Forum / Astrologie & Esoterik / Sternzeichen: Jungfrau

Läuft jfm vor seinen gefühlen davon ????

20. Juni 2012 um 18:20 Letzte Antwort: 20. Juni 2012 um 20:52

Hallo , ich bin zum ersten Mal hier im Forum und das aufgrund eines JFM !
Ich date ihn seit ca 7 Monate, haben uns ca 8 mal getroffen, es lief auch etwas mehr! Wir verstehen uns gut, haben gleiche Ansichten, lachen viel zusammen,er sagte er hat mich gern und ich glaube ihm das auch! Obwohl sein Verhalten außerhalb der Dates dagegen spricht...! Er ist kühl, zieht sich nach schönen Dates immer zurück für ein paar Tage, er beantwortet keine Fragen die ich per SMS stelle, also alles auf sehr sachlicher Ebene. Manchmal meldet er sich Tage nicht, reagiert nicht auf meine Nachrichten und dann sehen wir uns wieder....! Er strahlt mich an, sucht meine Nähe, beoabachtet mich, erzählt sehr viel, hört mir zu etc..., so dass ich mir jedesmal sicher bin" er hat Dich gern"! Dann wieder kompletter Rückzug! Hab ihm das auch schon mal geschrieben, dass es für mich so schwierig ist, da ich nicht weiß woran ich bin! Keine Reaktion!
Ist das normal bei JFM??? Ich hab hier viel gelesen..., er ist so Widersprüchlich, aber ich bin mir relativ sicher, dass er mich gern hat!!!
Eure Meinungen interessieren mich brennend
Danke

Mehr lesen

20. Juni 2012 um 20:07

Ja und achtung...
"Er sagte, er hat mich gern..." Und ja, so liest es sich und das glaube ich anhand von dem, was Du schreibst auch sofort. Allerdings liest es sich nicht nach: er ist verliebt.
Und ich denke, dass es das ist, was Du gerne hören und fühlen möchtest, denn Du bist verliebt. Ich will hier wirklich keine Schwarzmalerin quer durch alle Sternzeichen spielen, ABER ja: ich bin nun mal wirklich je älter je mehr davon überzeugt, dieses Gefühl von: "WOW!!!" - das stellt sich innerhalb kürzester Zeit ein und nein, es ist kein Garant für eine Beziehung bis ans Lebensende, aber es ist eine verdammt wichtige Basis. Es ist DER Grund, warum sich Mann und Frau umeinander bemühen, wenn es schwierig wird, wenn der Alltag einkehrt..und es wird immer schwer und immer kehrt der Alltag ein. Da, wo von Anfang an dieser "WOW!!!" Effekt auf beiden Seiten war, da geht man dann die Probleme gemeinsam an, den Alltag lockert man auf, man schafft eine neue Basis der Vertrautheit und Tiefe und da, wo dieses "WOW!!!" von Anfang an auf einer der beiden Seiten gefehlt hat, da gestalt sich alles von Anfang an irgendwie zäh und anders und immer irgendwie unbefriedigend. Und ständig probiert einer der beiden etwas passend zu machen, was irgendwie nicht wirklich passt.
Es kann sein, dass Herr Jungfrau tatsächlich einer der seeeehr langsamen Sorte ist - davon gibt es in dieser Kategorie viele , es kann aber auch genauso sein, dass Herr Jungfrau immer irgendwie in diesem lauwarmen "ich mag Dich Modus" hängen bleibt. Wenn Dir das zu wenig ist, lasse es darauf ankommen. Zieh Dich zurück. Völlig. Mach einfach gar nichts. Wart ab, ob er kommt, ob er sich bemüht, ob er merkt, dass er Dich vermisst und wirklich für jungfräuische Verhältnisse (nicht alle Jungfrauen sind so, ich weiss!) aus sich heraus kommt. Wenn nicht - wenn er weiterhin "lauwarm" bleibt, dann ist es eben "lauwarm". Dann musst Du entscheiden, ob Dir dieses "ich mag Dich" reicht.

Gefällt mir

20. Juni 2012 um 20:52
In Antwort auf malou_11874856

Ja und achtung...
"Er sagte, er hat mich gern..." Und ja, so liest es sich und das glaube ich anhand von dem, was Du schreibst auch sofort. Allerdings liest es sich nicht nach: er ist verliebt.
Und ich denke, dass es das ist, was Du gerne hören und fühlen möchtest, denn Du bist verliebt. Ich will hier wirklich keine Schwarzmalerin quer durch alle Sternzeichen spielen, ABER ja: ich bin nun mal wirklich je älter je mehr davon überzeugt, dieses Gefühl von: "WOW!!!" - das stellt sich innerhalb kürzester Zeit ein und nein, es ist kein Garant für eine Beziehung bis ans Lebensende, aber es ist eine verdammt wichtige Basis. Es ist DER Grund, warum sich Mann und Frau umeinander bemühen, wenn es schwierig wird, wenn der Alltag einkehrt..und es wird immer schwer und immer kehrt der Alltag ein. Da, wo von Anfang an dieser "WOW!!!" Effekt auf beiden Seiten war, da geht man dann die Probleme gemeinsam an, den Alltag lockert man auf, man schafft eine neue Basis der Vertrautheit und Tiefe und da, wo dieses "WOW!!!" von Anfang an auf einer der beiden Seiten gefehlt hat, da gestalt sich alles von Anfang an irgendwie zäh und anders und immer irgendwie unbefriedigend. Und ständig probiert einer der beiden etwas passend zu machen, was irgendwie nicht wirklich passt.
Es kann sein, dass Herr Jungfrau tatsächlich einer der seeeehr langsamen Sorte ist - davon gibt es in dieser Kategorie viele , es kann aber auch genauso sein, dass Herr Jungfrau immer irgendwie in diesem lauwarmen "ich mag Dich Modus" hängen bleibt. Wenn Dir das zu wenig ist, lasse es darauf ankommen. Zieh Dich zurück. Völlig. Mach einfach gar nichts. Wart ab, ob er kommt, ob er sich bemüht, ob er merkt, dass er Dich vermisst und wirklich für jungfräuische Verhältnisse (nicht alle Jungfrauen sind so, ich weiss!) aus sich heraus kommt. Wenn nicht - wenn er weiterhin "lauwarm" bleibt, dann ist es eben "lauwarm". Dann musst Du entscheiden, ob Dir dieses "ich mag Dich" reicht.

Ja
ich bin verliebt und nein ich glaube auch nicht, dass es ihm genauso geht! Es hört sich sicher alles nicht schlecht an und ich bin mir wirklich sicher, dass er mich gern hat, aber ich kenne halt auch im Vergleich zu ihm das Verhalten jener Männer, denen es nicht schnell genug gehen kann!
Herr JFM wirkt auf mich recht schüchtern, er hatte in seiner letzten Beziehung sehr großes Pech und ich glaube ihm wurde sein Herz zutiefst gebrochen! Oft denke ich, er hat damit noch nicht zu 100% abgeschlossen, er hat Angst vor etwas neuem und reagiert aus Selbstschutz so! Zögerlich, Unentschlossen, Widersprüchlich, Kühl...., dann wieder ist er mir so nah, lieb, es ist so vertraut! Er redet nie über Gefühle, lässt mich komplett im dunkeln stehen..., aber wenn er mich küßt oh mann.., da ist so viel Gefühl...! Oder ich verliebte Kuh bilde mir das alles ein...!?!? Aber 7 Monate Kennenlernphase ist ne Ewigkeit....

Gefällt mir