Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Krebsmänner und Liebeserklärungen..

Letzte Nachricht: 28. Januar 2010 um 0:25
A
an0N_1254418499z
27.01.10 um 9:03

Mein Krebsmann bekommt sooo gern Liebeserklärungen, macht selbst aber weniger. Wenn es auf das Thema "große Liebe" oder "einzig wahre Liebe" o.ä. kommt, schwengt er ab, es gebe viele Lieben, was war, zählt nicht mehr, die einzig große ist eher unsinn- wenn ich genau nachfrag, kommt ein "ja,ja, keine ist so toll wie Du..ich liebe nur Dich.." aber ganz eindeutig nicht so, dass er es aus tiefster Leidenschaft so empfindet, sondern, dass er glaubt zu wissen, dass ichs eben hören will/muß.
Normalerweise würd ich sagen, er "drückt" sich weil er dass für mich nicht empfindet und seine Ex die große Liebe war..würd ich sowas am Anfang vermuten, denken, würd ich mich wohl einfach aufhören mit dem jenigen zu treffen- weil ich mit meinen knapp 30Jahren noch den Anspruch, die hoffnung, den Glauben habe jemanden zu finden, für den ich das alles bin und der für mich gleichzeitig auch das alles ist..aber wir sind jetzt seit 4 Jahren zusammen, haben ein gemeinsames Kind- ich habe die kleine Hoffnung, DASS ich DAS für ihn bin- aber warum sagt er es nicht? Ich sag es oft und von ihm kommt eher ausweichendes schweigen, dass er mich liebt kommt schon und der Kinderwunsch kam auch von ihm- ich denk nur manchmal, dass er seine große Liebe schon hatten, die eine, die es kein zweites mal gibt, das hofft er wohl auch nicht mehr, ich eben nur die, die er auch liebt, die ihn will und mit der er eine Familie gründen konnte- das ist ja schon sehr viel aber es hat nichts mit der romantischen Seelenverwandschaft zutun, an die man auch noch nach 50Jahren so gern denkt..
Weiß einer was? Und bitte jetzt keine Kommentare wie " ich sehe zuviele Filme!"

Danke!

Mehr lesen

Anzeige
H
hajna_12684246
28.01.10 um 0:25

Hallo du
ich kann destino in allen Punkten wirklich zustimmen. Bin mit meinem Krebs auch schon etwas mehr als ein Jahr zusammen und große Liebesschwüre hört man von denen auch einfach nicht.
Aber du musst ihn so nehmen wir er ist. FÜHLE!
Beim Krebs musst du alles erfühlen.

Meiner sagt mir auch nicht jeden Tag ich liebe dich sondern halt nur einmal die Woche vllt auch zweimal Je nachdem wie er gelaunt ist. Oft kommt auch nur mal ein schlichtes Love U am Ende einer Sms. Anstelle von dem häufigen Miss you oder Kuss

Aber sowas du bist die tollste, ich liebe dich so sehr, du bist mein ein und alles oder gar meine große Liebe höre ich auch nicht und weißt was es stört mich auch nicht. Weil ich genau weiß und fühle dass er mich liebt und was will man mehr?
Die Göttin auf dem Potest sein?
Ich möchte dich wirklich nicht angreifen aber man was will man denn mehr von dem Partner als zu wissen dass er einen liebt, treu ist und auch ein freundschaftliches vertrauensvolles Band besteht.
Das ist doch bei euch gegeben. Vom Krebs wirst du in dieser Form nichts hören und ganz ehrlich ich bin da genauso.
Und der Begriff "große Liebe" existiert in meinem Wortschatz auch nicht. Entweder man liebt aufrichtig oder eben nicht.
Differenzieren tue ich nur zwischen lieben und verknallt sein.
In der heutigen Zeit finde ich dass die drei berühmten Worte eh zu oft gesprochen werden ohne zu verstehen und zu meinen. Bei einem Krebs kannst sicher sein sagt er es ist es auch so
LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige