Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Kriege ich meinen Fische-Mann zurück?

Kriege ich meinen Fische-Mann zurück?

28. Dezember 2010 um 20:25 Letzte Antwort: 30. Dezember 2010 um 14:18

Hallo ihr Lieben,

bis vor 1 1/2 Monaten war ich noch mit meinem Fische Mann zusammen, doch es gab einige probleme weil er sich immer mehr zurück gezogen hat. Wenn wir zusammen waren war es immer schön, aber wenn wir zurück in unseren Alltag mussten, hörte ich nichts mehr von ihm. Ich wollte daraufhin eine endgültige Aussprache, er sagte er würde sich melden. Das tat er aber nicht. Danach versuchte ich abzuschließen.
"Stürzte" mich auf einen anderen Typen und schaffte es so nicht mehr über meinen Fische Mann nach zu denken.
Doch vor 2 Wochen stieß er wieder in mein leben.
Er wollte das Gespräch nachholen, ich war noch ziemlich sauer auf ihn und bevor das Gespräch offiziell statt fand traf ich ihn in der Disco und am Ende ging ich mit ihm nach Hause.
Wir redeten viel und er bereute es so sehr so zu mir gewesen zu sein. Er entschuldigte sich die ganze zeit bei mir und er war wahnsinnig liebevoll. Ich erfuhr, dass er an Depressionen leidet und sein kopf viel zu voll hat/ hatte. Trotzdem hätte er mich gern.
Ich weiß auch nicht wieso das so schnell passierte, aber wir schliefen wieder mit einander.

Am nächsten tag meldete er sich auch wieder bei mir. Wir führten dann öfter Gespräche über einen Chat, auch tiefer gehend, endlich öffnete er sich mir. Doch von beziehung redeten wir nciht. Wir wollten uns noch einmal in Ruhe zusammen setzen um das zu klären.

Einen tag bevor wir bei gemeinsamen Freunden eingeladen waren hatten wir ein ziemlich heftiges Chatgespräch.
Ich hielt es nicht aus und fragte ihn ob das mit uns nochmal was wird und er meinte zur Zeit wären die Gefühle nicht stark genug für eine Beziehung und ihm täte das alles so leid, weil er mich so gerne hatte und den Kontakt nicht verlieren will.
Ich war total fertig, weil ich gemerkt hatte, dass ich zum ersten Mal in jemanden verliebt bin =(

Am nächsten tag bei den Freunden hielt ich seine Anwesenheit kaum aus und ich versuchte ihn so weit es ging zu ignorieren, obwohl ich den drang hatte mit ihm zu reden.
Als ich dann zu hause war schrieben wir dann doch nochmal und ich sagte ihm, dass ich gerne mit ihm geredet hätte. er meinte das das nicht so aussah und er lieber auf Abstand gegangen ist.
Und dann in einer total unüberlegten minute sagte ich ihm ich würde noch vorbei kommen, worüber er sich freute.

Ich fuhr also zu ihm und wir redeten erstmal über andere Dinge. trotzdem sehr tiefsinnig.
Es wurde sehr spät und da keine Bahnen mehr fuhren übernachtete ich auch bei ihm.
Wir fanden die Situation sehr seltsam und ich sagte ihm, dass ich damit überhaupt nicht klar komme.
Ich fragte ihn ob es falsch wäre wenn er mich einfach in den Arm nehmen könnte und er meinte, dass das sicher ok wäre.
Er sagte mir dann auch, dass er mich die 1 1/2 Monate auch wahnsinnig vermisst hätte und er mich total lieb hat, aber dass er zur Zeit keinen Kopf für eine Beziehung hätte und die Gefühle leider nicht reichen würden.

Ich weiß auch nciht wie ich auf diese blöde Idee kam, aber ich fragte mich ob wir uns nicht trotzdem noch küssen könnten und auch mit einander schlafen könnten.
Er meinte, dass ich das entscheiden müsste, denn er will mir nicht weh tun und kann mir nichts versprechen, dass seine gefühle stärker werden, er weiß nur dass ich ihm wichtig bin und ein toller Mensch bin usw.
Er meinte auch ich kann es jederzeit abbrechen, aber er macht gern etwas mit mir und würde es schade finden wenn wir den Kontakt verlieren, aber er würde es verstehen.
Und er will mir auch noch keine Hoffnungen machen, weil er zur Zeit erstmal mit sich beschäftigt ist.

Naja ich habe mich dann darauf eingelassen, weil ich einfach seine Nähe spüren wollte.
Und ich habe es sehr genossen und mir kam es leicht vor es einfach offener anzugehen.
Wir haben uns auch entschieden es vor unseren freunden geheim zu halten, da sie es nicht verstehen würden. es war seine Idee, aber er meinte nur wennd as für mich in ordnung ist. Außerdem kenne ich unsere Freunde und die würden es wirklich nciht verstehen.

Naja jetzt einen tag später, merke ich wie sehr ich ihn vermisse und ich habe die ganze Zeit Angst, dass ich ihn jederzeit an eine andere verlieren könnte.
Aber irgendwie kann ich genau so wenig ohne seine Nähe. Wir verstehen uns ja auch eifnach super, können über alles reden.
Und er sagt mir ja auch andauernd wie gern er mich hat und das er mich nciht verletzen will, daher glaube ich geht es ihm nciht nur um Sex. Er meinte wir können auch einfach mal tage verbringen ohne das was passiert und ich kann jederzeit das ganze abbrechen.
Außerdem kam es ja irgendwie von mir aus und ich glaube ihm, dass er mir nicht weh tun will.

Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass wir wieder zusammen kommen. Vllt ein fehler aber ich liebe ihn so sehr.
Wisst ihr was ich tun kann? Ihm irgendwie zeigen, dass es mehr ist als nur "Lieb haben"?
Ich bin mir auch nicht sicher ob er zur Zeit überhaupt mit seinen gefühlen kalr kommt. In jeder Hinsicht und vllt hat er nur Angst, dass es in der Beziehung wieder schief geht weil seine Depressionen ihn wieder einholen und er sich nciht meldet.
Er hat zur Zeit nicht die Motivation sich helfen zu lassen.
Aber fernab davon, dass es vllt dumm wäre mit so jemanden eien Beziehung einzugehen.
Meint ihr ich habe noch eien Chance bei ihm? Er meinte es wäre seit langem wieder in Sachen Liebe am stärksten gewesen und er hätte mich vermisst, aber für eine Beziehung reiche es zur Zeit noch nciht.

Kann ich irgendetwas tun um ihm zu zeigen, dass ichd ie Richtige bin? Kann ich mir Hoffnungen machen?
Oder wie ist es bei fischen so? Er sagt aj er hätte immer noch das Gefühl irgendwie verantwortlich mir gegenüber zu sein, wenn er mich nciht verletzen will.
Also meint ihr er findet eine offene Beziehung einfach nur anreizend oder kann daraus wieder eine richtige beziehung werden? Ich bin ihm anscheinend ja noch sehr wichtig.
Er meinet wir hattene s damals auch ganz schön überstürzt, was wir auch haben. Vllt braucht er nur Zeit?!
Was sagt ihr zu so einem Fische Mann?

lg
euer hoffnungsvolles tinchen

Mehr lesen

29. Dezember 2010 um 9:51

Hi Tinchen
ich bin Fische-Mann und ich kann das Verhalten Deines Freundes nachvollziehen und finde mich dort wieder.

Auch ich spiele gern mit dem Feuer, in dem ich mich nicht mehr melde, bin aber darüber hinaus sehr sensibel und auch phasenweise leicht depressiv.

Dann ist es auch für mich angenehm, jemanden fürs körperliche Befinden zu haben, ohne mich endgültig binden zu müssen.

Was mich treffen würde-oder getroffen hat ??

Wenn mir der Partner das klar aufzeigt und mir klar die kalte Schulter zeigt.
Dann nämlich bin ich als Fisch verletzt und es tut weh und ich versuche es wieder gut zu machen.

Vielleicht versuchst Du es so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2010 um 10:33
In Antwort auf bret_12843430

Hi Tinchen
ich bin Fische-Mann und ich kann das Verhalten Deines Freundes nachvollziehen und finde mich dort wieder.

Auch ich spiele gern mit dem Feuer, in dem ich mich nicht mehr melde, bin aber darüber hinaus sehr sensibel und auch phasenweise leicht depressiv.

Dann ist es auch für mich angenehm, jemanden fürs körperliche Befinden zu haben, ohne mich endgültig binden zu müssen.

Was mich treffen würde-oder getroffen hat ??

Wenn mir der Partner das klar aufzeigt und mir klar die kalte Schulter zeigt.
Dann nämlich bin ich als Fisch verletzt und es tut weh und ich versuche es wieder gut zu machen.

Vielleicht versuchst Du es so.

Wieder gut machen
Hallo restless,
mich würde mal interessieren,warum der Fischemann also komplizierter macht,als es ist.Ich kenne jemanden,der schrieb mir letzens ne sms mit folgendem Inhalt: der Sex mit dir war schön,hat aber nicht meine Seele befriedigt.Zur Erklärung:ich bin verheiratet und 11 Jahre älter als er.Wir kennen uns schon etwas länger und er weiss,dass ich mich so schnell nicht trennen werde,aber ihn sehr gerne habe und gerne unsere Art der Beziehung weiterführen würde- ne Art Parallelbeziehung zu meiner Ehe.Affäre ist dafür das falsche Wort.
Nun hatten wir schon öfters so ne Art Sendepause-d.h.er hat den Kontakt abgebrochen,dann aber nach Funkstille meinerseits wieder aufgenommen,was nun beim letzten Date vor 2 wochen auch zum sex.Kontakt führte.Ich habe ihm indirekt vorgeschlagen,das einfach so lange zu genießen,wie es geht .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2010 um 11:05
In Antwort auf beate_12832275

Wieder gut machen
Hallo restless,
mich würde mal interessieren,warum der Fischemann also komplizierter macht,als es ist.Ich kenne jemanden,der schrieb mir letzens ne sms mit folgendem Inhalt: der Sex mit dir war schön,hat aber nicht meine Seele befriedigt.Zur Erklärung:ich bin verheiratet und 11 Jahre älter als er.Wir kennen uns schon etwas länger und er weiss,dass ich mich so schnell nicht trennen werde,aber ihn sehr gerne habe und gerne unsere Art der Beziehung weiterführen würde- ne Art Parallelbeziehung zu meiner Ehe.Affäre ist dafür das falsche Wort.
Nun hatten wir schon öfters so ne Art Sendepause-d.h.er hat den Kontakt abgebrochen,dann aber nach Funkstille meinerseits wieder aufgenommen,was nun beim letzten Date vor 2 wochen auch zum sex.Kontakt führte.Ich habe ihm indirekt vorgeschlagen,das einfach so lange zu genießen,wie es geht .

Ich weiß nicht.....
ob das unbedingt etwas mit dem Tierkreiszeichen Fisch zu tun hat.

Bei Euch sehe ich das sexuelle Interesse beiderseits klar im Vordergrund.

Ihr wollt es beide.

Nur er ist nicht bereit danach zu fragen oder Dir deshalb
nachzulaufen.
Das ist sein Ego. Er hat es offensichtlich nicht nötig.

Und wenn Du mal zwischen den Zeilen der SMS liest,
ist er mit dem Sex wohl nicht vollständig zufrieden....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2010 um 11:27
In Antwort auf bret_12843430

Ich weiß nicht.....
ob das unbedingt etwas mit dem Tierkreiszeichen Fisch zu tun hat.

Bei Euch sehe ich das sexuelle Interesse beiderseits klar im Vordergrund.

Ihr wollt es beide.

Nur er ist nicht bereit danach zu fragen oder Dir deshalb
nachzulaufen.
Das ist sein Ego. Er hat es offensichtlich nicht nötig.

Und wenn Du mal zwischen den Zeilen der SMS liest,
ist er mit dem Sex wohl nicht vollständig zufrieden....

Zufrieden
Das mit der vollständigen Zufriedenheit sah vor Ort allerdings anders aus und war bei anderer Gelegenheit schon mal ähnlich-dass er sich nach einem schönen Abend plötzlich zurückzog

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2010 um 14:55
In Antwort auf bret_12843430

Ich weiß nicht.....
ob das unbedingt etwas mit dem Tierkreiszeichen Fisch zu tun hat.

Bei Euch sehe ich das sexuelle Interesse beiderseits klar im Vordergrund.

Ihr wollt es beide.

Nur er ist nicht bereit danach zu fragen oder Dir deshalb
nachzulaufen.
Das ist sein Ego. Er hat es offensichtlich nicht nötig.

Und wenn Du mal zwischen den Zeilen der SMS liest,
ist er mit dem Sex wohl nicht vollständig zufrieden....

...
hey danke restlessheart für deine antwort =)

ich habe nur so das gefühl wenn ich den kontakt abbreche sagt er : ich akzeptiere deine entscheidung, ist zwar schade, aber wenn es für dich besser ist.

oder wie meinst du das genau? soll ich ihm vorwürfe machen, dass er mit mit ins bett geht? aber ich habe damit ja angefangen :/

du scheinst dich wirklich in ihn hinein versetzen zu können.
Also wie genau meinst du das?
Eine Funkstille? Bei der letzten musste ich auch indirekt den ersten Schritt machen =(

Sry bin zur Zeit etwas durch den wind
lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2010 um 9:37
In Antwort auf ili_11958803

...
hey danke restlessheart für deine antwort =)

ich habe nur so das gefühl wenn ich den kontakt abbreche sagt er : ich akzeptiere deine entscheidung, ist zwar schade, aber wenn es für dich besser ist.

oder wie meinst du das genau? soll ich ihm vorwürfe machen, dass er mit mit ins bett geht? aber ich habe damit ja angefangen :/

du scheinst dich wirklich in ihn hinein versetzen zu können.
Also wie genau meinst du das?
Eine Funkstille? Bei der letzten musste ich auch indirekt den ersten Schritt machen =(

Sry bin zur Zeit etwas durch den wind
lg

Ich habe doch auch kein Patentrezept
klar bist Du durch den Wind...

bin ich doch derzeit auch

klar musst Du auch damit rechnen, dass er so tut als wenn
es ihm nichts ausmacht, wenn Du Dich zurückziehst.
Ist aber wahrscheinlich nicht so, wenn er Dich liebt.

also- unterbinde Deinen Sextrieb, der Liebe wegen.
Zeige Stärke und gehe mal eine Zeit Deinen eigenen Weg.
Er kommt...auch wenn eine Zeit vergeht...

So wäre es wohl bei mir.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2010 um 14:18
In Antwort auf bret_12843430

Ich habe doch auch kein Patentrezept
klar bist Du durch den Wind...

bin ich doch derzeit auch

klar musst Du auch damit rechnen, dass er so tut als wenn
es ihm nichts ausmacht, wenn Du Dich zurückziehst.
Ist aber wahrscheinlich nicht so, wenn er Dich liebt.

also- unterbinde Deinen Sextrieb, der Liebe wegen.
Zeige Stärke und gehe mal eine Zeit Deinen eigenen Weg.
Er kommt...auch wenn eine Zeit vergeht...

So wäre es wohl bei mir.

LG

...
ja ich weiß auch, dass das alles nur möglichkeiten sind, aber ich will immer alles richtig machen, auch wenn ich weiß, dass das unmöglich ist

ja er ist beim ersten mal auch nicht von allein zurück gekommen =( ich bezweifle dass er es diesmal tut, aber ich kann es ja mal probieren.

Wird schon irgendwie hoffe ich zumindest.
danke auf jedenfall für deine antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper