Forum / Astrologie & Esoterik

Krebsmann verletzt?? Zuviel Emotionen gezeigt? Vorbei?

22. Oktober um 8:20 Letzte Antwort: 25. Oktober um 17:18

Zur Vorgeschichte: Mein Krebsmann und ich (Widder-Frau) sind Anfangs des Jahres zusammengekommen. Es lief dann aber fiel verkehrt. Ich war auch frisch getrennt und er kam damit nicht klar. Er hat mir nicht vertraut wurde komisch und ich hab den Fehler der Widder-Frau begangen..ich habe angefangen zu spielen wurde durch seine Unsicherheit auch unsicher und hab ihn  ihn noch mehr weggetrieben bis er es mit mir beendet hat von heut auf morgen. Daraufhin hab ich ihm einige verletztende Sachen an Kopf geworfen.

Nach einem Monat Funkstille hat er sich wieder bei mir gemeldet und den Kontakt gesucht. Er hat ein Kind und ich verstehe mich super mit diesem. Haben uns langsam wieder angenähert und viel zu dritt unternommen. Er ist sehr schüchtern hat mich aber auch vor seinem Kind dann in Arm genommen etc. Es war wieder eine Nähe da. Wir haben dann beide uns offen gestanden dass wir niemand anderen in der Zeit hatten. Er hat zugegeben wie schön es mit mir damals war ich auch. Er wollte auch wissen ob ich jmd neuen habe jmd kennengelernt hab.

Soweit so gut dann kam die Situation..wir witzelten herum und er meinte ich soll ihm doch als Wiedergutmachung ein Foto von mir schicken. Dies haben wir zur Corona Zeit so gemacht als wir noch zusammen waren. Da war ich dann irgendwie empfindlich und hab gemeint es verletzt mich und ich komm mir vor wie ne billige Affäre von ihm das will ich nicht sein. Er hat dann gemeint es tut ihm sehr leid und ich soll mal überlegen, er hat in der ganzen Zeit nie versucht mich ins Bett zu bekommen. Das stimmt er war einfach fürsorglich und toll zu mir wie wenn ich seine Freundin bin. Seine Stimme klang verletzt. Ich hab mich dann entschuldigt bei ihm und gemeint er hat recht es war dumm von mir aber das musste raus und es ist ja nicht so als ob ich nicht gerne mit ihm schlafe.. Dann hab ich dummes Widder-Kind noch eins drauf gesetzt und zu ihm gemeint...dass er mich bitte nicht mehr fragen soll ob ich einen neuen Mann kennengelernt habe weil das für mich dann so rüber kommt als wäre es ihm egal !!! Oder als würde er sogar wollen das ich jmd neuen kennenlerne... Seitdem ignoriert mich das Krebsle

Was soll ich tun? Ich weiß ich war drüber... hab ich jetzt alles wieder kaputt gemacht..werd noch irre dachte echt wir sind auf einem guten Weg...

Mehr lesen

22. Oktober um 11:58
In Antwort auf

Zur Vorgeschichte: Mein Krebsmann und ich (Widder-Frau) sind Anfangs des Jahres zusammengekommen. Es lief dann aber fiel verkehrt. Ich war auch frisch getrennt und er kam damit nicht klar. Er hat mir nicht vertraut wurde komisch und ich hab den Fehler der Widder-Frau begangen..ich habe angefangen zu spielen wurde durch seine Unsicherheit auch unsicher und hab ihn  ihn noch mehr weggetrieben bis er es mit mir beendet hat von heut auf morgen. Daraufhin hab ich ihm einige verletztende Sachen an Kopf geworfen.

Nach einem Monat Funkstille hat er sich wieder bei mir gemeldet und den Kontakt gesucht. Er hat ein Kind und ich verstehe mich super mit diesem. Haben uns langsam wieder angenähert und viel zu dritt unternommen. Er ist sehr schüchtern hat mich aber auch vor seinem Kind dann in Arm genommen etc. Es war wieder eine Nähe da. Wir haben dann beide uns offen gestanden dass wir niemand anderen in der Zeit hatten. Er hat zugegeben wie schön es mit mir damals war ich auch. Er wollte auch wissen ob ich jmd neuen habe jmd kennengelernt hab.

Soweit so gut dann kam die Situation..wir witzelten herum und er meinte ich soll ihm doch als Wiedergutmachung ein Foto von mir schicken. Dies haben wir zur Corona Zeit so gemacht als wir noch zusammen waren. Da war ich dann irgendwie empfindlich und hab gemeint es verletzt mich und ich komm mir vor wie ne billige Affäre von ihm das will ich nicht sein. Er hat dann gemeint es tut ihm sehr leid und ich soll mal überlegen, er hat in der ganzen Zeit nie versucht mich ins Bett zu bekommen. Das stimmt er war einfach fürsorglich und toll zu mir wie wenn ich seine Freundin bin. Seine Stimme klang verletzt. Ich hab mich dann entschuldigt bei ihm und gemeint er hat recht es war dumm von mir aber das musste raus und es ist ja nicht so als ob ich nicht gerne mit ihm schlafe.. Dann hab ich dummes Widder-Kind noch eins drauf gesetzt und zu ihm gemeint...dass er mich bitte nicht mehr fragen soll ob ich einen neuen Mann kennengelernt habe weil das für mich dann so rüber kommt als wäre es ihm egal !!! Oder als würde er sogar wollen das ich jmd neuen kennenlerne... Seitdem ignoriert mich das Krebsle

Was soll ich tun? Ich weiß ich war drüber... hab ich jetzt alles wieder kaputt gemacht..werd noch irre dachte echt wir sind auf einem guten Weg...

Mit ein Krebsmann spielen das geht gar nicht .Stell das Tier mal vor im Fluss dann weißt Bescheid.ich finde es sowieso schlimm wenn man unsicher ist und dann anfängt mit dem andren umzugehen, als wär der letze Dreck .Krebsmann 1 Schritt vor 3 zurück das hab ich auch schon erlebt .

Gefällt mir

24. Oktober um 21:48
In Antwort auf

Mit ein Krebsmann spielen das geht gar nicht .Stell das Tier mal vor im Fluss dann weißt Bescheid.ich finde es sowieso schlimm wenn man unsicher ist und dann anfängt mit dem andren umzugehen, als wär der letze Dreck .Krebsmann 1 Schritt vor 3 zurück das hab ich auch schon erlebt .

Wie meinst du wer ist mit wem wie der letzte dreck umgegangen ? Meinst du mich damit 

Gefällt mir

25. Oktober um 15:17
In Antwort auf

Wie meinst du wer ist mit wem wie der letzte dreck umgegangen ? Meinst du mich damit 

Sowie ich das rausgelesen habe -du- ,denn du bist durch seine Unsicherheit selbst unsicher geworden.Anstatt bei dir zubleiben und zu vertrauen hast du so reagiert .Und das wirkt auf ein Krebs fatal .Und, wenn du den einen Mann möchtest dann musste schon konstant bleiben .Da wird ich an deiner Stelle das Gerede über neuen Mann gleich im Keim ersticken.Denn, damit kannst du dir alles versauen .Entweder man will den einen und zeigt es auch egal ob es Wochen oder Monate dauert.Denn, man kann sich auf was neues sowieso dann nicht einlassen ,weil das Herz noch dranhängt an den anderen.Kann man sich ,aber einlassen ist da sowieso keine Liebe da .Dann ist der jenige schnell auswechselbar .

Gefällt mir

25. Oktober um 17:18
In Antwort auf

Sowie ich das rausgelesen habe -du- ,denn du bist durch seine Unsicherheit selbst unsicher geworden.Anstatt bei dir zubleiben und zu vertrauen hast du so reagiert .Und das wirkt auf ein Krebs fatal .Und, wenn du den einen Mann möchtest dann musste schon konstant bleiben .Da wird ich an deiner Stelle das Gerede über neuen Mann gleich im Keim ersticken.Denn, damit kannst du dir alles versauen .Entweder man will den einen und zeigt es auch egal ob es Wochen oder Monate dauert.Denn, man kann sich auf was neues sowieso dann nicht einlassen ,weil das Herz noch dranhängt an den anderen.Kann man sich ,aber einlassen ist da sowieso keine Liebe da .Dann ist der jenige schnell auswechselbar .

Ja das stimmt.. danke 

ich habe ihm jetzt auch klar geschrieben dass ich etwas für ihn übrig habe, es nie aufgehört hat und ich was andere Männer betrifft blockiert bin. 

Und ich werde dies jetzt auch konstant so beweisen. Hab eh aber das Gefühl Worte bringen beim Krebs nicht soviel eher taten zählen. 

auch andersrum, er sagt mir nicht das er mich gern hat und eifersüchtig ist das fällt ihm schwer er zeigt es eher wenn er sich um mich kümmert mir hilft mich umsorgt.. kann das sein ? Können Krebse schlecht Gefühle äußern oder aufs Gefühlsäußerungen von anderen reagieren ? 

Er hat zumindest jetzt zugegeben dass es ihn gestört hat als ich ein anderes Date hatte 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers