Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebsmann - Zwillingfrau. Hilfeeeeeee !!!!

Krebsmann - Zwillingfrau. Hilfeeeeeee !!!!

3. Februar um 17:54

Hallo,
ich brauche nun dringend einen Rat von euch bzw. wie ihr von meiner momentan Situation denkt.
Bin eine Zwillingfrau 23 Jahre habe vor 5 Monaten einen Krebsmann 25 wieder gesehen. Wir kannten uns schon von damals aber da waren wir beide mit anderen Partner zusammen.

Jetzt vor 5 Monaten als wir uns nach langer Zeit wieder gesehen haben ich muss dabei erwähnen das ich ihn zufällig in seinen Laden „getroffen“ habe und er mich sofort erkannt hat. Haben wir seitdem Kontakt. Er ist viel mit seinem Laden beschäftigt wo ich auch Verständnis habe, deswegen war ich auch oft dort damit wir uns sehen und es im Endeffekt dazu geführt hatte das wir uns geküsst haben und wenn er Zeit hatte er sich zu mir gesetzt hat so das alle seine Mitarbeiter wussten ich gehöre zu ihm und genauso die weiblichen Gäste es merkten das ich seine „Freundin“ bin. Wo ich auch kein Problem hatte weil ich seine schnelle Art mochte, als wüsste er einfach was er im Leben will so wie ich.
(Er hat mich als „seine Freundin“ bezeichnet und auch die ersten Schritte (Küsse, und intensive Küsse) gemacht)
Es kam dann auch schnell die frage von ihm was das zwischen uns ist. Ich hatte aber keine Antwort drauf weil ich Angst vor seiner Reaktion hatte, weil ich ihn gerne nur für mich wollte/will.
Das lief bis dahin ständig so weiter bis ich Anfang Dezember eine gesundheitliche Op hatte er wusste davon aber wollte paar Wochen davor einen Schritt weiter gehen und Sex haben. Ich wollte schon aber hab’s nicht über mein Herz gebracht weil ich wusste wenn ich jetzt mit ihm schlafe er mich dann paar Wochen nicht sieht und ich nicht nur eine einmalige Sache sein wollte. Wo wir 2 Tage vor meiner op „Streit“hatten weil er meinte ich mach ihn ständig heiß und lass ihn wieder fallen.. was nicht meine Absicht war weil ich ja auch Sex wollte Aber nicht einfach so.
1 Woche nach meiner op kam aus dem nix eine Nachricht was mich sehr gefreut hatte und dann eben jede Woche weil er mich endlich sehen wollte. Es war eigentlich klar das ich 4 Wochen nicht aktiv sein kann was sich aber dann auf 6 Wochen raus gezögert hatte. In der Zeit kam immer wieder was von ihm und ob ich ihn vergesse hatte weil ich mich immer noch nicht gemeldet hatte. Und ich wollte mich nicht melden weil ich wollte das er mir erst mal zu Hört warum ich kein Sex zu der Zeit wollte und er nicht denken sollte das ich ihn gar nicht will wie er immer wieder betont hatte ob er zu hässlich für mich sei.
Jedenfalls hatte ich ihm endlich geschrieben ich sei wieder fit, er hat sich gefreut meinte direkt ob ich nach Feierabend zu ihm komme um zu kuscheln Sex reden. Ich weis nicht warum aber allein das das Thema Sex für ihn so wichtig war hatte mich in dem Moment genervt und meinte zu ihm das er mich nur deswegen bei sich haben will. Er meinte ich soll aufhören so zu denken und wir das Gespräch schon mal hatten, dass wir mit Sex doch nur einen Schritt weiter machen können und wenn man sich verliebt dann verliebt man sich ist doch nicht schlimm. Aber ich habe als Frau Angst das es nur einseitig ist und ich dann nur eine Freundschaft plus Beziehung bin .. was ich nicht für ihn sein will.
Jetzt aber als ich ihn wieder gesehen habe (nach 7 Wochen) habe ich gemerkt wie sehr ich seine Nähe vermisst habe in der Zeit und dachte Mir ich soll meine Angst weg lassen und es probieren wenn er doch auch noch will entweder es klappt oder nicht Aber ständig Angst zu haben bringt mir auch nicht weiter.
Am Freitag zb habe ich gefragt wann er denn Feierabend hat 2 /3 hieß es ich hatte ein stressigen Tag und bin dann leider schon früh eingeschlafen habe aber in der Früh gesehen das er mir geschrieben hatte was ich mache das er aus den Laden jetzt geht. Hab ihm halt gesagt das ich eingeschlafen bin und haben etwas geschrieben aber er war so kalt irgendwie.. am Samstag bin ich spontan in den Laden ich wollte ihn sehen ich wollte das er mich sieht und sich freut. Er kam wieder nach einer Zeit neben mir und hatten miteinander geredet ich war in seinen Armen er hat mich geküsst und wollten unbedingt meine Kette haben die jetzt auch bei ihm ist wir hatten auch Gespräch über Sex untereinander, dann bin ich gegangen, ich meinte ob er nicht auch heim fährt weil ich nur schnell meine Freundin heim bringe und von ihm nur plötzlich kam er hat morgen Fußball spiel.
Ich hatte es nicht ernst genommen und ihm nochmal geschrieben und gefragt ob er echt nicht kuscheln will worauf seine Antwort einfach „nö“ war.. ich war genervt und fragte mich wieso er plötzlich solche Spielchen mit mir spielt und hab geschrieben ob ich ihm auf einmal Nicht mehr gut genug bin und seine Antwort „warum“ war. Ich meinte darauf hin weil ich mit ihm kuscheln will das was er die ganzen Monate wollte und jetzt wo ich will er so reagiert ????!! - keine Antwort
Aber warum
ich habe mich nicht billig her gegeben ich meinte nur wir müssen ja nicht planen das es Sex gibt entweder es passiert oder halt nicht
aber was verdammt will er von mir ????? Ich verstehe ihn gar nicht mehr die ganze Zeit als ich krank war hat er mich wohl nicht vergessen gehabt und jetzt bin ich zurück aber will mich nicht? Warum dann diese Küsse dieses ich habe dich vermisst ich will mit dir kuscheln und dann plötzlich sooo ???? will er mir das selbe Gefühl geben wo ich ihn nicht vor meiner Op ran gelassen habe ????

Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen weil ich nicht weis was ich machen soll. Warten ob was von ihm kommt oder das Gefühl geben das ich keine Spielchen mit ihm spiele und ihn echt will???

Tut mir leid für diesen wahnsinnig langen Text ...

Mehr lesen

4. Februar um 20:13

Nach meiner OP habe ich ihm ja geschrieben das ich wieder fit das habe ich oben auch geschrieben das er dann gefragt hat ob ich nach Feierabend zu ihm komme reden kuscheln Sex .. 

(oben ab jedenfalls fängt es an .. ) 

was denkst du denn von der ganzen Sache ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar um 23:20

Ja richtig wir haben uns 6 Wochen nicht gesehen aber er hatte den Kontakt zu mir ja gesucht. Was auch 6 Wochen obwohl wir uns nicht gesehen haben gehalten hat.

ich verstehe grade deine Aussage nicht was du mir damit sagen willst ??? Wäre nett wenn du dich deutlicher ausdrückst bitte .. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar um 18:14

Weil ich eine Operation hatte und ich eigentlich 4 Wochen krank geschrieben wurde was sich auf 6 Wochen verzögert hatte und er nicht einfach zu mir kann wenn ich bei meinen Eltern lebe ... deswegen haben wir uns nicht gesehen 

aber was ist daran so wichtig ??? Er hatte ja trotzdem den Kontakt zu mir gesucht und danach haben wir uns wieder gesehen. 

Ich verstehe doch eher nicht wieso er sich jetzt so verhält wie ich oben beschreibe ???? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 22:38

Ich konnte nicht ich war körperlich nicht fit es war ja kein Schönheitseingriff sondern Krankheitsmäßig .. 

ok klar das mit seiner Geduld verstehe ich ja. Aber nachdem wir uns wieder gesehen haben nach dem ganzen Wochen wieso küsst er mich trotzdem will das ich ihn ganze Zeit in den Armen habe wenn wir nebenbeiander in sein Laden sitzen ?? Was kann ich denn aber machen ich will ihn wirklich  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar um 21:23

Also wirklich, muss man das jetzt verstehen?!
ich sehe da jetzt kein Problem! Such den Kontakt zu ihm und du wirst sehen was passiert! Bleib locker! Entspann dich! Das wird schon! Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen