immer noch...

widder: super- meine beste freundin und ihr mann sind beides widder und es passt alles...

stier: auch gut- mein arbeitskollege ist einer und wir verstehen uns blendend...

zwilling: erster freund- 4Jahre zusammen, schwierige beziehung, sehr wechselhaft und konnte einen mit nichtachtung strafen, meine schwiegermama- da läuft alles bestens, meine älteste tochter- auch gut..

krebs: für eine beziehung zu ähnlich- ging bei mir schief- freundschaft hingegen super- besser gehts nicht..

löwe: puh, hat durchaus seinen reiz- meine affäre war prickelnd, mit meinem arbeitskollegen gibts immer was zu lachen und wir haben eine sehr gute freundschaft...

jungfrau: unterschiedlich- meine schwester ist jungfrau, und das ist extrem schwierig- zu arrogant, zu besserwisserisch- meine jüngste tochter ist das gegenteil- liebenswürdig- ebenso mein dad- sehr sehr lieber mensch...

waage: mir zu unausgeglichen, komme ich nicht mit klar..

skorpion: das hat was, gleiche seelenverwandschaft, meine affäre ist einer- und es passt..

schütze: super für mich persönlich- gleicher humor- gleiche wellenlänge- meine große liebe...

steinbock: nichts negatives- liebe kollegin

Gefällt mir

22. August 2015 um 23:06

Katstrat87 so ist es auch wirklich!
Du hast hier genau meine Erfahrungen, die ich auch mit diesen verschiedenen Sternzeichen erlebt habe beschrieben wirklich sehr unheimlich, diese Ausführungen/Sätze hätte ich auch so zu 100% geschrieben! Bin schwer beeindruckt... Seelenverwandt???

Gefällt mir

3. Februar 2016 um 21:33

Passt zu 100%
Bin auch Krebs Aszendent Waage

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wieder Blockiert
Von: nini0672
neu
3. Februar 2016 um 9:25
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen