Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebsmann und krebsfrau??

Krebsmann und krebsfrau??

21. März 2013 um 16:25

Hallo zusammen..

krebsmann und krebsfrau geht das auf die dauer gut??

Bin durch und durch eine krebsfrau!! bin seit 1,5 jahren in jemanden verknallt der auch krebs ist. Nun schreibt er mich seit 4 Monaten auf facebook an , wie unterhalten uns hin und wieder. Wir haben eigentlcih sehr viel gemeinsam. Er ist immer der jenige, der den ersten schritt macht und anschreibt, aber die ansprache auf ein date kam bist jetzt nicht

Was nun?? Keine ahnung!!

Kann das überhaupt gut gehen, wenn sich 2 menschen so ähnlich sind???

Mehr lesen

19. April 2013 um 22:49

Hi!
Also ich bin ein Krebsmann und führe gerade eine Beziehung mit einer Krebsfrau. Ich kann dir da viele Dinge erzählen glaube ich, weil wir mitlerweile auch schon fast ein Jahr zusammen sind.

Du sagst ja selber, ihr habt viele Gemeinsamkeiten, das hört sich doch schonmal gut an. Also ich muss sagen, uns beiden ging es am Anfang ganz genauso. Es ist ja überhaupt schon schwer, dass sich zwei Krebse auf diese Art und Weise begegnen, weil eigentlich keiner von beiden den ersten Schritt machen will, wenn ud verstehst was ich meine. Da bin ich dermaßen tollpatschig und seltsam zuwege...ich könnte nie ne Frau ansprechen so direkt glaube ich. Naja und meiner Freundin gehts anders herum eigentlich genauso. Sie ist zwar nicht schüchtern oder so, aber wenns um das Thema geht schon.
Man hat im Alltag schon sehr oft das Gefühl, dann in beiden Köpfen dasselbe vorgeht. Das hat natürlich Vorteile im gewissen Sinne, wir streiten uns z.B. niemals übers TV Programm oder wenn wir einkaufen gehen, mögen wir halt irgendwie immer dasselbe. Aber mal von solchen KLeinigkeiten abgesehen, tickt man schon sehr oft gleich, was halt dieses einmalige Verbundenheitsgefühl in mir auslöst, was ich mit keiner Frau vorher hatte.

Sie ist ziemlich verkuschelt, dass kommt mir schon sehr entgegen. Auch wenn es vermutlich niemald glaubt, aber auch wenn ich nen Kerl bin, ist mir Kuscheln wichtiger als Sex. Ums aufn Punkt zu bringen, ich brauch nicht jeden Tag Sex, aber ich mag schon gerne zumindest ein nettes Wort am Tag oder ne liebe Begrüßung wenn man sich sieht. Das ist für viele Frauen gewöhnungsbedürftig, weiss ich mitlerweile auch Weil sie das genauso ist, komm ich mir aber halt nicht komisch vor, so wie das mit anderen Frauen früher oft der Fall war.

Ich kann mich auch toll mit ihr Unterhalten...wir reden fast nie aneinander vorbei, obwohl wir beide schon ziemlich gefühlsduselig sind und die Logik oftmals auf der Strecke bleibt.

Aber: Du musst ihm ab und zu in den Arsch treten, damit er seinen Launen nicht immer nachgibt. Wir haben beide Stimmungsschwankungen, aber mir fällts schwerer dagegen anzukämpfen. Wir Kerle sind da instabiler als die Frauen, ich merks in vielen Situationen und auch bei Freunden die Krebse sind. Sie hat viel Verständnis, aber manchmal kann sie dann auch nicht mehr und dann rastet sie halt aus. Ich hab mich schon oft im Nachhinein gefragt, warum sies überhaupt mit mir aushält. Aber ich kenne ja die Antwort, sie tickt nämlich genausol und kanns nachvollziehen

Schöne Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam