Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebsmann verstehen lernen

Krebsmann verstehen lernen

17. Dezember 2019 um 5:48 Letzte Antwort: 22. Dezember 2019 um 17:09

Hallo
Ich habe meine Geschichte schon unter der andern Rubrik veröffentlicht, habe aber leider nur flapsige Antworten erhalten, wie:Lass die Finger von einem Krebs etc.
Deshalb schreibe ich nochmals unter Astrologie
Möchte mich austauschen, um das Verhalten 'meines Krebes' besser verstehen zu lernen....
Deshalb in Kurzfassung noch einmal: Ich arbeite seit einigen Jahren mit einem sehr stillen Krebs zusammen.Wir waren uns immer sehr sympathisch,mehr nicht...jeder hatte bis jetzt seine eigenen Beziehungskrisen zu bewältigen.
Irgendwann kippte es und der Krebsmann machte mir 'schöne Augen',flirtete mit mir, starrte mich täglich von Weitem an, erzählte mir viel Privates, wie Urlaub, Kinder, Vorlieben, Hobbys etc.Und irgendwann verliebte ich mich und flirtete mit Blicken zurück,erzählte auch viel von mir.......
Da nichts voran ging,fasste ich den Mut und schrieb ihn an: Was das zwischen uns sei...unser Verhältnis hätte sich geändert....?
So in der Art etwa.
Ich bekam sofort die Antwort zurück:Ja, er brauche immer länger bis er mit jemand warm werde, aber MEHR könne er nicht geben, da er mit Eltern, Kinder und Job völlig ausgelastet sei!Er hoffe, dass ich es nicht falsch verstanden hätte, er möge auch keine Spielchen...!6
Das hat mich verletzt, enttäuscht, traurig gemacht....denn das Ganze ging von IHM aus...
Hab es so hingenommen...und plötzlich hat sich unser Verhältnis wieder verändert.Er sprach kein Wort mehr mit mir!
Das machte mich noch trauriger....und ich schrieb ihm nochmals:Warum redest du nun nichts mehr mit mir?
Antwortas wird mir nun alles zuviel.Ich habe kein Problem.Du machst dir zuviele Gedanken.Grüße.
Das saß!!!
Meine Antwort war dann nur nochk sorry, dann bleibe ich jetzt sachlich!!!
Ich ging ihm im Geschäft aus dem Weg und schaute ihn auch nicht mehr an.Nach wenigen Tagen kam er an und versuchte die Spannung zu lösen, redete ein wenig Belangloses und ich merkte ihm seine starke Verunsicherung an....
Ich habe mein Herz für diesen Mann geöffnet, verstehe aber sein Verhalten nicht, bin selbst ein Feuerzeichen und brauche eher Klarheit
Danke für eure Hilfe....

Mehr lesen

17. Dezember 2019 um 9:11

Ganz klar Formuliert  er würde dir gerne geben was du brauchst , das kann er aber nicht also  sagt er dir das . Das Leben was er hatt nimmt ihn emotional so in anspruch da geht einfach nicht mehr , das flirten selbst ist für ihn eher oberflächlich so als krebs sagt man halt gerne die wahheit , wahrscheinlich  hatt er nur auf deine sehnsüchte reagiert.
Um also größeren schaden zu verhindern hält er sich  jetzt zurück .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2019 um 21:11

....ok, ich verstehe.Danke für Deine Interpretation.Bist Du Krebsmann?
Ich kenne das als Widderfrau eben gar nicht.Ich kann nur flirten, Blickkontakt halten, von meinem Innersten, meinen Kids erzählen, wenn mehr ist....mehr als nur Sympathie....und wenn ein Mann Sehnsüchte hat und mit mir flirtet, könnt ich niemals darauf einsteigen, wenn ich nichts fühlen würde...da seid ihr Krebslein wohl anders gestrickt.Du meinst also, ich strahle etwas aus, er steigt ein, meinte es aber niemals so.Eine Reaktion....weil ihr so einfühlsam seid?Wenn das so ist, muss ich da schnellstens raus bevor es zu spät ist.Und ich nage noch am letzten Liebeskummer nach einer langen Fernbeziehung.Seit über einem Jahr....habe es für mich in Selbstwert umgewandelt und möchte nun nicht einem Krebs erliegen, der nur gern flirtete und weiter nix....




 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2019 um 17:09
In Antwort auf mermaid

Hallo
Ich habe meine Geschichte schon unter der andern Rubrik veröffentlicht, habe aber leider nur flapsige Antworten erhalten, wie:Lass die Finger von einem Krebs etc.
Deshalb schreibe ich nochmals unter Astrologie
Möchte mich austauschen, um das Verhalten 'meines Krebes' besser verstehen zu lernen....
Deshalb in Kurzfassung noch einmal: Ich arbeite seit einigen Jahren mit einem sehr stillen Krebs zusammen.Wir waren uns immer sehr sympathisch,mehr nicht...jeder hatte bis jetzt seine eigenen Beziehungskrisen zu bewältigen.
Irgendwann kippte es und der Krebsmann machte mir 'schöne Augen',flirtete mit mir, starrte mich täglich von Weitem an, erzählte mir viel Privates, wie Urlaub, Kinder, Vorlieben, Hobbys etc.Und irgendwann verliebte ich mich und flirtete mit Blicken zurück,erzählte auch viel von mir.......
Da nichts voran ging,fasste ich den Mut und schrieb ihn an: Was das zwischen uns sei...unser Verhältnis hätte sich geändert....?
So in der Art etwa.
Ich bekam sofort die Antwort zurück:Ja, er brauche immer länger bis er mit jemand warm werde, aber MEHR könne er nicht geben, da er mit Eltern, Kinder und Job völlig ausgelastet sei!Er hoffe, dass ich es nicht falsch verstanden hätte, er möge auch keine Spielchen...!6
Das hat mich verletzt, enttäuscht, traurig gemacht....denn das Ganze ging von IHM aus...
Hab es so hingenommen...und plötzlich hat sich unser Verhältnis wieder verändert.Er sprach kein Wort mehr mit mir!
Das machte mich noch trauriger....und ich schrieb ihm nochmals:Warum redest du nun nichts mehr mit mir?
Antwortas wird mir nun alles zuviel.Ich habe kein Problem.Du machst dir zuviele Gedanken.Grüße.
Das saß!!!
Meine Antwort war dann nur nochk sorry, dann bleibe ich jetzt sachlich!!!
Ich ging ihm im Geschäft aus dem Weg und schaute ihn auch nicht mehr an.Nach wenigen Tagen kam er an und versuchte die Spannung zu lösen, redete ein wenig Belangloses und ich merkte ihm seine starke Verunsicherung an....
Ich habe mein Herz für diesen Mann geöffnet, verstehe aber sein Verhalten nicht, bin selbst ein Feuerzeichen und brauche eher Klarheit
Danke für eure Hilfe....

warte mal... er ist vergeben & hat Kinder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Waagemann neckt mich ständig
Von: leah444
neu
|
21. Dezember 2019 um 9:51
ZW Frau so was von schwierig / ich Widder
Von: andbor1
neu
|
20. Dezember 2019 um 17:23
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook