Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebsmann aggressiv?!

Krebsmann aggressiv?!

16. Oktober 2013 um 15:03

Ich bin seit einigen Jahren mit einem Krebsmann (AC Waage) zusammen. Ich selbst bin ebenfalls Krebs, AC Steinbock, Venus im Löwen. In letzter Zeit kritisiert er sehr viel an mir herum, zeigt sich extrem gleichgültig (spielt überall mit seinem Handy, selbst abends im Bett, beim Fernsehen und auch morgens geht der erste Griff zum Handy). Neuerdings ist er mir gegenüber auch unterschwellig aggressiv, beschimpft mich, ist grob etc. Gleichzeitig ist er -wenn er gerade nicjht sauer auf mich ist extrem zärtlich und anhänglich. Nachdem er letztens wieder einmal grob war und mich beschimpft hat, haben wir nun Streit. Es herrscht jetzt Funkstille und er macht auch gar keinen Versuch, es aufzuklären. Was ist los??

Mehr lesen

16. Oktober 2013 um 19:01

,...hallo sunnyday,...
du, es ist so, dass ich mal einen krebsfreund hatte (ich bin noch am ablösen, selbst ac krebs und ich weiß was es heißt),..der wie dein freund dieselbe Konstellation hatte,.hat.

krebs ac waage,...

es liest sich für mich ein wenig mißtrauisch,..ich vermute hinter seinem verhalten eine "ablösung" ganz klar aber sicher nicht "sofort"!!!
das heißt, er ist sich seiner "Entfremdung" dir gegenüber bewusst, fühlt sich jedoch nicht imstande knallhart die "Tatsachen" auf den Tisch zu liefern!! (sein ac waage hindert ihn daran), wobei seine von Zeit zu Zeit wiederholte "Tuchfühlung" seine krebseigenschaften sichtbar werden lassen.

Einmal die Krebsseite, die sowieso niemals sofort das Handtuch schmeißt!!,...auf der anderen Seite die "untentschlossene Haltung" des ac waage,..mich würde seinen "Mond" interessieren,....

ich habe den nick "waagekrebs",...und nein ich bin ein schützemädchen mit ac krebs und Mond im stier,..

weißt du,...der Unterschied ist krebs ac waage und Mond im Wassermann zum einen und waage ac krebs mit Mond in Jungfrau!!

ich hab beide sehr sehr gut kennengelernt,...wobei der "Mond in Jungfrau" absolut verlässlich ist, anders als Mond in Wassermann,..ich muss "erde" spüren, die "luft" umhüllt mich nur ,..


die agressive art deines Freundes ist wahrscheinlich auf diese "Unebenheit in den Emotionen" zurückzuführen,..ich spreche auch nur von "seinen" Gefühlen, also nicht von etwa Zuneigung zu einer vielleicht anderen Frau!


Ich glaube, dass man hier auch nicht pauschalisieren kann, ob ein Krebs so und so handelt,...ich sprech nur aus eigenen Erfahrungen, gerade eben weil ich sie hab ,...

ich seh das "Handy"(womit er sich ja "beschäftigt") als Mittel von ihm dir etwas zu offenbaren, was er nicht sagen will!
DU sollst merken,....nur WAS, das finde heraus!

LG



Gefällt mir

16. Oktober 2013 um 19:55


Hallo Waagekrebs. Danke für deine Antwort.

Ich weiß aber leider nicht, was sein Mond ist. Er hat mir mal seine Daten gesagt, aber ich weiß sie leider nicht mehr genau.

Er ist so komisch in letzter Zeit. Einerseits sehr anhänglich und endlich etwas offener - andererseits kritisiert er mich dauernd, zeigt mir ganz deutlich Desinteresse und neuerdings kriege ich auch Sprüche von ihm zu hören, dass man sich niemals auf eine "Ehe" etc einlassen sollte. Er sagt "man", aber ich denke, er meint etwas anderes damit.

Zusätzlich spielt er bei jeder Gelegenheit mit seinem Handy herum, sitzt neuerdings damit sogar vor dem Fernseher, wenn wir einen Film gucken. Abends im Bett hat er das Handy in der Hand, morgens nach dem Aufstehen. Ich schlafe oft neben ihm ein, während er mich nicht beachtet und irgendwas auf seinem Handy liest. So etwas bremst natürlich auch jede Leidenschaft aus, da er ja nichtmal richtig anwesend ist.

In letzter Zeit bekomme ich immer öfter von ihm zu hören, dass ich spinne und er total genervt von mir ist. Wenn ich ihm etwas erzähle, verdreht er die Augen, wenn ich von etwas betroffen bin, lacht er mich aus. Nebenbei behandelt er mich wie ein kleines Kind und wenn ich Aufmerksamkeit (tu doch mal das Handy weg) will, zieht er es ins Lächerliche.

Letztens hatten wir wieder einen Streit. Statt zu versuchen, ihn zu klären, guckt er mich dann groß an und ist beleidigt - kommt aber nicht auf die Idee, ihn zu klären. Danach schmollt er tagelang.

Gerade auch, damit hat er absoluten Bockmist gebaut. Ich habe sogar noch versucht, es ihm zu erklären, aber er spielt jetzt das arme Opfer und schmollt einfach.

Was bedeutet so ein Verhalten?? Einerseits hat er sich mir ja sehr stark angenähert - aber mit allem anderen hält er mich total auf Abstand. Meine Venus ist im Löwen, deshalb finde ich so ein Verhalten etwas schwierig

Gefällt mir

16. Oktober 2013 um 20:24

Venus
Also, ich habe mal ein bisschen recherchiert und wenn ich richtig geguckt habe, liegt seine Venus im Löwen, genau wie meine auch.

Es sieht dann so aus:

Er: Ich:
Sonne: Krebs Sonne: Krebs
Mond: Zwilling Mond: Wassermann
Venus: Löwe Venus: Löwe
Mars: Krebs Mars: Krebs
Saturn: Waage Saturn: Waage
Aszendent: Waage Aszendent: Steinbock

Sehr ähnlich, merke ich gerade






Gefällt mir

17. Oktober 2013 um 8:12
In Antwort auf sunnyday2211

Venus
Also, ich habe mal ein bisschen recherchiert und wenn ich richtig geguckt habe, liegt seine Venus im Löwen, genau wie meine auch.

Es sieht dann so aus:

Er: Ich:
Sonne: Krebs Sonne: Krebs
Mond: Zwilling Mond: Wassermann
Venus: Löwe Venus: Löwe
Mars: Krebs Mars: Krebs
Saturn: Waage Saturn: Waage
Aszendent: Waage Aszendent: Steinbock

Sehr ähnlich, merke ich gerade






Ja ja
einen schönen morgen außerdem,..

ich finde, die monde sind sich perfekt zugetan, wobei man aber gerade deswegen eine "Leichtigkeit" in dingen und Situationen feststellt, in denen eigentlich die "Festigkeit" fehlt,...etwas zu "halten",...darum zu kämpfen, finde ich persönlich, tun nun zwilllinge und waage nicht sonderlich, mal im vergleich zu "stier und Jungfrau, zwei die sich das was sie haben, nicht so einfach mal hinter sich lassen,...
also beide in "luft", oder beide in "erde" ist schon ein gewaltiger unterschied,...

"Saturn" in waage und noch "beide" im selben zeichen, find ich nicht so gut, denn es ist nichts "ernsthaftes, was "bindet"!!

"sonne ist gleich, mars ebenso, venus auch, einzig allein ist der ac und das sehr heftig",...wobei du eigentlich die "starke Macherin sein solltest",..die dieses Gleichgewicht bei "ihm" wieder herstellt,..seine Spielchen nicht duldest und "Tatsachen" eher ins Auge fasst als Dinge und Situationen anzunehmen zu hinterfragen zu analysieren,...was du zwar im Post auch darlegst aber wie du schreibst,..seine ART sich dir mitzuteilen hast du erkannt und ich würde da auch nicht locker lassen,...

Mars und Saturn im selben Zeichen,..es fehlt hier die Spannung und bietet keine ausreichende "Zukunftsorientierung",..auf WAS man sich festlegt,..Waage ist darin eben unschlüssig,..

die Häuser sind so wichtig, wo was steht,...



Du hast einen starken ac,..könntest du dir vorstellen ihm klipp und klar zu sagen was seine Spielchen zu bedeuten haben?
ich meine damit sich gut und deutlich auszusprechen, mitzuteilen was dir stinkt und was du gerne änderst willst!

ich glaube, er könnte diese "Energie" gut brauchen,..

denn der "mars zwischen euch" ist im krebs, nicht sonderlich zum kämpfen bereit,...
wie gesagt, einzig ist die "starke steinbockaura" die hier etwas ins "rollen" bringen kann,..

LG

Gefällt mir

18. Oktober 2013 um 20:07

Hallo Waagekrebs
Tja, also es ist weiterhin Funkstille.

Ich gebe normalerweise sehr schnell nach, damit rechnet er auch, denke ich. Aber diesmal war es einfach zu gravierend und es ist einfach unangemessen, dass er jetzt beleidigt ist.

Was er mir damit sagen will, dass er nur mit seinem Handy herumspielt, weiß ich nicht. Für mich wirkt es so, als das er mir einfach ganz deutlich zeigt, dass alles andere gerade wichtig ist. Er nimmt dieses Gerät sogar mit ins Bett - wie soll so Leidenschaft aufkommen, wenn er gerde mal aus dem Augenwinkel wahrnimmt, dass noch eine Person im Raum ist? Ich schlafe oft genug neben ihm ein, während er keine Notiz von mir nimmt und die ganze Zeit nur auf sein Handy schaut. das ist äußerst verletzend. Wenn ich ihm das sage und ihn bitte, das Mistding endlich mal wegzulegen, zieht er es gleich ins Lächerliche und tut so, als wären meine Erwartungen vollkommen überzogen und ich eigtl die ganze Zeit nur auf der Suche nach Aufmerksamkeit. Dabei hat ER nur mit dem Handy gespielt - aber er stellt es gerne so hin, als wäre jemand anders Schuld.

Auch ansonsten gibt er mir nicht das Gefühl, dass er besonders großes Interesse an mir hat. Wenn ich von anderen angebaggert werde, ist ihm das egal, er würde auch nicht kämpfen. Sein Kommentar dazu war nur mal "Wieso, du bist doch ein erwachsener Mensch und kannst dich selbst entscheiden, ob du bei mir bleiben willst oder nicht." Auch das finde ich verletzend, weil er da auch keinen Einsatz zeigt. Ein wenig Kämpfen hätten ich eigtl erwartet.

Es bringt auch nichts, mit ihm über solche Dinge zu reden, denn er dreht es gerne so, dass ich hinterher als kompliziert und anstrengend dastehe - obwohl er so gut wie keinen emotionalen Einsatz zeigt.

Ich sage emotional, weil sein sonstiges Verhalten tadellos ist. Da ist er Gentleman pur. Aber was bringt das, wenn sich jemand nicht auf eine Beziehung einlässt?

Wir hatten schon oft Streit deswegen. Er bezieht mich nicht in sein Leben ein, verschweigt mir viele Dinge, hält mich dadurch auf Abstand. Er lebt irgendwie gar nicht mit mir, sondern neben mir her. Und das, wo Krebse als so emotional und romantisch gelten. Davon merke ich leider nichts. Bei ihm ist alles kühle Berechnung und erst wenn alles stimmt, kann man sich evtl auf Gefühle einlassen. Vorher aber nicht.

Neuerdings zeigt er mir gerne, wie egal ich ihm bin, macht sich abends nicht mehr schick, wenn wir weggehen, lässt ich andauernd warten, beachtet mich kaum (stattdessen sein Handy). Außerdem kritisiert er nur an mir herum.

Ich habe in letzter Zeit mit ihm über Zukunftsplanung gesprochen. Da macht er auch völlig dicht.Stattdessen stellt er Bedingungen. "Wenn du willst, dass ich dir einen Antrag mache, musst du erstmal....", "Wenn du willst, dass wir uns etwas aufbauen, erwarte ich von dir ..." Das ist so extrem sachlich und vermittelt mir, dass da auch nicht allzu viele Emotionen im Spiel sind. Ich meine gerade bei einem Antrag. Ich muss doch nicht darum betteln ....

Warum er jetzt auch noch aggressiv wird, verstehe ich erst recht nicht. Ahja und Funkstille setzt er passiv-aggressiv ein. Ich soll angekrochen kommen, sehen, dass ich einen Fehler gemacht habe.

Gefällt mir

18. Oktober 2013 um 22:21

Hallo sunnyday2211,
kommt mir irgendwie komisch vor als ich deinen Beitrag gelesen habe ist mir in den Kopf gekommen: Kann es sein dass was mit einer anderen hat? Oder hat er sich in eine andere verliebt? Das würde sein Verhalten erklären, dass er sich von dir emotional distanziert/aggressiv ist und den ständigen Griff zum Handy. In der Zeit in der er extrem zärtlich und anhänglich ist schwankt er vielleicht mit seinen Gefühlen bzw. kann sich nicht trennen, Krebse tun sich schwer bei Trennungen. Vielleicht will er sich aus anderen Gründen trennen? denkt das noch eine "bessere" kommt? Wahrscheinlich möchte er das Schluss ist, aber er möchte hierbei nicht der "Böse" sein der Schluss macht, er will möglicherweise durch die Streite u.ä. sich von dir distanzieren, bis es dann endgültig zum Bruch kommt? Er gibt sich ja auch keine/kaum Mühe um alles aufzuklären. Ist schon ganz schön hinterhältig wie er sich benimmt. Du als Krebs solltest dich fragen wann würdest du dich so verhalten wie er dann kannst du es dir selber beantworten.
Suche das Gespräch mit Ihm und redet über eure Beziehung, frag ihn ob er nicht mehr mit dir zusammen sein will.
Alles Gute

Gefällt mir

19. Oktober 2013 um 8:02


Ich weiss nicht, er hat auch irgendwas mit Hochzeit angedeutet. Das würde ja dagegen sprechen. Und an seinem Handy twittert er viel und kontrolliert berufliche Mails, Infos etc.

Leidenschaftlich- romantisch war er allerdings nie. Da habe ich mich schon von Anfang an drüber gewundert, weil ich in Beziehungen ganz anders bin. Er war immer sehr zurückhaltend, aber das treibt es jetzt einfach auf die Spitze.

Ich muss mich nicht ständig kritisieren lassen, mir seine zur Schau gestellte Gleichgültigkeit ansehen, mich von oben herab behandeln lassen. Er stellt Dinge, die mir wichtig sind, als lächerlich hin.

Extrem wurde das, seitdem ich einen neuen Job begonnen habe.

Gefällt mir

19. Oktober 2013 um 19:20
In Antwort auf sunnyday2211


Ich weiss nicht, er hat auch irgendwas mit Hochzeit angedeutet. Das würde ja dagegen sprechen. Und an seinem Handy twittert er viel und kontrolliert berufliche Mails, Infos etc.

Leidenschaftlich- romantisch war er allerdings nie. Da habe ich mich schon von Anfang an drüber gewundert, weil ich in Beziehungen ganz anders bin. Er war immer sehr zurückhaltend, aber das treibt es jetzt einfach auf die Spitze.

Ich muss mich nicht ständig kritisieren lassen, mir seine zur Schau gestellte Gleichgültigkeit ansehen, mich von oben herab behandeln lassen. Er stellt Dinge, die mir wichtig sind, als lächerlich hin.

Extrem wurde das, seitdem ich einen neuen Job begonnen habe.

Hey...
also das was du geschrieben hattest

"Ich habe in letzter Zeit mit ihm über Zukunftsplanung gesprochen. Da macht er auch völlig dicht.Stattdessen stellt er Bedingungen. "Wenn du willst, dass ich dir einen Antrag mache, musst du erstmal....", "Wenn du willst, dass wir uns etwas aufbauen, erwarte ich von dir ..." Das ist so extrem sachlich und vermittelt mir, dass da auch nicht allzu viele Emotionen im Spiel sind. Ich meine gerade bei einem Antrag. Ich muss doch nicht darum betteln .... "

Das hört sich für nicht so als wäre er heiratswillig...

Interessant... also extrem wurde es als sein job begonnen hat, vielleicht fühlt sich jetzt durch seinen "guten"? job besser als du und wird überheblich und denkt er könnte noch eine bessere bekommen. Na ja oder vielleicht hat er sich ja dort in eine verguckt...
Die Zeit wirds zeigen...

Gefällt mir

19. Oktober 2013 um 20:06

Der 22.11.
ist mein Geburtstag. Ich dachte bisher immer, Du seiest auch ein Skorpion.
Aber wie ich sehe, bist Du trotzdem ein Wasserzeichen, von daher sollte Dir sein Verhalten nicht ganz so fremd sein? Versuche doch mal, Dein Herzchen auszuschalten und die Sache mal objektiv zu betrachten.

Ein bisschen kenne ich das nämlich auch von mir, was Dein Freund da abzieht. Das Wasser neigt, glaub ich, schon immer gerne dazu, sich feige aus dem Staub zu machen, seine Liebsten zu vergraulen, wenn man nicht mehr so Recht will, weil man selber ja so schwer loslassen kann. Ich hab das letztens auch noch mit nem langjährigen Kumpel gemacht
( weil er mich ständig belästigt hat )

So interpretiere ich das gerade bei ihm. Obs da jmd. Neues gibt, weiß ich nicht. Sieht aber erst mal so aus. Das mit dem ständigen Stand-by ist schon auffällig, ich denke langsam, diese Smartphones sind ein Werk des Teufels
Diese Dinger sind Kack, jeder rennt nur noch mit nem Telli in der Hand rum. Schlimm! Und das I-Net eröffnet jedem Perversen Tür und Tor

Das schlimme ist, ich weiß leider keinen Rat für Dich
Tut mir leid! Du wirst den Krebs nicht halten können. Wenn Du Dich nicht mehr meldest, wird er sich auch nicht mehr melden oder erst anno dazumal wieder und wenn Du Terz machst, dann isser auch über alle Berge. Das ist nicht nett und eigentlich Bedauernswert. Nur hilft Dir das jetzt auch nicht, wenn Dein Freund ne feige Nudel ist, die ihr Maul nicht auftun kann gell?

Ich würde mich an Deiner Stelle gedanklich so langsam versuchen, mich von ihm zu verabschieden.

Alles Liebe!

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen