Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Löwe Frau und Wasser"mann"...

Löwe Frau und Wasser"mann"...

22. Mai 2008 um 17:46 Letzte Antwort: 15. Juni 2008 um 22:30

Ich habe eine etwas seltsame Frage... Seit einiger Zeit habe ich übers Internet Kontakt zu einem Wassermann. Ich selber bin im Sternzeichen Löwe geboren... Mein Wassermann macht von Berufswegen viel mit Musik und ich das Booking, so sind wir uns im Netz über den Weg gelaufen... Durch den Job verbindet uns schon eine Menge... Wir quatschen viel, schreiben sms und e-mails. So langsam tut sich da auch emotional was... Wir flirten was das Zeug hält. So, nun zu meiner Frage: "WIE VERLIEBT SICH EIN WASSERMANN IN EINE LÖWE FRAU?" Ich glaube, er könnte der richtige sein... Sehen werden wir uns erst in ca. 7 Wochen. Bis dahin habe ich also noch Zeit, ihn von meinen geistigen Qualitäten zu überzeugen *hihi*...

Pitty

Mehr lesen

22. Mai 2008 um 17:50

Nachtrag
Wir wohnen in verschiedenen Städten!!! Und ich glaube, dies ist ein gutes Argument, damit eine Wassermann Löwe verbindung halten könnte, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2008 um 21:46
In Antwort auf wencke_12038568

Nachtrag
Wir wohnen in verschiedenen Städten!!! Und ich glaube, dies ist ein gutes Argument, damit eine Wassermann Löwe verbindung halten könnte, oder?

Mal ganz naiv gefragt,
wieso ist es ein gutes Argument in verschiedenen Städten zu wohnen, wenn es um eine Löwe-Wassermann-Beziehung geht?

Ich bin nicht sonderlich Sternzeichen erfahren,denke auch, dass die persönlichen Erfahrungen viel mitspielen in Beziehungen.. bin aber auch Löwe (auch 34...) und mit einem Wassermann zusammen. Wir wohnen auch in verschiedenen Städten

Lg, Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2008 um 23:50
In Antwort auf wencke_12038568

Nachtrag
Wir wohnen in verschiedenen Städten!!! Und ich glaube, dies ist ein gutes Argument, damit eine Wassermann Löwe verbindung halten könnte, oder?

Meine liebe
ich kann dir nur raten dich da jetzt nicht zu sehr reinzusteigern, nachher wird die Enttäuschung am Ende doppelt so groß hm?? Ich möchte dich aber auch nicht entmutigen oder so..
Löwe - Wassermann ist in jedem Fall ne interessante Kombination. Wenns passt! herrscht meist immer große Anziehung auf beiden Seiten.
Viel Glück!



LG
Frida

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2008 um 9:16
In Antwort auf darby_12839900

Mal ganz naiv gefragt,
wieso ist es ein gutes Argument in verschiedenen Städten zu wohnen, wenn es um eine Löwe-Wassermann-Beziehung geht?

Ich bin nicht sonderlich Sternzeichen erfahren,denke auch, dass die persönlichen Erfahrungen viel mitspielen in Beziehungen.. bin aber auch Löwe (auch 34...) und mit einem Wassermann zusammen. Wir wohnen auch in verschiedenen Städten

Lg, Sonja

Das ist ja witzig...
Also, ich höre immer wieder, dass der Wassermann Abstand und seine Rückzugmöglichkeiten braucht... Nach ein paar harmonischen, intensiven Tagen zieht er sich angeblich zurück... Damit alles spannend und frisch bleibt... Da kommt doch eine Fernbeziehung sehr gelegen, oder? Keine Chance zu "klammern" und immer wieder der Rückzug - Notgedrungen. So bleibt es frisch und spannend...

Trotz allem bleibt noch die Frage offen, wie fessel ich einen Wassermann *lacht* also nicht wortwörtlich... Wie ist es bei euch, Sonja?
Was mag dein WM an dir?

LG

Pitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2008 um 9:49
In Antwort auf wencke_12038568

Das ist ja witzig...
Also, ich höre immer wieder, dass der Wassermann Abstand und seine Rückzugmöglichkeiten braucht... Nach ein paar harmonischen, intensiven Tagen zieht er sich angeblich zurück... Damit alles spannend und frisch bleibt... Da kommt doch eine Fernbeziehung sehr gelegen, oder? Keine Chance zu "klammern" und immer wieder der Rückzug - Notgedrungen. So bleibt es frisch und spannend...

Trotz allem bleibt noch die Frage offen, wie fessel ich einen Wassermann *lacht* also nicht wortwörtlich... Wie ist es bei euch, Sonja?
Was mag dein WM an dir?

LG

Pitty

Klammern...
...kann man/frau (leider) auch in einer Fernbeziehung!!

Es gab bei uns einen Punkt (nach vier Monaten), an dem wir uns nur noch einen Tag am WE gesehen haben.Das war eine Verabredung von IHM. Ich konnte es hinnehmen oder mich beschweren... Er hatte viel um die Ohren, weil er sich gerade von seiner Frau trennte und war auf der Suche, sein eigenes "ich" wieder zufinden. ICH bin aber Gefühlsmensch, ich habe zwar versucht ihn zu verstehen - und da ich selber SCheidungsstress hinter mir habe, weiß ich, was in einem ab geht - aber ich habe ihn vermisst! Ich habe seine Nähe vermisst, seine Wärme, ich habe mitte der Woche schon wieder Sehnsüchtig nach dem einen Tag geshaut. Das habe ich ihm dann auch gesagt. Leider unter Tränen (bin nen Sensibelchen manchmal...) und zwei Tage später war er weg

Für mich war es Hölle. Der Mensch, zu dem ich soviel Gefühle aufbaute war einfach weg... Ich hatte aber irgendwie trotzdem Verständnis und war überzeugt, dass es NICHT NUR an mir lag.
Naja, will das hier nicht ausführen, nach sechs Wochen trafen wir uns jedenfalls wieder, war wieder supertoll und drei Wochen später war er wieder weg - diesmal schien es "für immer", aber es war ein Missverständnis zwishen ihm und mir... zwei Wochen später war er wieder da... und das ist nun zwei Monate her und es läuft ruhig

Klammern, ist aber auch, wenn man von dem gegenüber zuviel fordert.. und "zuviel" ist bei einem WM denke ich mittlerweile schnell erreicht, weil er anders tickt. Der Vergleich mit der Katze (anderer Thread) ist gar nicth schlecht. Wenn ER dahinter steht, ist alles ok, aber wenn du etwas verlangst, was ER nicth bestimmt hat, kann es brenzlich werden.

Ich bin der Meinung, dass ich noch nie einen solchen Menschen kennengelernt habe wie meinen Freund, es ist ganz anders, aber es hat auch was tolles "freies", denn ich "durfe" meine männlichen Bekannten behalten, gehe weiter mit dem BEkannten ins Theater oder Tanzen und es ist ok. Aber das GEFÜHL ist nur für ihn. Andererseits musste auch ich lernen zu vertrauen. Aber mittlerweile kann ich das. Denn auch wenn er vielen anderen Menschen hilft und für sie da ist, so weiß ich, dass die Mitte seines Herzens für MICH da ist

Da ihr beide aber noch gar keine Beziehung habt würde ich auch DRINGEND raten, dir nicht zuviel Hoffnung zu machen, denn WM sind sehr offen, hilfbereit und haben gern nette Menschen um sich und Spaß mit ihnen (Freizeit, rede nicht von Sex), ohne dass da "mehr" läuft.
Ach ja, noch nen guter Tipp beim WM - wer nichts erwartet, kann nicht enttäuscht werden

Was mein WM an mir mag, fragtest du.. mhh... ich habe ihn faszieniert mit meiner Ausstrahlung vom ersten Moment an. Er mag mich so, wie ich bin.. und das ist ja für mich noch das tollste daran das tut einfach gut.

Lg, Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2008 um 10:37
In Antwort auf darby_12839900

Klammern...
...kann man/frau (leider) auch in einer Fernbeziehung!!

Es gab bei uns einen Punkt (nach vier Monaten), an dem wir uns nur noch einen Tag am WE gesehen haben.Das war eine Verabredung von IHM. Ich konnte es hinnehmen oder mich beschweren... Er hatte viel um die Ohren, weil er sich gerade von seiner Frau trennte und war auf der Suche, sein eigenes "ich" wieder zufinden. ICH bin aber Gefühlsmensch, ich habe zwar versucht ihn zu verstehen - und da ich selber SCheidungsstress hinter mir habe, weiß ich, was in einem ab geht - aber ich habe ihn vermisst! Ich habe seine Nähe vermisst, seine Wärme, ich habe mitte der Woche schon wieder Sehnsüchtig nach dem einen Tag geshaut. Das habe ich ihm dann auch gesagt. Leider unter Tränen (bin nen Sensibelchen manchmal...) und zwei Tage später war er weg

Für mich war es Hölle. Der Mensch, zu dem ich soviel Gefühle aufbaute war einfach weg... Ich hatte aber irgendwie trotzdem Verständnis und war überzeugt, dass es NICHT NUR an mir lag.
Naja, will das hier nicht ausführen, nach sechs Wochen trafen wir uns jedenfalls wieder, war wieder supertoll und drei Wochen später war er wieder weg - diesmal schien es "für immer", aber es war ein Missverständnis zwishen ihm und mir... zwei Wochen später war er wieder da... und das ist nun zwei Monate her und es läuft ruhig

Klammern, ist aber auch, wenn man von dem gegenüber zuviel fordert.. und "zuviel" ist bei einem WM denke ich mittlerweile schnell erreicht, weil er anders tickt. Der Vergleich mit der Katze (anderer Thread) ist gar nicth schlecht. Wenn ER dahinter steht, ist alles ok, aber wenn du etwas verlangst, was ER nicth bestimmt hat, kann es brenzlich werden.

Ich bin der Meinung, dass ich noch nie einen solchen Menschen kennengelernt habe wie meinen Freund, es ist ganz anders, aber es hat auch was tolles "freies", denn ich "durfe" meine männlichen Bekannten behalten, gehe weiter mit dem BEkannten ins Theater oder Tanzen und es ist ok. Aber das GEFÜHL ist nur für ihn. Andererseits musste auch ich lernen zu vertrauen. Aber mittlerweile kann ich das. Denn auch wenn er vielen anderen Menschen hilft und für sie da ist, so weiß ich, dass die Mitte seines Herzens für MICH da ist

Da ihr beide aber noch gar keine Beziehung habt würde ich auch DRINGEND raten, dir nicht zuviel Hoffnung zu machen, denn WM sind sehr offen, hilfbereit und haben gern nette Menschen um sich und Spaß mit ihnen (Freizeit, rede nicht von Sex), ohne dass da "mehr" läuft.
Ach ja, noch nen guter Tipp beim WM - wer nichts erwartet, kann nicht enttäuscht werden

Was mein WM an mir mag, fragtest du.. mhh... ich habe ihn faszieniert mit meiner Ausstrahlung vom ersten Moment an. Er mag mich so, wie ich bin.. und das ist ja für mich noch das tollste daran das tut einfach gut.

Lg, Sonja

Danke...
Das sind schon sehr hilfreiche Tipps... Wie gesagt, wir flirten schon zemlich heftig miteinander und ich glaube schon, dass er mich sehr mag! Schließlich schreibt er schon so Sachen wie: "finde dich zum knuddeln", "Knuutsch dich", "Denk an dich", "fühl dich lieb umarmt" usw. Aber du hast Recht... Wer nichts erwaret kann auch nicht enttäuscht werden Ich denke, ich "spiele" erstmal den Kumpel, da wir ja auch an einem gemeinsamen Projekt arbeiten, ist das sicher auch von Vorteil Und bis zu unserem Treffen, versuche ich ihn einfach von meinem Wortwitz und meiner Persönlichkeit zu überzeugen ) oder?

LG

Pitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2008 um 15:33
In Antwort auf wencke_12038568

Danke...
Das sind schon sehr hilfreiche Tipps... Wie gesagt, wir flirten schon zemlich heftig miteinander und ich glaube schon, dass er mich sehr mag! Schließlich schreibt er schon so Sachen wie: "finde dich zum knuddeln", "Knuutsch dich", "Denk an dich", "fühl dich lieb umarmt" usw. Aber du hast Recht... Wer nichts erwaret kann auch nicht enttäuscht werden Ich denke, ich "spiele" erstmal den Kumpel, da wir ja auch an einem gemeinsamen Projekt arbeiten, ist das sicher auch von Vorteil Und bis zu unserem Treffen, versuche ich ihn einfach von meinem Wortwitz und meiner Persönlichkeit zu überzeugen ) oder?

LG

Pitty

Nachtrag... Ist das ein gutes Zeichen?
Mein Wassermann rief gerade an, nur mal so um HALLO zu sagen , ich erwähnte ja schon, dass wir uns erst in ca. 7 Wochen sehen - zum Gig seiner Band - in HH

Nun sagt er, er kommt nächste Woche mal hoch. Nur mal so... für 3 - 4 Std., weil er einen Freund besuchen möchte - aha!!! Er würde sich aber freuen, wenn er denn auf einen Kaffee mal bei mir reinschneien dürfte

Ich glaube, ich habe ihn neugierig gemacht... Hat jemand einen Tipp, wie ich mich dann verhalten soll???

Ich würde sonst über ihn herfallen, glaube ich *lacht sehr*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2008 um 20:19
In Antwort auf wencke_12038568

Nachtrag... Ist das ein gutes Zeichen?
Mein Wassermann rief gerade an, nur mal so um HALLO zu sagen , ich erwähnte ja schon, dass wir uns erst in ca. 7 Wochen sehen - zum Gig seiner Band - in HH

Nun sagt er, er kommt nächste Woche mal hoch. Nur mal so... für 3 - 4 Std., weil er einen Freund besuchen möchte - aha!!! Er würde sich aber freuen, wenn er denn auf einen Kaffee mal bei mir reinschneien dürfte

Ich glaube, ich habe ihn neugierig gemacht... Hat jemand einen Tipp, wie ich mich dann verhalten soll???

Ich würde sonst über ihn herfallen, glaube ich *lacht sehr*

Habt ihr euch...
...denn überhaupt schonmal persönlich gesehen? Oder wenigstens Foto oder so? IST er überhaupt Single?

Solltest du ihm noch nie begegnet sein, lass es locker auf dich zu kommen - die ersten Sekunden entscheiden, ob ER überhaupt so ist wie er rüber gekommen ist. Anziehung kann am Telefon entstehen, aber nur der Gesamteindruck kann dir wirklich sagen, ob dir jemand gefällt oder nicht. Ich persönlich hatte mal ne Internetbekanntschaft, Telefonate, Mails, alles super gut, ich hatte sogar nen Foto - und dann das Treff. SOFORT war für mich klar, nee, Bekanntschaft ja, mehr, nein...

ER wird es vielleicth auch herausfinden wollen. Und was du tun kannst? Sei einfach DU SELBST! Du kannst ihm eh nicht lange was vormachen. Und solltest du doch über ihn herfallen wollen - warte lieber bis zum nächsten mal

Und habe möglichst nicht zuviel Erwartungen, in deinem Kopf scheint sich schon alles möglcihe an möglichen Situationen abzuspielen - ist wohl auch normal. Wenn du genauso ein impulsiver Löwe bist wie ich, wird dir das Abwarten schwer fallen aber versuche es. Er ist neugierig, das steht fest, er möchte die Stimme auch mal in "live" sehen. Aber es kann auch einfach nur ein Kennenlernen der netten Kollegin sein, mehr nicht. Mein Freund hat auch weibliche Bekannte, das hat nicht immer was zu sagen. Lass ihm Zeit dich Kennenzulernen und lass ihn wieder gehen...
lg, Sonja

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2008 um 20:33
In Antwort auf darby_12839900

Habt ihr euch...
...denn überhaupt schonmal persönlich gesehen? Oder wenigstens Foto oder so? IST er überhaupt Single?

Solltest du ihm noch nie begegnet sein, lass es locker auf dich zu kommen - die ersten Sekunden entscheiden, ob ER überhaupt so ist wie er rüber gekommen ist. Anziehung kann am Telefon entstehen, aber nur der Gesamteindruck kann dir wirklich sagen, ob dir jemand gefällt oder nicht. Ich persönlich hatte mal ne Internetbekanntschaft, Telefonate, Mails, alles super gut, ich hatte sogar nen Foto - und dann das Treff. SOFORT war für mich klar, nee, Bekanntschaft ja, mehr, nein...

ER wird es vielleicth auch herausfinden wollen. Und was du tun kannst? Sei einfach DU SELBST! Du kannst ihm eh nicht lange was vormachen. Und solltest du doch über ihn herfallen wollen - warte lieber bis zum nächsten mal

Und habe möglichst nicht zuviel Erwartungen, in deinem Kopf scheint sich schon alles möglcihe an möglichen Situationen abzuspielen - ist wohl auch normal. Wenn du genauso ein impulsiver Löwe bist wie ich, wird dir das Abwarten schwer fallen aber versuche es. Er ist neugierig, das steht fest, er möchte die Stimme auch mal in "live" sehen. Aber es kann auch einfach nur ein Kennenlernen der netten Kollegin sein, mehr nicht. Mein Freund hat auch weibliche Bekannte, das hat nicht immer was zu sagen. Lass ihm Zeit dich Kennenzulernen und lass ihn wieder gehen...
lg, Sonja

Wir haben uns...
bisher noch nicht live gesehen. Wie gesagt, geplant war das erst für Juli mittlerweile telefonieren wir jeden Tag und wir schreiben jeden Tag sms und e-mails... Ist schon seltsam!

Er ist mittlerweile Schmusi, Puschel, Pupsi... Ich bin Muckelmaus, Schnurzel, Hasi usw. Wir schicken uns Knuutschis und Schmatzis und Knuddeln wie verrückt im Netz *lacht* (Wie alt bin ich) ??

Klar gibt es Fotos, jede Menge...

Vielleicht sollte ich erwähnen was genau uns beruflich verbindet. Er ist Bassist einer Band, ich mache den Support und das Booking für die Jungs... Natürlich habe ich auch Kontakt zu den anderen, aber zu ihm eben am intensivsten... Weißt du, ich will mich da auch nicht zu sehr reinsteigern.

Man sagt den WM ja nach, dass sie offen und neugierig sind

Na ja, zumindest ist er neugierig auf mich, was ich persönlich schonmal als positiv bewerte... Warum sollte er sonst 3 Std. Autofahrt auf sich nehmen, nur um mal kurz Hallo zu sagen? Kennenlernen der netten Kollegin? Dann wartet er bis Juli, also ich würde... Nicht abwarten können? Tja, was steckt beim WM da wohl hinter?

LG

Pitty

p.s ich bin doch total bescheuert, oder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2008 um 8:52
In Antwort auf wencke_12038568

Wir haben uns...
bisher noch nicht live gesehen. Wie gesagt, geplant war das erst für Juli mittlerweile telefonieren wir jeden Tag und wir schreiben jeden Tag sms und e-mails... Ist schon seltsam!

Er ist mittlerweile Schmusi, Puschel, Pupsi... Ich bin Muckelmaus, Schnurzel, Hasi usw. Wir schicken uns Knuutschis und Schmatzis und Knuddeln wie verrückt im Netz *lacht* (Wie alt bin ich) ??

Klar gibt es Fotos, jede Menge...

Vielleicht sollte ich erwähnen was genau uns beruflich verbindet. Er ist Bassist einer Band, ich mache den Support und das Booking für die Jungs... Natürlich habe ich auch Kontakt zu den anderen, aber zu ihm eben am intensivsten... Weißt du, ich will mich da auch nicht zu sehr reinsteigern.

Man sagt den WM ja nach, dass sie offen und neugierig sind

Na ja, zumindest ist er neugierig auf mich, was ich persönlich schonmal als positiv bewerte... Warum sollte er sonst 3 Std. Autofahrt auf sich nehmen, nur um mal kurz Hallo zu sagen? Kennenlernen der netten Kollegin? Dann wartet er bis Juli, also ich würde... Nicht abwarten können? Tja, was steckt beim WM da wohl hinter?

LG

Pitty

p.s ich bin doch total bescheuert, oder

Du bist nicht bescheuert...
...aber offensichtlich schon recht verknallt in das, was du bissher von ihm weißt.

Wobei ich an dieser Stelle nochmal bremsen will (ich weiß, Löwen sind oft schnell Feuer und Flamme!). Ihr habt euch beide ein Bild über das Schreiben und die Stimme gemacht, Fotos unterstreichen das. Aber nichts, aber auch rein GAR NICHTS kann den persönlichen Kontakt ersetzen. Stell dir vor, ihr trefft euch und er hat einen Geruch, den du nicht magst - das Bild ist futsch...

Bleib locker! Und naja, er wollte einen Freund besuchen, KANN ein Vorwand sein, kann aber auch einfach stimmen und er dich dabei gleich besuchen wollen, so wie er es sagt. Mach dir nicht zuviel GEdanken - glaubs mir, er macht es auch nicht

lg, Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2008 um 9:56
In Antwort auf darby_12839900

Du bist nicht bescheuert...
...aber offensichtlich schon recht verknallt in das, was du bissher von ihm weißt.

Wobei ich an dieser Stelle nochmal bremsen will (ich weiß, Löwen sind oft schnell Feuer und Flamme!). Ihr habt euch beide ein Bild über das Schreiben und die Stimme gemacht, Fotos unterstreichen das. Aber nichts, aber auch rein GAR NICHTS kann den persönlichen Kontakt ersetzen. Stell dir vor, ihr trefft euch und er hat einen Geruch, den du nicht magst - das Bild ist futsch...

Bleib locker! Und naja, er wollte einen Freund besuchen, KANN ein Vorwand sein, kann aber auch einfach stimmen und er dich dabei gleich besuchen wollen, so wie er es sagt. Mach dir nicht zuviel GEdanken - glaubs mir, er macht es auch nicht

lg, Sonja

Sonja, du hast sicher Recht...
Aber, wie du schon sagst. Löwen ticken in emotionalen Dingen ein ganz klein wenig anders

Okay, so ganz fest steht der Tag nächste Woche ja auch noch nicht. Also lasse ich diesen Tag ganz entspannt auf mich zu kommen...

Er ist cool - also bin ich auch cool...

Und ja, ich habe mich schon in das Bild verknallt, welches ich mir von ihm gemacht habe... Vielleicht er auch? Und deswegen möchte er nicht länger warten, bevor man sich noch wochenlang weiter Honig ums Maul schmiert um dann doch zu merken - och nöööööö...

Keine Gedanken machen, keine Gedanken machen, keine Gedanken machen...

LG

Pitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juni 2008 um 13:10

Bleib ruhig
macht dich interessant falle auf versuche richtigwen kontakt zu machen treffen im restaurant oder so???
alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juni 2008 um 22:30

Interlekt
intelligenz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest