Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Liebeszauber, Magie und der ganze Schrott

Liebeszauber, Magie und der ganze Schrott

31. Juli 2005 um 23:57 Letzte Antwort: 8. August 2005 um 11:19

Hallo Leute,
bin zufällig hier im Forum gelandet und musste echt mal richtig lachen... nein Lachen ist kein Ausdruck ich habe mir an meinen Kopf gegriffen und mir gedacht ihr habt sie doch nicht alle beisammmen.

Liebeszauber----- was soll der Scheiss, wenn du deinem Partner nicht mehr gefällst, dann schau in den Spiegel ändere dein Äusseres, erlange mehr Selbstbewusstsein! Oder nimm ein paar Pfunde ab und überlege dir mal ob es am Charakter legen kann!!! oder ob du einfach nur naiv bist und das andere Geschlecht nicht verstehst !

Magie allgemein---- je schlechter es den Menschen geht umso mehr glauben die an hokuspokus, nimmt euer leben selbst in die Hand und verlasst euch nicht auf abrakadabra... Magie entsteht im Kopf im Unterbewusstsein, das ist NUR euer Glaube und Zufallsprinzip.

An die Kartenleger, Schamane und Geldeistecker

Wie tief muss man eigentlich sinken úm Geld von Leuten zu nehmen, die Ihr Leben nicht in die Hand nehmen koennen. Geld für irgendwelche Kartenlegungen, weissagungen ect... so ein Schrott, Leute, wenn diese Geldgeier es drauf hätten, dann würden die bestimmt nicht hier für 3 ,- / min. Kartenlegen sondern auf Hawaii urlauben!( da sie ja die Lottozahlen schon vorher wissen ) Ihr bekommt das gesagt, was Ihr hören wollt mehr nicht, die Leute sind keine Magier die wollen nur mit magischer Kraft an euer GELD!! Spart euch das lieber dann habt ihr weniger sorgen, oder inverstiert in euch selber und stärk mal euer Selbstbewusstsein, meint ihr wirklich jemand weiss über euer Leben bescheid? Seid ihr soooo blöde???? lasst euch nicht verarschen! auch diejenigen, die das angeblich kostenlos machen..... leute die an so einen Unfug glauben haben echt ein dickes Prob mit eignem Individium sind schwach, labil und dem Leben nicht gewachsen!!! Leute Probleme sind da um sie zu lösen, was wäre das Leben ohne Sie - LANGWEILIG!!!

nur meine Meinung jetzt könnt ihr mich mit einer voodoopuppe verhexen "grins"

Rechtschreibfehler könnt ihr auch behalten ! es ist zwar Lustig Tarot zu legen, aber jede Karte spiegelt oder IRGENDWO eine Situation im Leben da also viel mehr ZUfall - aus Jux echt oki, aber doch nicht beeinflussen lassen von so einen scheiss! Legt mal Karten mehrmals immer andere Ergebnisse, ist ja wohl logisch oder ???


Gruss
K.U

Mehr lesen

1. August 2005 um 12:48

)))()()(/)/(
Jetzt machen Dich die Esos platt...


Wieka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2005 um 13:13
In Antwort auf truman_12050353

)))()()(/)/(
Jetzt machen Dich die Esos platt...


Wieka

((/(/
Komm in meinen magischen Schutzkreis. (Natürlich gegen eine Gebühr von 150 Euro).

WK

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2005 um 13:18

Hast du...
dir jemals von einer KOMPETENTEN Person die Kartenlegen legen lassen, bevor du mit deinen vorschnellen Behauptungen kommst? Bevor du von irgendwas redest wovon du keine Ahnung hast?

Und die Ergebnisse sind nicht anders evt. mal in ein paar Jahren. Vielleicht liegen die Karten ein wenig anders..sicherlich, das ändert aber nichts an der Deutung .

In einem Punkt gebe ich dir dennoch ausnahmslos recht. Karten sind nicht dazu da um Probleme zu lösen. Sie zeigen eher Tendenzen auf was am grösstwahrscheinlichsten eintritt. Die Probleme muss man somit immernoch ALLEIN lösen.

So long Ice

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2005 um 16:18
In Antwort auf an0N_1302283499z

Hast du...
dir jemals von einer KOMPETENTEN Person die Kartenlegen legen lassen, bevor du mit deinen vorschnellen Behauptungen kommst? Bevor du von irgendwas redest wovon du keine Ahnung hast?

Und die Ergebnisse sind nicht anders evt. mal in ein paar Jahren. Vielleicht liegen die Karten ein wenig anders..sicherlich, das ändert aber nichts an der Deutung .

In einem Punkt gebe ich dir dennoch ausnahmslos recht. Karten sind nicht dazu da um Probleme zu lösen. Sie zeigen eher Tendenzen auf was am grösstwahrscheinlichsten eintritt. Die Probleme muss man somit immernoch ALLEIN lösen.

So long Ice

(/(&
"Und die Ergebnisse sind nicht anders evt. mal in ein paar Jahren. Vielleicht liegen die Karten ein wenig anders..sicherlich, das ändert aber nichts an der Deutung ."

Das musst Du mir erklären:
Die Karten liegen ein wenig anders, bedeuten aber das gleiche wie bei der vorigen Legung? Aja.

Wieka




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2005 um 19:14

Sinnlos
Ok, ich lasse mich auf euren Kindergartenscheiss ein. Wir spielen das Spiel, du beantwortest mir nicht meine Fragen und ich dir nicht deine

Deine frustrierten Beleidigungen kannste dir im Übrigen stecken, die prallen ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2005 um 22:37

Du gibst dir selbst die Antwort
"mein verdammtes LEBEN" ist der Schlüsselsatz aus deinem Thread.
Du bist verdammt zu Ignoranz, Intoleranz und einem insgesamt "verdammten Leben". Esoterisch ist das klar: therapieresistent. Aber das kennst du ja schon von deinem Psychiater...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2005 um 23:50

Hahahahhahha
Geistig ARM sind die, die an euch Geld rausdrücken!!
Geistig ARM sind die Esoteriker, die dran glauben, das das Leben geschrieben ist und ihr es lesen könnt.

GEistig ARM bist DU, da du keine andere Meinung akzeptierst.
GEISTIG ARM bist du, weil du glaubst jeder muesste so denken, wie Ihr ESOS
Frage mich nur warum DU soviel Zeit in einem Forum verbringst mit deiner Medialen Erkenntnis und spirituellen MACHT könntest du doch MILLIONEN verdienen....

Magie hin oder her... Nochmals MAGIE entsteht IM KOPF - das nennt sich GLAUBEN und wer Geld dafür bezahlt ist ein Naiver Gläubiger- ihr seid doch eine ganz linke Sekte hier! Nutzt leichtgläubige Menschen aus hey wir leben im 21 Jhd... früher hätte man euch auf dem Scheiterhaufen verbrannt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2005 um 23:55
In Antwort auf an0N_1302283499z

Hast du...
dir jemals von einer KOMPETENTEN Person die Kartenlegen legen lassen, bevor du mit deinen vorschnellen Behauptungen kommst? Bevor du von irgendwas redest wovon du keine Ahnung hast?

Und die Ergebnisse sind nicht anders evt. mal in ein paar Jahren. Vielleicht liegen die Karten ein wenig anders..sicherlich, das ändert aber nichts an der Deutung .

In einem Punkt gebe ich dir dennoch ausnahmslos recht. Karten sind nicht dazu da um Probleme zu lösen. Sie zeigen eher Tendenzen auf was am grösstwahrscheinlichsten eintritt. Die Probleme muss man somit immernoch ALLEIN lösen.

So long Ice

Kartenlegen
@ice
nein, Tarotlegungen kann ich auch alleine, dazu brauche ich keinen Menschen der die Sätze in den Büchern auswendig gelernt hat und mir mit ein bissl psychologie über mein allwelt Probleme auskunft gibt!

Du wiedersprichst dich in einem Punkt! dazu muss ich jetzt wohl nichts sagen oder?

Ich sage ja nicht Tarot ect sei dumm, macht bestimmt spass sich positiv beeinflussen zu lassen, aber es ist keine Zwecklösung, siehe die Hilferufe Threads ala: Bekomme ich meinen Partner zurück! "kopfschüttel"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2005 um 23:57

Genau
genau meine Meinung.!!!..aber schlimmer sind die PSYCHOS hier, die sich Magier nennen! uhhhhhh.... da kriegt man ja Angst ganz zu schweigen von den Lächerlichen Namen ala Damianus der Magier, Schwanzus der Allmächtige Kartenleger......

hat nichts mit realismus zu tun, sondern

GESUNDER MENSCHENVERSTAND....solange es solche idioten gibt, die sich die Karten legen lassen und zahlen, solange gibts die Esopsychos noch auf der Welt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2005 um 0:01
In Antwort auf truman_12050353

((/(/
Komm in meinen magischen Schutzkreis. (Natürlich gegen eine Gebühr von 150 Euro).

WK

Meiner ist billiger
hey, bist du etwa meine Konkurrenz, mein magischer Schutzkreis kostet nur 130,95 hi,hi))
nee, spass beiseite

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2005 um 0:06
In Antwort auf an0N_1269411499z

Kartenlegen
@ice
nein, Tarotlegungen kann ich auch alleine, dazu brauche ich keinen Menschen der die Sätze in den Büchern auswendig gelernt hat und mir mit ein bissl psychologie über mein allwelt Probleme auskunft gibt!

Du wiedersprichst dich in einem Punkt! dazu muss ich jetzt wohl nichts sagen oder?

Ich sage ja nicht Tarot ect sei dumm, macht bestimmt spass sich positiv beeinflussen zu lassen, aber es ist keine Zwecklösung, siehe die Hilferufe Threads ala: Bekomme ich meinen Partner zurück! "kopfschüttel"

@ KUSIUK
Ich sprach von einer KOMPETENTEN Person nicht von einer Selbstlegung, ist für mich ein kleiner Unterschied . Dann würdest du den Unterschied begreifen.

Ich denke nicht, dass ich mich widerspreche, wenn ich schreibe, dass sich ein Kartenbild innerhalb Jahre verändern kann zumal einige Sachen davon bereits eingetreten sein könnten. Wieso sollten sie erneut im Kartenblatt liegen?

Ich sprach auch nicht davon, dass Kartenlegen egal welcher Art Zwecklösungen wären. LESEN Spätzelchen

Was mich aber dennoch beeindruckt hat, dass du erst postest wie dumm und naiv man wäre, wenn man solche Dienstleistungen in Anspruch nimmt, und nun ist es doch nicht mehr dumm?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2005 um 0:16
In Antwort auf an0N_1302283499z

@ KUSIUK
Ich sprach von einer KOMPETENTEN Person nicht von einer Selbstlegung, ist für mich ein kleiner Unterschied . Dann würdest du den Unterschied begreifen.

Ich denke nicht, dass ich mich widerspreche, wenn ich schreibe, dass sich ein Kartenbild innerhalb Jahre verändern kann zumal einige Sachen davon bereits eingetreten sein könnten. Wieso sollten sie erneut im Kartenblatt liegen?

Ich sprach auch nicht davon, dass Kartenlegen egal welcher Art Zwecklösungen wären. LESEN Spätzelchen

Was mich aber dennoch beeindruckt hat, dass du erst postest wie dumm und naiv man wäre, wenn man solche Dienstleistungen in Anspruch nimmt, und nun ist es doch nicht mehr dumm?!

Das habe ich nicht gesagt
Tarotlegungen als Partyspass warum nicht? das meinte ich damit.

Schau mal angenommen, du legst mir die Karten dann möchtest du doch etwas über die Frage wissen, mein Umfeld dazu ein bissl Psychologie und dann wird das Problem einfach konkretisiert umspielt und schon habe ich die Antwort von dir, die mir logisch erscheint, aber dazu brauche ich keine Legung, ich muss nur lernen ein Problem anzupacken bei einer Entscheidung die Vor und -Nachteile aufzulisten und schon komme ich der Lösung immer näher. Ganz alleine ohne Karten! Als zukunftsweisung eignen sich doch Karten gar nicht das ist 90% Zufallsprinzip....

Naja, egal sollen die Leute dafür zahlen, wenns dennen hilft! ich bin einfach nur der Meinung, das diese selbsternannten Magier ein echter Schrott sind, du gehörst da vielleicht nicht rein, legst nur Tarot ( dann ist auch gut) aber diese Zaubersprüche, Magie- Partnerzusammenführungsgerede ist echt so primitiv!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2005 um 9:45
In Antwort auf an0N_1269411499z

Meiner ist billiger
hey, bist du etwa meine Konkurrenz, mein magischer Schutzkreis kostet nur 130,95 hi,hi))
nee, spass beiseite

/(/(
Aber in meinem Schutzkreis gibt es Kabelfernsehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2005 um 10:12
In Antwort auf an0N_1269411499z

Das habe ich nicht gesagt
Tarotlegungen als Partyspass warum nicht? das meinte ich damit.

Schau mal angenommen, du legst mir die Karten dann möchtest du doch etwas über die Frage wissen, mein Umfeld dazu ein bissl Psychologie und dann wird das Problem einfach konkretisiert umspielt und schon habe ich die Antwort von dir, die mir logisch erscheint, aber dazu brauche ich keine Legung, ich muss nur lernen ein Problem anzupacken bei einer Entscheidung die Vor und -Nachteile aufzulisten und schon komme ich der Lösung immer näher. Ganz alleine ohne Karten! Als zukunftsweisung eignen sich doch Karten gar nicht das ist 90% Zufallsprinzip....

Naja, egal sollen die Leute dafür zahlen, wenns dennen hilft! ich bin einfach nur der Meinung, das diese selbsternannten Magier ein echter Schrott sind, du gehörst da vielleicht nicht rein, legst nur Tarot ( dann ist auch gut) aber diese Zaubersprüche, Magie- Partnerzusammenführungsgerede ist echt so primitiv!

An deinem Beitrag merkt man..
...,dass du dir noch NIE von einer kompetenten Person die Kartenlegen lassen hast. Ich habe auch NICHT MICH mit der der kompetenten Person gemeint. Ich werde mich hier auch nicht anbieten für Leute Karte zu legen und zu deuten, um irgendjemanden zu überzeugen.

Sicherlich wird gefragt auf was für einen Bereich gelegt werden soll. Muss auch. Sonst wären die Antworten zu schwammig. Leuchtet ja wohl hoffentlich auch ein. Es wird aber normalerweise vor der Legung KEIN Kreuzverhör gestartet, um sämtliche Informationen dem Fragesteller zu entlocken und dann aufgrund eines guten fundierten psychlogischen Hintergrundwissens die Situation exakt zu deuten. Es geht eigentlich auch viel mehr um die Deutung der Karten. Hättest du dich mal mit einer KOMPETENTEN Person auseinander gesetzt, dann würdest du viell. nicht so abfällig schreiben, denn die brauchen keinerlei Hintergrundinformationen und denen geht es auch nicht primär um die Kohle, die evt. dahintersteht... sie wollen in erster Linie Hilfestellung anbieten. Es gibt im Übrigen auch viele, die ihre Dienste kostenlos zur Verfügung stellen, weil das für sie ein Ehrenkodex ist. Und ich rede NUR von kompetenten Personen, nicht von solch Wischiwaschi- Leutchens, die sich im Fernsehen n Jux erlauben und Kohle en masse schaufeln. Das ist für mich eine moderne Art von Talkshow ...mehr nicht!

Ich möchte dennoch betonen, dass ich deine Ansicht komplett teile, wenn es darum geht dass man Probleme NICHT mit Karten lösen kann und sollte. Wenn es tiefergehende Probleme sind sollte man sich doch in psycholgische Behandlung begeben oder andere Hilfen in Anspruch nehmen, um diese Probleme auch wirklich zu lösen. Ich sage auch nicht, dass die Karten 100 % treffsicher sind, ich denke vielmehr, dass sie wunderbar die aktuellen Probleme aufzeigen und eher die grösstmögliche Wahrscheinlichkeit aufzeigen die eintreten könnte, aber es liegt an einem selbst seine eigene Zukunft zu gestalten und das ist auch gut so.

Es ist schön für dich, dass du -trotz Probleme -in der Lage bist ALLEIN die Vor- und Nachteile deines Problems abzuwägen und selbst eine Lösung zu finden. Viele Menschen sehen in so einer Situation aber den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr, und sind nicht mehr wirklich objektiv. Viell. weil sie sich in etwas verrannt haben, viell. weil die Ratio vor lauter Schmerz aussetzt, viell. aber auch weil sie noch nie dazu in der Lage waren. Es gibt viele Gründe dafür. Und dann wenden sie sich eben hilfesuchend an irgendwas oder irgendjemandem und können natürlich auch schnell an die "Falschen" geraten.

Ich denke, dass auch übersehen wird, dass diese Leute, die sich hilfesuchend und bereits völlig verzweifelt sind an irgendwelche Leute, die du "Abzocker" nennst, wenden, meistens niemanden haben mit dem sie über ihre Probleme reden können, der Ihnen beisteht und von dem sie sich verstanden fühlen. Und da setzt das eigentliche Problem meiner Meinung nach an. Was häufig übersehen wird. Klar finde ich es auch scheisse, wenn sich sogenannte Abzocker an der Verzweiflung anderer bereichern wollen und ihnen versichern, dass im Himmel Jahrmarkt ist und diese dann irgendwann völlig verbittert und um viel Geld erleichtert feststellen, dass im Himmel doch kein Jahrmarkt ist. Für mich sind solche Leute oder Methoden mit Kredithaien gleichzusetzen.

Aber hier setzt wieder die Verantwortung fürs eigene Leben ein und diese übernehmen (leider) die wenigsten. Es ist eben IMMER einfacher die Verantwortung auf einen anderen abzuschieben, damit man auch immer einen "Schuldigen" hat den man im Extremfall für irgendetwas verantwortlich machen kann. Und hier setzt meine eigentliche Kritik an, anstatt sich zu fragen wieso, weshalb, warum habe ich jenes getan oder warum will ich ausgerechnet DIESEN Mann, wird meistens irgendetwas in Anspruch genommen -ungeprüft natürlich, es kann ja nicht schnell genug gehen- nur um sich nicht mit sich selbst auseinanderzusetzen und Verantwortung abzugeben. Und DAS find ich persönlich äußerst daneben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2005 um 11:20

Die Schamanen ...
... sind Heiler, Seher und Visionäre, die den Tod bezwungen haben. Sie stehen mit der Welt der Götter und der Geister in Verbindung. Sie können ihren Körper zurücklassen, um in außerirdische Bereiche zu reisen. Sie sind Dichter und Sänger, sie tanzen und schaffen Kunstwerke. Sie sind nicht nur geistliche Führer, sondern auch Richter und Politiker, Hort des geschichtlichen Wissens ihrer Kultur, des heiligen wie des weltlichen. Sie sind mit der kosmischen wie mit der irdischen Geographie gleichermaßen vertraut; Eigenarten der Pflanzen, der Tiere und der Elemente sind ihnen bekannt. Sie sind Psychologen, Unterhalter, und sie spüren Nahrungsmittel auf. Vor allem jedoch sind die Schamanen Techniker des Heiligen und Meister der Ekstase.

Auszug aus "Die andere Wirklichkeit der Schamanen" von Joan Halifax

und wenn diese beschreibung auf einen der line-schamanen zutrifft, dann ist es womöglich ein wunder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2005 um 20:51

Hast recht
Siemenss hast recht ich muss echt geistig Arm sein, man so schnell verdientes Geld pro Minute nur um den Leuten Bullshit zu erzählen ich bin ja blöde, das ich arbeiten gehe! Aber ich habe ja euch Ihr seid meine Meister und ich lerne nun, damit ich einst geistig reich werde und die höchtste Stufe des magischen Circle of Business einsteigen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2005 um 20:59
In Antwort auf an0N_1302283499z

An deinem Beitrag merkt man..
...,dass du dir noch NIE von einer kompetenten Person die Kartenlegen lassen hast. Ich habe auch NICHT MICH mit der der kompetenten Person gemeint. Ich werde mich hier auch nicht anbieten für Leute Karte zu legen und zu deuten, um irgendjemanden zu überzeugen.

Sicherlich wird gefragt auf was für einen Bereich gelegt werden soll. Muss auch. Sonst wären die Antworten zu schwammig. Leuchtet ja wohl hoffentlich auch ein. Es wird aber normalerweise vor der Legung KEIN Kreuzverhör gestartet, um sämtliche Informationen dem Fragesteller zu entlocken und dann aufgrund eines guten fundierten psychlogischen Hintergrundwissens die Situation exakt zu deuten. Es geht eigentlich auch viel mehr um die Deutung der Karten. Hättest du dich mal mit einer KOMPETENTEN Person auseinander gesetzt, dann würdest du viell. nicht so abfällig schreiben, denn die brauchen keinerlei Hintergrundinformationen und denen geht es auch nicht primär um die Kohle, die evt. dahintersteht... sie wollen in erster Linie Hilfestellung anbieten. Es gibt im Übrigen auch viele, die ihre Dienste kostenlos zur Verfügung stellen, weil das für sie ein Ehrenkodex ist. Und ich rede NUR von kompetenten Personen, nicht von solch Wischiwaschi- Leutchens, die sich im Fernsehen n Jux erlauben und Kohle en masse schaufeln. Das ist für mich eine moderne Art von Talkshow ...mehr nicht!

Ich möchte dennoch betonen, dass ich deine Ansicht komplett teile, wenn es darum geht dass man Probleme NICHT mit Karten lösen kann und sollte. Wenn es tiefergehende Probleme sind sollte man sich doch in psycholgische Behandlung begeben oder andere Hilfen in Anspruch nehmen, um diese Probleme auch wirklich zu lösen. Ich sage auch nicht, dass die Karten 100 % treffsicher sind, ich denke vielmehr, dass sie wunderbar die aktuellen Probleme aufzeigen und eher die grösstmögliche Wahrscheinlichkeit aufzeigen die eintreten könnte, aber es liegt an einem selbst seine eigene Zukunft zu gestalten und das ist auch gut so.

Es ist schön für dich, dass du -trotz Probleme -in der Lage bist ALLEIN die Vor- und Nachteile deines Problems abzuwägen und selbst eine Lösung zu finden. Viele Menschen sehen in so einer Situation aber den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr, und sind nicht mehr wirklich objektiv. Viell. weil sie sich in etwas verrannt haben, viell. weil die Ratio vor lauter Schmerz aussetzt, viell. aber auch weil sie noch nie dazu in der Lage waren. Es gibt viele Gründe dafür. Und dann wenden sie sich eben hilfesuchend an irgendwas oder irgendjemandem und können natürlich auch schnell an die "Falschen" geraten.

Ich denke, dass auch übersehen wird, dass diese Leute, die sich hilfesuchend und bereits völlig verzweifelt sind an irgendwelche Leute, die du "Abzocker" nennst, wenden, meistens niemanden haben mit dem sie über ihre Probleme reden können, der Ihnen beisteht und von dem sie sich verstanden fühlen. Und da setzt das eigentliche Problem meiner Meinung nach an. Was häufig übersehen wird. Klar finde ich es auch scheisse, wenn sich sogenannte Abzocker an der Verzweiflung anderer bereichern wollen und ihnen versichern, dass im Himmel Jahrmarkt ist und diese dann irgendwann völlig verbittert und um viel Geld erleichtert feststellen, dass im Himmel doch kein Jahrmarkt ist. Für mich sind solche Leute oder Methoden mit Kredithaien gleichzusetzen.

Aber hier setzt wieder die Verantwortung fürs eigene Leben ein und diese übernehmen (leider) die wenigsten. Es ist eben IMMER einfacher die Verantwortung auf einen anderen abzuschieben, damit man auch immer einen "Schuldigen" hat den man im Extremfall für irgendetwas verantwortlich machen kann. Und hier setzt meine eigentliche Kritik an, anstatt sich zu fragen wieso, weshalb, warum habe ich jenes getan oder warum will ich ausgerechnet DIESEN Mann, wird meistens irgendetwas in Anspruch genommen -ungeprüft natürlich, es kann ja nicht schnell genug gehen- nur um sich nicht mit sich selbst auseinanderzusetzen und Verantwortung abzugeben. Und DAS find ich persönlich äußerst daneben

Okay
@ iceangel

du bist gewiss eine der schlausten hier und zu 90% teile ich deine Meinung laut o.g Thread. Wenigstens verstehst du ansatzweise, was ich meine. Aber das ist ein anderes Thema, diese ganze Magiegeschichte & Co da schuettelst mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2005 um 1:02

Bleibt noch anzumerken
dass 40 % aller psychosomatischen Erkrankungen durch alternative Heilweisen, wie sie z.B. Schamanen anwenden, geheilt werden.

Aber von solchen Fakten wollen unser Quengler, Defätisten und Rationalidioten nichts wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2005 um 13:22

)()()=
Zwecklos. Er schützt seine mailadresse mit einem magischen Zauber.

Ich benutze einen spamfiler.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2005 um 1:21

????
na dann viel spass beim schreiben ! und zumüllen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2005 um 1:28
In Antwort auf truman_12050353

)()()=
Zwecklos. Er schützt seine mailadresse mit einem magischen Zauber.

Ich benutze einen spamfiler.

Viel schlimmer.......
ich hoffe das die Person unter der Emailady ein Spamfilter hat)) krasse recherche das war die magische googlemaschine"g" ... oder hat seine magische Kugel Betriebsferien???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2005 um 2:43
In Antwort auf an0N_1302283499z

An deinem Beitrag merkt man..
...,dass du dir noch NIE von einer kompetenten Person die Kartenlegen lassen hast. Ich habe auch NICHT MICH mit der der kompetenten Person gemeint. Ich werde mich hier auch nicht anbieten für Leute Karte zu legen und zu deuten, um irgendjemanden zu überzeugen.

Sicherlich wird gefragt auf was für einen Bereich gelegt werden soll. Muss auch. Sonst wären die Antworten zu schwammig. Leuchtet ja wohl hoffentlich auch ein. Es wird aber normalerweise vor der Legung KEIN Kreuzverhör gestartet, um sämtliche Informationen dem Fragesteller zu entlocken und dann aufgrund eines guten fundierten psychlogischen Hintergrundwissens die Situation exakt zu deuten. Es geht eigentlich auch viel mehr um die Deutung der Karten. Hättest du dich mal mit einer KOMPETENTEN Person auseinander gesetzt, dann würdest du viell. nicht so abfällig schreiben, denn die brauchen keinerlei Hintergrundinformationen und denen geht es auch nicht primär um die Kohle, die evt. dahintersteht... sie wollen in erster Linie Hilfestellung anbieten. Es gibt im Übrigen auch viele, die ihre Dienste kostenlos zur Verfügung stellen, weil das für sie ein Ehrenkodex ist. Und ich rede NUR von kompetenten Personen, nicht von solch Wischiwaschi- Leutchens, die sich im Fernsehen n Jux erlauben und Kohle en masse schaufeln. Das ist für mich eine moderne Art von Talkshow ...mehr nicht!

Ich möchte dennoch betonen, dass ich deine Ansicht komplett teile, wenn es darum geht dass man Probleme NICHT mit Karten lösen kann und sollte. Wenn es tiefergehende Probleme sind sollte man sich doch in psycholgische Behandlung begeben oder andere Hilfen in Anspruch nehmen, um diese Probleme auch wirklich zu lösen. Ich sage auch nicht, dass die Karten 100 % treffsicher sind, ich denke vielmehr, dass sie wunderbar die aktuellen Probleme aufzeigen und eher die grösstmögliche Wahrscheinlichkeit aufzeigen die eintreten könnte, aber es liegt an einem selbst seine eigene Zukunft zu gestalten und das ist auch gut so.

Es ist schön für dich, dass du -trotz Probleme -in der Lage bist ALLEIN die Vor- und Nachteile deines Problems abzuwägen und selbst eine Lösung zu finden. Viele Menschen sehen in so einer Situation aber den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr, und sind nicht mehr wirklich objektiv. Viell. weil sie sich in etwas verrannt haben, viell. weil die Ratio vor lauter Schmerz aussetzt, viell. aber auch weil sie noch nie dazu in der Lage waren. Es gibt viele Gründe dafür. Und dann wenden sie sich eben hilfesuchend an irgendwas oder irgendjemandem und können natürlich auch schnell an die "Falschen" geraten.

Ich denke, dass auch übersehen wird, dass diese Leute, die sich hilfesuchend und bereits völlig verzweifelt sind an irgendwelche Leute, die du "Abzocker" nennst, wenden, meistens niemanden haben mit dem sie über ihre Probleme reden können, der Ihnen beisteht und von dem sie sich verstanden fühlen. Und da setzt das eigentliche Problem meiner Meinung nach an. Was häufig übersehen wird. Klar finde ich es auch scheisse, wenn sich sogenannte Abzocker an der Verzweiflung anderer bereichern wollen und ihnen versichern, dass im Himmel Jahrmarkt ist und diese dann irgendwann völlig verbittert und um viel Geld erleichtert feststellen, dass im Himmel doch kein Jahrmarkt ist. Für mich sind solche Leute oder Methoden mit Kredithaien gleichzusetzen.

Aber hier setzt wieder die Verantwortung fürs eigene Leben ein und diese übernehmen (leider) die wenigsten. Es ist eben IMMER einfacher die Verantwortung auf einen anderen abzuschieben, damit man auch immer einen "Schuldigen" hat den man im Extremfall für irgendetwas verantwortlich machen kann. Und hier setzt meine eigentliche Kritik an, anstatt sich zu fragen wieso, weshalb, warum habe ich jenes getan oder warum will ich ausgerechnet DIESEN Mann, wird meistens irgendetwas in Anspruch genommen -ungeprüft natürlich, es kann ja nicht schnell genug gehen- nur um sich nicht mit sich selbst auseinanderzusetzen und Verantwortung abzugeben. Und DAS find ich persönlich äußerst daneben

Kompetenz...
Ich finde das sooo lustig, wenn hier in diesem Forum immer wieder von "kompetenten Personen" gesprochen wird. Was heißt den Kompetenz?

Je "kompetent" ein Esoteriker ist, umso mehr windet er sich in möglichen Antworten, deutet hin und her und findet auch einmal, das hat er bei den blinden Hühnern abgesehen, ein Korn. Schließlich sind Karten ja nicht eindeutig, sondern können, das hab ich schon tatsächlich gelernt, je nach Spitzfindigkeit in Sekundenschnelle umgedeutet werden. "Dann sind es eben nicht die Kider, sondern die Enkelkinder". Und wenn dann ein Experte im Sommer eine Reise sieht, dann ist das genauso, als wenn ich sage: "Ich sehe, daß sie heute noch Essen und trinken werden" Dann jubelt der "Schützling" ob seiner irren Kompetenz.

Jeder, der auch nur geringe Ahnung von Psychologie hat, gibt einen tollen Experten ab, auch wenn er noch nie die Karten gelegt hat. Was sind das für Lebensexperten, die den Experten glauben und nicht erkennen, daß das blinde Huhn mal wieder ein Körnchen gefunden hat. Wie bescheiden doch manche Menschen leben können.

Die einzige Kompetenz der Geldgeier ist die Fähigkeit, Menschen abhängig zu machen, um richtig Geld zu verdienen...

Arme Menschheit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2005 um 7:45
In Antwort auf denis_12576426

Kompetenz...
Ich finde das sooo lustig, wenn hier in diesem Forum immer wieder von "kompetenten Personen" gesprochen wird. Was heißt den Kompetenz?

Je "kompetent" ein Esoteriker ist, umso mehr windet er sich in möglichen Antworten, deutet hin und her und findet auch einmal, das hat er bei den blinden Hühnern abgesehen, ein Korn. Schließlich sind Karten ja nicht eindeutig, sondern können, das hab ich schon tatsächlich gelernt, je nach Spitzfindigkeit in Sekundenschnelle umgedeutet werden. "Dann sind es eben nicht die Kider, sondern die Enkelkinder". Und wenn dann ein Experte im Sommer eine Reise sieht, dann ist das genauso, als wenn ich sage: "Ich sehe, daß sie heute noch Essen und trinken werden" Dann jubelt der "Schützling" ob seiner irren Kompetenz.

Jeder, der auch nur geringe Ahnung von Psychologie hat, gibt einen tollen Experten ab, auch wenn er noch nie die Karten gelegt hat. Was sind das für Lebensexperten, die den Experten glauben und nicht erkennen, daß das blinde Huhn mal wieder ein Körnchen gefunden hat. Wie bescheiden doch manche Menschen leben können.

Die einzige Kompetenz der Geldgeier ist die Fähigkeit, Menschen abhängig zu machen, um richtig Geld zu verdienen...

Arme Menschheit...

@lebensmut
"Je "kompetent" ein Esoteriker ist, umso mehr windet er sich in möglichen Antworten, deutet hin und her und findet auch einmal, das hat er bei den blinden Hühnern abgesehen, ein Korn."

Das haben Esoteriker oder solche die glauben es zu sein wohl mit einigen von euch gemeinsam, wobei die etablierten Institutionen Kirchen da eindeutig mehr Erfahrungen haben und dies vor allen Dingen schon länger.Da wird verschwiegen und vertuscht, da wird geschönt was nicht passt und wenn man nicht weiter weiss antwortet man mit einem (scheinbar) passenden Bibelzitat, wobei doch allgemein bekannt ist, dass die Bibel mehrfach übersetzt wurde und jeder Übersetzer dies nach seinem Vermögen interpretiert hat oder umgeschrieben oder einiges dazu geschrieben. Wäre es anders hätte der Vatikan es nicht nötig den Wahrheitsgehalt der in Qumram gefunden Rollen anzuzweifeln oder gar zu leugnen. Und was ist mit all den Dokumenten die der Vatikan im Turm der Winde verschlossen hält? Wäre interessant da mal zu stöbern und zu sehen was da so alles ans Licht des Tages käme. Im Klartext, da Esoterik übersetzt geheimes Wissen bedeutet und die Institution kath. Kirche vieles Wissen geheim hält sind die wohl auch "Esoteriker".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2005 um 11:19

Ich hab keine ahnung - aber das brülle ich laut heraus!
oder wie soll dein beitrag zu verstehen sein?
*zitat on* Legt mal Karten mehrmals immer andere Ergebnisse, ist ja wohl logisch oder ???
*zitat off* GENAU DAS passiert eben nicht!

gut, dass du dich in der materie sooo gut auskennst und fundierte kritik üben kannst *ironie off*

was hast du eigentlich für ein problem?

fragt sich gerade schneeflockenobsidian


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest