Forum / Astrologie & Esoterik

Krebsmann: Entwirrt mich mal bitte!!!

Letzte Nachricht: 19. Januar 2011 um 12:38
M
monica_12762887
23.07.10 um 15:05

Hallo an alle!

Ich habe mich nun tagelang durch das Krebs-Forum gelesen und bin verwirrter als vorher.

Zu meiner Geschichte:
Ich habe vor 4 Wochen einen Krebsmann im Netz kennengelernt. Wir haben JEDEN Tag geschrieben, meist ging es von ihm aus. Manchmal bis zu dreimal täglich. Die "Gespräche" waren oft sehr lustig, manchmal aber auch etwas distanzierter von seiner Seite. Aber immer höflich und korrekt. Bisher haben wir nur Bilder voneinander gesehen und auch noch nicht telefoniert oder uns getroffen, da er in Österreich lebt und ich in der BRD. Das scheint für ihn ein Problem zu sein....die Entfernung.

Zu ihm:
Er ist zwischen 45-50 (genau will er es nicht sagen ) und sagt über sich selbst:"Ich habe Kumpels, auf die fliegen die Frauen, wie die Motten zum Licht. Bei mir ist es andersherum." ...."Wenn ich eine Frau wäre, würde ich mich nicht nehmen."...."Auch diese Geschichte wird einschlafen. Ich habe zuviele im Netz kommen und gehen sehen. Für mich interessiert sich sonst keine ... "
Das mag jetzt weinerlich klingen, kam mir aber zu dem Zeitpunkt nicht so vor....eher resignierend, verzweifelt. Er schrieb mir mal, daß er mich mag. Muß nix heißen.

Weiter zur Geschichte:
Alles war wie die Wochen vorher, kein Streit oder ähnliches. Von einem Tag auf den anderen meldet er sich nicht mehr. Ich hab ihm viermal geschrieben, aber keine Antwort, obwohl ich wußte, daß er zu Hause und online war.
Beim fünften Mal kam nur die knappe Antwort:"Keine Bange, ich sag dir schon, wenn du was "falsch" machst. Ich kann nicht immer anwesend sein. Ich war gestern nicht da." Das wars. Danach kam wieder tagelang nichts.

Für mich eine Kehrtwende von 180 Grad. Nach den Beiträgen hier, kann es alles sein. Von "kein Interesse" (dann kann man das sagen, aber Krebs geht ja Problemen aus dem Weg), über "Rückzug in seinen Panzer" (aus welchem Grund auch immer) bis zu "einfach typisch Macho" (paßt aber nicht zu seiner korrekten, höflichen Art).

Ich will ihn nicht heiraten und bin auch nicht verliebt. Ich bin nur mega interessiert. Aber das Verhalten kann ich mir nicht erklären und er WILL es wohl nicht erklären.

Wer hierzu eine Idee, Erfahrungen oder einfach nur nen Tip für mich hat....immer her damit

Ich danke euch schon mal!

Mehr lesen

F
fran_12901260
23.07.10 um 18:02

Hallo Schwarzesonne
mir geht es mit meinem Krebs genauso.Die Vorraussetzungen sind zwar etwas anders.Habe mich verliebt,haben tolle SMS geschrieben und ein wenig rumgeträumt,dann auf einmal nichts mehr.Keine Antworten auf meine SMS,mein Geschenk zum Geburtstag.Er wart nicht mehr gehört und gesehen.Wenn ich angerufen habe ( 1 x ) zwar ein kurzes Zögern,dann aber abgewimmelt und aufgelegt.Habe keine Ahnung,was los ist und auch keine Möglichkeit zur Klärung.Panzer ist anscheinend dicht und wird nicht mehr geöffnet.Weiß nun garnicht,woran ich bin und fühle mich entsprechend dämlich,werde aber auch nicht mehr fragen,das Leben geht auch so weiter.Bin allerdings sehr traurig über diesen "Zustand".Ein Gespräch wäre schön gewesen.
Scheint wohl so zu sein,der Krebs .
LG Muecke63

Gefällt mir

M
monica_12762887
23.07.10 um 18:19
In Antwort auf fran_12901260

Hallo Schwarzesonne
mir geht es mit meinem Krebs genauso.Die Vorraussetzungen sind zwar etwas anders.Habe mich verliebt,haben tolle SMS geschrieben und ein wenig rumgeträumt,dann auf einmal nichts mehr.Keine Antworten auf meine SMS,mein Geschenk zum Geburtstag.Er wart nicht mehr gehört und gesehen.Wenn ich angerufen habe ( 1 x ) zwar ein kurzes Zögern,dann aber abgewimmelt und aufgelegt.Habe keine Ahnung,was los ist und auch keine Möglichkeit zur Klärung.Panzer ist anscheinend dicht und wird nicht mehr geöffnet.Weiß nun garnicht,woran ich bin und fühle mich entsprechend dämlich,werde aber auch nicht mehr fragen,das Leben geht auch so weiter.Bin allerdings sehr traurig über diesen "Zustand".Ein Gespräch wäre schön gewesen.
Scheint wohl so zu sein,der Krebs .
LG Muecke63

Hallo Muecke...
Naja, scheint wohl typisch Krebs zu sein. Wenn ihr schon soweit wart, daß ihr zusammen "geträumt" habt, kann ich seine Reaktion ja noch nachvollziehen. Er ist sich unsicher und muß erstmal seine Gefühle ordnen. Da Krebse aber nicht wirklich über ihre tiefsten Gefühle reden, weiß man nie, was sie nun empfinden.

Ich habe "meinem" auf seine knappe Antwort nur geschrieben, daß ich ihn in Ruhe lasse und er ja weiß, wie er mich erreicht, falls er mich vermissen sollte . Und siehe da, heute nachmittag (nach meinem Beitrag hier) kam eine Nachricht, daß er heute wieder unterwegs ist und man sieht sich heute abend. Sehr distanziert und nüchtern gehalten. Ich weiß nicht, ob "mein" Krebs Gefühle entwickelt hat, die ihm Angst machen. Ich kann ihm nicht in den Kopp gucken. Ich weiß nur durch meinen Opa (auch Krebs), daß man sehr häufig zwischen den Zeilen lesen muß. Nur bei meinem Opa weiß ich, daß der mich liebt

Wie lange hast du von ihm schon nichts mehr gehört?

Gefällt mir

F
fran_12901260
24.07.10 um 12:16
In Antwort auf monica_12762887

Hallo Muecke...
Naja, scheint wohl typisch Krebs zu sein. Wenn ihr schon soweit wart, daß ihr zusammen "geträumt" habt, kann ich seine Reaktion ja noch nachvollziehen. Er ist sich unsicher und muß erstmal seine Gefühle ordnen. Da Krebse aber nicht wirklich über ihre tiefsten Gefühle reden, weiß man nie, was sie nun empfinden.

Ich habe "meinem" auf seine knappe Antwort nur geschrieben, daß ich ihn in Ruhe lasse und er ja weiß, wie er mich erreicht, falls er mich vermissen sollte . Und siehe da, heute nachmittag (nach meinem Beitrag hier) kam eine Nachricht, daß er heute wieder unterwegs ist und man sieht sich heute abend. Sehr distanziert und nüchtern gehalten. Ich weiß nicht, ob "mein" Krebs Gefühle entwickelt hat, die ihm Angst machen. Ich kann ihm nicht in den Kopp gucken. Ich weiß nur durch meinen Opa (auch Krebs), daß man sehr häufig zwischen den Zeilen lesen muß. Nur bei meinem Opa weiß ich, daß der mich liebt

Wie lange hast du von ihm schon nichts mehr gehört?

Hallo Schwarzesonne
Habe jetzt seit Mitte Juni nichts mehr gehört.Werde mich jetzt auch nicht mehr bemühen.Was kommt das kommt oder auch nicht,habe genug Sympathie gezeigt .

Lg Muecke63

Gefällt mir

T
toivo_12130119
25.07.10 um 13:24

Verhalten
hallo,

hast du ihn schon mal drauf angesprochen was er von dir will?

Gefällt mir

M
monica_12762887
28.07.10 um 10:38
In Antwort auf toivo_12130119

Verhalten
hallo,

hast du ihn schon mal drauf angesprochen was er von dir will?

Hallo Rom....
Nein, hab ich nicht. ICH hatte ihn ja angeschrieben in "unserem" Forum, da mir seine Beiträge gefallen haben. Ich bin damals aber davon ausgegangen, daß er eine Partnerin hat. Dem war/ist nicht so. Außerdem fand ich es nach 4 Wochen zu früh, ihn zu fragen was er will.

Wir hatten jedenfalls unsere ersten zwei Telefonate. 80% hat er geredet, 20% ich, in denen ich mal ne kurze Zwischenfrage einwerfen konnte Er meinte dann, ich hätte eine sehr schöne Stimme. Beim zweiten Telefonat hat er schon heftig geflirtet. Ich hatte aber an diesem Tag sehr viel Streß auf Arbeit und seine Monologe schläferten mich irgendwie ein, die Konzentration war nach 1,5 Std. nicht mehr da. Ich höre gerne zu, aber da mußte ich abbrechen. Habs ihm ganz nett und höflich erklärt. Da kam ein enttäuschtes "Hmm........aber ich will das noch kurz zu Ende erzählen. Das nächste Mal redest nur du, dann höre ich zu." Mittlerweile hab ich wieder den 3. Tag nix gehört oder gelesen. Gestern abend stand ich im MSN etliche Stunden auf unsichtbar, weil ich nen Videoabend eingelegt hatte. Er war die ganze Zeit online, was sehr selten ist. Meist ist er zwar da, aber nicht sichtbar. Mir wars egal, ich wollte gestern nicht mit ihm schreiben. Ich hatte später noch mit meiner Freundin geschrieben und wollte ihr was schicken. Dazu mußte ich auf "online" gehen und schwupps....war er weg, sobald ich kam. Mein Mega-Interesse ist nun geschrumpft auf Kaum-Interesse. Ich kanns mir sein Verhalten nicht wirklich erklären. Ich habe auch keine große Lust, mir darüber den Kopf zu zerbrechen. Wenn er Interesse hätte, würde er nicht tagelang verschollen bleiben oder abhauen, sobald er mich online sieht. Hinterherlaufen ist nicht mein Ding. Ich will auch nicht, daß mir jemand hinterher läuft.

Wie gesagt, ich bin ja nicht verliebt und wenn er's wäre, würde er sich anders verhalten.

Gefällt mir

M
monica_12762887
28.07.10 um 11:55

Ich bin....
durchaus selbstkritisch. Vielleicht liegts ja an mir. Bin wohl zu anspruchsvoll und zu ungeduldig. Aber 6 Jahre Fisch ist schon nicht schlecht

Skorpion hatte ich mal nen halbes Jahr. Der hat mich mit seiner echt übersteigerten Eifersucht wahnsinnig gemacht.

Klar kommt der Richtige noch. Irgendwo wartet er auf mich. Sollte mal raus gehen und laut brüllen, damit er weiß wo ich bin

Danke Mrs. Supertramp! Nette Worte, die angekommen sind

Gefällt mir

T
toivo_12130119
28.07.10 um 12:10
In Antwort auf monica_12762887

Hallo Rom....
Nein, hab ich nicht. ICH hatte ihn ja angeschrieben in "unserem" Forum, da mir seine Beiträge gefallen haben. Ich bin damals aber davon ausgegangen, daß er eine Partnerin hat. Dem war/ist nicht so. Außerdem fand ich es nach 4 Wochen zu früh, ihn zu fragen was er will.

Wir hatten jedenfalls unsere ersten zwei Telefonate. 80% hat er geredet, 20% ich, in denen ich mal ne kurze Zwischenfrage einwerfen konnte Er meinte dann, ich hätte eine sehr schöne Stimme. Beim zweiten Telefonat hat er schon heftig geflirtet. Ich hatte aber an diesem Tag sehr viel Streß auf Arbeit und seine Monologe schläferten mich irgendwie ein, die Konzentration war nach 1,5 Std. nicht mehr da. Ich höre gerne zu, aber da mußte ich abbrechen. Habs ihm ganz nett und höflich erklärt. Da kam ein enttäuschtes "Hmm........aber ich will das noch kurz zu Ende erzählen. Das nächste Mal redest nur du, dann höre ich zu." Mittlerweile hab ich wieder den 3. Tag nix gehört oder gelesen. Gestern abend stand ich im MSN etliche Stunden auf unsichtbar, weil ich nen Videoabend eingelegt hatte. Er war die ganze Zeit online, was sehr selten ist. Meist ist er zwar da, aber nicht sichtbar. Mir wars egal, ich wollte gestern nicht mit ihm schreiben. Ich hatte später noch mit meiner Freundin geschrieben und wollte ihr was schicken. Dazu mußte ich auf "online" gehen und schwupps....war er weg, sobald ich kam. Mein Mega-Interesse ist nun geschrumpft auf Kaum-Interesse. Ich kanns mir sein Verhalten nicht wirklich erklären. Ich habe auch keine große Lust, mir darüber den Kopf zu zerbrechen. Wenn er Interesse hätte, würde er nicht tagelang verschollen bleiben oder abhauen, sobald er mich online sieht. Hinterherlaufen ist nicht mein Ding. Ich will auch nicht, daß mir jemand hinterher läuft.

Wie gesagt, ich bin ja nicht verliebt und wenn er's wäre, würde er sich anders verhalten.

Schwarzesonne7
stimmt allerdings wenn er interesse hätte würde er nicht auf unsichtbar machen .
wenn er in dich verliebt wäre würde er es dir ja sagen,das kann man sich schon von einem 45j.erwarten oder?

Gefällt mir

M
monica_12762887
28.07.10 um 12:17
In Antwort auf toivo_12130119

Schwarzesonne7
stimmt allerdings wenn er interesse hätte würde er nicht auf unsichtbar machen .
wenn er in dich verliebt wäre würde er es dir ja sagen,das kann man sich schon von einem 45j.erwarten oder?

Naja...
er ist hoch anständig und hat schon einige Enttäuschungen erlebt. Er meinte mal, daß es nicht sein muß, daß man sich jeden Tag liest oder hört. Sehr schnell hätte man sich alles erzählt und hat nur noch den langweiligen Alltagskram als Thema. Man trinke ja schließlich auch nicht jeden Tag nen guten Wein. Hat er schon recht, aber wie soll ich ihn kennenlernen, wenn man nicht redet?! Ich hab keine 5 Jahre Zeit...dann bin ich alt und grau

Unglaublich mißtrauisch der Kerl...naja. Aber SO erobert man nicht das Herz einer Skorpion-Dame...vielleicht will er das ja auch nicht

Gefällt mir

T
toivo_12130119
28.07.10 um 12:38
In Antwort auf monica_12762887

Naja...
er ist hoch anständig und hat schon einige Enttäuschungen erlebt. Er meinte mal, daß es nicht sein muß, daß man sich jeden Tag liest oder hört. Sehr schnell hätte man sich alles erzählt und hat nur noch den langweiligen Alltagskram als Thema. Man trinke ja schließlich auch nicht jeden Tag nen guten Wein. Hat er schon recht, aber wie soll ich ihn kennenlernen, wenn man nicht redet?! Ich hab keine 5 Jahre Zeit...dann bin ich alt und grau

Unglaublich mißtrauisch der Kerl...naja. Aber SO erobert man nicht das Herz einer Skorpion-Dame...vielleicht will er das ja auch nicht

Gute weine!
wen ich da von mir spreche ich gehöre auch zu diesem sonnenzeichen.wenn ich eine beziehung will,dann will ich die und der langweilige alltagskram gehört ja dazu. außerdem trink ich lieber jeden tag guten wein bevor ich nur fussel trinke der alltagskram hat ja auch einen vorteil der bring uns ja auf den boden der realität

Gefällt mir

M
monica_12762887
28.07.10 um 13:59
In Antwort auf toivo_12130119

Gute weine!
wen ich da von mir spreche ich gehöre auch zu diesem sonnenzeichen.wenn ich eine beziehung will,dann will ich die und der langweilige alltagskram gehört ja dazu. außerdem trink ich lieber jeden tag guten wein bevor ich nur fussel trinke der alltagskram hat ja auch einen vorteil der bring uns ja auf den boden der realität

Ich denke....
sowieso, daß es immer etwas gibt, worüber man reden kann. Vielleicht passiert bei ihm so wenig Ich habe es auch so verstanden, daß er meint, daß die Gespräche mit mir was besonderes sind. Nett gesagt von ihm, aber er könnte ja auch den Wein noch 10 Jahre lagern lassen, dann isser nen richtig guter Tropfen

Wie gesagt, vielleicht will er ja gar nix weiter, aber dann mach ich keine Komplimente und flirte heftig. Vielleicht ist er aber auch nur sehr schüchtern, phlegmatisch oder zu mißtrauisch. Vielleicht, vielleicht....ich werd sehen, was dabei rauskommt.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
monica_12762887
29.07.10 um 16:43

Es gibt ....
Neuigkeiten. Ich weiß jetzt, warum "mein" Krebs so reagiert hat.

Wir hatten gestern Abend ein Gepräch darüber. Er sagte, daß es ihm komisch vorkommt, daß ich mich für ihn interessiere. Er wäre nach den letzten Enttäuschungen sehr mißtrauisch und hätte Angst (seine Worte!). Er käme sich manchmal von mir angebaggert vor (kann ich nicht bestätigen) und es verwirrt ihn, warum ICH das tue. Ich sagte ihm dann, daß ich auch einen oder zwei Gänge zurückschalten kann, wenn es ihn stört. Darauf kam sofort ein"Nein...mußt du nicht. Ich frag mich nur, warum ich?!"
Er bestätigte mir auch meine Vermutung, das er extrem schüchtern und überzogen mißtrauisch ist. Aber so sei er nun mal.

Wir haben dann im weiteren Verlauf des Gespräches herausgefunden, daß wir denselben Nachnamen haben. Darauf kam gleich, daß wir ja gar nicht mehr heiraten bräuchten. Zum Abschied scherzte er wieder und sagte "Gute Nacht, holdes Eheweib." Ich habe es auch als SCHERZ aufgefaßt!

Also ist er einfach nur extrem unsicher.
Habe das noch ergänzt, weil es vielleicht irgendwann mal jemand anderem helfen könnte.

Gefällt mir

T
toivo_12130119
29.07.10 um 18:54
In Antwort auf monica_12762887

Es gibt ....
Neuigkeiten. Ich weiß jetzt, warum "mein" Krebs so reagiert hat.

Wir hatten gestern Abend ein Gepräch darüber. Er sagte, daß es ihm komisch vorkommt, daß ich mich für ihn interessiere. Er wäre nach den letzten Enttäuschungen sehr mißtrauisch und hätte Angst (seine Worte!). Er käme sich manchmal von mir angebaggert vor (kann ich nicht bestätigen) und es verwirrt ihn, warum ICH das tue. Ich sagte ihm dann, daß ich auch einen oder zwei Gänge zurückschalten kann, wenn es ihn stört. Darauf kam sofort ein"Nein...mußt du nicht. Ich frag mich nur, warum ich?!"
Er bestätigte mir auch meine Vermutung, das er extrem schüchtern und überzogen mißtrauisch ist. Aber so sei er nun mal.

Wir haben dann im weiteren Verlauf des Gespräches herausgefunden, daß wir denselben Nachnamen haben. Darauf kam gleich, daß wir ja gar nicht mehr heiraten bräuchten. Zum Abschied scherzte er wieder und sagte "Gute Nacht, holdes Eheweib." Ich habe es auch als SCHERZ aufgefaßt!

Also ist er einfach nur extrem unsicher.
Habe das noch ergänzt, weil es vielleicht irgendwann mal jemand anderem helfen könnte.

Liebe kann so schön sein!
na,jetzt gibt es ja doch noch ein happy end

Gefällt mir

M
monica_12762887
30.07.10 um 7:22
In Antwort auf toivo_12130119

Liebe kann so schön sein!
na,jetzt gibt es ja doch noch ein happy end

Haha...
...Du Optimist! Danach sieht es bei weitem nicht aus. Jetzt zieht er alles ins Spaßige und spielt den Unnahbaren. Mal sehen, wie lange ich das noch mitmache.

Gefällt mir

T
toivo_12130119
30.07.10 um 9:08
In Antwort auf monica_12762887

Haha...
...Du Optimist! Danach sieht es bei weitem nicht aus. Jetzt zieht er alles ins Spaßige und spielt den Unnahbaren. Mal sehen, wie lange ich das noch mitmache.

Nußknacker
guten morgen schwarzesonne7,

da hast ja echt eine harte nuß zum knacken
positiv denken und dann wird es schon

Gefällt mir

M
monica_12762887
30.07.10 um 14:54
In Antwort auf toivo_12130119

Nußknacker
guten morgen schwarzesonne7,

da hast ja echt eine harte nuß zum knacken
positiv denken und dann wird es schon

Aber echt mal....
Das hab ich ihm auch schon gesagt, daß er ein Härtefall ist. Ich werd aus dem nicht schlau. Auf der einen Seite mag er "angebaggert" werden, auf der anderen fordert er den "Sicherheitsabstand" wie bei Autos

Ich werds mal nach Otto Reutter halten:

In der Einsamkeit

Ach, wir leben heut meist für andre Leut,
kehren nie allein bei uns selber ein.
Jedem rat ich drum: Vor dem Lärm kehr um,
sei von Zeit zu Zeit in der Einsamkeit.

Dort erkennst du dich, prüfst dein eignes Ich
spürst, was in dir ist, staunst, wie nett du bist,
s Herz entdeckst du hier, kriegst Respekt vor dir,
bist von dir erfreut, in der Einsamkeit.

Schlürf den besten Wein nur mit dir allein,
Stoß im Keller dann mit dir selber an,
trink beim Rebensaft mit DIR Brüderschaft,
dir seis Glas geweiht in der Einsamkeit.....

In Keller geh ich nicht, aber den guten Wein trink ich heut allein... macht man ja nicht jeden Tag
Nur nicht den Humor verlieren! *selber einredt*

Gefällt mir

T
toivo_12130119
30.07.10 um 20:27
In Antwort auf monica_12762887

Aber echt mal....
Das hab ich ihm auch schon gesagt, daß er ein Härtefall ist. Ich werd aus dem nicht schlau. Auf der einen Seite mag er "angebaggert" werden, auf der anderen fordert er den "Sicherheitsabstand" wie bei Autos

Ich werds mal nach Otto Reutter halten:

In der Einsamkeit

Ach, wir leben heut meist für andre Leut,
kehren nie allein bei uns selber ein.
Jedem rat ich drum: Vor dem Lärm kehr um,
sei von Zeit zu Zeit in der Einsamkeit.

Dort erkennst du dich, prüfst dein eignes Ich
spürst, was in dir ist, staunst, wie nett du bist,
s Herz entdeckst du hier, kriegst Respekt vor dir,
bist von dir erfreut, in der Einsamkeit.

Schlürf den besten Wein nur mit dir allein,
Stoß im Keller dann mit dir selber an,
trink beim Rebensaft mit DIR Brüderschaft,
dir seis Glas geweiht in der Einsamkeit.....

In Keller geh ich nicht, aber den guten Wein trink ich heut allein... macht man ja nicht jeden Tag
Nur nicht den Humor verlieren! *selber einredt*

Humor
jetzt bin ich echt überrascht,du hast nie erwähnt das er "otto" heißt
ich mach mir gleich in die hosen vor lauter lachen,"sicherheitsabstand wie bei autos",also das ist eine echt coole ansage
wahrscheinlich bist du mit deinem ferrari einfach zu schnell unterwegs wenn otto nur bloß wüßte, was er an so einen ferrari hätte
jetzt läßt er dich tatsächlich noch den guten wein alleine trinken


Gefällt mir

M
monica_12762887
30.07.10 um 21:45
In Antwort auf toivo_12130119

Humor
jetzt bin ich echt überrascht,du hast nie erwähnt das er "otto" heißt
ich mach mir gleich in die hosen vor lauter lachen,"sicherheitsabstand wie bei autos",also das ist eine echt coole ansage
wahrscheinlich bist du mit deinem ferrari einfach zu schnell unterwegs wenn otto nur bloß wüßte, was er an so einen ferrari hätte
jetzt läßt er dich tatsächlich noch den guten wein alleine trinken


LOOOOL...
"mein" Krebs heißt nicht Otto
Otto Reutter ist ein deutscher Humorist aus den Jahren 1914-1928

Aber das mit dem Sicherheitsabstand kommt von "meinem" Krebs (er gehört mir ja nicht ). Ich soll den einhalten! Immernoch cool?

Aber das war wohl ein Wink mit dem Zaunspfahl....bin wohl zu nah aufgefahren. Naja....er fährt wie n Opa mit Hut, also mach ich mal Rast, trink n Schluck und gebe ihm Vorsprung. Hol ihn ja eh wieder ein. Aber ob er in den Rückspiegel schaut und sieht, was da fürn fescher Wagen fährt???? Da fällt mir doch glatt das nächste Lied ein

Ach...wenn ich meinen Humor nicht hätte, wäre ich schon längst in einem Massenunfall gelandet

Gefällt mir

T
toivo_12130119
30.07.10 um 22:55
In Antwort auf monica_12762887

LOOOOL...
"mein" Krebs heißt nicht Otto
Otto Reutter ist ein deutscher Humorist aus den Jahren 1914-1928

Aber das mit dem Sicherheitsabstand kommt von "meinem" Krebs (er gehört mir ja nicht ). Ich soll den einhalten! Immernoch cool?

Aber das war wohl ein Wink mit dem Zaunspfahl....bin wohl zu nah aufgefahren. Naja....er fährt wie n Opa mit Hut, also mach ich mal Rast, trink n Schluck und gebe ihm Vorsprung. Hol ihn ja eh wieder ein. Aber ob er in den Rückspiegel schaut und sieht, was da fürn fescher Wagen fährt???? Da fällt mir doch glatt das nächste Lied ein

Ach...wenn ich meinen Humor nicht hätte, wäre ich schon längst in einem Massenunfall gelandet

Ja,ja wenn da nicht der opa wäre
danke vorerst für die geschichtsbelehrung
kannst du mir ein foto von den feschen wagen senden,damit ich weiß wieviele ps und zylinder er hat

Gefällt mir

M
monica_12762887
30.07.10 um 23:24
In Antwort auf toivo_12130119

Ja,ja wenn da nicht der opa wäre
danke vorerst für die geschichtsbelehrung
kannst du mir ein foto von den feschen wagen senden,damit ich weiß wieviele ps und zylinder er hat

Hmm...
Betriebsanleitungen nur per PN....schau mal in deinen Briefkasten

Gefällt mir

H
honey_11977516
19.01.11 um 12:38

Hallo schwarzesonne7
Hallo, ich weiß dass Krebse eigenartige "Tiere" sind, ich habe zurzeit ähnliche probleme. wenn wir uns sehen knisterts schon so doll, dass es bald kracht und wenn wir uns nicht mehr sehen, kennt der eine den anderen nicht mehr.
an deiner stelle würde ich, so hart es auch klingt, aber frauen müssen nun mal doch immer leiden ihn ignorieren und nicht mehr schreiben. damit weckst du seinen "jagdinstinkt" den zumindest jeder mann haben sollte, und wenn da nichts kommt musst du ihn abschreiben tut mir leid, aber so ist die natur. als frau rennt man keinem mann hinterher. trotzdem wünsche ich dir viel glück!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers