Home / Forum / Astrologie & Esoterik / "lass es Dir besonders gutgehen"

"lass es Dir besonders gutgehen"

30. Juli 2007 um 11:33

Hi Ihr,
ich war im letzten Jahr mit nem Skorpi zusammen, er hat nach 3 Monaten schluss gemacht, weil es aus seiner sicht irgendwie nicht passt. Es war ne Kopfentscheidung, Gefühle waren wohl da, er hat mir bis zum Schluss gesagt, dass er mich lieb hat. Und doch hatte er zu dem zeitpunkt anscheinend schon ne Neue.
Da er meinte, wir könnten Freunde bleiben, hab ich ihn in den Folgewochen nach dem Aus leider! mit meinem Schmerz zugetextet. Da er slten auf irgendwas raegiert hab, hab ich ihm dann irgendwann vorgeworfen, dass er zu seinem Wort (Freundschaft) nicht steht und ich das Gefühl hab, er hat das nur so dahergesagt um sich aus der Verantwortung zu stehlen. Seitdem kam von ihm gar nichts mehr. Nicht mal mehr ne Antwort ab und zu auf ne SMS oder so. Und ich hab es dann auch aufgegeben. Könnt mich noch heut für alles ohrfeigen. Aber is eh passiert.
Nun meine Frage: Wir haben uns vor kurzem für ne Woche in einem Seminar wiedergesehen. Der Umgang miteinander war ganz nett,die Blickkontakte wurden mit der Zeit offener und länger. Und er hatte mir sogar was mitgebracht, um das ich ihn ein paar Tage vorher per Mail gebeten hab. Zum Schluss kam dann ne Verabschiedung mit Umarmung und dem "Spruch" oben. Was meint Ihr: kann daraus noch ne Freundschaft werden? Er liegt mir sehr am Herzen, ich habe die Gespräche immer sehr genossen. Und was kann ich dazu tun?
Danke fürs Lesen und Eure Antworten

Mehr lesen

30. Juli 2007 um 11:45

Und du bist sicher...
...dass du wirklich nur Freundschaft zu ihm willst und nicht im Hinterkopf den Gedanken hast, dass es ja doch noch mal "was werden könnte" mit euch? Ich gehe davon aus, dass der Skorpi genau das gedacht hat und sich deshalb auch zurückgehalten hat, was sollte er auch anders denken, nach dem, was du ihm gegenüber geäußert hast.....

Wenn du wirklich seine Freundschaft willst, dann wirst du beweisen müssen, dass es dir ernst damit ist.

Gruß
Bella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2007 um 11:51
In Antwort auf ferun_11927533

Und du bist sicher...
...dass du wirklich nur Freundschaft zu ihm willst und nicht im Hinterkopf den Gedanken hast, dass es ja doch noch mal "was werden könnte" mit euch? Ich gehe davon aus, dass der Skorpi genau das gedacht hat und sich deshalb auch zurückgehalten hat, was sollte er auch anders denken, nach dem, was du ihm gegenüber geäußert hast.....

Wenn du wirklich seine Freundschaft willst, dann wirst du beweisen müssen, dass es dir ernst damit ist.

Gruß
Bella

Ich...
...sehe das genauso wie bella.

Du solltest ihm und vor allem Dir erstmal Zeit geben. Wenn Du die Trennung dann verarbeitet hast und immer noch Freundschaft willst, kannst Du Dich ja bei ihm noch mal melden. Ich denke, dann steht dem nichts im Wege.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2007 um 23:32
In Antwort auf shari_12835519

Ich...
...sehe das genauso wie bella.

Du solltest ihm und vor allem Dir erstmal Zeit geben. Wenn Du die Trennung dann verarbeitet hast und immer noch Freundschaft willst, kannst Du Dich ja bei ihm noch mal melden. Ich denke, dann steht dem nichts im Wege.

Zeit
geb ich gern. Die Trennung ist jetzt ein halbes Jahr her und wir haben uns immerhin 3 Monate gar nicht mehr gehört oder gesehen. Auch von mir aus kam - bis auf ne kurze Mail kurz vorm Seminar mit der Bitte um das Mitbringsel - nichts mehr. Und eigentlich war ER derjenige, der im Seminar mehr Kontakt gesucht hat, nicht ich. Ob ich noch was von ihm will - keine Ahnung. Es tut nicht mehr weh und ich hab recht ernsthafte Gefühle für nen anderen. Also gute Zeichen dafür, dass es vorbei ist. Aber natürlich ist noch immer was da an Gefühlen. Aber das ist bei mir normal, wenn ich tiefe Gefühle für jemanden hatte, sind die auch noch nach Jahren ansatzweise da und nie ganz weg. Und ich versteh bis heut nicht ganz warum, denn ne wirkliche "Begründung" für die Trennung gabs eigentlich nie. Muss es eigentlich auch nicht, ich mag eben nur Fragezeichen nicht. Nun ja, aber ich hab die Gefühle gut versteckt. Und da kam er schon in unserer Beziehung nur ran, wenn ich das zugelassen hab. Das war auch etwas, was ihn störte - ich war nicht so durchschaubar wie all die anderen Frauen, die er kannte.
Danke für Eure Antworten, wenn ichs richtig versteh, bleib ich weiter ruhig und kann derzeit nichts tun. Vielleicht ruf ich zu seinem Geburtstag im Oktiber einfach mal an.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 12:54

Fisch
und ich bild mir nichts ein. Nehme nur seine Worte für wahr. Ein Fehler?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 13:06

Er müsste mich zum Teufel schicken
wenn ich den Kontakt wieder aufnehmen würd und er noch Gefühle hat???
Weißt, dass er Kontakt sucht, könnt auch damit zusammenhängen, dass er nicht weiß, ob ich sauer bin. Oder er will wieder gut machen, dass er meint, mir weh getan zu haben. Oder gute Stimmung machen, weil wir uns definitiv wieder sehen im nächsten Seminar. Was auch immer. Irritiert hat mich vor allem die Verabschiedung. Er hätt auch einfach gehen können.
Dass es für ihn vorbei ist, glaub ich. Er hat ja ne Neue und mir mal gesagt, meine Gefühle könnten seine Beziehung gefährden. Aber was spricht denn gegen ne Freundschaft, wir haben uns zumindest immer gut verstanden, hatten viele gemeinsame Gesprächsthemen und er hat gern auch nach der Beziehung noch Dinge für mich getan, bis dann meine "Vorwürfe" kamen. Nicht viele, aber es hat wohl gereicht. Könnt mich noch immer treten, hab mich aber schon auch entschuldigt und ihn in Ruhe gelassen.
Nun ja, wollt auch eigentlich nur wissen, ob ich grad überhaupt was tun kann, es noch ne Chance auf freundschaftliche Annäherung gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 23:08

Hallo annig2
Ich selber bin auch seit längerem in einer ähnlichen Situation, nur anders herum.

Hab mich von meinem Mann scheiden lassen. Er leidet jedoch noch unter der Trennung, was mir auch leid tut, aber es ging von meiner Seite aus einfach nicht mehr, weil die Gefühle nicht mehr da waren und jeder nur noch seinen eigenen Weg gegangen ist. Habe ihm auch angeboten, dass wir Freunde bleiben, weil ich ihn ja auch noch mag.

Nur wenn ich dann mal nett zu ihm bin, macht er sich wieder Hoffnungen und wenn ich abweisend bin, weil er mich nicht in Ruhe läßt, wirft er mir das auch vor, dass ich das mit der Freundschaft nicht ernst meine und ich "kalt wie ein Stein" sei. Und ich finde das Schlimmste, was man mir antun kann, ist, wenn man ungerecht wird!! Manchmal würde ich am liebsten den Kontakt auch einfach ganz abbrechen, wenn er so redet, aber irgendwie kriege ich dieses Verantwortungsgefühl nicht los. Ich möchte einfach nur, dass es ihm auch wieder gut geht und glücklich sein kann.

Ich kann deshalb gut verstehen, dass Dein Skorpio damals nicht mehr auf Deine SMS geantwortet hat, aber das hast Du ja auch eingesehen. Aber Du siehst ja auch, dass er nicht so nachtragend zu sein scheint, sonst hätte er Dich doch auf dem Seminar auch nicht bzw. nur kaum beachtet. Ich denke deshalb schon, dass er Dich noch mag. Deshalb auch der Spruch. Er wünscht Dir, dass es Dir gut geht. Das gleiche also, was ich meinem Ex-Mann auch die ganze Zeit wünsche.

Und wenn Du wirklich über alles hinweg bist, warum sollte daraus dann nicht eine Freundschaft werden.

Ich wünsche Dir alles Gute..
Christine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 23:39
In Antwort auf chloi_11973643

Hallo annig2
Ich selber bin auch seit längerem in einer ähnlichen Situation, nur anders herum.

Hab mich von meinem Mann scheiden lassen. Er leidet jedoch noch unter der Trennung, was mir auch leid tut, aber es ging von meiner Seite aus einfach nicht mehr, weil die Gefühle nicht mehr da waren und jeder nur noch seinen eigenen Weg gegangen ist. Habe ihm auch angeboten, dass wir Freunde bleiben, weil ich ihn ja auch noch mag.

Nur wenn ich dann mal nett zu ihm bin, macht er sich wieder Hoffnungen und wenn ich abweisend bin, weil er mich nicht in Ruhe läßt, wirft er mir das auch vor, dass ich das mit der Freundschaft nicht ernst meine und ich "kalt wie ein Stein" sei. Und ich finde das Schlimmste, was man mir antun kann, ist, wenn man ungerecht wird!! Manchmal würde ich am liebsten den Kontakt auch einfach ganz abbrechen, wenn er so redet, aber irgendwie kriege ich dieses Verantwortungsgefühl nicht los. Ich möchte einfach nur, dass es ihm auch wieder gut geht und glücklich sein kann.

Ich kann deshalb gut verstehen, dass Dein Skorpio damals nicht mehr auf Deine SMS geantwortet hat, aber das hast Du ja auch eingesehen. Aber Du siehst ja auch, dass er nicht so nachtragend zu sein scheint, sonst hätte er Dich doch auf dem Seminar auch nicht bzw. nur kaum beachtet. Ich denke deshalb schon, dass er Dich noch mag. Deshalb auch der Spruch. Er wünscht Dir, dass es Dir gut geht. Das gleiche also, was ich meinem Ex-Mann auch die ganze Zeit wünsche.

Und wenn Du wirklich über alles hinweg bist, warum sollte daraus dann nicht eine Freundschaft werden.

Ich wünsche Dir alles Gute..
Christine

Hmmm
mir geht grad glaub ich ein Kronleuchter auf. Weißt, wenn ich mich getrennt hab, hab ich es ähnlich erlebt,wie Du es beschrieben hast. Und auch ich hab dann den Kontakt schon ganz und gar eingestellt, weil es anders nicht gegangen wär. Merkwürdig, dass ich das bisher in Bezug auf sein Verhalten nicht verstanden hab.Mann, dann sollte ich mich auch weiterhin nicht bei ihm melden, weil er sonst glauben könnte, das ganze geht von vorne los, nur weil er nett war. Und ich hatte grad überlegt, ob ich ganz unverfänglich immer mal wieder ne Mail schreiben sollte, um das Thema Freundschaft etwas aktiver in Gang zu bringen. Blöde Falle. Ich bin eben so ungern so untätig und manchmal offensichtlich zu ungeduldig (obwohl ich mich immer für geduldig gehalten hab). Also am besten wohl weiter warten, ob was von ihm kommt. Und wenn nicht, dann ganz lassen. Danke, dass Du mir grad die Augen geöffnet hast. Dabei lag die Erklärung doch schon die ganze Zeit vor mir, wenn ich nur mich selbst bzw. mein Verhalten in ähnlichen Situationen betrachtet hätte *michvordenKopfhau*.
Danke.
Annemarie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 23:40

Seh ich genauso donelpasso
freundschaft könnte ich mir mit meinem ex nicht vorstellen. das ist so lauwarm, so bääääh, und dann schon wieder fast tot. freundschaft will man immer mit einem hintergedanken: er will eine, weil er sich eventuell noch mal vorstellen kann, mit dir ins bett zu steigen, oder B , weil er ein schlechtes gewissen hat. in beiden fällen bist immer du der depp. willst du das?
wenn du die F. willst, hast du entweder eine erneute beziehung im kopf mit einem ,der dich abgeschossen hat (willst du das echt?) oder B du willst immer noch wissen, was in seinem leben abgeht/mit wem er jetzt zusammen ist.

also mein FAll wäre das nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 23:45
In Antwort auf feuerblumen

Seh ich genauso donelpasso
freundschaft könnte ich mir mit meinem ex nicht vorstellen. das ist so lauwarm, so bääääh, und dann schon wieder fast tot. freundschaft will man immer mit einem hintergedanken: er will eine, weil er sich eventuell noch mal vorstellen kann, mit dir ins bett zu steigen, oder B , weil er ein schlechtes gewissen hat. in beiden fällen bist immer du der depp. willst du das?
wenn du die F. willst, hast du entweder eine erneute beziehung im kopf mit einem ,der dich abgeschossen hat (willst du das echt?) oder B du willst immer noch wissen, was in seinem leben abgeht/mit wem er jetzt zusammen ist.

also mein FAll wäre das nicht.

Ich hab wundervolle Freundschaften
mit dem ein oder anderen Ex erlebt. Toller Gedankenaustausch, weil die "Fronten" geklärt waren und das Thema Sex und Leidenschaft untereinander eben keine Rolle mehr spielte. Ging nur leider irgendwann nicht mehr, weil die jeweiligen neuen Frauen irgendwann rumzickten und nicht vertrauten. Aber ein wenig Kontakt ist immer noch da und dann auch wirklich gut freundschaftlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 11:40

--
Ich bin Skorpion und mein Ex-Mann ist Schütze.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram