Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Liebe Krebsmänner ....jetzt mal ganz ehrlich...

Liebe Krebsmänner ....jetzt mal ganz ehrlich...

8. März 2013 um 10:26

oft schreibt ihr hier im Forum über euch selbst dass ihr, wenn ihr euch bei einer länger Frau nicht meldet, einfach Zeit braucht um alles genau überdenken zu können, euch über Gefühle klar werden zu können u.v.m. Jeder von uns hat sich doch schonmal so richtig heftig verliebt und was mich interessiert (jetzt bitte mal ganz ehrlich) :

- War das in solch einem Fall auch so ?

Oder mal andersrum gefragt: Dass ihr Zeit benötigt,

- sagt ihr das vielleicht nicht eher daher, weil es noch eine (oder mehrere) andere Frauen in eurem Leben gibt und die vielleicht mehr Interesse erweckt ?
Man weiss ja an und für sich spontan, ob man jemand bestimmtes, also eine bestimmte Frau, sehen will oder nicht. Dann hat man Zeit oder keine... Für die wartenden Frauen erscheint das was ihr so sagt über euch, nämlich oft wie alles andere als ein "Nein" bzw. als eine Abweisung.

- Sagt ihr sowas vonwegen "brauche Zeit" vielleicht gerade dann wo ihr euch nur nicht überwinden könnt, irgendwie zu verdeutlichen dass ihr kein Interesse an ihr habt ?

Wenn ihr gerade vor problematischen Situationen in eurem Leben steht (solche mit einem Mindest-Schweregrad) kann man es widerrum gut verstehen. Könnte das für euch dann eher ausschlaggebender bzw. typischer für euch sein - anstatt kein Interesse zu haben, es aber nicht sagen/ zeigen zu können ?

Ich weiss es lässt sich nicht pauschalisieren, mich interessiert aber mal, was Krebsmänner dazu meinen.

Bei Frauen ist es eher verständlich - aber bei Männern ...?

Mehr lesen

11. Mai 2013 um 23:22

Sie brauchen ihre Zeit
wenn sie von ihren Gefühlen überrumpelt werden...

Gib ihm diese Zeit, dränge nicht und er kommt von allein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April um 22:10
In Antwort auf originaljuly1988

Sie brauchen ihre Zeit
wenn sie von ihren Gefühlen überrumpelt werden...

Gib ihm diese Zeit, dränge nicht und er kommt von allein.

Hallo das ist nicht ganz richtig, der Letzte Satz!

Sie werden nicht von ihren Gefühlen überrumpelt, das sieht nur so aus ihr seid die Überrumpler.

Der Krebs ist erst mal unsicher was willst Du!

Das musst Du ändern in dem Du klar zeigst was Du von ihm willst, spielen, ist nichts für einen Krebs.

Er will auch nicht spielen.

Ein Krebs muß nicht selber negative Erfahrungen machen, er sieht sie bei anderen.

LG Lichtkrieger
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen