Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebsfrauen helft mir bitte

Krebsfrauen helft mir bitte

3. August um 11:06

Hallo,ich möchte euch mal meine Situation schildern.Und zwar arbeite ich jetzt seit ca. 4 Jahren in meiner Firma in der ich heute noch bin.Als ich dort Anfing, trennte sich gerade die Mutter meiner Tochter. Ich war fix und fertig usw.Wollte 2 jahre von niemandem was wissen.In der firma arbeitet schon seit 15 jahren eine frau. Sie ist Krebs. (15.7.68)Ich arbeite seit 4 Jahren dort. Bin Jungfrau. (04.09.80)Sie ist mir von anfang an aufgefallen. ABer wie gesagt, ich war wegen der trennung so fertig das ich eben für niemanden und nichts wirklich interesse hatte.Es vergingen 2-2,5 Jahre und ich fing an mich besser zu fühlen.Meine grosse klappe kam langsam zurück und ich schien wieder der alte zu werden.Naja, und dann war da eben immer noch sie !!! Die einzigste frau (krebs) in meiner Abteilung.Wir fingen an zu reden usw.Ich bin eher so der typ der das nicht checkt wenn eine frau interesse hat. egal welches sternzeichen oder in welcher situation. ich raff es einfach nicht.Es kam dann irgendwann die zeit, das sie mir immer mehr auffiel. Ich dachte mir immer mehr WOW was für eine hübsche tolle frau usw.Man sieht ihr die 51 jahre nicht mal ansatzweise an.Ich werd jetzt 39.Dann kam irgendwann mal die zeit das wir uns intensiver unterhielten. Sie erzählte mir das sie sich von ihrem partner trennte und mit ihm 2 kinder hat. das ist jetzt aber ca 20 jahre oder etwas weniger her.Wir redeten viel während der arbeit. manchmal zuviel. Neckten uns gelegentlich bis viel.Kollegen fingen an zu reden usw.Dann gab es für mich die erste auffällige Situation !!!Ich kam aus dem Pausenraum und musste bei uns an der info vorbei wo sie stand und mit einer kollegin erzählte. ich bekam nur mit das sie sagte, sie brauch eine flasche und ein kollege der da vorbei kam sagte, nimmst du die hier und zeigte auf mich.Sie sagte darauf das ist keine flasche, das ist sondermüll und lachte. Ich grinste war baff und ging weiter.Auf dem weg zu meinem arbeitsplatz, dachte ich mir so na warte fräulein.Sie kam wieder zu uns in die abteilung und rief mir irgendwas zu. ich hatte es nicht verstanden bin zu ihr hin und stellte sie zur rede.Alles ganz cool und easy.Wir beide standen da redeten miteinander und einer meiner/unserer Kollegen kam um die ecke und meinte, Na mit euch beiden das wird doch auch noch was !!!UND DANN VON IHR FOLGENDER SATZ.Was will denn der Jungspund mit mir Gammelfleisch !?Da hatte es bei mir klick gemacht.Irgendwas stimmt nicht.Ich liess das für einige Minuten mir durch den Kopf gehen und bin dann zu Ihr hin !!! Ich sagte, Mädel du hast ne Meise !!! Sie guckte total entsetzt fing an zu stottern was los ist.Ich sagte zu ihr,So wie du aussiehst, kannst du locker mit 20 jähreigen Mädels mithalten.Sie wusste immer noch nicht was ich meine und ich sagte ihr das knallhart ins gesicht.Das sie solche äusserungen in meiner gegenwart nicht bringen bräuchte. und das sie eben sowas von falsch läge.Mich beschäftigte das wochen, monate, jahre. bis heute noch. Ich hatte ja ein auge auf sie geworfen. Ich fing an ihr Komplimente zu machen.Nahm sie in schutz wenn sie von anderen kollegen runtergemacht wurde weil sie wieder irgendwas nicht geschafft hatte usw.Sagte ihr das sie sich nicht so runtermachen lassen müsste. Und das ich eben nicht immer da wäre, weil wir nur aller 3 wochen zusammen schicht haben. oder uns eben nur kurz bei den schichtwechseln sehen. Wenn mal wieder einer der meinung war, sie vor unseren meister runtermachen zu müssen, stand sie nur da senkte den Kopf und nahm alles so hin. Ich habe dann meist einen Moment gewartet um zu sehen ob sie sich meine ratschläge angenommen hat aber vergebens.Es ging manchmal echt heftig zur Sache.Ich bin dann dazwischen und habe mit den Fehlern der anderen gekontert und sie aus der schusslinie genommen.Sie war trotzdem fix und fertig bei solchen aktionen und es tat mir auch weh sie so zu sehen.Mit der Zeit erfuhr ich dann von anderen ein wenig mehr über sie.Das der Vater ihrer kinder die kinder wohl sehr gut behandelt hätte aber sie eben nicht usw.Es gab momente, in den wir redeten und sie völlig vom thema abgekommen ist. Sie stand da erzählte und erzählte als wenn sie grade völlig woanders war. Ich hörte ihr nur zu und dann plötzlich als wenn sie auf einmal wieder zu sich gekommen war, starte sie mich an und sagte völlig entsetzt, warum erzähle ich dir das eigentlich (sie war völlig in das thema Familie abgerutscht und was ihre Hobbys sind) Solche situationen gab es in den letzten 2 Jahren ca 2-3 mal. Sie erzählte mir später mal noch das es nach dem Vater ihrer Kinder noch jemanden gab aber sie nicht zusammen gewohnt hätten.Und jedesmal wenn es um solche Themen geht senkt sie den Kopf als würde sie sich schämen.Ich hatte ihr in manchen Situationen (privat) mehrfach schon meine hilfe angeboten, doch dann verhällt sie sich folgendermassen.Mitten in einem ruhigen Gespräch wenn ich sage, wenn du Hilfe brauchst, musst du nur den Mund auf machen. Dann ist ihre reaktion auf einmal ein extrem lautes NEIN NEIN NEIN sie dreht sich rum und geht zügig weg.(ich kann das nicht händeln)Dann folgende Situation,Sie kommt früh in die Messwarte zu uns und kommt gleich auf mich zu. Was macht dein auto in der und der strasse???Ich sagte zu ihr das mein auto da nicht war weil ich dachte sie meinte die strasse in meiner stadt. sie meinete aber die strasse in ihrem dorf. Ich sagte zu ihr das da ein alter kollege von mir wohnt und ich zu besuch war. auf einmal kommt von ihr, ich dachte du warst bei meiner Tochter.Ich guckte sie entsetzt an und sagte ihr das ich keine ihrer töchter kenne doch sie schien mir das nicht zu glauben. sie sagte dann nur noch das sie gleich bei ihrer tochter geklingelt hätte um zu gucken ob ich da bin. Ihr könnt euch vorstellen wie leise die kollegen um uns herum wurden.wir hatten dann wieder mal zusammen frühschicht, sie baggert ich auch. ich habe in der frühschicht eine std früher feierabend als sie. Sie extrem fröhlich und laut und aufdringlich TSCHÜÜÜÜß Maaaaario !!! Ich grinste sie an und dachte mir nur, na warte.Als ich vom duschen kam bin ich zu ihr hin und sagte, pass auf puppe, mein auto steht heute abend um 9 mal in deiner strasse. Sie ja und ??? Ich da kommste mal raus da rauchen wir eine. Ihr kopf viel nach hinten sie sah nach oben und lachte laut.dann guckte sie wieder verlegen nach unten.Ich sagte ihr noch das ist mein ernst und ging dann.Ich wartete über eine halbe std, aber sie kam nicht.Ich habe sie als wir uns auf arbeit dann sahen nicht drauf angesprochen.Sie vertraut mir mehr an als anderen Kollegen usw.Dann dachte ich mir mal, los jetzt alles oder nichts. Ich gab ihr meine Nummer und sie steckte sie ein. Eine woche später bekam ich meinen Zettel zurück.Paar Monate nachdem sie mir den zettel mit meiner nummer wiedergegeben hatte, kommt die auf mich zu und sagt,Wenn man dich mal braucht bist du nicht zu Hause.Ich gucke die entsetzt an, frage was is los und sie meinte nur.Das sie mit´n Flixbus vom Konzert kam und der war 2 std früher da als geplant.Sie ihren Vater aber nicht erreicht hätte der sie abholen sollte und dann doch erreicht hat aber ihm da schon entgegen gelaufen wäre und bei mir zu hause vorbei lief und ich hätte sie nach hause fahren können usw.ICH SAGTE NUR NOCH ZU IHR; TJA ICH HABE DIR JA MAL MEINE NUMMER GEGEBEN ABER DU HAST SIE MIR JA ZURÜCKGEGEBEN.Sie sagte mit entsetztem blick ach das war deine nummer und ich glaube sie hat etwas abgekotzt.Ich habe ihr jetzt ende Juni nochmal meine nummer gegen aber sie meldet sich nicht.2 Blumen an Ihren Scheibenwischer vom Auto gemacht. Die erste anonym, naja für einen tag. Dann hab ich es ihr gesagt. sie hat sich gefreut.und eine an ihrem geburtstag. da weiss ich aber noch nicht wie ihre reaktion drauf war.weil sie ist jetzt erstmal 3 wochen auf schulung und ann noch 3 wochen urlaub.aber nach der zeit, wenn sie dann wieder da ist, wird wohl alles auf null stehen. ICH WEISS NICHT WIE KREBSE DA TICKEN !?Am schlimmsten fand ich mal ihre reaktion auf meine aussage, ICH WEISS MANCHMAL ECHT NICHT WAS ICH OHNE DICH MACHEN WÜRDE.Sie stand einfach nur da,sah mich von der seite an und hatte diesen ungläubigen Blick.Sie schien entsetzt zu sein das ich sowas zu ihr gesagt hatte. Und das vor 20 Kollegen oder so.Es gab da noch viel mehr momente wo ich sie hätte küssen können oder sie mich einfach nur beruhigt hat und schlimmeres verhindert hat usw. Aber seitdem sie meine Nummer hat und 2 Blumen am Auto, Sie meldet sich einfach nicht.Und wenn ich den spiess mal umgedreht habe und mir so dachte, jetzt zeige ich dir mal die kalte schulter, ZACK steht sie neben mir und will reden.Ich dreh noch durch mit Krebsfrauen !!!Und wenn sie dann einfach nur so da steht manchmal und starrt mich an !!! Mit diesem lächeln, was man nicht einordnen kann !!! Ich werd noch wahnsinnig mit ihr. Ausser mit meiner mutter !!!Die ist auch Krebs und gar nicht so.Wenn ihr Tipps bzw anregungen habt, haut sie bitte drunter !!! Ich mag das Mädchen wirklich sehr.

Mehr lesen

3. August um 17:16

die dame scheint Probleme zu haben....   

wie kommt sie bitte drauf dass du bei ihrer Tochter warst?? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 18:03

Würde empfehlen du sprichst mit deiner Mutter über die Situation sie hatt bestimmt überraschend viele Antworten für dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August um 14:02
In Antwort auf immernochich

die dame scheint Probleme zu haben....   

wie kommt sie bitte drauf dass du bei ihrer Tochter warst?? 

Hi,
also ich war selber erstaunt als sie mir das an den Kopf geworfen hatte. Und das noch vor den ganzen anderen Kollegen.
Es stellte sich dann im nachhienein raus, das mein ehemaliger Kollege & ihre Tochter im selben Ort und in der selben Strasse wohnen. 

Warum oder wieso sie dachte das ich bei Ihrer Tochter sein könnte weiss ich nicht.
Ich sagte Ihr in dem Gespräch damals auch mehrfach das ich Ihre Töchter nicht kennen würde.
Hatte aber das Gefühl, das sie mir das irgendwie nicht glaubt.
Zur damaligen Zeit wusste Sie aber (glaube ich zumindest) noch nicht das ich mich mehr für sie interessieren würde.

Probleme !? 
Ich glaube 3 ander Zahl.

1. Das sie immer älter wird & niemand mehr sie für attraktiv hält.
2. Zuviel von Männern enttäuscht wurde.
3. Job/Kollegen (wir)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August um 14:03
In Antwort auf lostindarness

Würde empfehlen du sprichst mit deiner Mutter über die Situation sie hatt bestimmt überraschend viele Antworten für dich

glaube ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August um 8:48

Aber weißt es vll. Glaube ist nicht immer alles 😉

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Von der Hochzeit mit dem Ex träumen?
Von: meteormieke
neu
18. August um 19:42

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen