Forum / Astrologie & Esoterik

Krebsmann ignoriert mich....Hilfe!

Letzte Nachricht: 12. August um 14:55
N
naddimaus
13.04.21 um 9:29

Ich bin ziemlich verzweifelt und weiß keinen Rat mehr. Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Ich beschreibe mal meine Mißlage...Ich habe für etwa 2 Monaten einen Krebsmann kennengelernt und nach dem ersten Treffer ging alles ziemlich schnell. Wir waren schnell intim und verstanden und auch sonst sehr gut. Für uns war beide klar, dass wir uns in einer Beziehung befanden. Er schrieb mir viel auch als er auf Arbeit war. Wir waren nicht immer einer Meinung und ich merkte, wenn ich ihn meine Meinung sagte, war er schnell beleidigt. Ich sagte ihn einmal, dass ich seine schroffe Art mir seine Meinung zu sagen ziemlich stört...worauf er seine Sachen packte und ging. Er kam nur nicht weg, da er keinen Führerschein besitzt und kein Bus fuhr. Er klopfte dann an meiner Tür und bat mich ihn zum Bahnhof zu fahren...während der Fahrt sagte er zu mir...Ich soll drüber nachdenken ob ich einen ja-sager möchte...Ich sagte ihm, dass ich sowas nicht möchte, aber man kann Dinge anders sagen, sodass es sich nicht dauernd nach Kritik anhört...er weinte wie ein schlosshund und wir versöhnten uns wieder und sprachen uns aus. Ansonsten ist er schnell eingeschnappt, mal supi drauf, mal ein komisches Gesicht und genervt. Er kann sehr lieb sein und macht alles für mich. Ich sagte mir oft, dass er mich so sehr liebt. Nun war folgende Situation. Wir sind nun 1Monat zusammen und vor 2 Wochen kamen von ihm nur noch wenig Nachrichten...Eigentlich morgens als Antwort auf meine gute-morgen-nachricht und abends nach der Arbeit. Er meinte er hat keine Zeit von Arbeit zu antworten und abends ist er so müde, dass er gleich einschläft. Da er ja keinen Führerschein hat, holte ich ihn 1 x die Woche nach der Arbeit, also 20Uhr und brachte ihn am anderen Tag zu 9.30 nach Hause. Er wohnt 34km von mir entfernt und mit dem öffis ist es schwierig zu seinen Zeiten zu mir zu kommen. Dann holte ich ihn noch am Wochenende, wenn er Samstag von Arbeit kam. Am letzten Wochenende war es so, dass ich ihn Samstag Nachmittag holte und ihn Sonntag wieder nach Hause fuhr, da er bei seinen Eltern im Garten einen Teich ausgraben wollte. Ich dachte, er wollte nur ein paar Stunden graben und dann meinte er es zieht sich bis abends hin. Ich fuhr also mit einem Gesicht nach Hause. Er merkte es und schrieb mir, dass ich nicht böse sein soll. 1h später schrieb ich ihm, dass ich mit seinem meldeverhalten nicht klarkommen und es die ersten Wochen anders war...und dass er dann halt öfter zu mir kommen könnte...er sollte sich überlegen was er will...da so kaum zeit für uns bleibt und es zu nichts führt...dass ich ihn gerne sehen möchte und nicht nur 1x in der Woche und 1 bis 2x am Wochenende...er solle drüber nachdenken was er möchte und wie er das umsetzen möchte, ob er sich Zeit für eine Beziehung nehmen möchte und wie er das umsetzen kann. Ich schrieb dass ich ihn liebe und dass es für mich schlimm ist, ihn so wenig zu sehen, dass er mir fehlt und ich dass gerne ändern möchte. Seit dem kam keine Antwort mehr...was soll ich jetzt tun? Ich möchte ihn nicht missen. Was kann ich machen oder soll ich ihm seine ruhe lassen?

Mehr lesen

N
naddimaus
13.04.21 um 9:36

Soll ich ihn in einigen Tagen nach einer Aussprache bitten? Aber ob er antwortet? Oder soll ich ihn auf Arbeit überraschen....Ich habe keine Ahnung was ich machen soll. Hab viel über Krebse gelesen und ja, er ist ein typischer krebs und ich bin schütze as jungfrau. Ich bin echt verzweifelt...

Gefällt mir

M
malina1972
16.04.21 um 18:56

Haben Krebs so an sich

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

amararosenrot
amararosenrot
09.08.21 um 14:55

Tut mir leid, dass du so eine Erfahrung machen musstest. Ich habe ebenfalls Erfahrungen mit dem KM und bin sehr erschöpft aus dieser Beziehung raus gekommen. Wenn er selbst auf Abstand geht, dann lass ihm den Raum besser.

Gefällt mir

femprincess
femprincess
12.08.21 um 14:55

Tut mir wirklich leid das sagen zu müssen aber da hilft leider alles nix... Krebse sind einfach so (die meisten zumindest). Konzentriere dich lieber auf dich und tu' was dir gut tut

Gefällt mir