Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebsmann verstehen

Krebsmann verstehen

8. November 2016 um 15:57

Hallo folgende Frage:
Auf meiner Schule gibt es einen Jungen (19j.) den ich (Löwe, 16j.) echt gut finde (ich kann jetzt nicht sagen dass ich ihn liebe da ich ihn kaum kenne aber von den paar Worten die wir gewechselt haben und seiner Mimik und Gestik wie er mir gegenüber ist fühlt es sich bei mir stark so an). Jedoch ist dieser Junge ein Türke und laut seinem Freund (mit ihm bin ich gut befreundet) hält er sich auch an seine Religion. Er hatte eine Beziehung mit einer Türkin die ist aber Anfang des Jahres aus gewesen da das Mädchen Schluss gemacht hat. Ihn hat das ganze sehr stark mit genommen was glaube ich für einen Krebsmann typisch ist. Das ganze begann so: seine Freunde und ich mit meinen Freunden haben uns mit irgendwas abgeworfen so aus Spaß halt. Er fand das ganze aber nicht so lustig und wurde etwas böse mir gegenüber und so entstand sein erster Eindruck von mir: Mädchen das nur f*cken möchte anders gesagt wertloses s*x Objekt so redete er auf jeden Fall mit seinen Freunden über mich. Und da muslime eh nicht vor der Ehe dürfen hatte ich also schonmal so richtig verkackt. Grade auch da er ein Krebs ist und soweit ich weiß etwas Festes sucht jedoch versteh ich deswegen nicht warum er so über mich redet? Er hatte nun also einen komplett falschen Eindruck von mir. Ich möchte auch gerne etwas Festes ich hasse Leute denen es nur "aufs äußere" ankommt solchen Leuten kann man nicht vertrauen. In Pausen kam es dann manchmal dazu das wir so ein Kartenspiel gespielt haben also er und ein paar Freunde von ihm und ich mit einer Freundin oder so. Dann kam es dazu dass ihm das erzählt wurde das ich auf ihn stehe. Danach haben ihn seine Freunde darauf immer angesprochen von wegen eh die will dich f*cken und blabla. Also weiterhin wurde ihm der Eindruck gemacht ich wäre so eine.... Naja trotzdem haben wir zwischen durch immer wieder mit den ganzen anderen zsm. gespielt. Dabei guckt er mir manchmal auch so in die Augen oder versucht mir zu helfen wenn er schon raus aus dem Spiel war. Jedoch weiß ich nicht ob er das tat um seine Freunde verlieren zu lassen oder um mir wirklich zu helfen? Ich versuche ihm irgendwie klar zu machen das ich nicht so eine .... bin wie er denkt. Doch ist dann auch die Frage würde er jeeemals etwas mit mir anfangen theoretisch von seiner Religion aus ist das nicht verbotet etwas mit einem deutschen Mädchen an zu fangen aber ich weiß nicht ob das so gerne gesehen wird? Aber ich glaube es heißt doch auch das krebse die Liebe/ Gefühle eigentlich so vorsehen? Denn mittlerweile guckt er schon oft rüber oder ruft seinen Freund rüber wenn ich grade bei dem sitze oder mit dem rede einmal war er auch schon weil er eigentlich frei hatte bei uns im Unterricht (er ist 2 Stufen über mir) aber ich glaube einfach aus Langeweile und da er bei seinen anderen Freunden aus meiner stufe sein wollte oder einmal saß ich alleine nur mit einer Freundin am Tisch das hat er gesehen als er vorbei gelaufen ist und dann kam er 5min später und hat sich alleine an einen Tisch daneben gesetzt und einmal hat er mit 3 Freunden dieses Spiel gespielt dann bin ich mit einer Freundin an dem Tisch vorbei gelaufen und dann hat er sie gefragt ob wir mit spielen wollen. Aber wenn er guckt dann guckt er eig immer so böse so von wegen guck nicht so was willst du geh weg. Ich hatte ihn auch einmal angeschrieben und gefragt was sein Freund über mich erzählt hat (obwohl ich es wusste)darauf hin antwortete er jedoch nur knapp und nichts genaues. Im Nachhinein glaube ich war es eine etwas zu direkte Frage. Ich weiß nicht was das alles soll ob das zusammen hängt oder wie auch immer? Ob er das nur aus Höflichkeit tut (Höflichkeit ist bei den Türken ja generell wichtig) oder ob ich mir darauf nur etwas einbilde? Ich würde mich sehr über antworten oder eure Erfahrungen mit solchen Krebsmännern freuen!!☺️

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen