Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebsmann und die Liebe

Krebsmann und die Liebe

26. September 2014 um 17:27

Nun versuch ichs mal hier...
halte mich kurz: Welcher Krebsmann oder welche betroffenen Frauen, die einen Krebsmann lieben, können mir einen Rat geben.
Ich habe seit über einem Jahr eine Affäre mit einem verheirateten Krebsmann. Ich hab mir meine Gefühle, die ich für ihn habe, nicht ausgesucht und kämpfe seit einem Jahr dagegen an. Denn ich weiß, dass mein Krebslein seine Ehe und damit verbundenes aufgebautes Leben niemals aufgeben würde. Ich schaffe es aber nicht, meine Gefühle für ihn zu unterdrücken. Meine Sehnsucht ist manchmal so groß und ich leide wirklich. Da er selten Zeit hat ( Job, Hobby, Frau.....) bleibt für uns kaum Zeit. Wenn ich mich nicht mehr melde, schreibt er wieder, dass er mich vermisst und sehen will....was dann meistens doch nicht klappt, weil irgendetwas dazwischen kommt. Schreibe ich ihn an und erkläre ihm offen meine Gefühle und Bedürfnisse, bekomme ich meist keine Antwort. Sind wir zusammen, ist es wunderschön. Innig-zärtlich-verbunden. Es ist zum Verrücktwerden. Was geht in einem solchen Krebs vor?Seine Frau gibt ihm sexuell nicht mehr das, was er braucht- er ist nicht glücklich- außer, dass er mit ihr ein gemeinsames Hobby hat, das sie beide leidenschaftlich ausüben. Können Krebsmänner in der Tat ein Doppelleben führen? Über eine lange Dauer hinweg? Und damit glücklich und zufrieden sein? Ich kann das jedenfalls nicht mehr lange aushalten. Danke für Euere Hilfe.

Mehr lesen

26. September 2014 um 18:44

,....der kern der sache,...
liebe charlyboo1,....

,.." das doppelleben" können sie sehr wohl, wie ebenso alle anderen sz auch, genießen!!

sie haben zu ihrer affäre auch einen inneren verbundenheitspunkt, den sie in aller macht!! auch auszuführen vermögen, sofern frau sich nicht weigert, die sensitiven seiten des krebsmannes immer wieder hervorzukramen und sich einzureden, dass da vielleicht doch mehr wäre,...

ER wird mit sicherheit niemals das spielchen beenden und ja, es ist eines, wenn du auch zweifel hegst. genau das ist nämlich die taktik des krebses sich deiner zu bemächtigen und zu halten!
es sei denn, seine frau kommt dahinter und möchte ihn verlassen, dann kommt der schlussstrich durch ihn.

gefühle hin- und her,...das romantisch schöne, haftet eben an und vermag das krebsleben ein wenig zu dramatisieren,...leider


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2014 um 9:01

Doppelleben
Danke, Waagekrebs5- Du hast mir sehr geholfen mit Deiner Aussage. Was aber meintest Du genau damit: Zu seiner Affäre empfindet er einen Verbundenheitspunkt, wenn Frau sich nicht weigert, die sensitiven Seiten hervorzukramen?
LG CB

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2014 um 12:27
In Antwort auf raven_12105236

Doppelleben
Danke, Waagekrebs5- Du hast mir sehr geholfen mit Deiner Aussage. Was aber meintest Du genau damit: Zu seiner Affäre empfindet er einen Verbundenheitspunkt, wenn Frau sich nicht weigert, die sensitiven Seiten hervorzukramen?
LG CB

Hallo,...
,..er lebt mit dir gemeinsam in einer welt, die der realität überhaupt gar nicht entspricht, möchte diese auch halten!
solange du den vorstellungwünschen genügst, die er in seinem doppelleben hegt, ist das gut so,...für ihn!

wenn sein wirkliches dasein, mit seinen wirklich! liebsten menschen daran zerbricht, zerbricht auch seine traumwelt.

ich möchte damit nicht darlegen, dass er für dich keine gefühle entwickelt, aber eben "nur" gefühle,..und die reichen niemals aus, um eine beziehung zu führen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2014 um 14:06
In Antwort auf waagekrebs5

Hallo,...
,..er lebt mit dir gemeinsam in einer welt, die der realität überhaupt gar nicht entspricht, möchte diese auch halten!
solange du den vorstellungwünschen genügst, die er in seinem doppelleben hegt, ist das gut so,...für ihn!

wenn sein wirkliches dasein, mit seinen wirklich! liebsten menschen daran zerbricht, zerbricht auch seine traumwelt.

ich möchte damit nicht darlegen, dass er für dich keine gefühle entwickelt, aber eben "nur" gefühle,..und die reichen niemals aus, um eine beziehung zu führen!

LG

Doppelleben
Hallo Waage-Krebs, danke Ist für mich jetzt ein bisschen verständlicher, weil ich selbst ganz anders ticke! Bist Du selbst Krebs oder lebst Du mit einem Krebs zusammen?
Sehe ich das nun richtig, dass ein Krebslein unterschiedliche Gefühle für zwei Frauen haben kann- seine Ehefrau aber niemals verlassen würde? Sein sicheres, geordnetes Luxusleben an der Seite seiner Frau nie aufgeben würde, obwohl er von ihr keine Zärtlichkeiten und Liebe mehr erhält und laut " Ihm" sie nur noch wie Bruder und Schwester zusammenleben und alles funktioniert außer die Liebe? Würde er den Schritt nie wagen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2014 um 16:57
In Antwort auf raven_12105236

Doppelleben
Hallo Waage-Krebs, danke Ist für mich jetzt ein bisschen verständlicher, weil ich selbst ganz anders ticke! Bist Du selbst Krebs oder lebst Du mit einem Krebs zusammen?
Sehe ich das nun richtig, dass ein Krebslein unterschiedliche Gefühle für zwei Frauen haben kann- seine Ehefrau aber niemals verlassen würde? Sein sicheres, geordnetes Luxusleben an der Seite seiner Frau nie aufgeben würde, obwohl er von ihr keine Zärtlichkeiten und Liebe mehr erhält und laut " Ihm" sie nur noch wie Bruder und Schwester zusammenleben und alles funktioniert außer die Liebe? Würde er den Schritt nie wagen?

Hallo charlyboo1,..
------Sehe ich das nun richtig, dass ein Krebslein unterschiedliche Gefühle für zwei Frauen haben kann- seine Ehefrau aber niemals verlassen würde? Sein sicheres, geordnetes Luxusleben an der Seite seiner Frau nie aufgeben würde,
obwohl er von ihr keine Zärtlichkeiten und Liebe mehr erhält und laut " Ihm" sie nur noch wie Bruder und Schwester zusammenleben und alles funktioniert außer die Liebe? Würde er den Schritt nie wagen? -------

Ich würd niemals behaupten, dass ein krebs nicht den "nächsten schritt wagt"!
,..in eine neue beziehung, meine ich,...

aber wenn er sagt, "der nächste schritt" ist der sehr sehr vorsichtig überlegt und soll dann auch vollzogen werden, mit allen konsequenzen und aufrichtigkeit.
vor allem aber wägt er dein verhalten sehr gut ab, ob du da auch mit nicht nur einem teil, sondern als "ganzes" dabei bist,
sicherheitsdenken ist kein fremdwort für alle krebse, ob ac oder mond im krebs!

ich selber bin ac krebs, mein mann ist ac krebs, mein sohn ebefalls, meine tochter ac skorpion,..zudem habe ich den stier im mondzeichen und lege selber wert auf sicherheit.

was die gefühle angeht, kann er die eine frau wie die andere genauso lieben, auch noch eine dritte bestimmt.
es geht dabei aber nur "um gefühle" wobei aber alle anderen wichtigen voraussetzungen wie lebensplanung u.s.w., eben nur mit dieser !"einen" stattfinden.


wenn er auch nicht viel von der frau erhält, die er liebt, richtig liebt, wird er nicht so leichtfertig etwas aufs spiel setzen,...und solange "jemand" da ist und sich "anbietet", wird er mit vollen händen zugreifen.
er selbst ist nicht in der lage "forderungen" zu stellen, aber wird sie, wenn er gefordert wird, erfüllen!

du wirst ihn aber mit sicherheit näher kennenlernen,..

ich persönlich finde, er kann sehr gut zuhören und ein wertvoller freund, unterstützer sein,...
in einer beziehung, wie in einer freundschaft!

es ist sehr schwer, die "durchlässigkeit", die transparenz zu erkennen, inwiefern er bereit ist für dich alles zu geben.

LG




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2014 um 18:00
In Antwort auf waagekrebs5

Hallo charlyboo1,..
------Sehe ich das nun richtig, dass ein Krebslein unterschiedliche Gefühle für zwei Frauen haben kann- seine Ehefrau aber niemals verlassen würde? Sein sicheres, geordnetes Luxusleben an der Seite seiner Frau nie aufgeben würde,
obwohl er von ihr keine Zärtlichkeiten und Liebe mehr erhält und laut " Ihm" sie nur noch wie Bruder und Schwester zusammenleben und alles funktioniert außer die Liebe? Würde er den Schritt nie wagen? -------

Ich würd niemals behaupten, dass ein krebs nicht den "nächsten schritt wagt"!
,..in eine neue beziehung, meine ich,...

aber wenn er sagt, "der nächste schritt" ist der sehr sehr vorsichtig überlegt und soll dann auch vollzogen werden, mit allen konsequenzen und aufrichtigkeit.
vor allem aber wägt er dein verhalten sehr gut ab, ob du da auch mit nicht nur einem teil, sondern als "ganzes" dabei bist,
sicherheitsdenken ist kein fremdwort für alle krebse, ob ac oder mond im krebs!

ich selber bin ac krebs, mein mann ist ac krebs, mein sohn ebefalls, meine tochter ac skorpion,..zudem habe ich den stier im mondzeichen und lege selber wert auf sicherheit.

was die gefühle angeht, kann er die eine frau wie die andere genauso lieben, auch noch eine dritte bestimmt.
es geht dabei aber nur "um gefühle" wobei aber alle anderen wichtigen voraussetzungen wie lebensplanung u.s.w., eben nur mit dieser !"einen" stattfinden.


wenn er auch nicht viel von der frau erhält, die er liebt, richtig liebt, wird er nicht so leichtfertig etwas aufs spiel setzen,...und solange "jemand" da ist und sich "anbietet", wird er mit vollen händen zugreifen.
er selbst ist nicht in der lage "forderungen" zu stellen, aber wird sie, wenn er gefordert wird, erfüllen!

du wirst ihn aber mit sicherheit näher kennenlernen,..

ich persönlich finde, er kann sehr gut zuhören und ein wertvoller freund, unterstützer sein,...
in einer beziehung, wie in einer freundschaft!

es ist sehr schwer, die "durchlässigkeit", die transparenz zu erkennen, inwiefern er bereit ist für dich alles zu geben.

LG




Doppelleben
Vielen lieben Dank für Deine wirklich neutralen- nicht wertenden- Worte, die ich aufsauge wie ein Schwamm, denn ich bin nicht der Mensch, der Gefühle von heute auf Morgen ersticken kann, wenn sie echt sind und auch versuche mein Gegenüber zu verstehen- die Beweggründe für sein Verhalten- und nicht verurteile, weil es mir nicht sonderlich gut geht dabei. Es ist einfach so, dass ich eine extrem starke Verbundenheit zu diesem Mann spüre- seelisch und sexuell- bei unserem letzten Treffen merkte ich, dass es ihm ähnlich geht. Leider spüre ich auch, dass ihm an seinem wirklichen Leben mit Haus, Boot , Frau und Freunden zuviel liegt, als dass er dieses aufgeben würde- trotz der viell. starken Gefühle für mich. Als Feuerzeichen, das ich bin, würde ich das tun- aber bei einem Krebs- wie Du das auch sagst, muss alles stimmen bevor er dies tut. Ich kann ihm jedoch dieses Leben nicht bieten- er würde zuviel verlieren- und so nehme ich an , wird er sich gegen die Liebe entscheiden.
Da seine Frau eine Jungfrau ist, wird auch sie ihn niemals verlassen, obwohl sie mittlerweile wegen des Jobs schon nicht mehr daheim wohnt, sondern weit weg und nur am Wochenende heim kommt. Ich werde dieses Spiel wahrscheinlich solange mitmachen bis mein Leidensdruck zu hoch wird...dies war er zwar schon öfters und ich schrieb ihm, dass dies das ende sei---doch jedesmal holte er mich wieder zurück...mit Worten der Verbundenheit und Liebe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen