Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebsmann Baujahr 1960 und die Treue ???!!!!!!!!!!????????????

Krebsmann Baujahr 1960 und die Treue ???!!!!!!!!!!????????????

10. April 2009 um 12:58

Hallo zusammen,

wer mich von hier kennt weis daß ich ein Augensternchen habe (Krebsmann 44 Jahre) welcher wieder bei Kinder und Frau ist .............................. ...

Gestern Abend war ich mit meinen Mädels aus und habe einen Mann getroffen mit dem ich seid 15 Jahren ca. 1 -2 Mal im Monat geschäftlich verbunden bin. Er ist ein sehr attraktiver Mann und ich mag ihn

- er ist tabu weil verheiratet schon seid 24 Jahren.....

Wir haben uns per SIE unterhalten bis eine Freundin von mir kam und sich ihm vorstellte, da hakte ich gleich ein und sagte ja dann brauchen wir uns auch nicht mehr zu siezen......

ER meinte eine Weile später ,daß wenn man auf Du macht da noch etwas fehlen würde...... er könne es aber hier im Lokal jetzt nicht machen aber später dann draussen........

die Männer haben sicher ein paar Bier zuviel getrunken ,denke aber schon daß sie noch Herr ihrer Sinne waren...



jedenfalls habe ich ihn nach Hause gefahren, er bat mich noch an einem Parkplatz anzuhalten küsste mich dann daß es mir ganz anderst wurde..... und fragte mich ob wir das wiederholen könnten.......ob ich ihn am Dienstag im Büro anrufen würde....was ich nicht tun werde.... ER IST KREBS geboren am 4.7.1960 mein AUGENSTERNCHEN am 26.6.1964 und sowas von unterschiedlich das gibt es garnicht.......

vor allem hat mich doch geschockt mit welcher Selbstverständlichkeit dieser Kerl eine andere Frau begehrt.....?????

nachdenklicher sonniger Gruß vom Sonnenblümlein

Mehr lesen

20. Dezember 2012 um 1:50

Ohoh...
.... seit einigen Monaten lese ich mich hier kreuz und quer durch das Forum, aber jetzt habe ich mich doch angemeldet.
Bin Löwe, Asz Löwe mit 4-fachem Stellium im Krebs... was im Klartext bedeutet: selbstbewußte Löwin mit großer Liebe zu Landleben und Einsamkeit, Schönes geniessend ohne Glitzerglimmerpomp, im Freundeskreis aufblühend aber ansonsten eher menschenscheu, eher zurückhaltend/ vorsichtig was Kennenlernen von Männern angeht

Sehe, dass hier in 3 Jahren (?) noch Niemand geantwortet hat- ist das möglich?!?

Witzigerweise habe auch ich einen Krebsmann mit demselben Geburtsdatum kennen gelernt: 04.07.1060 / Asz. Schütze ... also einer der typen, in denen 2 Seelen leben.
Der Schütze, der Spass haben und "doch nur spielen" will, und der ausweichende Krebs, der Eigenbrötler, der verantwortungsbewußte Seelsorger.

Tja, kennengelernt im www, vieeeeeeel Gleichklang, wunderschönes Gedankenpingpong, dann 8 Wochen später in real getroffen.
3 Stunden miteinander gegessen, geredet, gelacht.
Dann der Abschied: er bringt mich zum Auto, nehmen uns zum Abschied in die Arme... und plötzlich bekomme ich 4-8 Küsschen über mein Gesicht verteilt- und No. 9 wird dann ein Volltreffer. Mit allem Pipapo
Das Ganze ging so dermaßen schnell und war noch schneller wieder vorbei- ich hab's erst gar nicht gerafft was da passierte!!!
Vor Allem, weil ich damit nun überhaupt nicht gerechnet hatte.
Dann war er auch schon weg. So schnell, dass ich noch nicht mal was sagen konnte....

Später schickte ich ihm eine sms... dass ich seinen Geruch mag.
Es kam als Antwort, dass er " mir beizeiten erklären werde weshalb er heute nur *geknabbert* habe"
Nun ja, er wird seine Gründe dafür haben... ich weiß nun erstmal gar nicht, was ich davon halten soll!
Wir haben am Abend darauf via www miteinander geschrieben... aber auch danach war ich nicht wesentlich schlauer.
Jetzt scheint es so, als ob er sich komplett zurück zieht. Wir sehen uns online, aber keiner macht einen Schritt auf den Anderen zu.

Vorgestern habe ich durch Zufall etwas entdeckt, was mich spontan an ihn erinnerte... und hatte das dringende Bedürfnis es ihm zu schicken. Es passt einfach zu ihm, zu dem,was er beruflich macht und zu seinem Hobby... und auch im übertragendem Sinn- vonwegen "Leichtigkeit des Seins" und so.
Kurz: ich hab es ihm geschickt- wir wohnen noch 400km voneinander entfernt, aber ich plane schon seit längerem meinen Umzug in seine Gegend (also unabhängig von seiner Existenz!) - und es ist auch schon angekommen.
Bis jetzt kam noch kein Lebenszeichen... wird er sich wohl noch melden?
Was meint Ihr?
Und wie kann/ sollte ich sein Verhalten einschätzen?
Als "spaßigen, netten, aber unbedeutenden" Abend?

Bitte um ehrliche Meinungen...!

@ Sonnenblümelein: vielleicht ist das ein Geburtsdatum für die Spasskrebse unter den Krebsen...?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2012 um 11:07


... ich frage mich jetzt natürlich, ob es ein Fehler war ihm diese Kleinigkeit zu schicken???!
Vielleicht empfindet er es leiglich als Versuch ihn zu manipulieren? Ein Lebenszeichen zu erzwingen?
Ist ja auch nix Dolles, Teures, aber es schien mir so passend für ihn... außerdem ist in 4 Tagen eh Weihnachten
... und es kommt bei mir eben schonmal vor- als leidenschaftliche Trödelmarktgängerin- dass ich etwas entdecke von dem ich glaube, dass es zu Jemandem passt, und ich ihm damit eine kleine Freude machen kann.
Dann bin ich aus dem Bauch raus eben so und schenke es ihm/ ihr...

Bin echt total ratlos....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2012 um 13:53

@sunflowers
Hallo, man hört immer wieder, dass es zwei Typen von Krebsmännern gibt. Beide lieben Frauen und umgeben sich gern mit ihnen.
Es gibt den "Einsiedlerkrebs" der eher allein lebt und schüchtern und verklemmt daherkommt. Und es gibt den ANDEREN Krebs, der wiederrum das Gegenteil ist, von dem, was man über ihn sagt.
Krebs ist eben nicht gleich Krebs.
Wenn dein "Augenstern" vergeben ist und Kinder hat, lass die Finger von ihm. Krebse geben der Familie einen hohen Stellwert und kehren immer wieder zu ihr zurück.

Der "Andere" ist eben der Krebs der immermal die Frauen genißet. Er wäre nicht der Erste, der zweigleisig fährt. Wenn er dir gegenüber so direkt war, war das auch nicht sein erster Versuch, dann ist es gewohnt sich mit Frauen zu umgeben.

Mutig finde ich allerdings, daß du deine Männer hier mit Geburtsdatum beschreibst...ist aber gut für die Numerologie, die bestätigt, wie unterschiedlich deine Herrschaften sind. Der "Eine" ist eine 9 VORSICHT , das "kalte Herz", sie können sehr arognat und ablehnend werden. Sie haben leider diese Art, sich viel zu nehmen, aber wenig zurück zu geben.

Der "Augenstern" ist eine 7 die gehören zu den "Geheimnissvollen " , es sind Maskenträger. Es gibt viele Frauen, die wegen eine männlichen 7 fragen, weil sie einfach nicht schlau aus ihr werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen