Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Kurze Frage an euch Widder-Frauen

Kurze Frage an euch Widder-Frauen

22. November 2008 um 23:45

Hallo : )

ich habe eine wunderbare, interessante und sehr attraktive Widder-Frau kennen gelernt. Ich bin total hin und weg, wir können wunderbar miteinander Reden über die versch. Themen. Also eigentlich genau das was ich seit 6 Jahren suche (solange hatte ich keine feste Beziehung mehr, hat versch. Gründe).
Irgendwie hab ich das Gefühl das bei ihr auch mehr als nur Sympathie im Spiel ist. Zumindest hab ich den Eindruck wenn ich in Ihre Augen schaue, wobei ich mir da selbst noch nicht so sicher bin, evtl. ists auch nur Wunschdenken weil ich verliebt bin, keine Ahnung :/

Wie auch immer...

Ich hab sie vor ca. 4 Wochen in meiner Stamm-Disco angesprochen, sie blieb eher neutral. Am nächsten wochenende war sie nicht da und ich total schlecht gelaunt deswegen. Glücklicherweise war sie die woche drauf wieder da. Erst versucht irgendwie Blickkontakt aufzubauen, aber sie hat überhaupt nicht reagiert. Dann bin ich zu hier gegangen begrüßt usw. Haben dann 3-4 Std. super miteinander geredet und irgendwann angefangen uns leidenschaftlich zu küssen. Hab sie dann noch zur Strassenbahn begleitet und ihr meine Telefonnr. gegeben.

Angerufen hat sie nicht, bis heute nicht. Hab sie dann in im StudiVZ gefunden und dort angeschrieben. Nach einigen Nachrichten haben wir uns auch über ICQ unterhalten. Am Mittwoch abend hab ich dann spontan gemeint "Ich komm jetzt vorbei". Sie war erst total perplex aber ich hab das ignoriert und mich auf den weg gemacht. Sind dann 2 Std durch die nacht spaziert, hab dann schüchtern ihre Hand gehalten, aber mehr ist nicht passiert.

Sie meinte am Ende dann sie würde ihre Partner immer selbst suchen und das würde ihr garnicht so passen das ich sie angesprochen hatte. Das machte mich stutzig. Natürlich hab ich das schon öfter mal gelesen das das erobern für Widder sehr wichtig wäre.

Meine Frage ist jetzt, wie soll ich weiter vorgehn? Soll ich mich trotzdem als erstes melden? (Sie ist über's Wochenende nachhause gefahren) Oder lieber abwarten und mich ein wenig rar machen?
Hilfe wäre super, weiß absolut nicht wie ich mich jetzt verhalten soll und das mit 28

ps. bin Wassermann

Mehr lesen

23. November 2008 um 16:32

Hallo
Also bei mir ist es auch so ich WILL erobern und bitte nicht umgekehrt.
Wie sie so reagiert hat dass trifft auf mich auch hundertprozentig zu... aber mich würde auch mal interessieren wer mit dem Küssen angefangen hat?! Ist echt wichtig weil uns bekommt man mit nem guten Kuss eigentlich immer aufgrund unserer leidenschaftlichen Natur. Da macht so ziemlich jedes Widdergirl mit wenn der Typ einigermaßen attraktiv ist Aber das heißt nicht dass wir am nächsten Tag noch groß einen Gedanken dran verschwenden.... Das sie sich nicht gemeldet hat ist für mich ein schlechtes Zeichen weil wir Widdermädels ergreifen da echt dann die Initiative wenns uns Spaß gemacht hat.
So des mit bei ihr einfach aufkreuzen. Sorry ein NO-GO. geht gar net
Mach dich wirklich mal einfach ein bißchen rar. Schreib net jeden Tag übertreibs net mit Komplimenten sie kommt wenn sie Interesse hat von ganz alleine wieder.
ZEIGT ihr einfach NICHT dass du schon total verfallen bist
Wenn ein Widder du dir schon sagt passt mir nicht so dass du mich angesprochen hast kanns aber auch einfach heißen sorry ich will nichts von dir. Denn wenn ich einen Kerl anziehend finde und der mich angequatscht und den Kontakt zu mir sucht von sich aus stört mich persönlich dass gar nicht solange ich immer noch das gefühl habe ich muss mich anstrengen um dieses Interesse aufrecht zu erhalten
LG

Gefällt mir

23. November 2008 um 21:47

Tjo
Danke euch schonmal für eure Antworten. Sind zwar nicht die Antworten die ich mir erhofft habe, aber jetzt hab ich wenigstens ne Ahnung wohin das ganze führen kann.
Das küssen ging wohl von mir aus.
Ich muss aber noch was erwähnen, das ich im ersten Beitrag total vergessen hatte. Sie ist erst seit einem Monat wieder Single. Die Trennung war wohl sehr schmerzhaft für sie, was genau vorgefallen ist weiß ich leider nicht. Scheint aber nicht von ihr ausgegangen zu sein. Vermutlich ist sie deswegen noch etwas vorsichtig.

Gefällt mir

24. November 2008 um 0:00
In Antwort auf fyfe_12644078

Tjo
Danke euch schonmal für eure Antworten. Sind zwar nicht die Antworten die ich mir erhofft habe, aber jetzt hab ich wenigstens ne Ahnung wohin das ganze führen kann.
Das küssen ging wohl von mir aus.
Ich muss aber noch was erwähnen, das ich im ersten Beitrag total vergessen hatte. Sie ist erst seit einem Monat wieder Single. Die Trennung war wohl sehr schmerzhaft für sie, was genau vorgefallen ist weiß ich leider nicht. Scheint aber nicht von ihr ausgegangen zu sein. Vermutlich ist sie deswegen noch etwas vorsichtig.

Ohje
erst so kurz Single? Und die Trennung auch nicht von ihr aus?
Das ist sehr schlecht denn gerade wenn ich abgeschossen werde trauere ich mindestens ein halbes Jahr wenn mir der Mann soviel bedeutet hat, weil ich anfangs noch kämpfe.
Hmm sorry dass ich dir nichts besseres Sagen kann sieht aber sehr schlecht aus alles...
LG

Gefällt mir

24. November 2008 um 0:30
In Antwort auf fyfe_12644078

Tjo
Danke euch schonmal für eure Antworten. Sind zwar nicht die Antworten die ich mir erhofft habe, aber jetzt hab ich wenigstens ne Ahnung wohin das ganze führen kann.
Das küssen ging wohl von mir aus.
Ich muss aber noch was erwähnen, das ich im ersten Beitrag total vergessen hatte. Sie ist erst seit einem Monat wieder Single. Die Trennung war wohl sehr schmerzhaft für sie, was genau vorgefallen ist weiß ich leider nicht. Scheint aber nicht von ihr ausgegangen zu sein. Vermutlich ist sie deswegen noch etwas vorsichtig.

So,...
da kann ich jetzt auch noch etwas zum Besten geben. "Mein" Wassermann hatte 3 Jahre Geduld und erst nach 3 Jahren hatte er mich interessiert. Wir waren anfangs nur befreundet, irgendwann hat er mir auf eine lockere Art gesagt, dass er mich total toll findet und ob ich mir nicht vorstellen könnte mit ihm eine Beziehung anzufangen. Ich verneinte dies allerdings und er war nicht beleidigt sondern hatte es ehrer mit Humor aufgenommen. Ich hatte ehrlich gesagt auch viele schlechte Erfahrungen mit Männern und keinen Bock mehr auf einen neuen. Wie er mich letztendlich bekommen hat kann ich mir nur so erklären:
Ich hatte immer tolle Gespräche mit ihm. Er hat sich ab und zu bei mir gemeldet (1 x im Monat) und mich dann auch nicht gefragt, ob und wann wir uns sehen. Er ließ das immer offen. Ab und zu hat er mir nette Komplimente gemacht z.B. dass er es schön findet, dass ich immer so gut gelaunt bin oder so unkompliziert und unabhängig... aber nie auf eine "schleimige Art". Er hat mir gezeigt, dass er Interesse an meiner Person hat, war aber nie aufdringlich. Das finde ich persönlich sehr wichtig. Wäre er mir wie ein Hündchen nachgelaufen und hätte er mir so abgedroschene Komplimente gemacht (z.B. wie schön meine Augen sind oder irgend so einen Quatsch) hätte er es gleich vergessen können. Er hatte mir immer auf eine sehr schöne Art das Gefühl gegeben, dass ich etwas besonderes bin. Er hat mich beeindruckt, weil er in seinem Job sehr erfolgreich, aber trotzdem auf dem Boden geblieben ist und damit nie angegeben hat. Ich liebte seinen Humor, die lockere Art und dass er sehr vielseitige Interessen hat. Ich brauche einen Mann zu dem ich aufschauen und auf den ich stolz sein kann. Es sind nun 3 Jahre vergangen und nun hat er mich endlich rumgekriegt durch seine hartnäckige aber unaufdringliche Art.
Mach dich rar, mach sie aber nicht eifersüchtig, dass törnt sie eher ab. Sei da wenn sie dich braucht oder mit dir reden möchte und frag sie nicht mehr, ob ich euch treffen könnt. Wenn sie dich sehen möchte, wird sie das in die Hand nehmen. Wenn du sie zufällig wo triffst, begrüße sie herzlich, bleib kurz bei ihr stehen und sag ihr dass du dich total freust sie zu sehen. Vielleicht auch noch ein kleines Kompliment über z.B. ihre tolle Uhr oder dass du es toll findest, dass sie immer so viel Spaß hat, wenn sie ausgeht und dann bleib aber bloß nicht den ganzen Abend bei ihr stehen, sondern mach dein Ding. Und vergiß ihre Bekannten nicht. Wenn dich ihre Freunde toll finden ist das schon einmal ein Plus. Sie hört sich gerne die Meinungen ihrer Freunde an. Bevor du gehst, verabschiede dich höflich und auf eine lockere Art von ihr und dann Tschüß. Gib ihr immer das Gefühl etwas Besonders zu sein aber um Gottes Willen nie Schleimen!!! Hab Geduld! Viel Glück und halte uns auf dem Laufenden

Gefällt mir

25. November 2008 um 16:23

>.<
naja, ich war ja ungewöhnlich "offensiv", kann es nicht auch sein das sie erwartet das ich mich melde? so kenn ich's zumindest (und dann muss man sich solche sachen anhören wie: "wieso meldest du dich nicht?"......)

wie auch immer, bisher hat sie sich noch nicht gemeldet.

ps. warten ist sooooo grrrrrrrrrrrrr *platzt*

Gefällt mir

25. November 2008 um 22:21

*lach
Meinen letzten Ex habe ich sogar zwei jahre nachgetrauert gell
Wollte nur damit sagen dass ich schon meine Zeit brauche je nachdem was mir der Kerl bedeutet hat und wenn sie nicht diejenige war die Schluss gemacht hast kannst davon ausgehen wenn sie noch ganz schön dran knabbert

Gefällt mir

20. Dezember 2008 um 20:07


Ich als Widderfrau trauerte fast 3Jahre meinem Ex nach, habe einige Beziehungen begonnen, aber alle wieder beendet, weil ich noch nicht bereit war . Widder ist schnell entflammbar und noch schneller wieder weg...und nach erst kurzer Trennung, nicht ernsthaft bereit für was neues...

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 19:35

Liegt am sternzeichen?
Halloli.

also willst du mal eine ehrliche antwort hören?

finde das totaler quatsch, dass das verhalten was mit dem sternzeichen zu tun haben soll. Klar gibts Dinge, die man im sternzeichen wiederentdeckt an einem menschen. allerdings, em, was du da erzählst ist einfach nicht auf das sternzeichen zurückzuführen. Da ich selber eine Widder-Frau bin, kann ich Dir garantieren, es liegt an der person u nicht am sternzeichen. Wie schon jemand geschrieben hatte, lass sie doch mal etwas zappeln. wenn sie ernsthaftes interesse hat dann meldet sie sich diesmal.
Habe das gefühl die frau weiss momentan wohl nicht so ganz was sie will?
Wünsche Dir viel Glück u wenn sie sich nicht anders geben sollte, dann war sies einfach nicht wert.
so dass zum thema sternzeichen u. verhalten.

grüsse

beyourself25

Gefällt mir

29. Dezember 2008 um 22:10

Tja, frechheit siegt doch immer
Danke nochmal für alle gutgemeinten tips und ratschläge

hat sich bisher alles prima entwickelt, wir sind nun zusammen und bislang läuft alles wunderbar

Gefällt mir

30. Dezember 2008 um 21:52

Gekriegt...
hartnäckigkeit und trotzdem viel verständnis, kann ich grad schwer erklären ohne zu sehr in's detail zu gehn. Wird sonst zu persönlich.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen