Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Liebe auf bestellung

Liebe auf bestellung

6. Mai 2008 um 10:23

oder, warum die schlimmsten weiber die nettesten kerle haben?

oder, ist frau überhaupt schlimm/zickig o.ä., wenn sie sagt, was sie will?!

ich weiß es jetzt, denn ich bin auch nicht mehr nett und verbiege mich für einen mann. ich bin ich und ich sage, was ich möchte. und ich sage es klar und deutlich. wort für wort, denn männer brauchen klare ansagen. ich mein, ich bin auch nett , aber nur dann, wenn ich will. wenn ich in der stimmung bin. und dann kommt viel mehr rüber.

und ich habe gelernt, liebe tut nicht weh. liebe fühlt sich richtig an. ich weiß, jemand ist an meiner seite. ich muss nicht grübeln, um ihn zu verstehen. ich spüre, was er denkt und meint. ich merke, wenn es ihm nicht so gut geht.

liebe braucht auch keine worte. muss er mir sagen, dass er mich liebt? sehe ich nicht jeden tag, weil er bei mir ist, an mich denkt und sich um mich kümmert, wieviel ich ihm bedeute?

ich hatte ein riesiges gefühlschaos mit dem letzten kerl durchgemacht. gegrübelt und geschmachtet und gewartet. die "schmetterlinge" (wie ich es dachte) randalierten in meinem bauch. vielleicht sagte aber mein körper, der ist es nicht. denn immer wußte ich eigentlich (wollte es nur nicht wahrhaben), es ist nicht für ewig. nur für begrenzte zeit.

jetzt spüre ich die leichtigkeit der schmetterlinge, wenn sie flattern, und das ist gut so. ^^

also, sagt, was ihr wollt. bestellt euch den traummann. sagt ihm, was ihr wollt. es funktioniert liebe grüße an dieser stelle an mirabella, deren traummann auch auf bestellung anflog.

und nochmals für alle hoffenden und wartenden, vergesst es!

wenn ein mann eine frau nett findet, sich vielleicht in sie verliebt hat oder an einer beziehung interessiert ist, dann macht er auch was und ist nicht tage-/wochenlang vom erdboden verschluckt. auch wenn er noch so schüchtern oder verletzt oder sonstwas ist. hat er wirkliches interesse, dann tritt er in aktion!

es gibt meines erachtens nur zwei kathegorien von uninteressierten männern. die eine sagt es klar: "ich möchte keine beziehung!", die andere zieht sich sang- und klanglos zurück und sitzt die sache aus.

so einfach und doch so schwer zu begreifen, hat frau ihr herz verloren.

bleibt, wie ihr seid! verbiegt euch nicht!

Mehr lesen

6. Mai 2008 um 11:24

Dann ...
werde ich mich jetzt mal bemühen, bei meinem JFM eine klare Ansage zu machen !
Voraussetzung ist natürlich, daß ich ihn überhaupt nochmal "leibhaftig" vor mir sehe

Denn nach dem Hype der letzten Wochen (ich habe ihn RICHTIG das letzte mal am 08.04.2008 gesehen - Ihr erinnert Euch vl : Anruf von LAG und seiner Tocher, zwischendurch Anrufe von ihm und Aufklärung von mir darüber und dann war er leider noch im KH), bekam ich NUR einen Anruf von ihm am vergangenen Freitag und dabei mitgeteilt, daß wir beide uns doch wohl nur noch "durch Zufall" begegnen würden
Ich weiß echt nicht, was ich davon halten soll !
Aber ich habe auch keine Lust mehr, mich zu verbiegen. Vor allem, wenn von ihm "nichts" kommt. An dem Freitag war er nämlich an einem Ort, wo ich manchmal hinfahre um ihn zu treffen. Doch diesmal wußte ich nicht, daß er da ist (hat mir natürlich nicht Bescheid gesagt) und dann kommt beim Anruf noch der Spruch "Ich bin gerade an unsere Stelle vorbeigefahren, hätte ja sein können, daß du da bist." WÜRG !!!!!!!!!! Kann ich hellsehen ? Muß ich immer alles tun ??? Sein Nachhauseweg könnte auch bei mir vorbeiführen (liegt sogar auf der Strecke) doch nein ...
Er ist jetzt zwar nicht Tage-/wochenlang vom Erdboden verschluckt, doch nur Telefonanrufe zeigen mir mit Sicherheit nicht, daß ich ihm wichtig bin
Wenn er mich liebt, dann würde er doch meine Nähe suchen oder hat er jetzt soviel Panik vor seiner LAG und seiner Tochter ??? Also wo ist sein "in Aktion treten" ???

LG und Danke für den schönen Text
Sydney

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 11:45
In Antwort auf laleh_11908531

Dann ...
werde ich mich jetzt mal bemühen, bei meinem JFM eine klare Ansage zu machen !
Voraussetzung ist natürlich, daß ich ihn überhaupt nochmal "leibhaftig" vor mir sehe

Denn nach dem Hype der letzten Wochen (ich habe ihn RICHTIG das letzte mal am 08.04.2008 gesehen - Ihr erinnert Euch vl : Anruf von LAG und seiner Tocher, zwischendurch Anrufe von ihm und Aufklärung von mir darüber und dann war er leider noch im KH), bekam ich NUR einen Anruf von ihm am vergangenen Freitag und dabei mitgeteilt, daß wir beide uns doch wohl nur noch "durch Zufall" begegnen würden
Ich weiß echt nicht, was ich davon halten soll !
Aber ich habe auch keine Lust mehr, mich zu verbiegen. Vor allem, wenn von ihm "nichts" kommt. An dem Freitag war er nämlich an einem Ort, wo ich manchmal hinfahre um ihn zu treffen. Doch diesmal wußte ich nicht, daß er da ist (hat mir natürlich nicht Bescheid gesagt) und dann kommt beim Anruf noch der Spruch "Ich bin gerade an unsere Stelle vorbeigefahren, hätte ja sein können, daß du da bist." WÜRG !!!!!!!!!! Kann ich hellsehen ? Muß ich immer alles tun ??? Sein Nachhauseweg könnte auch bei mir vorbeiführen (liegt sogar auf der Strecke) doch nein ...
Er ist jetzt zwar nicht Tage-/wochenlang vom Erdboden verschluckt, doch nur Telefonanrufe zeigen mir mit Sicherheit nicht, daß ich ihm wichtig bin
Wenn er mich liebt, dann würde er doch meine Nähe suchen oder hat er jetzt soviel Panik vor seiner LAG und seiner Tochter ??? Also wo ist sein "in Aktion treten" ???

LG und Danke für den schönen Text
Sydney

Hey syd
ich hab dir, glaube ich, schon mal was dazu gesagt!

ich denke, du hast zu lange gewartet, als dass er sich hätte für dich entscheiden können/müssen. damals warst du damit zufrieden....
jetzt scheint es zu spät. in seinem alter spielt der kopf eine ganz entscheidende rolle. und LAG und familie passen wohl besser in seinen lebensplan. und die geben druck, weshalb er sich nur telefonisch meldet.

überlege lange und gut, was du wirklich willst. spiele die varianten und die evtl. konsequenzen auch durch.

ich wünsche dir viel, viel glück

vielleicht ist dies ein wink des schicksals, um dir zu sagen, es wartet die große liebe woanders auf dich, wenn du bereit bist!
mit ihm wirs du nie offen sein, aber auch nie richtig glücklich, denn ganz wirst du ihn wohl nie habe können.
ohne ihn wird es anfangs schwer, aber das geht vorbei!

ich drück dich gaaanz feste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 12:56
In Antwort auf lida_12666655

Hey syd
ich hab dir, glaube ich, schon mal was dazu gesagt!

ich denke, du hast zu lange gewartet, als dass er sich hätte für dich entscheiden können/müssen. damals warst du damit zufrieden....
jetzt scheint es zu spät. in seinem alter spielt der kopf eine ganz entscheidende rolle. und LAG und familie passen wohl besser in seinen lebensplan. und die geben druck, weshalb er sich nur telefonisch meldet.

überlege lange und gut, was du wirklich willst. spiele die varianten und die evtl. konsequenzen auch durch.

ich wünsche dir viel, viel glück

vielleicht ist dies ein wink des schicksals, um dir zu sagen, es wartet die große liebe woanders auf dich, wenn du bereit bist!
mit ihm wirs du nie offen sein, aber auch nie richtig glücklich, denn ganz wirst du ihn wohl nie habe können.
ohne ihn wird es anfangs schwer, aber das geht vorbei!

ich drück dich gaaanz feste

Pisces
lieben Dank für Deine Antwort ( und für Dein Drücken - das tut gut) !!!

Gewartet habe ich wahrscheinlich nicht zu lange. Im Grunde genommen habe ich eigendlich immer gewußt, daß er sich NIE für mich entscheiden würde (aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt) ! Das bekommt er einfach Kopfmäßig nicht hin und wie Du schon so schön schreibst, alles "andere" paßt besser als eine junge Frau an seiner Seite zu haben in seinem Alter.
Ich wollte es wohl nur nicht wahr haben, daß er wirklich dabei bleibt (denn das hat er mir ja immer wieder gesagt aber ich Schaf wollte halt einfach das von ihm, was ich bekommen konnte).
So langsam kommt es wohl in meinem Kopf an, aber es dauert halt. Ich versuche mich abzulenken. Nur ich bleibe dabei ! Ich finde es feige, nicht die direkte Aussprache mit mir zu suchen ! Da hat er wohl einfach Angst, daß er wieder schwach wird

Nun gut ! Soll er mit elschneck glücklich werden. Aber das ist er ja nicht, wie er mir gesagt hat. Er ist nur zufrieden ! Er ist der Meinung, daß ein Mann in seinem Alter nicht glücklich zu sein hat, sondern das zufrieden alles ist, was zu bekommen er erwarten kann. Und wenn man sich dann noch von seiner Tochter (und wahrscheinlich auch LAG) manipulieren lässt ...
Er ist doch keine Fünfzig mehr ! Aber gut, wenn er sich dafür entscheidet, dann kann ich es auch nicht ändern ! Ich weiß das da bitten und betteln und vor eine entgültige Entscheidung stellen SEINE Entscheidung NIE geändert hätte.
Ich hoffe nur, er vermisst mich wenigstens ein bißchen in seinem Leben

GLG und fühle Dich zurück gedrückt
Sydney

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 15:07

Zickchen
hihihi

na, da biste aber anscheinend handzahm geworden und aus der ZICKE ist ein zicklein ("minimecker") geworden...

hat dich der stier dann doch ein wenig weichgekocht

und von wegen "kannst du denn auch nicht nett sein?" frag das mal herrn jfm.... er nennt mich auch "zicke", "hexe", "boshafte", "garstige" etc.
und meine, dass ich gar nicht meckere oder garstig bin.....

da siehste mal, das selbstbild und das bild nach außen divergieren doch manchmal eklatant. ich sehe mich immer als nettes, liebes mädchen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen