Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebsmann -affaire oder doch ernst ? Bedeutung..

Krebsmann -affaire oder doch ernst ? Bedeutung..

13. Juni um 0:07

hallo liebes Forum, 

ich werde es versuchen so kurz wie möglich zu halten..also kurz zu mir, ich bin Teil Zwilling teils Krebs (Grenzübergang) mit dem Aszendenten Skorpion. 

Mit meinem Krebs treffe ich mich nun regelmäßig seit 7 / 8 Monaten, allerdings nur am We, aber unter der Woche schreiben wir, zwar nicht viel, aber es ist ok. 

Ich kann es mittlerweile nun nicht zuordnen was das ist,denn ich wusste ne Zeitlang nicht wo ich in seinem Leben stehe und ich finde bei einem datingzeitraum von 7 Monaten und mehr, ist die Bezeichnung die er für mich hatte  -„mein Date“ einfach nichmehr passend. Er hat mir aber deutlich klar gemacht dass es für eine beziehun doch nicht reichen würde da ihn gewisse, meiner Meinung nach ausbaufähige eigenschaften „stören“ würden was aber für mich eher als ein grobes daher halten klang. Dennoch mag er mich sehr gern und geniest unsere Zeiten sehr die wir miteinander haben und ist ein sehr aufmerksamer Mann der mir Geschenke macht mich sehr gut behandelt und mich auch vermisst wenn ich nicht da bin. Im Grunde fühlt es sich genau wie eine Beziehung an bloß dass es einfach keine ist... aber weshalb denn nicht? Traut er sich etwa nicht diesen Schritt zu gehen oder möchte er sich tatsächlich nicht binden? Sind Krebse einfach so dass sie einem ein besonderes Gefühl vermitteln und man aber im Endeffekt nur fürs Bett gut ist? Wobei er dies auch immer verneint mich nur als Spaß zu haben.. ich blicke nicht mehr durch... kann mir einer was hilfreiches sagen?! er verwirrt mich,seit dem er mir das sagte dass es für keine Beziehung reicht weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll und wie ich meine „Gefühle“ einordnen soll.. help!!! 

Mehr lesen

14. Juni um 0:22

meiner Meinung nach nichts Ausschlag gebendes, habe mal etwas das zu dem Zeitpunkt nicht relevant war, vorgeschoben statt es direkt zu erledigen. Einmal. Für mich eher kindisch so eine Begründung zu nennen um keine Beziehung einzugehen,deshalb denke ich sind das alles ausreden sodass bloß keine Verpflichtungen entstehen ..da Männer sowieso verschrecken bei „Verpflichtungen“ wäre das mein logischer Grund, dass er alles rauszögert und mich einfach nur warmhält sowie meine Zeit verschwendet... oder etwa nicht ?? Brauche langsam echt einen Rat ..

Gefällt mir

16. Juni um 11:05

Hey,

ich bin zwar eine Frau, aber eine Krebsin.
1.Hat er ja gesagt, dass es nicht reicht, wie hier auch schon gesagt wurde und 2.kann ich nur von mir reden, aber ich weiß sehr schnell, mit wem ich mir eine Beziehung vorstellen kann und mit wem nicht. Da ich dies sehr schnell weiß, lasse ich mich dann auch erst gar nicht auf intimere Dinge ein.
Aber wie gesagt, ich bin auch eine Frau.
Männer sind da ja des Öfteren anders gestrickt.
Trotzdem würde ich mich ehrlich gesagt von dem Gedanken lösen, dass es ein vorgeschobener Grund ist.
Wie du sagst, ihr schreibt zwar, aber auch nicht viel.
Ich denke das wäre anders, wenn er mehr in dir sehen würde.

Liebe Grüße

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Tierkommunikation
Von: elena--
neu
15. Juni um 6:36
Der liebe Steinbockmann
Von: klickaboo_w
neu
14. Juni um 21:30
Kartenbild Lenormand
Von: hellcat6661
neu
12. Juni um 20:46
Wie reagieren, wenn Skorpion gekränkt ist
Von: lovisa03
neu
12. Juni um 17:53
wassermann - kommt er zurück??
Von: sunmoongirl
neu
9. Juni um 18:32
Liebeszauber /Partnerrückführung
Von: user4157
neu
6. Juni um 22:00

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen