Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Lebt ein Stier zu sehr in Erinnerungen?

Lebt ein Stier zu sehr in Erinnerungen?

4. Mai 2011 um 19:45

Ein Stier, scheint mir, sehr gedankenvoll durch das Leben zu ziehen, 10 Schritte vorrauszudenken, und vieles in Erinnerung zu behalten.

Doch, was passiert, wenn die Vergangenheit die Liebe verhindern? Kann ein Stier überhaupt lieben, wenn er so gedankenvoll in Erinnerung und Vergangenheit schwelgt? Ich jedenfalls, so lautet meine Erfahrung, fühle mich unter solchen Umständen nicht sehr wohl. (Sonne Schütze, Aszendent Skorpion)

Mein Stier war im Krieg, und ich denke, dass er einiges nicht vergessen kann... (mich schockierte oft, wie viel er von mir weiß, beobachtet hat und gehört hat!) Stiere: Euer GEDÄCHTNIS ist umwerfend Aber leider ein Hindernis... ihr prüft und denkt einfach ZU viel!!!!!!!

Mehr lesen

4. Mai 2011 um 20:51

Nicht nur Stiere!!!!
Ich bin Krebs, AZ Jungfrau und auch ständig am denken, klebe an der Vergangenheit und beobachte. Hehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2011 um 10:10

Teils teils
wir prüfen und denken viel-ja stimmt zu 100%.
Aber was die Partner bzw. Expartner betrifft trifft das nicht zu. Wenn ein Thema durch ist, wofür der Stier sich sehr lange entscheiden und durchringen muss- also wieder viiiiel denken-dann ist das Thema aber auch entgültig abgehakt. Eine neue feste Freundin braucht sich da überhaupt keine Gedanken zu machen. Also ich bin da im Kopf wieder frei Bei Krebsen ist das immer anders. die hängen immer der alten Liebe hinterher. Stiere nicht. Das wäre auch unfair der neuen Partnerin gegenüber.
Gruß Stierchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2011 um 10:30

Strohhalme suchen?!
Hallo,

weißt du was ich mich bei dir so langsam frage?!

du suchst nach den kleinsten strohhalmen die es auf der welt nur gibt um dich selbst von der tatsache abzulenken das es mit dem stier mann einfach nicht geklappt hat.

ob er im krieg war, in seiner vergangenheit hängt oder keine ahnung was da noch so alles in den postings immer steht - ein mensch der wirklich gefühle hat und den wunsch danach der versucht es auch mit dem menschen für den sich seine gefühle entzündet haben ..

wurscht ob stier, aasgeier oder koala bär .. wenn gefühle da sind können auch die menschen die stark von ängsten befangen sind mal über ihren schatten springen und sich dem menschen ihres herzens nähern ..

ich bin der meinung das die vergangenheit dem mann vlt paar schlechte träume, phasen verursacht aber NEIN das ist definitiv kein grund das er sich nicht für dich entscheidet ..

es hat einfach nicht gezündet bei euch und bevor du noch weitere millionen gründe vorschiebst warum er angeblich nicht kann - solltest du die zeit lieber mal einfach investieren in die wahrheits findung

ER WILL NICHT MIT DIR !!!

bitte akzeptier das doch endlich mal .. er will nicht, er mag nicht und auf die gründe sei es geschissen weil er einfach nicht will

reicht das denn nicht aus?!

ich hab wirklich mitleid mit dir - ständig findest du neue punkte die angeblich gründe sein können warum er dich nicht liebt oder sich nicht zu dir gesteht ..

bitte .. wach einfach endlich auf .. wenn du gründe dafür suchen mußt warum ein mann dich nicht liebt, dann liebt er dich auch einfach nicht!

das ist gaanz einfach zu verstehen .. jetzt fang endlich an die fakten zu erkennen und fang an das zu akzeptieren .. lass endlich los !!!!!!!

2 jahre rum geeier und nix ist passiert .. dann seid ihr in der kiste gelandet und er ist danach auf rückzug gegangen ..

muß es denn noch deutlicher sein oder welche sprache genau muß er sprechen damit du die wahrheit einsiehst?!

und nein, wir stiere prüfen nicht zuviel - wir stiere prüfen nur das was wir brauchen um uns sicher zu fühlen ..

so ist es auch bei allen anderen menschen so ... das ist nicht nur ein stier ding -- jeder mensch prüft was er hat um sicherheit zu bekommen ... beim einen sinds mehr gedanken beim andren weniger .. sowas nenne ich menschlich und nicht stier

gedankenvoll durchs leben ziehen?! ... naja .. welcher mensch hat schon lust eine hohl-birne zu sein die sich keinen deut um konsequenzen kümmert?! .. ich nääähhhtttt .... -- aber das is ja wohl menschlich ...

10 schritte vorausdenken - tja .. sowas nenne ich doch einfach mal normal .. da ist nix besonderes dran .. schließlich müssen wir vorrausdenken um zu sichern das wir weder uns noch andere mit möglichen konsequenzen verletzen .. auch wieder menschlich ...

vieles in erinnerung behalten? .. sorry aber wenn ich mich nicht heute an vergangene dinge erinnern würde laufe ich gefahr alte fehler wieder zu machen - also wieder mal prinzip hohlbirne würd ich aus den alten fehlern nicht lernen ....


neeeeee keine ahnung .. ich schweife vom thema ab .. ich kann dir nur raten lass den stier der dich nicht will endlich los und schau nach vorne .. und mach dir vlt auch nicht soviel gedanken um dinge die am ende keine wirklich wichtige rolle spielen bei entscheidungsfindung ...


Alles Gute Dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2011 um 11:21
In Antwort auf duncan79

Strohhalme suchen?!
Hallo,

weißt du was ich mich bei dir so langsam frage?!

du suchst nach den kleinsten strohhalmen die es auf der welt nur gibt um dich selbst von der tatsache abzulenken das es mit dem stier mann einfach nicht geklappt hat.

ob er im krieg war, in seiner vergangenheit hängt oder keine ahnung was da noch so alles in den postings immer steht - ein mensch der wirklich gefühle hat und den wunsch danach der versucht es auch mit dem menschen für den sich seine gefühle entzündet haben ..

wurscht ob stier, aasgeier oder koala bär .. wenn gefühle da sind können auch die menschen die stark von ängsten befangen sind mal über ihren schatten springen und sich dem menschen ihres herzens nähern ..

ich bin der meinung das die vergangenheit dem mann vlt paar schlechte träume, phasen verursacht aber NEIN das ist definitiv kein grund das er sich nicht für dich entscheidet ..

es hat einfach nicht gezündet bei euch und bevor du noch weitere millionen gründe vorschiebst warum er angeblich nicht kann - solltest du die zeit lieber mal einfach investieren in die wahrheits findung

ER WILL NICHT MIT DIR !!!

bitte akzeptier das doch endlich mal .. er will nicht, er mag nicht und auf die gründe sei es geschissen weil er einfach nicht will

reicht das denn nicht aus?!

ich hab wirklich mitleid mit dir - ständig findest du neue punkte die angeblich gründe sein können warum er dich nicht liebt oder sich nicht zu dir gesteht ..

bitte .. wach einfach endlich auf .. wenn du gründe dafür suchen mußt warum ein mann dich nicht liebt, dann liebt er dich auch einfach nicht!

das ist gaanz einfach zu verstehen .. jetzt fang endlich an die fakten zu erkennen und fang an das zu akzeptieren .. lass endlich los !!!!!!!

2 jahre rum geeier und nix ist passiert .. dann seid ihr in der kiste gelandet und er ist danach auf rückzug gegangen ..

muß es denn noch deutlicher sein oder welche sprache genau muß er sprechen damit du die wahrheit einsiehst?!

und nein, wir stiere prüfen nicht zuviel - wir stiere prüfen nur das was wir brauchen um uns sicher zu fühlen ..

so ist es auch bei allen anderen menschen so ... das ist nicht nur ein stier ding -- jeder mensch prüft was er hat um sicherheit zu bekommen ... beim einen sinds mehr gedanken beim andren weniger .. sowas nenne ich menschlich und nicht stier

gedankenvoll durchs leben ziehen?! ... naja .. welcher mensch hat schon lust eine hohl-birne zu sein die sich keinen deut um konsequenzen kümmert?! .. ich nääähhhtttt .... -- aber das is ja wohl menschlich ...

10 schritte vorausdenken - tja .. sowas nenne ich doch einfach mal normal .. da ist nix besonderes dran .. schließlich müssen wir vorrausdenken um zu sichern das wir weder uns noch andere mit möglichen konsequenzen verletzen .. auch wieder menschlich ...

vieles in erinnerung behalten? .. sorry aber wenn ich mich nicht heute an vergangene dinge erinnern würde laufe ich gefahr alte fehler wieder zu machen - also wieder mal prinzip hohlbirne würd ich aus den alten fehlern nicht lernen ....


neeeeee keine ahnung .. ich schweife vom thema ab .. ich kann dir nur raten lass den stier der dich nicht will endlich los und schau nach vorne .. und mach dir vlt auch nicht soviel gedanken um dinge die am ende keine wirklich wichtige rolle spielen bei entscheidungsfindung ...


Alles Gute Dir!

Nicht so persönlich nehmen
Meine Liebe, du regst dich ja ganz schön auf und ich lese heraus, du bist sehr oft von Männern enttäuscht worden!! Was es auch ist, wir müssen hinterfragen, was wir erwartet haben, und meine Enttäuschung ist sicher eine andere als deine! Ich erwarte nicht eine "Beziehung" in dem Sinne, sondern ich glaube an das Gute im Menschen und ich möchte klar erkennen und verstehen- und dass er nicht auf mich steht, stimmt nicht! Und: von Liebe ist (noch) nicht die Rede In der Liebe nehme ich es nicht persönlich, ich habe ja nichts erwartet, sondern einfach nur Ehrlichkeit, Zuneigung und Freundlichkeit... ohne Angst! Die Angst ist es, die vieles verhindert. Er ist nicht "irgendwer", mit dem ich mal "versucht" habe, und ebenso bin ich es nicht für ihn! Wenn er mich nur ein paar Mal fürs Bett wollte, nach all den Jahren und Freundlichkeit, dann bitte- das stört mich nicht! Im Gegenteil, ich finde es ziemlich uninteressant, wenn dies seine Wahrheit ist. Bitte. Ich werde aber weitersuchen und im Menschen forschen, und mein Verständnis entwickeln- ohne die Verletzungen allzu persönlich zu nehmen! Ich bin eine Frau, frei von Männern- ich hatte nie eine Beziehung, und möchte auch nicht heiraten! Ich bin frei, und in dieser Freiheit teile ich gerne Liebe, mit besonderen Menschen... und ich erwarte zumindest, korrektes und ehrliches, aufrechtes Verhalten, dass man zu dem steht, was man tut und fühlt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2011 um 11:24
In Antwort auf vlad_12651932

Teils teils
wir prüfen und denken viel-ja stimmt zu 100%.
Aber was die Partner bzw. Expartner betrifft trifft das nicht zu. Wenn ein Thema durch ist, wofür der Stier sich sehr lange entscheiden und durchringen muss- also wieder viiiiel denken-dann ist das Thema aber auch entgültig abgehakt. Eine neue feste Freundin braucht sich da überhaupt keine Gedanken zu machen. Also ich bin da im Kopf wieder frei Bei Krebsen ist das immer anders. die hängen immer der alten Liebe hinterher. Stiere nicht. Das wäre auch unfair der neuen Partnerin gegenüber.
Gruß Stierchen

Meine Mutter ist Krebs, so typisch..
Es stimmt was du hier schreibst. Und es trifft auch auf den Stier zu, einmal abgehakt, ist beendet. Das ist bei Krebs anders, jetzt habe ich den Unterschied verstanden Ich mag Stiere, meine besten Freundinnen waren immer Stier.
Meine Sonne ist auch im 2.Haus, vielleicht deshalb Oder wegen dem Stier-Deszendent im Horoskop^^ Krebse sind AUCH liebenswert, jedes Zeichen hat interessante Facetten hihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2011 um 14:15
In Antwort auf heaven_12287249

Nicht so persönlich nehmen
Meine Liebe, du regst dich ja ganz schön auf und ich lese heraus, du bist sehr oft von Männern enttäuscht worden!! Was es auch ist, wir müssen hinterfragen, was wir erwartet haben, und meine Enttäuschung ist sicher eine andere als deine! Ich erwarte nicht eine "Beziehung" in dem Sinne, sondern ich glaube an das Gute im Menschen und ich möchte klar erkennen und verstehen- und dass er nicht auf mich steht, stimmt nicht! Und: von Liebe ist (noch) nicht die Rede In der Liebe nehme ich es nicht persönlich, ich habe ja nichts erwartet, sondern einfach nur Ehrlichkeit, Zuneigung und Freundlichkeit... ohne Angst! Die Angst ist es, die vieles verhindert. Er ist nicht "irgendwer", mit dem ich mal "versucht" habe, und ebenso bin ich es nicht für ihn! Wenn er mich nur ein paar Mal fürs Bett wollte, nach all den Jahren und Freundlichkeit, dann bitte- das stört mich nicht! Im Gegenteil, ich finde es ziemlich uninteressant, wenn dies seine Wahrheit ist. Bitte. Ich werde aber weitersuchen und im Menschen forschen, und mein Verständnis entwickeln- ohne die Verletzungen allzu persönlich zu nehmen! Ich bin eine Frau, frei von Männern- ich hatte nie eine Beziehung, und möchte auch nicht heiraten! Ich bin frei, und in dieser Freiheit teile ich gerne Liebe, mit besonderen Menschen... und ich erwarte zumindest, korrektes und ehrliches, aufrechtes Verhalten, dass man zu dem steht, was man tut und fühlt!


Ähm jaaa, Danke für Deine Antwort ...

Ich glaub dazu sag ich lieber mal gar nix -- ausser: je offensichtlicher das Des-Interesse eines Mannes ist umso wilder werden die Erklärungen der Frauen die nicht gewollt werden


Viel Glück bei Deinen Forschungen über Menschen, die wahrscheinlich doch eher einseitig sind da Du nicht von den betreffenden Personen erfahren wirst ob Du recht hast oder nicht oder?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2011 um 20:30
In Antwort auf vlad_12651932

Teils teils
wir prüfen und denken viel-ja stimmt zu 100%.
Aber was die Partner bzw. Expartner betrifft trifft das nicht zu. Wenn ein Thema durch ist, wofür der Stier sich sehr lange entscheiden und durchringen muss- also wieder viiiiel denken-dann ist das Thema aber auch entgültig abgehakt. Eine neue feste Freundin braucht sich da überhaupt keine Gedanken zu machen. Also ich bin da im Kopf wieder frei Bei Krebsen ist das immer anders. die hängen immer der alten Liebe hinterher. Stiere nicht. Das wäre auch unfair der neuen Partnerin gegenüber.
Gruß Stierchen

genau Stierchen!!

Hey biene,

ich lese deine Story schon etwas länger - und muss duncan und stierchen zustimmen!!!

Ganz in Gegenteil, ich habe erlebt wie ausgeglichen und klar ein Stier mit seiner Vergangenheit umgehen kann!!

Oft interpretiert man seine eigenen Gedanken in das Handeln des Gegenüber - gefährlich - gefährlich!!

Letztlich ist es dein Leben, doch gerade deshalb sollte es dir auch wichtig sein Klarheit zu haben

LG
Brokki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2011 um 20:44
In Antwort auf vlad_12651932

Teils teils
wir prüfen und denken viel-ja stimmt zu 100%.
Aber was die Partner bzw. Expartner betrifft trifft das nicht zu. Wenn ein Thema durch ist, wofür der Stier sich sehr lange entscheiden und durchringen muss- also wieder viiiiel denken-dann ist das Thema aber auch entgültig abgehakt. Eine neue feste Freundin braucht sich da überhaupt keine Gedanken zu machen. Also ich bin da im Kopf wieder frei Bei Krebsen ist das immer anders. die hängen immer der alten Liebe hinterher. Stiere nicht. Das wäre auch unfair der neuen Partnerin gegenüber.
Gruß Stierchen

Hallo stierchen63!!!!
Ich wiederspreche Dir ja ungern, aaaaaaaaaber.........es ist wohl zum Teil wahr, dass wir der vergangenen Liebe hinterher hängen, jedoch kann ich für meinen Teil sagen, wenn ich abgehakt habe, dann ist auch schluß.
Mein Beispiel: War mit meinem Mann 15 Jahre lang zusammen. Nach 8 Jahren haben wir geheiratet. So, 4 Jahre später kamen (ich nenne es einmal "Spannungen, Konflikte, Missverständnisse), die wir immer wieder versucht haben zu lösen und zu kitten. Jedoch habe ich keinen Sinn mehr gesehen, erst recht nicht, wenn ich betrogen und verachtet werde. Also, SCHLUSS, AUS, BASTA FINITO!!!!!Punkt und Kopf frei.
Dem trauere ich auch nicht mehr hinter her.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2011 um 12:21
In Antwort auf duncan79

Strohhalme suchen?!
Hallo,

weißt du was ich mich bei dir so langsam frage?!

du suchst nach den kleinsten strohhalmen die es auf der welt nur gibt um dich selbst von der tatsache abzulenken das es mit dem stier mann einfach nicht geklappt hat.

ob er im krieg war, in seiner vergangenheit hängt oder keine ahnung was da noch so alles in den postings immer steht - ein mensch der wirklich gefühle hat und den wunsch danach der versucht es auch mit dem menschen für den sich seine gefühle entzündet haben ..

wurscht ob stier, aasgeier oder koala bär .. wenn gefühle da sind können auch die menschen die stark von ängsten befangen sind mal über ihren schatten springen und sich dem menschen ihres herzens nähern ..

ich bin der meinung das die vergangenheit dem mann vlt paar schlechte träume, phasen verursacht aber NEIN das ist definitiv kein grund das er sich nicht für dich entscheidet ..

es hat einfach nicht gezündet bei euch und bevor du noch weitere millionen gründe vorschiebst warum er angeblich nicht kann - solltest du die zeit lieber mal einfach investieren in die wahrheits findung

ER WILL NICHT MIT DIR !!!

bitte akzeptier das doch endlich mal .. er will nicht, er mag nicht und auf die gründe sei es geschissen weil er einfach nicht will

reicht das denn nicht aus?!

ich hab wirklich mitleid mit dir - ständig findest du neue punkte die angeblich gründe sein können warum er dich nicht liebt oder sich nicht zu dir gesteht ..

bitte .. wach einfach endlich auf .. wenn du gründe dafür suchen mußt warum ein mann dich nicht liebt, dann liebt er dich auch einfach nicht!

das ist gaanz einfach zu verstehen .. jetzt fang endlich an die fakten zu erkennen und fang an das zu akzeptieren .. lass endlich los !!!!!!!

2 jahre rum geeier und nix ist passiert .. dann seid ihr in der kiste gelandet und er ist danach auf rückzug gegangen ..

muß es denn noch deutlicher sein oder welche sprache genau muß er sprechen damit du die wahrheit einsiehst?!

und nein, wir stiere prüfen nicht zuviel - wir stiere prüfen nur das was wir brauchen um uns sicher zu fühlen ..

so ist es auch bei allen anderen menschen so ... das ist nicht nur ein stier ding -- jeder mensch prüft was er hat um sicherheit zu bekommen ... beim einen sinds mehr gedanken beim andren weniger .. sowas nenne ich menschlich und nicht stier

gedankenvoll durchs leben ziehen?! ... naja .. welcher mensch hat schon lust eine hohl-birne zu sein die sich keinen deut um konsequenzen kümmert?! .. ich nääähhhtttt .... -- aber das is ja wohl menschlich ...

10 schritte vorausdenken - tja .. sowas nenne ich doch einfach mal normal .. da ist nix besonderes dran .. schließlich müssen wir vorrausdenken um zu sichern das wir weder uns noch andere mit möglichen konsequenzen verletzen .. auch wieder menschlich ...

vieles in erinnerung behalten? .. sorry aber wenn ich mich nicht heute an vergangene dinge erinnern würde laufe ich gefahr alte fehler wieder zu machen - also wieder mal prinzip hohlbirne würd ich aus den alten fehlern nicht lernen ....


neeeeee keine ahnung .. ich schweife vom thema ab .. ich kann dir nur raten lass den stier der dich nicht will endlich los und schau nach vorne .. und mach dir vlt auch nicht soviel gedanken um dinge die am ende keine wirklich wichtige rolle spielen bei entscheidungsfindung ...


Alles Gute Dir!


soviel wahrheit in einem einzigen liedchen... ich denke duncan, du kannst dir denken wann ich dieses lied für mich entdeckt habe
ich glaub hier passts auch....

http://www.youtube.com/watch?v=XxNj87qIepU&feature=related

ps: mir gehts gut, keine rückfallgefahr mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2011 um 18:51
In Antwort auf ai_12569785


soviel wahrheit in einem einzigen liedchen... ich denke duncan, du kannst dir denken wann ich dieses lied für mich entdeckt habe
ich glaub hier passts auch....

http://www.youtube.com/watch?v=XxNj87qIepU&feature=related

ps: mir gehts gut, keine rückfallgefahr mehr

Wow
es gibt klitzekleine Sachen, die die Wahrheit so genau treffen.

Eigentlich ganz einfach - "bin da gewesen, hat keiner aufgemacht "- aber so schwer in der wirklichen Welt in eine Handlung um zu setzten, die daraus folgen MUSS!!!

So sind wir, Schwestern....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2011 um 19:22
In Antwort auf vienne_12304065

Wow
es gibt klitzekleine Sachen, die die Wahrheit so genau treffen.

Eigentlich ganz einfach - "bin da gewesen, hat keiner aufgemacht "- aber so schwer in der wirklichen Welt in eine Handlung um zu setzten, die daraus folgen MUSS!!!

So sind wir, Schwestern....


Mal ehrlich... Im Endeffekt nehmen sich Männlein und Weibchen hier nichts. Sicherlich ist es eine Frauencommunity, weshalb die Probleme der Damen im Vordergrund stehen, aber tatsächlich gibt es die "Opfer" auf beiden Seiten des Zauns

Das Problem ist, dass der- oder diejenige, die ehrlich und offen anderen gegenübertritt, gefährdet ist und der oder die Unnahbare immer heil aus dem Driss raus kommt. Lasst es Euch gesagt sein, dass es Männer mit Narben auf der Seele gibt, die Euren um nichts nachstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2011 um 19:39
In Antwort auf nanook_12943127


Mal ehrlich... Im Endeffekt nehmen sich Männlein und Weibchen hier nichts. Sicherlich ist es eine Frauencommunity, weshalb die Probleme der Damen im Vordergrund stehen, aber tatsächlich gibt es die "Opfer" auf beiden Seiten des Zauns

Das Problem ist, dass der- oder diejenige, die ehrlich und offen anderen gegenübertritt, gefährdet ist und der oder die Unnahbare immer heil aus dem Driss raus kommt. Lasst es Euch gesagt sein, dass es Männer mit Narben auf der Seele gibt, die Euren um nichts nachstehen.

Na klar, ist das so,
jedoch kommunizieren Männer und Frauen diese Dinge auf eine andere Weise nach außen!

Mag ja sein, du bist die Ausnahme - wie gesagt keine Garantie und Absolutheitsanspruch auf solche Aussagen!
Und Sexismus ist def nicht mein Ding. Ich mag und respektiere Männer, kann mit ihrer häufig direkteren Art mit Dingen umzugehen, oft viel mehr anfangen.
Und dennoch sind wir unterschiedlich! Ein Glück

Bei den Jungs bleibt der Schmerz auch häufig unentdeckt, er wird uns nicht gezeigt.

Das Lied ist einfach nur wahr, Schwestern und Brüder, es geht ums Loslassen u das muss man üben, üben, üben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2011 um 19:52
In Antwort auf nanook_12943127


Mal ehrlich... Im Endeffekt nehmen sich Männlein und Weibchen hier nichts. Sicherlich ist es eine Frauencommunity, weshalb die Probleme der Damen im Vordergrund stehen, aber tatsächlich gibt es die "Opfer" auf beiden Seiten des Zauns

Das Problem ist, dass der- oder diejenige, die ehrlich und offen anderen gegenübertritt, gefährdet ist und der oder die Unnahbare immer heil aus dem Driss raus kommt. Lasst es Euch gesagt sein, dass es Männer mit Narben auf der Seele gibt, die Euren um nichts nachstehen.


Opfer hört sich schrecklich an!
Aber sicher, du hast Recht mit deiner Einschätzung. Zum Opfer werden jedoch oft die, die betrogen und belogen werden, die benutzt werden und dann weggeworfen. Diejenigen, denen die Ehre zuteil wird, zu erfahren, welche Gründe das Aus einer Beziehung hat bzw. warum sich erst gar nicht eine Liebe oder Beziehung eingestellt hat, sind weniger die Opfer. Weil die "Ehrlichkeit" ihnen hilft, zu verarbeiten und loszulassen.

Ich glaube, das Männer sich eher in wahre Arbeitswut stürzen, um sowas zu verdauen und Frauen liebe tagelang ihr Kissen vollheulen. Das ist wohl der große Unterschied.

lg cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 14:00

Ich klinke mich hier auch mal kurz ein...
Hey biene.

Ich war ebenfalls mal mit einem Stiermann zusammen, der über 2 Jahre lang im Kosovo gedient hat. Der hat den Krieg auch hautnah erlebt, KFOR und so... Naja.

Wie dem auch sei, hab deine Geschichte leider nicht verfolgt, nur dein jetziges Posting, auf jeden Fall kann ich nur sagen, wenn der Mann dich wirklich liebt, es das alles kein Hinderungsgrund für ihn.

Egal ob Krieg, Gefängnis, verletzt und verlassen worden sein, wenn Stiere lieben, lieben sie. Und nichts auf dieser Welt hält sie dann davon ab. Ausser aber ihr eigenes Denken, dass sie sich mit dir nicht sicher sind und dich nicht wirklich 100%ig wollen.

Soviel kann ich dazu sagen.

LG und viel Glück dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Meine traurige Erfahrung mit einem ... die heute endete
Von: madhur_12687893
neu
8. Mai 2011 um 13:21
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam