Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Löwe....hat Liebeskummer!!!

Letzte Nachricht: 1. Juli 2008 um 22:26
L
lesley_12635904
17.06.08 um 23:02

Hallo Ihr!!

Seit ungefähr 2 Tagen laufe ich Amog!! Was mache ich gegen Liebeskummer???
Bekomme nichts mehr auf die Reihe. Dreh mich nur noch im Kreis und dann der Schmerz!!!!

Was kann ich gegen Liebeskummer machen???


LG Abendstille

Mehr lesen

T
traian_12929472
24.06.08 um 13:27

Mir geht es nicht anders..
..nachdem mich meine Zwillingsdame vor 2 Wochen verlassen hat. Der Grund ist mir klar, an mangelnder Liebe lag es auch nicht eher an verschütteter. Ich habe sie einfach nicht genügend wert geschätzt und vernachlässigt. Somit musste es ja kommen das sie einen neuen kennen lernt den sie interessant findet. Nach 4 Tagen heulen, hassen und orientierungslosigkeit fing ich wieder an sport zu machen, alte kontakte zu pflegen und versuchte nicht so oft an sie zu denken!! Verstehe mich nicht flasch, ich bin tot unglücklich und verletzt. Von meinem Löwenego garnicht zu sprechen.
Ich habe festgestellt das es rein garnichts bring ihr hinterher zu laufen, zu betteln, versprechungen zu machen, geschenke, blumen, nachrichten ans auto bla bla bla.. ich suche nähe sie braucht abstand (verständlich). Ich versuche meine Leben so gut es geht auf die Reihe zu bekommen, mit der ARbeit klappt nach der ersten Woche auch wieder halbwegs. Ich mache viel Sport, rede mit GUTEN Freunden über meine Ängste, und versuche meinen Kummer, meine Trauer, meinen Verlust so gut es geht zu verkraften. Das traurige ist, wir leben zusammen, haben ein kind und ein hund. also ist es nicht so einfach den kontakt zu meiden und ihr den nötigen abstand zu geben, auch wenn ich es gerne würde. Naja kann dir nur raten ARBEITE AN DIR und BEDRÄNGE SIE NICHT, nur dann hast du vielleicht wieder eine Chance dich INTERESSANT für sie zu machen. Alles andere macht keinen Sinn, denn Nähe und Gefühl kann nicht erzwungen werden! Das ist für mich genauso bitter!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
lesley_12635904
01.07.08 um 22:26
In Antwort auf traian_12929472

Mir geht es nicht anders..
..nachdem mich meine Zwillingsdame vor 2 Wochen verlassen hat. Der Grund ist mir klar, an mangelnder Liebe lag es auch nicht eher an verschütteter. Ich habe sie einfach nicht genügend wert geschätzt und vernachlässigt. Somit musste es ja kommen das sie einen neuen kennen lernt den sie interessant findet. Nach 4 Tagen heulen, hassen und orientierungslosigkeit fing ich wieder an sport zu machen, alte kontakte zu pflegen und versuchte nicht so oft an sie zu denken!! Verstehe mich nicht flasch, ich bin tot unglücklich und verletzt. Von meinem Löwenego garnicht zu sprechen.
Ich habe festgestellt das es rein garnichts bring ihr hinterher zu laufen, zu betteln, versprechungen zu machen, geschenke, blumen, nachrichten ans auto bla bla bla.. ich suche nähe sie braucht abstand (verständlich). Ich versuche meine Leben so gut es geht auf die Reihe zu bekommen, mit der ARbeit klappt nach der ersten Woche auch wieder halbwegs. Ich mache viel Sport, rede mit GUTEN Freunden über meine Ängste, und versuche meinen Kummer, meine Trauer, meinen Verlust so gut es geht zu verkraften. Das traurige ist, wir leben zusammen, haben ein kind und ein hund. also ist es nicht so einfach den kontakt zu meiden und ihr den nötigen abstand zu geben, auch wenn ich es gerne würde. Naja kann dir nur raten ARBEITE AN DIR und BEDRÄNGE SIE NICHT, nur dann hast du vielleicht wieder eine Chance dich INTERESSANT für sie zu machen. Alles andere macht keinen Sinn, denn Nähe und Gefühl kann nicht erzwungen werden! Das ist für mich genauso bitter!!

Ach ja...
Ach ja.....muss sagen, dass es mir langsam wieder besser geht. Und was passiert dann??? Mein Herzschmerz meldet sich wieder bei mir als wäre nichts gewesen...
Muss dazu sagen, dass er Jungfrau ist. Schwieriges Sternzeichen!
Mal schauen.....

Und dir "verlassenerloewe" wünsche ich viel Kraft!

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige