Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Lohnt es sich noch zu kämpfen?

Lohnt es sich noch zu kämpfen?

7. März 2012 um 12:28 Letzte Antwort: 18. März 2012 um 13:17

Liebe Steinbock-Frauen ich brauche eure Ratschläge.

Ich Stiermann (37) lernte vor vier Monaten eine Steinbockfrau (30) im Urlaub kennen. Vier Tage verbrachten wir gemeinsam, die Zeit war sehr intensiv, voller Gefühle und Blicke, die zum Herzen gehen. Wir küssten uns und hatten auch Sex miteinander.

Nach meiner Rückkehr meldeten wir uns fast täglich. Wir vermissten uns und sprachen über einen gemeinsamen Urlaub etc. Etwa einen Monat später kam von ihr immer weniger. Sie erhielt von mir hin und wieder - nach längeren Unterbrüchen - eine sms, dass ich sie vermisse und sie mir viel bedeutet.

Seit ihrer Rückkehr trafen wir uns zwei Mal in zwei Monaten! Beim letzten Mal - es war wieder ein toller Abend mit gutem Essen und Rotwein - sprach sie mich auf diese sms an. Ob ich mir meine Gefühle für sie sicher sei und mir diese nicht etwa einrede (!), da ich sie ja nicht richtig kenne und wir uns lediglich zwei Mal getroffen haben seither... Aber genau da lag ja das Problem, wenn man sich so wenig sieht. Sie wollte mich unbedingt besser kennen lernen nach ihrer Rückkehr. Daraufhin erklärte sie mir, dass sie das wirklich wollte, doch in ihrem Reisealltag lernte sie stets neue Leute kennen, andere gingen, sie genoss die Zeit einfach und unsere gemeinsamen Tage rückten so etwas weiter in den Hinter-grund. Auch aktuell lebe sie diesen Spirit, fühle sie sich sehr wohl und eine neue berufliche Herausforderung werde sie demnächst angehen. Danach würde der Alltag hoffentlich wieder etwas geregelter. Sie habe nicht dieselben Gefühle wie ich, aber habe mich sehr lieb, das wisse ich ja

Nun, die Enttäuschung und Überraschung ihrer Aussage war gewaltig. Meine Wahrnehmung sagt mir jedoch etwas anderes, auch aktuell. Wir sehen uns oft in die Augen und da ist immer wieder dieser Blick, den ich kenne oder sie sieht mich oft an, wenn ich mich unbeobachtet fühle. Es liegt einfach etwas in der Luft (und das ist keine Luftschloss oder Einbildung). Und genau das hielt mich davon ab, den Bettel hin zu schmeissen. Nun ja, wir verabschiedeten uns mit einer innigen Umarmung. Mir waren die Tränen zuvorderst.

Eine Minute später erhielt ich eine sms von ihr: Ich finde es gut, dass wir darüber gesprochen habenwürde mich freuen, dich wieder zu sehen! Komm gut nach Hause - lg.

Seit vier Monaten durchlebe ich eine Achterbahnfahrt der Gefühle und es nimmt vorerst kein Ende. Wieso will sie mich überhaupt wieder sehen? Per sms wie bis anhin würde ja auch reichen. Wäre aus ihrer Sicht nun nicht der beste Zeitpunkt, um diesen Kontakt zu beenden bzw. ihn auf Distanz zu halten? Sie möchte sich ja frei und unabhängig fühlen und ihr Interesse, mich zu sehen oder mich kennen zu lernen sind ja auch sehr gering.

Ich hab mir vorgenommen, nun mal auf Distanz zu gehen und mich vorerst nicht mehr bei ihr zu melden. Diese Frau hat aber mein Herz berührt - ich würde für sie kämpfen, aber ich muss mich auch selber schützen vor einem weiteren Tiefschlag. Daher weiss ich nicht, ob es sich überhaupt noch lohnt, alles zu geben in dieser Geschichte.

Vielen Dank im Voraus für Eure Ratschläge!

Mehr lesen

7. März 2012 um 21:08

Mmh gute Frage
Also Stieren wird ja in der Regel eine gute Intuition nachgesagt...hör auf dein Bauchgefühl.

Sie hat dir doch geschrieben, dass sie dich gern wiedersehen will. Also solltest du vielleicht doch dran bleiben. Klar kennt ihr euch nicht gut, deshalb ist sie wahrscheinlich zögerlich im definieren eurer Freundschaft und ihrer Gefühle.
Vielleicht, war das aber auch einer der berühmten Steinbocktests und sie will sehen, ob du dran bleibst oder nicht.

Jeder hat Angst verletzt zu werden und will sich schützen, aber ich glaube der Zeitpunkt ist noch nicht gekommen, an dem du schon aufgeben solltest.

Viel Glück

Gefällt mir
9. März 2012 um 13:30
In Antwort auf malene_11875348

Mmh gute Frage
Also Stieren wird ja in der Regel eine gute Intuition nachgesagt...hör auf dein Bauchgefühl.

Sie hat dir doch geschrieben, dass sie dich gern wiedersehen will. Also solltest du vielleicht doch dran bleiben. Klar kennt ihr euch nicht gut, deshalb ist sie wahrscheinlich zögerlich im definieren eurer Freundschaft und ihrer Gefühle.
Vielleicht, war das aber auch einer der berühmten Steinbocktests und sie will sehen, ob du dran bleibst oder nicht.

Jeder hat Angst verletzt zu werden und will sich schützen, aber ich glaube der Zeitpunkt ist noch nicht gekommen, an dem du schon aufgeben solltest.

Viel Glück

Nun ja, meine Intuition
liess mich bereits in einem anderen Fall etwas im Stich..daher stammt wohl meine Unsicherheit..wenn man doch nur Gedanken lesen könnte Die Hoffnung ist derzeit echt das Einzige, was bleibt, aber ist halt so ein luftleerer Zustand...und über die Dauer nicht gesund. Die Tatsache, dass Sie auf meine Gefühle überrascht und auch unsicher reagierte, zeigt mir jedenfalls, dass sie sich Gedanken macht und es sie ein wenig beschäftigt..das Timing war wohl nicht so doll. Ich kann ihre aktuelle Einstellung sogar ein wenig nachvollziehen, aber eben..mein Bauchgefühl gab mir eine andere Message...und da ist ja noch meine gesegnete Ungeduld

Denke ich warte jetzt mal ab, ob sie sich nach ihrem jetzigen Urlaub meldet, falls ihr etwas daran liegt, mich zu sehen. Ansonsten schwimme ich halt wieder im alten Fahrwasser hinterher und melde mich bei ihr.

Jedenfalls herzlichen Dank für deine Gedanken!

Gefällt mir
9. März 2012 um 14:40
In Antwort auf luther_12629606

Nun ja, meine Intuition
liess mich bereits in einem anderen Fall etwas im Stich..daher stammt wohl meine Unsicherheit..wenn man doch nur Gedanken lesen könnte Die Hoffnung ist derzeit echt das Einzige, was bleibt, aber ist halt so ein luftleerer Zustand...und über die Dauer nicht gesund. Die Tatsache, dass Sie auf meine Gefühle überrascht und auch unsicher reagierte, zeigt mir jedenfalls, dass sie sich Gedanken macht und es sie ein wenig beschäftigt..das Timing war wohl nicht so doll. Ich kann ihre aktuelle Einstellung sogar ein wenig nachvollziehen, aber eben..mein Bauchgefühl gab mir eine andere Message...und da ist ja noch meine gesegnete Ungeduld

Denke ich warte jetzt mal ab, ob sie sich nach ihrem jetzigen Urlaub meldet, falls ihr etwas daran liegt, mich zu sehen. Ansonsten schwimme ich halt wieder im alten Fahrwasser hinterher und melde mich bei ihr.

Jedenfalls herzlichen Dank für deine Gedanken!

Timing...
...oh ja, das habe ich schon mehrmals erfahren, dass man mit nem schlechten Timing doch einiges im Keim ersticken kann.
Jaja, ein Stier, der sich einmal entschieden hat, ist nicht mehr augzuhalten

Lass es langsam angehen und versuch sie erst mal besser kennen zu lernen. Vielleicht findeste die dann gar nicht mehr so toll

Gefällt mir
18. März 2012 um 13:17
In Antwort auf malene_11875348

Timing...
...oh ja, das habe ich schon mehrmals erfahren, dass man mit nem schlechten Timing doch einiges im Keim ersticken kann.
Jaja, ein Stier, der sich einmal entschieden hat, ist nicht mehr augzuhalten

Lass es langsam angehen und versuch sie erst mal besser kennen zu lernen. Vielleicht findeste die dann gar nicht mehr so toll

Mit den Hörner voraus
könnte man sagen Das Verrückte dabei ist ja, ich würde ihr wohl alle noch so negativen Eigenschaften verzeihen...eine wahrlich schaurig-schöne Vorstellung

Auch jetzt nach zusätzlichen Tagen der Funkstille denke ich jeden Tag an sie...wie ein verliebtes Mondkalb

Gefällt mir