Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebsfrau kann sich nicht entscheiden...Bitte um Rat

Krebsfrau kann sich nicht entscheiden...Bitte um Rat

21. August 2012 um 12:28 Letzte Antwort: 15. September 2012 um 16:30

Hallo liebe Forengemeinde,

ich brauche dringend mal etwas Rat bzw. auch mal eine objektive Sichtweise weil ich dazu momentan selbst
nicht fähig bin diese ganze Situation objektiv zu betrachten.

Ich (Steinbock,33 J.) habe diese Krebsdame (27 J.) vor knapp 2 Jahren im Internet über ein Singleforum
kennengelernt. Alles war wunderbar, man hat sich sehr gut verstanden. Aus ein paar kurzen Mails in der
Woche wurden ganz schnell sehr lange Mails und das jeden Tag. Darauf folgten dann Telefonate, anfangs noch
1-2 Stunden und auch da ganz ging es sehr schnell das wir jeden Abend mehrere Stunden telefonierten.

Diese erste Phase ging rund 3 Monate und war recht intensiv aber immer auf freundschaftlicher Basis.
Dann gab es einen kurzen Break und der Kontakt schwächte von ihrer etwas ab weil sie plötzlich in einer
Beziehung war. Ich natürlich etwas irritiert aber habe mir dabei nichts weiter gedacht, schließlich haben wir uns
NUR sehr sehr gut verstanden (rein freundschaftlich). Ich ließ mir nichts anmerken dass ich davon etwas wusste
dass sie nun vergeben ist.

Ok, der Kontakt wurde dann auch mit der Zeit wieder mehr und mehr. Auch telefoniert haben wir wieder und das
wie vorher (also stundenlang). Irgendwann fragte ich sie was denn eigentlich ihr Freund dazu sagt wenn wir
die ganze Zeit telefonieren und uns Mails schreiben wie die verrückten *g* Sie war zwar etwas zurückhaltend
mit ihrer Antwort auf meine Frage aber es war deutlich zu spüren dass sie meine Einstellung gut fand, was sie mir
später dann auch mal sagte.

Unser Kontakt war also wieder voll im Gange und wir haben uns dann auch endlich mal getroffen (wir wohnen leider
470 km auseinander aber sie hat Verwandte hier in meiner Stadt) und dieses treffen war wunderschön. Das empfanden wir beide so und wir wollten uns auch unbedingt wiedersehen. Doch dazu kam es leider nicht weil es bei uns beiden aus
irgendwie immer nicht passte. Wir haben dann einfach gesagt wenn sie das nächste mal hier ist schauen wir einfach ob's passt mit dem Treffen und wenn nicht ist auch nicht schlimm. Leider musste ich ihr absagen und das hat sie sehr getroffen weil sie sich wohl schon mehr erhofft hat. Seitdem war Funkstille.
Nach 3 Wochen hab ich sie dann mal angerufen und gefragt was denn los sei und sie sagte mir dass sie da jemanden kennengelernt hat bei ihrem Messeaufenthalt und sie gerade dabei ist diese Person näher kennenzulernen.

Als Entschuldigung hab ich ihr einen Brief geschrieben und zum Geburtstag hat sie einen riesen Strauss ihrer Lieblingsblumen bekommen. Beides (der Brief und die Blumen) haben bei ihr eingeschlagen wie eine Bombe hat sie mir später erzählt, sie hat sich noch nie so gefreut, geschweigedenn hat schon mal jemand so etwas für sie getan.

Wir hatten nun vor 2 Wochen das letzte Gespräch. Sie sagte mir sie könne sich nicht entscheiden. Ich hätte mir einfach zu viel Zeit gelassen um mich ihr zu öffnen. Sie sagte auch dass sie wahrscheinlich gerade den grössten Fehler ihres lebens macht in dem sie sich jetzt ein wenig von mir abwendet und sich dem anderen hingibt. Das hat sie sogar mehrmals gesagt und auch unter Tränen.
Und genau das ist der Knackpunkt, sie hat mir mir sehr deutliche Anzeichen gegeben dass sie auf jeden Fall interessiert ist und sich mehr vorstellen könnte mit mir und nun soll da gar nichts mehr sein nur weil ein anderer aufgetaucht ist ?
Das verwirrt mich total. Ich weiß, ich brauche lange um mir sicher zu sein eine die Frau zu mir passt und bei ihr weiß ich es wie noch nie zuvor! (Kenne mich so komischerweise selbst gar nicht) Aber ich möchte um sie kämpfen weil sie mir sehr sehr viel bedeutet.

Ich bin über jeden Rat und jede Sichtweise dankbar..auch wenn sie weh tut.
Danke!

Mehr lesen

21. August 2012 um 13:18

Vielleicht sollte ich noch erwähnen...
...dass sie gesagt hat dass sie auf keinen Fall den Kontakt abbrechen möchte weil ich es in ihr Herz geschafft habe

Gefällt mir
21. August 2012 um 21:33

Hallo soulmate
ich glaube, Du bist für Sie zu einer Art " Seelentröster " geworden und deshalb hat Sie Dich in Ihr Herz geschlossen Wenn Ihr so lange telefoniert, erzählt Sie dann viel von Ihren Problemen ? Es ist toll, einen guten Bekannten zu haben, dem man alles sagen kann... aber lass Dich nicht zu Ihrem " seelischen Mülleimer " machen. Ich glaube nicht, das Sie in Dich verliebt ist , sorry.

Gefällt mir
22. August 2012 um 5:40

..also du, hallo

ich kann dir ganz genau sagen was mit euch beiden nicht rund läuft, du brauchst lange um dich zu öffnen, was ich sehr gut verstehen kann, mir geht es nämlich genauso, ich möchte auch nicht jeden und so ist das ebend eine frage der genaueren untersuchung, den wenn ich mich binde dann ebend mit ganzem herzen und ebend nicht mit einem halben, ausserdem sind die gefühle tief, verlässlich, kompetent und all das was ebend noch so dazu gehört, ich schätze du findest dich darin wieder, obendrein noch treu ohne ende nicht wahr und wirklich beständig und so muss es dann schon jemand sein der mindestens genauso ist
zu prüfen und sich erstmal der freundschaft zu widmen ist gut, ist ja auch das fundament jeder guten beziehung, denn schliesslich bist du dir deines wertes ja bewusst und vielleicht ist es das, dass der andere sich schon das gemütliche wohnzimmer eingerichtet hat und kuscheln möchte......

es ist weder gut dich solange in freundschaft zu schwelgen , noch ist es gut von ihr dir ständig einen anderen vor die nase zu setzen...sie kann dich gut erpressen, doch nur weil du es nicht verstehst dass sie dich möchte und sie kann es nicht leiden dass du dich ihr nicht hingibst, obwohl sie sich jeden hingibt, auch nicht gut...

also soweit die fakten....so mann, was machst mit dieser frau?


.. ich wünsche dir viel glück

Gefällt mir
22. August 2012 um 6:03
In Antwort auf lynton_12665812

Vielleicht sollte ich noch erwähnen...
...dass sie gesagt hat dass sie auf keinen Fall den Kontakt abbrechen möchte weil ich es in ihr Herz geschafft habe

...wenn sie einen anderen hat

und du sie zu deiner frau möchtest, dann müsste sie sich entscheiden, nicht wahr?

so könntest du ausschliessen ein "seelischer mülleimer" für sie zu sein, du müsstest halt ebend mal aufwachen und sehen dass sie eine frau ist.......sie allerdings auch dass du ein mann bist

Gefällt mir
14. September 2012 um 22:24

...
du kannst eigentlich nur immer für sie da sein und ihr vertrauen gewinnen.... und abwarten.... oder hoffen, dass du auch jm., anderes kennen lernst....

Gefällt mir
15. September 2012 um 16:30

Oh man..
also ich bin eine Krebsfrau und ich kann Dir sagen was Du tun musst, bzw. Sie von dir erwartet. 1. will sie dich, mit Haut & Haar, voll & ganz. 2. Du bist 470 Km!!! weit weg, das geht nicht. 3. Wenn Du nicht zu Ihr ziehst oder Sie zu dir, wird es nix werden. 4. Du hast zu lange gebraucht und handelst nun auch nicht entschlossen. Reiss Sie dem andren weg und werdet glücklich, Du musst sie erobern. Sonst wird es leider ewig so weiterlaufen...

Gefällt mir