Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebsmann erst gefühlvoll, dann abweisend

Krebsmann erst gefühlvoll, dann abweisend

27. März 2012 um 17:29

Hallo Ihr,

ich hoffe, Ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen, ich selbst bin ratlos...
Vor 5 Monaten habe ich einen Krebsmann kennengelernt und wir haben uns dann auch getroffen. Das war sehr harmonisch und vertraut. Danach hatten wir aber erstmal nur noch E-Mail-Kontakt, der sehr persönlich war. Irgendwann dann rückte er damit raus, dass er in einer Beziehung ist. Ich habe mich dann zurückgezogen, ist ja klar.
Nun, all die Monate später, hat er mir auf einmal quasi sein herz ausgeschüttet, dass er mich nicht vergessen kann und mit seiner Freundin nicht wirklich glücklich ist. Ich dachte erst, er will mich veräppeln, und habe ihn gefragt, wie er das meint und wie es weitergehen soll. Er meinte, er wolle mit seiner Freundin Schluss machen und mich näher kennenlernen, da er glaubt, dass wir sehr gut zusammenpassen.
Ok, ich habe mich gefreut, ich gebe es zu, Doch schon einen Tag später, als wir gechattet haben, war er so merkwürdig und irgendwie aggressiv und unsicher. Jetzt weiß ich nicht mehr, was das Ganze soll und bin total ratlos... Er meinte, er spiele nicht mit mir, aber er zieht sich erstmal zurück. Was ist denn bei ihm los? Ist das normal?

Mehr lesen

27. März 2012 um 20:40

Endgültig schluss???
Hallo! Hab gerade deinen Beitrag gelesen und möchte dir kurz schreiben, was meine ersten Gedanken waren: falls er dich wirklich nicht vergessen konnte/kann, dann wird er sich ja doch von seiner Freundin trennen. Er muss auf jeden Fall frei sein für dich ohne alten Gefühlsballast. Krebse sind so schon eher schwierig, auf eine Dreiecksbeziehung würde ich mich nicht einlassen. Warum kommen diese Krebse erst irgendwann drauf, dass sie doch für was für einen empfinden??? Ja und dieses unsichere, schwankende Verhalten ist echt typisch. Euphorie und Ignoranz liegen oft nah beieinander, wie es ihre eigenen Launen halt gerade zulassen. Bleib erst mal eher etwas nüchtern, auch wenn du ihn sehr magst. Am meisten würde mich stören, dass er noch liiert ist, da wär ich empfindlich, noch dazu da er dir damals gar nicht gesagt hat, dass er vergeben ist. Wobei, man kann sich so gesehen nie aussuchen, in wen man sich verliebt. Ist mir auch schon passiert.

Gefällt mir

27. März 2012 um 20:43
In Antwort auf zina_11935138

Endgültig schluss???
Hallo! Hab gerade deinen Beitrag gelesen und möchte dir kurz schreiben, was meine ersten Gedanken waren: falls er dich wirklich nicht vergessen konnte/kann, dann wird er sich ja doch von seiner Freundin trennen. Er muss auf jeden Fall frei sein für dich ohne alten Gefühlsballast. Krebse sind so schon eher schwierig, auf eine Dreiecksbeziehung würde ich mich nicht einlassen. Warum kommen diese Krebse erst irgendwann drauf, dass sie doch für was für einen empfinden??? Ja und dieses unsichere, schwankende Verhalten ist echt typisch. Euphorie und Ignoranz liegen oft nah beieinander, wie es ihre eigenen Launen halt gerade zulassen. Bleib erst mal eher etwas nüchtern, auch wenn du ihn sehr magst. Am meisten würde mich stören, dass er noch liiert ist, da wär ich empfindlich, noch dazu da er dir damals gar nicht gesagt hat, dass er vergeben ist. Wobei, man kann sich so gesehen nie aussuchen, in wen man sich verliebt. Ist mir auch schon passiert.

....
Ich weiss auch gar nicht, wie du für ihn empfindest, willst du eine Beziehung??? Pass auf dich auf, vor allem auf dein Herz !!!!!

Gefällt mir

27. März 2012 um 20:54
In Antwort auf zina_11935138

....
Ich weiss auch gar nicht, wie du für ihn empfindest, willst du eine Beziehung??? Pass auf dich auf, vor allem auf dein Herz !!!!!

Meine Gefühle
Vielen Dank für Deine Antwort. Ich war am Anfang sehr von ihm angetan, aber dann wurde ich eben vorsichtig. Jetzt, wo er mir das alles geschrieben hat, war ich natürlich doch sehr überrascht und hab mich gefreut, aber dann war da dieses Misstrauen, gerade, weil er dann am nächsten Tag so merkwürdig war. Und seitdem ich ihm gesagt habe, dass er erst mal das mit seiner Freundin klären soll, hat er sich nicht mehr gemeldet. Insofern bin ich unsicher, ob ich eine Beziehung eingehen könnte. Kann man ihm vertrauen? Ich weiß es nicht. Aber wieso schreibt ein Mann einfach so über seine Gefühle? Sowas kannte ich vorher nicht...

Gefällt mir

28. März 2012 um 8:16
In Antwort auf ilar_11976124

Meine Gefühle
Vielen Dank für Deine Antwort. Ich war am Anfang sehr von ihm angetan, aber dann wurde ich eben vorsichtig. Jetzt, wo er mir das alles geschrieben hat, war ich natürlich doch sehr überrascht und hab mich gefreut, aber dann war da dieses Misstrauen, gerade, weil er dann am nächsten Tag so merkwürdig war. Und seitdem ich ihm gesagt habe, dass er erst mal das mit seiner Freundin klären soll, hat er sich nicht mehr gemeldet. Insofern bin ich unsicher, ob ich eine Beziehung eingehen könnte. Kann man ihm vertrauen? Ich weiß es nicht. Aber wieso schreibt ein Mann einfach so über seine Gefühle? Sowas kannte ich vorher nicht...

Guten morgen
Find ich toll, dass du ihm gesagt hast, er soll erst die Situation mit seiner Freundin klären. Das wäre ansonsten nicht unbedingt ein glücklicher Beginn einer Liebesgeschichte. Kann dich sehr gut verstehen, ich wäre da auch irgendwie gleich misstrauisch... Warte mal ab, wie er weiter vorgeht mit melden und so, dann kannst du auch feststellen, wie ernst ihm das Ganze ist. So leichtes Spiel sollte er gar nicht haben, erst die Freundin verschweigen, dann nach Monaten ankommen und Gefühle gestehen. Würd ja nix sagen, wenn die Beziehung beendet wär. Ehrlich jetzt, ob Krebs oder Polarwolf , er ist ein Mann!!!! Ich weiss natürlich was du meinst, mich hat mein Krebs auch gleich verzaubert und jetzt häng ich in seinen Scheren. Keiner kann wunderbarer fühlen und alles an dir so erkennen und erahnen, dafür sind sie echt auf die Welt gekommen. Lass ihn mal bissl machen und bemühen!!!

Gefällt mir

28. März 2012 um 9:32
In Antwort auf zina_11935138

Guten morgen
Find ich toll, dass du ihm gesagt hast, er soll erst die Situation mit seiner Freundin klären. Das wäre ansonsten nicht unbedingt ein glücklicher Beginn einer Liebesgeschichte. Kann dich sehr gut verstehen, ich wäre da auch irgendwie gleich misstrauisch... Warte mal ab, wie er weiter vorgeht mit melden und so, dann kannst du auch feststellen, wie ernst ihm das Ganze ist. So leichtes Spiel sollte er gar nicht haben, erst die Freundin verschweigen, dann nach Monaten ankommen und Gefühle gestehen. Würd ja nix sagen, wenn die Beziehung beendet wär. Ehrlich jetzt, ob Krebs oder Polarwolf , er ist ein Mann!!!! Ich weiss natürlich was du meinst, mich hat mein Krebs auch gleich verzaubert und jetzt häng ich in seinen Scheren. Keiner kann wunderbarer fühlen und alles an dir so erkennen und erahnen, dafür sind sie echt auf die Welt gekommen. Lass ihn mal bissl machen und bemühen!!!

Danke
Du hast Recht, mir bleibt nur Warten... Habe ihm auch gesagt, dass wir uns näher kennenlernen sollten im realen Leben und das erst mal auf freundschaftlicher Ebene. Und, dass wir ja viel Zeit haben, das sieht er aber anders. Ich denke mittlerweile, er hat mir was vorgegaukelt und als ich nicht sofort genauso wie er reagierte, dann gedanklich schon gleich alles beendet. So sieht das für mich aus. Schade. Blöd, wenn es jemand mit Gefühlen nicht ernst meint.


Gefällt mir

28. März 2012 um 19:06
In Antwort auf ilar_11976124

Danke
Du hast Recht, mir bleibt nur Warten... Habe ihm auch gesagt, dass wir uns näher kennenlernen sollten im realen Leben und das erst mal auf freundschaftlicher Ebene. Und, dass wir ja viel Zeit haben, das sieht er aber anders. Ich denke mittlerweile, er hat mir was vorgegaukelt und als ich nicht sofort genauso wie er reagierte, dann gedanklich schon gleich alles beendet. So sieht das für mich aus. Schade. Blöd, wenn es jemand mit Gefühlen nicht ernst meint.


Der...
...kommt schon angekrabbelt, wenn er dich wirklich will. Gefühle wachsen normalerweise gerade bei Krebsen sehr langsam, da bin ich jetzt ganz weg, dass er es mit langsam nicht so am Hut hat. Bleib ein bissl vorsichtig, das kann nie schaden. Wenn er dich jetzt so plötzlich ganz und gar will, warum nicht schon damals vor ein paar Monaten. Ich komm da immer nicht ganz mit, was da in Krebsen vorgeht. Kann mir denken, dass du verwirrt bist, das schaffen die mühelos. Einmal so einmal so, wie das Wetter Viel Glück einstweilen mal und schreib, wies so läuft.
Schönen Abend

Gefällt mir

28. März 2012 um 19:31

Selbes Problem
das mit dem gefühlvoll und abweisend sein kenn ich zur genüge! nur kann ich dir leider auch keinen Rat geben, wie du damit umgehen sollst. Ich denke aber, da Krebse gerne über Dinge alleine nachdenken, dass er seine Zeit braucht um über alles nachzudenken usw..
Viel Glück!

Gefällt mir

5. Mai 2012 um 13:36

Ich habe einen Krebsmann kennengelernt ich finds toll
Krebse sind sehr sensibel und dass heißt, er liebt dich wirklich. er ist eindeutig nicht glücklich mit seiner freundin. na du muss aufpassen, Krebse haben ja scheren und provozieren manchmal, aber ich denke er weiß nicht was er will. so wie sich das anhört. Stell ihn vor vollendeten Tatsachen, Du oder Sie

Gefällt mir

11. Oktober 2012 um 9:51

Die Fortsetzung...
Ok, nun sind einige Monate vergangen. Zwischenzeitlich hatten wir für fast vier Monate keinen Kontakt mehr, da ich ihn abgebrochen hatte. Nun hat er sich wieder gemeldet und gemeint, dass er mit seiner Freundin Schluss gemacht hätte. Wir haben uns dann ein paar Tage später getroffen und es war schön. Eine Woche später haben wir uns wieder getroffen und nun sind wir uns sehr nahe gekommen zwischenzeitlich. Bis dahin war alles toll. Doch jetzt kommt der negative Part: Er meinte, er könnte seiner damaligen Freundin, mit der noch befreundet sein will, nichts davon erzählen, weil sie erst seit Kurzem getrennt seien und er sie nicht verletzen will. Er meint, dass sei der einzige Grund. Dass sie nicht das Gefühl haben soll, er habe sie sofort ausgetauscht. (Was ja der Fall ist)
Wenn man ihn nach seiner Beziehung fragt, sagt er, er lebe in Trennung. Mir betont er immer, dass er sich in mich verliebt habe und es ernst meint, aber wieso kann er nicht zu mir stehen? Er verhält sich wie immer extrem launisch und als ich ihm gesagt habe, dass mich das irgendwie verletzt, dass er mich vor seiner Ex verheimlicht, obwohl es dazu doch keinen Grund gibt, ist er extrem beleidigt gewesen. Ich kann also nicht mit ihm darüber reden, was ich empfinde... Für mich ist er undurchsichtig, auch wenn er meint, mir immer die Wahrheit zu sagen. Wie soll ich mich denn nur verhalten? Rücksicht nehmen? Bin mir sehr unsicher.

Gefällt mir

11. Oktober 2012 um 11:57

Du hast Recht
Danke für Deine ausführliche Antwort, das hat mir wirklich geholfen. Ich weiß, wie ich mich verhalten werde in Zukunft und dass, wenn er es wirklich ernst meint, das auch noch in ein paar monaten so ist. Er soll erst mal reinen Tisch machen für sich.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen