Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebsfrau will Jungfraumann erobern.

Krebsfrau will Jungfraumann erobern.

14. November 2010 um 18:14

Hey.
Ich hab so ein kleines Problem.Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Am besten so schnell wie möglich,da ich echt im Erdboden versinken könnte.
Ich bin seit Juli zweimal wöchentlich am Arbeiten.
Dort habe ich einen Junfrau-Mann kennen gelernt.
Er zeigt Interesse: Er merkt sich alles was ich erzähle.Grinst mich jedes mal an."Beschützt" mich vor den Sprüchen von den Anderen.Will immer,dass ich noch bleibe,wenn ich in Pause mich zu ihm geselle.
Jetzt am Freitag,hatte ich nach seiner Nummer gefragt,da ich,wenn ich den Bus verpasse,ihn anrufen könnte,damit er mich mitnimmt,weil er da eh lang fährt.
Er hat mir dann direkt das Angebot gemacht,dass er mich immer mitnehmen kann.Aber das jetzt erstmal Nebensache.
Auf jeden Fall war ich am Samstag auf einer Party und hab eindeutig über den Durst getrunken und bei solchen Situationen rufe ich gerne mal Mitmenschen an.
Also habe ich ihn angerufen und mir ihm geredet.Kam auch sofort auf das Thema,dass ich ihn gerne mag und mir auch was mit ihm vorstellen kann.
Er sah das einweing anders.Seiner Meinung nach bin ich super und nett und toll,aber wird da nicht sein.
War aber auch direkt besorgt,dass ich nicht böse auf ihn sein soll etc.

Was soll das jetzt heißen ?
Meint er das auch wirklich so oder hat er es einfach nicht sagen wollen,weil er wusste im welchem Zustand ich war ?
Kann ich jetzt alles aufgeben ?
Oder sollte ich an ihm dran bleiben?

Ich bitte um Hilfe.
Ich würde mich wirklich sehr freuen.

Mehr lesen

14. November 2010 um 19:11

Uih naja
vorerst ist das mal ne klare Abfuhr. So genau kenne ich mich aber jetzt auch nicht mit Jungmännern aus und glaube da biste im Jungfrauenforum besser aufgehoben.

Hatte mit denen selber wenig zu tun, nur mein Bruder ist eben Jungfrau und der Freund meiner Schwester. Ich glaub die sind recht optisch orientiert, also achten aufs Äußere bei dem Partner und ja da sind Geschmäcker ja verschieden.
Also meine Schwester (Widderin wie ich) ist ihrem nen Jahr nachgelaufen bis sie ihn hatte. Wies sies genau angestellt hat keine Ahnung Da war ich noch bisi zu jung. Die zwei sind ja auch schon seit 10 Jahren zusammen, da war ich gerade mal 15 lol und steckte hier quasi noch in den Windeln in solchen Dingen.
Mein Bruder schleppt immer nur hübsche Blondinen an...

Summa Summarum ich hab wirklich so keine Ahnung, wie man einen Jungmann angelt. Ich weiß nur wie sie eben vom Charakter her so sind und da sinds in Frauenangelegenheiten die FRAUENVERSTEHER schlechthin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2010 um 19:24

Hm....
tut mir leid, aber das klingt nicht gut......

Jungfrauen sind sehr ehrlich, und spielen keine Spielchen....wenn er sagt, er findet Dich platonisch gut, aber ansonsten eher nicht, musst Du das leider akzeptieren......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2010 um 19:37
In Antwort auf janet_12704215

Hm....
tut mir leid, aber das klingt nicht gut......

Jungfrauen sind sehr ehrlich, und spielen keine Spielchen....wenn er sagt, er findet Dich platonisch gut, aber ansonsten eher nicht, musst Du das leider akzeptieren......

Ach so.....
vielleicht noch ein bisschen zur Erläuterung.....

Bin zwar Skorpi, aber habe JF Mond und als AZ Fische einen JF DZ, habe bereits zwei langjährige Beziehungen mit JF-Männern gehabt, wobei eine noch anhält.........

Ich finde sie sehr sensibel und einfühlsam und wenn sie lieben sind sie sehr offen, tun sich auch nicht schwer, es frei heraus zu sagen, d. h. rumeiern ist nicht bei ihnen......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2010 um 19:47


Danke schonmal für die Antworten.
Könnte jedoch jemand seine Erfahrungen und sein Wissen mir mitteilen,der mit einem JFM zutun hat ?


Das wär' lieb.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2010 um 20:00
In Antwort auf adria_12730024


Danke schonmal für die Antworten.
Könnte jedoch jemand seine Erfahrungen und sein Wissen mir mitteilen,der mit einem JFM zutun hat ?


Das wär' lieb.

Gerne ...
aber wie kommst Du überhaupt darauf, er hätte Interesse an Dir?

JF-Männer sind sehr nette Jungs....normalerweise....( ausser Endless natürlich )

Mein Liebchen will immer Friede und Harmonie mit allen in seiner näheren Umgebung. sie sind
sehr hilfsbereit, das hat aber nix mit Liebe zu tun......

Sie sagen Dir, wenn sie Dich wollen, glaubs mir........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2010 um 20:07
In Antwort auf widdergirl85

Uih naja
vorerst ist das mal ne klare Abfuhr. So genau kenne ich mich aber jetzt auch nicht mit Jungmännern aus und glaube da biste im Jungfrauenforum besser aufgehoben.

Hatte mit denen selber wenig zu tun, nur mein Bruder ist eben Jungfrau und der Freund meiner Schwester. Ich glaub die sind recht optisch orientiert, also achten aufs Äußere bei dem Partner und ja da sind Geschmäcker ja verschieden.
Also meine Schwester (Widderin wie ich) ist ihrem nen Jahr nachgelaufen bis sie ihn hatte. Wies sies genau angestellt hat keine Ahnung Da war ich noch bisi zu jung. Die zwei sind ja auch schon seit 10 Jahren zusammen, da war ich gerade mal 15 lol und steckte hier quasi noch in den Windeln in solchen Dingen.
Mein Bruder schleppt immer nur hübsche Blondinen an...

Summa Summarum ich hab wirklich so keine Ahnung, wie man einen Jungmann angelt. Ich weiß nur wie sie eben vom Charakter her so sind und da sinds in Frauenangelegenheiten die FRAUENVERSTEHER schlechthin.

... das will ich auch
(nen Jungfraumann (zurück)erobern )

Aber zu Dir: also ich hatte schon zweimal länger mit einem JfM zu tun. Meine erste Beziehung ging 5 Jahre, meine zweite ca. 1 Jahr (den hätt ich gern wieder und sieht auch ganz gut aus ), von daher kenn ich die Spezies a bisserl

JfM sind oft sehr direkt, wenn sie sagen, dass sie nicht mehr von Dir wollen, dann ist das auch erstmal so. Andererseits hab ich auch schon festgestellt, dass sie sich nicht gern "überfahren" lassen und dann erstmal sagen "nein, will ich nicht" und DANN erst nachdenken... Aber im Moment will er nichts von Dir. Punkt.

Wenn Du ihn dennoch erobern willst, brauchst Du viel Zeit und Geduld und mußt langsam vorgehen .. (subtil geht ja jetzt nimmer, weil er weiß ja schon, wies mit dir aussieht .

Wann siehst ihn denn wieder? Wart mal ab, wie er sich Dir gegenüber nach dem Geständnis verhält - sag aber mal am besten GAR NICHTS dazu....

viel erfolg, Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2010 um 20:09
In Antwort auf janet_12704215

Gerne ...
aber wie kommst Du überhaupt darauf, er hätte Interesse an Dir?

JF-Männer sind sehr nette Jungs....normalerweise....( ausser Endless natürlich )

Mein Liebchen will immer Friede und Harmonie mit allen in seiner näheren Umgebung. sie sind
sehr hilfsbereit, das hat aber nix mit Liebe zu tun......

Sie sagen Dir, wenn sie Dich wollen, glaubs mir........

Ach...
Ich weiß es doch auch nicht.
Ich hab's so "gefühlt"/ gemerkt.
Aber wenn die so drauf sind,bin ich ja sehr einfach zu überzeugen.

Blöd gelaufen,nich ? -.-'

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2010 um 20:17
In Antwort auf tanja16071

... das will ich auch
(nen Jungfraumann (zurück)erobern )

Aber zu Dir: also ich hatte schon zweimal länger mit einem JfM zu tun. Meine erste Beziehung ging 5 Jahre, meine zweite ca. 1 Jahr (den hätt ich gern wieder und sieht auch ganz gut aus ), von daher kenn ich die Spezies a bisserl

JfM sind oft sehr direkt, wenn sie sagen, dass sie nicht mehr von Dir wollen, dann ist das auch erstmal so. Andererseits hab ich auch schon festgestellt, dass sie sich nicht gern "überfahren" lassen und dann erstmal sagen "nein, will ich nicht" und DANN erst nachdenken... Aber im Moment will er nichts von Dir. Punkt.

Wenn Du ihn dennoch erobern willst, brauchst Du viel Zeit und Geduld und mußt langsam vorgehen .. (subtil geht ja jetzt nimmer, weil er weiß ja schon, wies mit dir aussieht .

Wann siehst ihn denn wieder? Wart mal ab, wie er sich Dir gegenüber nach dem Geständnis verhält - sag aber mal am besten GAR NICHTS dazu....

viel erfolg, Tanja

Hm
Ich danke dir.

Jaa,also so hatte ich auch schon gedacht,von wegen er fühlt sich überrumpelt und fängt jetzt erst an daran einen Gedanken zuriskieren.
Ich mein,wir hatten uns ja auch nicht privat getroffen oder so.
Ich kann's mir einfach gut mit ihm vorstellen und das war auch das was ich ihm gesagt habe.
Ich hab' ja noch nicht mal von "verknallt" oder so gesprochen.

Und ich muss dazu noch sagen: als wir telefoniert haben,war es 3 Uhr Nachts und nüchtern war er auch nicht mehr.

Ich seh ihn evtl. erst in einer Woche Dienstag ...
Aber um ehrlich zu sein,weiß ich nicht wie ICH mich verhalten soll.
Ihn dadrauf ansprechen hatte ich eh nicht vor.Aber soll ich total gut drauf sein oder eher im Hintergrund ?!?
Ach...

Liebe Grüße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2010 um 13:04
In Antwort auf adria_12730024

Hm
Ich danke dir.

Jaa,also so hatte ich auch schon gedacht,von wegen er fühlt sich überrumpelt und fängt jetzt erst an daran einen Gedanken zuriskieren.
Ich mein,wir hatten uns ja auch nicht privat getroffen oder so.
Ich kann's mir einfach gut mit ihm vorstellen und das war auch das was ich ihm gesagt habe.
Ich hab' ja noch nicht mal von "verknallt" oder so gesprochen.

Und ich muss dazu noch sagen: als wir telefoniert haben,war es 3 Uhr Nachts und nüchtern war er auch nicht mehr.

Ich seh ihn evtl. erst in einer Woche Dienstag ...
Aber um ehrlich zu sein,weiß ich nicht wie ICH mich verhalten soll.
Ihn dadrauf ansprechen hatte ich eh nicht vor.Aber soll ich total gut drauf sein oder eher im Hintergrund ?!?
Ach...

Liebe Grüße.


Sei am besten ganz "normal" - also weder super drauf noch irgendwie sonstwie "extrem"; sei nett, aber nicht übertrieben.... Versuch nen Mittelweg zu finden zwischen "total gut drauf" und "im Hintergrund"....

wenn das was werden soll, dann muss sich das entwickeln, und entwickeln tun sich Dinge meistens dann, wenn man unbefangen, also "normal", miteinander umgeht...

Viel Glück! Mach Dir nicht zuviel Gedanken.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2010 um 15:24
In Antwort auf tanja16071


Sei am besten ganz "normal" - also weder super drauf noch irgendwie sonstwie "extrem"; sei nett, aber nicht übertrieben.... Versuch nen Mittelweg zu finden zwischen "total gut drauf" und "im Hintergrund"....

wenn das was werden soll, dann muss sich das entwickeln, und entwickeln tun sich Dinge meistens dann, wenn man unbefangen, also "normal", miteinander umgeht...

Viel Glück! Mach Dir nicht zuviel Gedanken.....


Alles klar.
Es wird zwar einbisschen schwer sein.
Aber ich denke,dass schaff ich schon.

Eine Sache noch:
Er hatte mir,bevor ich ihn angerufen habe, angeboten,dass er mich immer mitnehmen kann.
Dass ich mich halt einfach nur melden soll.
Soll ich das tun oder jetzt erstmal lieber bleiben lassen ?
Ich will halt in keinster Weise überheblich oder anhänglich sein.

Danke noch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram