Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Liebe Leute, vorallem die Zweifler!!!

Letzte Nachricht: 16. Januar 2008 um 15:27
K
kit_12956549
13.01.08 um 14:18

Statt herumzusudern - empfehle ich euch! Googelt
nach Quantenphysik und staunt. Die Wissenschaft
hat es sogar bewissen, dass man mit Gedanken
einiges bewirken kann. Ich würd jedem raten, nicht
auf die Karten zu hören, sondern den eigenen Gedanken
zu folgen. Wenn man es noch hinbringt - innerlich
eine liebevolle Beziehung zu spielen, dann wird
es auch in Echt wieder was. Wenn man nur schlechte
Gefühle dabei hat, oder einfach aus dem Thema ausbrechen will
dann rate ich eine Auszeit zu nehmen. Eine Auszeit für sich selbst. Überlegt mal echt ob ihr in eurer Mitte seit? Ich denke nicht. Ich bin nun wieder an einem Punkt angelangt, wo ich super happy bin! Und ich brauche niemand dazu. Weder Geld, Freunde etc. Ich sitze da und strahle. WEnn ihr es so schafft - Seit ihr in eurer Mitte und glaubt mir, das Gefühl is Wahnsinn. Dort hinbringen müsst ihr euch natürlich selbst. Aber der erste SChritt ist, nicht alles hinterfragen, sondern glauben und weiterleben

Mehr lesen

K
kit_12956549
13.01.08 um 20:32

Eh klar
meinen Beitrag nimmt wieder keiner ernst!

Gefällt mir

K
kisha_12832699
13.01.08 um 20:42
In Antwort auf kit_12956549

Eh klar
meinen Beitrag nimmt wieder keiner ernst!

Nein, das ist nicht wahr
ich habe Deinen Beitrag gelesen und als richtig empfunden. Man muss mit sich im Einklang sein, dann ist man auch glücklich. Nur, der Weg dahin ist lang und das Patentrezept kann sich keiner von uns aus dem Ärmel schütteln.

Wissen, wie es sein sollte, tun hier fast alle, aber man muss erst mal da hin kommen. Deshalb hilft Dein Beitrag nicht wirklich weiter. Wie meine Kinder glücklich werden können oder meine Freundinnen, kann ich denen auch aus dem ff erzählen. Der Verstand weiss schon wie es sein sollte, nur das Gefühl muss auch mitspielen.

Gefällt mir

L
livvy_11894478
13.01.08 um 20:43

Also,
ich finde deinen Beitrag gut - denn es stimmt. Es ist ja auch tatsächlich so: wenn man sich von Kartenlegern und Hellsehern immer wieder die Zukunft voraussagen lässt, immer wieder die Bestätigung sucht- ist man nicht in seiner Mitte. Dann zweifelt man und glaubt nicht an die Sache. Wenn man wirklich daran glaubt- dann braucht man keinen, der einem sagt, wie es ausgeht, denn dann glaubt man ja, dass es so kommt.

Gefällt mir

Anzeige
T
tecla_12107720
13.01.08 um 21:20

Da ist schon was dran...
Ich find Deinen Beitrag auch gut Sternenhimmel und rein vom Gefühl her muss ich sagen, ich bin davon überzeugt, dass es nur genauso funktionieren kann, aber wie kommt man dahin?

Ich hab zwar nicht so viele Berater angerufen wie manche hier, also bei mir hält es sich noch in Grenzen, allein schon, weil mir auch mein Geld zu schade wäre, ganz ehrlich gesagt.
Ich bin auch jemand, der grundsätzlich an Karten glaubt und ich bin überzeugt davon, es sind nicht alle schlecht bei den Lines.
Ich glaube schon, dass es da auch dort Leute gibt, die gut sind und wirklich helfen wollen, obwohl das ja hier manchmal anders hingestellt wird.

Ich glaube es liegt zu nem geweissen Teil an uns selbst, ob das eintritt oder nicht, denn mit schlechten Gedanken, Ängsten und Zweifeln kann ich in der nächsten Minute schon wieder ne andere mögliche Zukunft erschaffen.

Bloß wie kommt man dahin, immer positiv zu denken und voller Vertrauen zu sein?
Alles andere als einfach, wenn man bisher immer anders gelebt hat und voller Ängste und Blockaden innerlich ist.
Wie hast Du es denn geschafft Sternenhimmel?

LG

Gefällt mir

N
nettie_12523411
13.01.08 um 22:31

Klingt clever sternenhimmel
ist aber nicht an die realität adaptiert. Ein rat muss grundsätzlich das niveau dessen berücksichtigen der beraten wird.
Diese einfache tatsache wird hier immer total vergessen, deshalb gehen die meisten ratschläge total ins leere...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
raelyn_12763982
14.01.08 um 7:29

Danke sternenhimmel
ich habe nach quantenphysik gegoogelt und www.psychophysik.com gefunden. Ich finde die seiten interessant.

Gefällt mir

Anzeige
R
robbie_12101795
14.01.08 um 13:57
In Antwort auf raelyn_12763982

Danke sternenhimmel
ich habe nach quantenphysik gegoogelt und www.psychophysik.com gefunden. Ich finde die seiten interessant.


Diesen Beitrag past zu meine eigene Stimmung im Moment.
Ich habe mich nie so mit diesen Esoterik stark beschaeftigt aber ich glaube an vielen.
Ich war ganz sicher das beten einen hilft wenn dran glaubt.

Hier ein wenig vor ein paar Tagen stand ja auch so ein Gebet das helfen soll für Wuenscherfuellung.
Ich habe mich nie gefragt wie das alles geht aber geglaubt auch weil ich so erzogen bin.

Vor einigen Zeit stirbte mein Großmutter und diese war die besten Mensch die ich jemals kannte. SIe gab immer alles fuer alles und war sehr sehr glaeubig und betete viel und glaubte fest das der Gott nur fuer ihr das beste tut.

Aber sie hatte einen ganz schrecklichen Leben und hat viel verloren und nie Liebe bekommen und ist ganz schrecklich an eine schlimmen Krankheit gestorben sehr langsam und grausam.

Es tut mich so weh wenn ich an ihre Leben denke und was fuer ein guten Mensch sie war und so habe ich meine Glauben an beten und diesen ganzen Esoterik verloren.

Ich glaube nicht mehr das wir etwas aendern koennen an unsere leben und wir haben unsere Schicksal fest.
So gerne haette ich so eine Reading gemacht mit meine Großmutter und mit ihr reden weil ich habe ihr noch sovielen zu sagen aber ich habe meine Vertrauen verloren und ich denke heute das alle diese karten legen und magische machen und diese ganzen Esoterik sind auch Betrueger. Sie nehmen Geld von Menschen die glauben an das wie ich frueher.

Ich habe mir die Seite gelesen und habe da auch eine Text gefunden der sagt auch das wir nicht aendern koennen unsere Realitaet mit unsere Gedanken.

Und ich bin jetz so sehr traurig weil ich habe eine Glaube verloren.

Gefällt mir

K
kit_12956549
16.01.08 um 15:25
In Antwort auf robbie_12101795


Diesen Beitrag past zu meine eigene Stimmung im Moment.
Ich habe mich nie so mit diesen Esoterik stark beschaeftigt aber ich glaube an vielen.
Ich war ganz sicher das beten einen hilft wenn dran glaubt.

Hier ein wenig vor ein paar Tagen stand ja auch so ein Gebet das helfen soll für Wuenscherfuellung.
Ich habe mich nie gefragt wie das alles geht aber geglaubt auch weil ich so erzogen bin.

Vor einigen Zeit stirbte mein Großmutter und diese war die besten Mensch die ich jemals kannte. SIe gab immer alles fuer alles und war sehr sehr glaeubig und betete viel und glaubte fest das der Gott nur fuer ihr das beste tut.

Aber sie hatte einen ganz schrecklichen Leben und hat viel verloren und nie Liebe bekommen und ist ganz schrecklich an eine schlimmen Krankheit gestorben sehr langsam und grausam.

Es tut mich so weh wenn ich an ihre Leben denke und was fuer ein guten Mensch sie war und so habe ich meine Glauben an beten und diesen ganzen Esoterik verloren.

Ich glaube nicht mehr das wir etwas aendern koennen an unsere leben und wir haben unsere Schicksal fest.
So gerne haette ich so eine Reading gemacht mit meine Großmutter und mit ihr reden weil ich habe ihr noch sovielen zu sagen aber ich habe meine Vertrauen verloren und ich denke heute das alle diese karten legen und magische machen und diese ganzen Esoterik sind auch Betrueger. Sie nehmen Geld von Menschen die glauben an das wie ich frueher.

Ich habe mir die Seite gelesen und habe da auch eine Text gefunden der sagt auch das wir nicht aendern koennen unsere Realitaet mit unsere Gedanken.

Und ich bin jetz so sehr traurig weil ich habe eine Glaube verloren.

Du brauchst es nicht zu glauben,
es ist Realität. Vergiss mal die ganze Esoterik! Geh in einen Buchladen und kauf dir Bücher über Quantenphysik. Das mit deiner Oma tut mir leid. Aber vergiss nicht, es war ihr leben! Du kannst deines anderes gestalten. Die Menschen damals hatten andere Gedanken und andere Wünsche als wir heute. Meine Mutter ist 1999 an Krebs vestorben. Ich hätte alle verfluchen können, aber ich hab es als Aufgabe gesehen. ICH lebe mein Leben anders - nach meinen Regeln und Wünschen. Denk immer daran, gewisse Menschen geben uns Hinweise.

Gefällt mir

Anzeige
K
kit_12956549
16.01.08 um 15:27
In Antwort auf livvy_11894478

Also,
ich finde deinen Beitrag gut - denn es stimmt. Es ist ja auch tatsächlich so: wenn man sich von Kartenlegern und Hellsehern immer wieder die Zukunft voraussagen lässt, immer wieder die Bestätigung sucht- ist man nicht in seiner Mitte. Dann zweifelt man und glaubt nicht an die Sache. Wenn man wirklich daran glaubt- dann braucht man keinen, der einem sagt, wie es ausgeht, denn dann glaubt man ja, dass es so kommt.

Vorallem auch wenns unmöglich klingt,
wenn man in seiner Mitte ist, will man gar nichts von Kartenlegern hören. Ich bin derzeit total auf meine Karriere fixiert, dass es mich sogar stören würde, wenn er anruft. Ich will ihn gar nicht hören. Das heisst man tut echt was für sich und ist zufrieden was man gerade tut!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige