Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebsfrau geht vor dem nächsten Date auf Distanz

Krebsfrau geht vor dem nächsten Date auf Distanz

26. September 2013 um 13:44

Hallo ihr Krebsfrauen da draußen,

ich (selbst Krebs, fast 30) habe eine liebe Krebsdame (auch fast 30)kennengelernt und wir haben nach einem schönen zweiten Date uns für ein drittes Date verabredet.

Bei mir funkt es schon seid dem ersten Date und haben auch oft zwischen ersten und zweiten Date tel oder SMS geschrieben. Der Kontakt blieb so jeden Tag beständig. Eine Interesse ihrerseits kam immer so, dass sie bestätigte, dass ich sie bspw. sehen möchte oder ich sie sympathisch finde.

Das zweite Date selbst war sehr abwechslungsreich von Parkspaziergängen,Stadtbummele i usw. und einem gemeinsamen Abendessen.

Auch haben wir beim Abschied ein weiteres Date vereinbart.
Am nächsten Tag selbst hab ich mich nochmal erkundigt,ob sie gut heimkommen ist, was sie kurz bejahte.

Doch merke ich, dass sie nach diesem Date sich zurückzieht,obwohl ihr date gefallen hatte. Ihre Antworten werden recht kurz. Vielleicht habe ich zuviel Signale gesendet.

Daher meine Frage: Soll ich erstmal jetzt auf die Bremse gehen und etwas Zeit verstreichen lassen? Oder ködert sie mich durch die "versuchte Distanz"?
Aus Krebsen wird man nie so recht schlau, obwohl ich schon rechte Andeutungen (paar Körperkontakte,die aber in die Situation passten, sowie Händchenhalten) gemacht habe...

Was sagt ihr dazu?

Mehr lesen

28. September 2013 um 19:32

Ich bin ne Krebsfrau...
Und ich erkenne mich in dem was du erzählst...

Also ich bin so wenn ich merke dass es doch nicht so das Wahre ist. Dann werde ich distanziert, kurz angebunden und antworte nicht mehr sofort. Mir fällt es schwer dem anderen das klar und deutlich zu sagen, ich will ja niemanden weh tun. Und ich als Krebsin kann dir sagen dass ich mich niemals rar oder interessant machen möchte, wenn ich jemanden mag zeige ich das und ich finde es auch toll wenn ein Mann das macht. Muss jetzt nicht zwingend der Grund sein warum sie sich so verhält, aber mir ist es halt so.

Ich drück dir aber echt die Daumen dass sie Klartext mit dir redet oder zumindest den Panzer verlässt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2013 um 15:11

Hmm schwierig
Klartext reden hat sie noch nicht gemacht. Sie ist zu fest in sich gekehrt.
Auch unser nächstes Date steht zwar an, die Uhrzeit will sie mir aber noch sagen, weil sie vorher noch bei den Eltern ist und später erst zu sich zurückkehren wird...
Klartext wollte ich eh mal mit ihr reden (wenn es vom Timing passt).
Vor allem hat sie schon mal gesagt, "hey warum meldest dich nicht?" (war mal an einem Tag so), was mir schon zu verstehen gibt, dass da was sein muss.
Aber für den Krebs braucht man einen Kompass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2013 um 20:31
In Antwort auf baqir_11842253

Hmm schwierig
Klartext reden hat sie noch nicht gemacht. Sie ist zu fest in sich gekehrt.
Auch unser nächstes Date steht zwar an, die Uhrzeit will sie mir aber noch sagen, weil sie vorher noch bei den Eltern ist und später erst zu sich zurückkehren wird...
Klartext wollte ich eh mal mit ihr reden (wenn es vom Timing passt).
Vor allem hat sie schon mal gesagt, "hey warum meldest dich nicht?" (war mal an einem Tag so), was mir schon zu verstehen gibt, dass da was sein muss.
Aber für den Krebs braucht man einen Kompass

Du...
...bist doch auch ein Krebs. Nutz mal deinen 'Bauplan'. Wir sind doch bekannt dafür uns in andere hineinzuversetzen . Ich drück dir ganz ganz fest die Daumen. Ich kann es verstehen dass dich ihr Verhalten verwirrt. Ich hab das gerade in extremer Form mit einem Steinbock. Kennst du das wenn die Mauer hochfährt? Dann ist die Eiszeit wie ein Urlaub in der Karibik.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2013 um 22:03

Ohje wars das?
Wollten uns ja treffen. Dann kam am Vortag nur: "Ja ich sag dir noch Bescheid,wann ich daheim bin (Mein Vorschlag war schon um 13Uhr). Bin noch bei meinen Eltern noch( auch übernacht)."
Nächster Tag: Kam erst mal gar nix.
Ich hab mich etwa 3-4h später gemeldet, was denn nun sei und wir uns eigentlich bei ihr daheim/nähere Umgebung verabredet hatten. Dann kam: " Ich hatte noch Arbeit. Tut mir Leid".
Weiß nicht,ob sie kurzerhand von ihrer Arbeit reinberufen wurde oder ob sie tatsächlich iwas zu tun hatte (Date war ja schon gut ne Woche ausgemacht)

Ja ich bin auch etwas kompliziert. Ich könnte mir vorstellen, dass sie Angst hatte? Aber das war ein dicker Bock, weil sie mir im Vorfeld nichts gesagt hatte,dass sie eigentlich dann doch keine Zeit hatte.

Von daher =>

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2013 um 22:36
In Antwort auf baqir_11842253

Ohje wars das?
Wollten uns ja treffen. Dann kam am Vortag nur: "Ja ich sag dir noch Bescheid,wann ich daheim bin (Mein Vorschlag war schon um 13Uhr). Bin noch bei meinen Eltern noch( auch übernacht)."
Nächster Tag: Kam erst mal gar nix.
Ich hab mich etwa 3-4h später gemeldet, was denn nun sei und wir uns eigentlich bei ihr daheim/nähere Umgebung verabredet hatten. Dann kam: " Ich hatte noch Arbeit. Tut mir Leid".
Weiß nicht,ob sie kurzerhand von ihrer Arbeit reinberufen wurde oder ob sie tatsächlich iwas zu tun hatte (Date war ja schon gut ne Woche ausgemacht)

Ja ich bin auch etwas kompliziert. Ich könnte mir vorstellen, dass sie Angst hatte? Aber das war ein dicker Bock, weil sie mir im Vorfeld nichts gesagt hatte,dass sie eigentlich dann doch keine Zeit hatte.

Von daher =>


Hm, Angst vor was? Das es was ernstes sein könnte ? Also, ich geh bei meinen Antworten von mir aus. Das heißt nicht dass sie genauso sein muss. Aber bei mir wäre das Ding gelaufen wenn ich so reagiere
..
Wenn du mutig bist schreibst du ihr mal dass du das echt schade findest usw allerdings würdest du gerne wissen ob es überhaupt ein nächstes Treffen geben soll. Von deiner Seite sehr sehr gerne, aber du fragst dich ob sie das auch gerne möchte. Wenns geht ohne Vorwürfe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2013 um 11:34

Ok
Hi,
das kann ich prinzipiell schon machen.
Ich frage mich ob ich mal warten sollte, ob was noch von ihr kommt?

Ansonsten wundert mich das Verhalten sehr, weil es einfach von irgendwo her kommt, ohne dass es einen triftigen Grund hat...vor allem, weil wir vor zwei Tagen noch ganz normal telefoniert hatten...und da war überhaupt kein Anschein, dass plötzlich SOWAS kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2013 um 11:47
In Antwort auf baqir_11842253

Ok
Hi,
das kann ich prinzipiell schon machen.
Ich frage mich ob ich mal warten sollte, ob was noch von ihr kommt?

Ansonsten wundert mich das Verhalten sehr, weil es einfach von irgendwo her kommt, ohne dass es einen triftigen Grund hat...vor allem, weil wir vor zwei Tagen noch ganz normal telefoniert hatten...und da war überhaupt kein Anschein, dass plötzlich SOWAS kommt

Der trifftige Grund...
...ist dir vielleicht nicht ganz klar. Aber ihr wahrscheinlich schon. Wieder von mir ausgehend kann ich sagen dass ich es schon mag wenn man(n) massives Interesse zeigt...Hör auf dein Gefühl und mach dir nicht zuviele Gedanken. Das Herz und das (Bauch) Gefühl sind unsere Stärke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2013 um 15:30

Was nun tun?
Also meinst du,dass ich mich heute nochmal rühren soll oder erstmal abwarten sollte?
Massives Interesse gab es auf jeden Fall und hab ich ihr auch mitgeteilt!
Danke für deine Einschätzungen.
Ja leider weiß ich mom nicht so recht was ich machen soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2013 um 19:12
In Antwort auf baqir_11842253

Was nun tun?
Also meinst du,dass ich mich heute nochmal rühren soll oder erstmal abwarten sollte?
Massives Interesse gab es auf jeden Fall und hab ich ihr auch mitgeteilt!
Danke für deine Einschätzungen.
Ja leider weiß ich mom nicht so recht was ich machen soll...

Hm...
...also wenn du dich nicht meldest und sie Interesse an dir hat wird sie einen Grund finden sich bei dir zu melden. Wenn du dich meldest gibt es drei Möglichkeiten :

1. Sie freut sich dass du dich bemühst

2. Sie ist genervt,sagt dir dann aber auch endlich dass sie kein Interesse hat

3. Ist abweisend in der Hoffnung dass du es selbst merkst

Aber grundsätzlich kann dir niemand sagen was der richtige Weg ist. Ich höre mir immer gerne Meinungen an,aber in allerletzter Instanz höre ich absolut immer auf meine innere Stimme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2013 um 19:35

Selbst den Entschluss gefasst
Hab ihr jetzt mal geschrieben,so wie unten v.d. beschrieben.
Hoffe es kommt was Positives, hab aber iwie nen schlechtes Gefühl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper