Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Löwe-Frau trifft Löwe-Mann, warum will er sich Zeit lassen?

Löwe-Frau trifft Löwe-Mann, warum will er sich Zeit lassen?

10. September 2012 um 15:49

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich hier schonmal durchgelesen, aber irgendwie hilft mir das auch nicht weiter. Vielleicht kann mir ja jemand von euch das Leben erleichtern !

Also:
Ich bin wirklich eine typische Löwin, selbstbewusst, mit beiden Beinen fest im Leben und auch schonmal leicht reizbar, aber wenn ich liebe dann ganz.
Jetzt ist die Situation folgende:
Ich habe vor gut einem halben Jahr einen Mann kennegelernt, ebenfalls Löwe und zwar so wie er im Buche steht. Wir haben uns von Anfang an super verstanden, wenn auch mit kleineren Neckereien, aber ohne die wäre es auch ziemlich langweilig. Etwa zwei Monate ging das so hin und her, wir haben uns häufig getroffen, auch immer wieder was unternommen und hatten auch Sex. Er sagte immer, dass er sich jedoch einfach ganz sicher sein will, bevor wir es offiziell machen und damit konnte ich gut leben. Nach etwa zwei Monaten habe ich jedoch einen Mann kennengelernt, der das komplette Gegenteil war. Dieser war sich sicher dass ich genau die Richtige für ihn sei, versuchte alles für mich zu tun und schließlich ließ ich mich darauf ein. Die "Beziehung" zu meinem Löwen hatte ich deshalb beendet. Es folgten viele Sms von ihm, dass er es bereue dass er sich so Unsicher gewesen sei und dass die Angst manchmal einfach alles kaputt mache. Nun gut, drei Monate ging dann diese Geschichte mit dem anderen Mann, der einfach so unkompliziert war, jedoch konnte ich den anderen einfach nie vergessen. An meinem Geburtstag kam dann schließlich wieder ein Lebenszeichen von ihm und ich wusste sofort, dass ich mir die ganze Zeit nur etwas vorgespielt hatte. Ich beendete also sofort die Geschichte zu dem anderen und traf mich wieder mit dem Löwen.
Nun geht das wieder seit vier Wochen so, wir treffen uns, schlafen miteinander oder auch nicht, verbringen Zeit miteinander, aber er sagt er will sich Zeit lassen. Mittlerweile habe ich begriffen, dass ich mich verliebt habe. Ich habe ihm gesagt, dass ich das mit dieser Unverbindlichkeit nicht kann, dazu sagt er nur dass er dachte dass ich auch wolle dass wir uns Zeit lassen. Ab und zu wirft auch immer noch ein, dass ich schließlich "damals" kurze Zeit später mit einem anderen Mann zusammen gekommen sei. Recht hat er ja...und dann sagt er auch, dass er sich einfach diesmal ganz sicher sein will und nicht, wie in vorherigen Beziehungen, nach einem halben Jahr spüren möchte, dass es doch nicht die richtige Frau fürs Leben ist.
Ich weiß leider nur einfach nicht mehr was ich glauben soll? Will er mich nur hinhalten oder meint er es wirklich ernst?

Mehr lesen

13. September 2012 um 18:58

...warum bist du eigentlich

so ungeduldig? ....ich muss dir ehrlich sagen, da hast du aber glück, dass er wieder zu dir zurückgekomen ist, und jetzt möchtest du alles kaputtmachen, was soll das?
was möchtest du denn von ihm hören, ausser dass er dich für alle ewigkeit besitzen soll...
glaub ihm einfach, dass er es ernst meint, sicherheit gibt es eh nicht, du musst dich schon einlassen...


also dann mal viel glück...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2012 um 8:39

Es wundert
mich, dass er überhaupt noch mal drauf eingegangen ist. Im Prinzip bedeutet es, sich mit einem anderen Mann einzulassen das aus für Löwen - Frauen wie Männer. Stell dir das ganze mal umgekehrt vor ...

Ich weiss aus eigener Erfahrung, dass beim Löwemann nach solch einem Verhalten im Prinzip keine Hoffnung mehr auf etwas Ernstes ist. Er spielt solange mit dir, wie er möchte und notfalls geht er irgendwann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2012 um 13:02

Ich will
ihn weder unter Druck setzen, noch von ihm die Bestätigung dass das mit uns für die Ewigkeit hält. Das kann ich ja selber nicht voraussagen...
Aber ich verstehe nicht warum er so empört darüber ist, wenn ich genauso mein Ding durchziehe...also doch, eigentlich schon. Löwe eben. Wenn ich ihm gegenüber genauso bin, wie er zu mir, sagt er dass es ihn enttäuscht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2012 um 9:39
In Antwort auf anisa_12296179

Ich will
ihn weder unter Druck setzen, noch von ihm die Bestätigung dass das mit uns für die Ewigkeit hält. Das kann ich ja selber nicht voraussagen...
Aber ich verstehe nicht warum er so empört darüber ist, wenn ich genauso mein Ding durchziehe...also doch, eigentlich schon. Löwe eben. Wenn ich ihm gegenüber genauso bin, wie er zu mir, sagt er dass es ihn enttäuscht...

Das
ist im Prinzip typisch für so gut wie alle Männer: sie flirten und mehr, aber sobald die Frau es macht, ist es etwas anderes Bei den Feuerzeichen finde ich es besonders ausgeprägt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2012 um 14:18

Wach auf!
Nochmal: Wach auf!

Wenn er Zeit haben will und du nicht, kannst du ihn höchstens verbiegen. Und dann kommt die Quittung nach ihrer Zeit.

Hat nix mit Sternzeichen zu tun.

Gruß
manubrius

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2012 um 12:27

Hallo Loewin
Das ist auch Typisch für uns Löwen. Im Grunde weisst du ganz genau was los ist....aber Du willst es nicht akzeptieren. Warum nicht? Weil wir kämpfer sind, was wir wollen, das schaffen wir auch! Aber nur wenn es von uns abhängig ist Andere können wir nicht überreden.

Du bist im Moment für Herrn Löwe, was der Man, mit dem Du 3 Monate zuasammen warst, für Dich war....nämlich eine Zwischenlösung bis was besseres kommt. Wenn der andere Typ Andeutungen in Richtung "etwas-ernsteres" gemacht hätte, wäre Deine Antwort bestimmt "Wir wollen nichts überstützen, lass uns besser kennenlernen, es läuft nicht davon, ich bin mir nicht ganz sicher, blá-blá-blá.... denn was wir Löwen wollen, wollen wir einfach ohne wenn und aber. Es ist hard aber wenn Du ganz ehrlich zu Dir bist, dann weisst Du das auch. Das Problem ist dieses verdammte "nicht-aufgeben-wollen"

Liebe Grüße

Leonina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen