Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Liebe Wassermann-Frauen ???

Liebe Wassermann-Frauen ???

14. Oktober 2007 um 9:15

Welchen Typ Mann bevorzugt ihr?
Den softy,romantiker,der sich von dir biegen läßt,alles für dich tut,sich nach dir richtet,sich für dich verbiegt und den retter spielt

Oder den der eigenständig,selbstbewusten,starken


??????????

LG lotti

Mehr lesen

16. Oktober 2007 um 18:49

Hehe
jedenfalls keinen Romantiker, der zu soft und zu beeinflußbar ist oder mich ständig verteidigt. Das kann ich auch alleine!!
Eigenständig ist schon mal topp, selbstbewusst zumindest auf normalem Level, und stark vorallem durch seine Seele!

Gefällt mir

19. Oktober 2007 um 16:18
In Antwort auf virgie_11901132

Hehe
jedenfalls keinen Romantiker, der zu soft und zu beeinflußbar ist oder mich ständig verteidigt. Das kann ich auch alleine!!
Eigenständig ist schon mal topp, selbstbewusst zumindest auf normalem Level, und stark vorallem durch seine Seele!

Ist der...
Fische-Mann der Wassermann-Frau zu langweilig auf Dauer????

lotti

1 LikesGefällt mir

19. Oktober 2007 um 20:23
In Antwort auf nerina_12258403

Ist der...
Fische-Mann der Wassermann-Frau zu langweilig auf Dauer????

lotti

Nicht so einfach zu sagen!
das kommt natürlich immer auf den Menschen speziell an. ich würd sagen: jein (ja ich weiß, das war jetzt sehr hilfreich^^) ich hatte mit 3 Fischen enger Kontakt - und hatte ziemlich schnell kein großes Interesse mehr an ihnen. Ich würds so sagen: die Zeit, die man mit ihnen hat, auf welche Art und Weise auch immer, ist gut! Aber man sollte vllt. nicht mit der "Ewigkeit" rechnen.

1 LikesGefällt mir

28. Oktober 2007 um 14:43
In Antwort auf nerina_12258403

Ist der...
Fische-Mann der Wassermann-Frau zu langweilig auf Dauer????

lotti

Mir nicht..
Ich als wassermann frau komm neben schütze männern am besten mit Fische männern klar.
Allerdings hatte ich jetzt noch keine sehr lange Beziehung mit einem, aber vorstellen kann ich mir das durchaus, wenn der "richtige" um die Ecke schaut.
Bei Fischemännern hab ich ganz oft so ne Seelenverwandschaft gespürt..


lg



Gefällt mir

2. November 2007 um 20:32

Hallo lotti...
bin sz und aszendent wassermann...also, das paradebeispiel.

ich hasse nichts mehr, als wenn ein mann mich von anfang an anhimmelt...ich hab dann immer das gefühl auf einen sockel gestellt zu werden und dass jemand was von mir erwartet.

wir wassermänner sind großzügig und geben gerne sogar unser letztes hemd, aber nicht, wenn man etwas erwartet...

sei nicht zu präsent aber lass immer mal eine liebevolle bemerkung fallen, dass der wassermann dein interesse zumindest wahrnimmt...

wir ertragen sehnsucht besser als allgegenwärtigkeit. wenn mich jemand jeden tag sehen will, bekomm ich irgendwie panik.

ganz wichtig: wir wollen niemanden verbiegen. wir wollen vielmehr freiheit für alle und dass jeder mensch das tut, was ihn glücklich macht.

ich bin zum beispiel gar nicht eifersüchtig oder so...naja vielleicht sogar zu wenig!

mein derzeitiger "was-auch-immer"- partner liebt zum beispiel seinen poker abend mit freunden...bitte schön! warum nicht? soll er doch machen, wenn ihn das glücklich macht! das schöne ist, dass er danach noch zu mir kommen möchte. und bis dahin ist meine sehnsucht schon unerträglich groß. ist doch super! was will man mehr. so sind beide happy und man geniesst die zweisamkeit mehr, weil man eben rundherum glücklich ist.

wenn der wassermann interesse anmeldet, dann kannst du ihn auch anhimmeln. dann mag er das...aber nicht vorher!

noch fragen

Gefällt mir

24. Dezember 2007 um 1:05

Ich
also Wassermannfrau liebe es zwar Komplimente zu bekommen, aber nicht zu arg viele, und ich muss die Person, die welche gibt, interessant dafür finden.
Hoffnungslose Romantiker sind nichts für mich, aber Männer mit einer romantischen Seite Ich liebe es romantisch überrascht zu werden z.B. nach Hause zu kommen, und alles ist voller Kerzen aufgestellt usw. Ich will zu nichts gedrängt werden und mache mir meine eigenen Regeln...niemand soll mir also in einer Partnerschaft vorschreiben, wo ich hingehe usw. Klappt es mal nicht gut, bin ich vllt auch ZU schnell sensibel und denke direkt pessimistisch...Obwohl das Kleinigkeiten sind!
Der Mann muss stark sein und mich auffangen können, er soll mir aber auch gerne mal wiedersprechen...niemals ein Schoßhündchen was sagt, ende gut, alles gut. Bin diskutierfreudig, will ständig das leztzte Wort haben...
Alles in allem: RESPEKT an die Männer, die uns ertragen Ich denke ich bin schwierig aber nicht hoffnungslos kompliziert...
LG.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen