Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Löwe brüllt schnell los?

Letzte Nachricht: 19. Juni 2008 um 0:15
D
durga_12364546
09.08.07 um 23:49

Hab hier irgendwo gelesen, dass Löwe- Männer schnell ausrasten und losbrüllen.
Stimmt das?
Wie äußert sich sowas?
Brüllen sie dann nur? Sind sie schnell wieder zu beruhigen? Oder neigen Löwen dazu gewalttätig zu werden???


Mehr lesen

E
edric_12507408
10.08.07 um 11:11

Ist ja der brüller
Ja na ist ja schön und gut aber das mit den gebrüllen kann den Partner schon ganz schön aufregen besonders früh am Morgen wenn man gerade mal aufgestanden ist.Naja ich bin doch nicht im Kindergarten wo alle rumkreischen!Naja einmal und nie wieder!!!

Gefällt mir

D
durga_12364546
13.08.07 um 11:15
In Antwort auf edric_12507408

Ist ja der brüller
Ja na ist ja schön und gut aber das mit den gebrüllen kann den Partner schon ganz schön aufregen besonders früh am Morgen wenn man gerade mal aufgestanden ist.Naja ich bin doch nicht im Kindergarten wo alle rumkreischen!Naja einmal und nie wieder!!!

Grins,
dank euch!
War nur so ein Gedanke.. ob die auch gewalttätig werden.... jetzt bin ich beruhigt.. mal losbrüllen... ist ok... grad, wenn ich weiß, dass ich mir keine Sorgen zu machen brauche. ;o)
Bin schon auf den 1. großen Ausraster gespannt. *g

Gefällt mir

D
durga_12364546
13.08.07 um 15:44

Oh verflixt...
das ist aber einiges... *g

Und das, wo ich ein Mensch bin, der immer sagt was er denkt.. *lach
Hoffentlich schaff ich es mich zusammenzunehmen.
Fällt mir grad ein.. hab neulich vor einem Freund drüber gewitzelt, dass er gern die Kaffetasse vom anderen nimmt - und dann ganz fest behauptet, dass es seine ist... *g
Er ist nicht ausgerastet- Glück gehabt?
Hab mir gar nix dabei gedacht, war als liebevoller Spass gemeint...

Was noch ein bisserl verwirrend für mich ist: einerseits heißt es der Löwe will "jagen", Frau soll sich also ruhig ein bisserl rar machen... damit er erobern kann..
andererseits les ich wieder (schon öfters), dass Löwen das eben gar nicht mögen, wenn man sie nicht beachtet, etwas zappeln läßt..
Was nun???? *verwirrtschau

P.S. Wenn euch nochwas für die Tabelle einfällt... hier mit den Ratschlägen!
Grad nochmal durchgeguckt... ich glaub, das meiste entfällt... nur eben.. seine Macken... da muss ich aufpassen, dass ich mich nicht drüber lustig mache - ich mein das immer gar nicht so, aber wenn es ihn verletzt....

Gefällt mir

Anzeige
D
durga_12364546
14.08.07 um 23:57

Ok,
das hilft mir doch schon mal weiter.
Hab ich schon gemerkt, dass er gern über sich selbst spricht... und gerne gelobt/bewundert wird.

"Mein" Löwe hat mir heut erzählt, dass er schon mal was zerdeppert, wenn er wütend wird. Z.B. mal die Duschwand eingeschlagen... ist wohl ziemlich Blut geflossen (seines)... andererseits sagt er, er hätte noch NIE die Hand gegen einen Menschen erhoben bzw. einen verletzt... und... er würde nur wütend werden, wenn er sich hilflos fühlt..
mal einfach glauben..? Ich denk schon. Kann mir nicht vorstellen, dass dieser Mann gewalttätig wird...

Gefällt mir

D
durga_12364546
15.08.07 um 11:37

@Vollmond131
Tut gut das zu lesen.
Es gibt nichts was ich so sehr hasse wie Lügen. Wenn ich jemandem nicht vetrauen kann, dann hab ich ein echtes Problem mit diesem Menschen.
Bin selbst Schütze, wir sind ja auch dafür bekannt, dass wir gnadenlos die Wahrheit sagen - und oft damit Menschen vor den Kopf stossen.
Wäre wirklich sehr froh, wenn ich mich drauf verlassen könnte, dass er mich nicht anlügt (also, geht mir jetzt natürlich vorrangig um wirklich wichtige Dinge). Lieber werd ich mal vor den Kopf gestossen, bin dann vielleicht auch momentan beleidigt, denk aber drüber nach... und seh's dann oft auch ein. Ich denk immer, sowas ist auch ein Zeichen, dass jemand ehrlich ist...

Das mit der Duschwand, das war ihm fürchterlich peinlich, hat man gemerkt. Und trotzdem hat er's erzählt. Auch ein gutes Zeichen, denke ich.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jamal_12739050
16.08.07 um 9:41
In Antwort auf durga_12364546

@Vollmond131
Tut gut das zu lesen.
Es gibt nichts was ich so sehr hasse wie Lügen. Wenn ich jemandem nicht vetrauen kann, dann hab ich ein echtes Problem mit diesem Menschen.
Bin selbst Schütze, wir sind ja auch dafür bekannt, dass wir gnadenlos die Wahrheit sagen - und oft damit Menschen vor den Kopf stossen.
Wäre wirklich sehr froh, wenn ich mich drauf verlassen könnte, dass er mich nicht anlügt (also, geht mir jetzt natürlich vorrangig um wirklich wichtige Dinge). Lieber werd ich mal vor den Kopf gestossen, bin dann vielleicht auch momentan beleidigt, denk aber drüber nach... und seh's dann oft auch ein. Ich denk immer, sowas ist auch ein Zeichen, dass jemand ehrlich ist...

Das mit der Duschwand, das war ihm fürchterlich peinlich, hat man gemerkt. Und trotzdem hat er's erzählt. Auch ein gutes Zeichen, denke ich.

Duschwand
"Das mit der Duschwand, das war ihm fürchterlich peinlich, hat man gemerkt. Und trotzdem hat er's erzählt. Auch ein gutes Zeichen, denke ich."

ein "gelebter" Löwe der sich verstanden fühlt kann auch Schwäche zeigen, sogar öffentlich. Spielt auch gerne mal den Clown und macht sich zum absoluten Deppen um einen zum Lachen zu bringen.

Dies zum Mythos der Löwe liesse sich nicht gerne an der Fassade kratzen: Lässt er sehrwohl zu, aber nur von Leuten die wir wertschätzen, sonst machen wir eben dicht...und bitte vorsichtig vorgehen

Löwen sind wirklich tendenziell schlechte Lügner, haben hohe Ideale und gehen deswegen den Leuten aus dem Weg die diesen unserer Ansicht nach nicht nachkommen.
Oder Gnade Ihnen Gott, wir hauen Ihnen unsere Meinung um die Ohren....

Gefällt mir

Anzeige
R
riikka_12952477
09.01.08 um 0:52

Zum Löwengebrüll
kann ich dir sagen, das kann schon ganz schön heftig werden. Ich war sechs Jahre mit einem verheiratet. Ich bin Zwilling und ja eigentlich sollten sich die ja irgendwie arangieren können. Das komische ist, es ging ne lange Zeit gut und wir hatten ne lange Zeit wie im Paradies und jetzt verstehen wir uns auch wieder ganz gut nachdem wir seit 7 Jahren geschieden sind. Aber wir sind richtig dauer- aneinandergerasselt und das haben wir uns zwei Jahre lang gegeben, - er wurd dabei nie handgreiflich, obwohl ich manchmal dache, es würde gleich passieren. Schnell beruhigen konnt ich ihn nie, wenn er sauer mit mir war, dann mindestens ne Woche lang. Das ging solange, bis ich so im Arsch war, dass ich nicht mehr konnte. Schließlich konnt ich nicht nach alter "zwillingsmarnier" mal abtauchen, wenns mit der Kritik zu heftig wurde, meinem brüllenden Löwen entkam ich nicht und irgendwann hab ich mich gewehrt, zurückgebrüllt und als letzte Instanz sämtliche dunkle Seiten die ein Zwilling haben kann eingesetzt - Letztlich blieb er sowas wie der zerstörte Sieger und die Dauerstreitsituation hat mich selbst auch schön zerlegt und er schwor mich zu vernichten. Nicht handgreiflich aber mit allen emotionalen Mitteln die ihm zur Verfügung stehen würden. Durch das, dass wir ein gemeinsames Kind haben, bin ich ihm nach räumlicher Trennung nicht wirklich entkommen und ich habe es jahrelang bereut diesen Mann begegnet zu sein und aus seiner Sicht "Krieg mit ihm geführt zu haben". Doch ich kann heute trotz allem nicht leugnen, dass er einige verdammt gute Seiten hat und ein wunderbarer Vater ist daher kann ich dir nur raten, probier aus ob du mit dem löwischen Gehabe zurecht kommst und ob du die Gabe hast ihn wieder zu besänftigen, denn die fehlte mir wohl komplett. Es könnte ein lohnender Versuch sein und es werden ja nicht alle gleich extrem reagieren wie meiner damals, als ich anfing mich zu wehren und den Zwillingssarkasmus augepackt habe und vielleicht bist auch kein Zwilling, der sich vermutlich dann auch noch ganz genau so wehrt wie ich und damit den Löwen erst recht zum brüllen und zur Weißglut bringt. Trotz diesen wirklich ehrlichen Rat, bin ich vermutlich für alle Zeiten vom Löwe-Anziehungs-Glanz geheilt. Bevor ich mich auf so nen Machtkampf nochmals einlassen würde, gäb ich mir die Kugel.

Gefällt mir

R
robby_12088195
28.04.08 um 10:43

Löwemänner
Bin mit einem Löwen verheiratet

Pass gut auf Dich auf.....

Löwen brüllen nicht nur, sie sind sooo gewalttätig.
Schlagen böse zu.

Und machen einem psychisch, physisch u. körperlich kaputt
wenn Du nicht stark genug bis.

Achtung an alle Frauen:
Wagt Euch wirklich nur an einen Löwen-Mann heran, wenn Ihr sehr STARKE Frauen seit. Ansonsten lässt die Finger von diesen Typen.

Probleme mit Alkohol u. Drogen sind bei Löwen leider
sehr kompetent.

Ich lasse Meinen einfach schmachten, hat sich seit 10 Tagen einfach nicht mehr bei mir gemeldet.
Wohlgemerkt Ich bin mit IHM immer noch verheiratet.
Aber seine Sauff-gelage kann ich nicht mehr annehmen.
Gruss von einer WAAGE-FRau

Gefällt mir

Anzeige
L
liana_12554867
23.05.08 um 0:46

Ich bin mit einem Löwe Mann zusammen
Also ich bin Stierfrau und mit einem Löwen zusammen.
Ich hab gar keine Probleme mit ihm, alles sehr harmonisch.Kein Gebrüll, eher immer beschützend.
Man gut reden und auch viel Unternehmen.
Aber Brüllen, Alkohol und so, noch erlebt habe bei ihm.
Ich geb auch sofort kontra ))
Vielleicht bin ich stark genug.
Loewin175

Gefällt mir

S
sheba_11981207
19.06.08 um 0:15
In Antwort auf liana_12554867

Ich bin mit einem Löwe Mann zusammen
Also ich bin Stierfrau und mit einem Löwen zusammen.
Ich hab gar keine Probleme mit ihm, alles sehr harmonisch.Kein Gebrüll, eher immer beschützend.
Man gut reden und auch viel Unternehmen.
Aber Brüllen, Alkohol und so, noch erlebt habe bei ihm.
Ich geb auch sofort kontra ))
Vielleicht bin ich stark genug.
Loewin175

Brüllen ja aber Gewalt Nein!
Mein Gott macht ihr doch keine Angst xD

Also ich bin selbst Löwe,aber ich bin alles anere als gewalttätig.

Nur stimmt es,wir Löwen sind sehr herrschsüchtig.

Aber auf kein en Fall grob oder so,das würde ich eher den Widdern unter uns zuschreiben.

In einer Diskussion werd ich aber verbal gewalttätig,da provoziere ich gerne,das stimmt schon.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige