Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Löwe Mann und Jungfrau

Letzte Nachricht: 16. Mai 2007 um 15:41
R
rowena_12688948
21.04.07 um 11:58

Ich krieg ne Krise...hab auf der Arbeit einen Löwen kennen und lieben gelernt, der aber in eine 2,5Jährigen Beziehung steckt. Seit anfang Jan. weiß er nicht mehr, was er will. Nun hat er sich beruflich verändert und will diese Zeit nutzen um sich zu entscheiden, ob er in seiner Beziehung bleibt oder nicht. Es soll nicht heissen, dass er sich autom. für mich entscheidet, wenn er sich trennt, das wissen wir beide. Nur wäre es leichter und legitimer sich zu sehen. Er ist noch nie fremdgegangen und leidet ganz schön unter der Situation. Er möchte nun ende Mai eine Entscheidung treffen, wie es weiter gehen wird. Seinen Äußerungen nach ist er nicht 100%tig glücklich und zufrieden in der Beziehung (sonst wäre das mit uns wahrscheinlich nicht passiert). Ich habe große Angst vor dem Tag X. Versuche das ganze locker zu sehen und ihn nicht zu bedrängen. Wir haben uns nun seit 2Wochen nicht mehr gesehen, wenn dann tel. wir nur. Meine Angst besteht darin, dass ich nicht weiss, was richtig ist: soll ich den Kontakt wie bisher halten und präsent bleiben oder mich nur noch sporadisch melden - ich wünsche mir natürlich, dass er mich vermisst. Im Grundegenommen sind wir wirklich ein tolles Team, alles klappt super - aber diese labile Entscheidungsschwäche an einer Beziehung festzuhalten, in der er nicht glücklich ist, macht mich fertig. Warum ist er so entscheidungsschwach? Ich hab ihn sehr, sehr lieb - aber habe auch für mich entschieden, dass wenn er sich nicht trennt, dass es dann keinen Kontakt mehr geben wird. Das weiss er auch und meine Aussage hat in geschockt - ich wäre ihm wichtig und es wäre schlimm zu wissen, dass ich den Kontakt dann abbreche. Reiner Selbstschutz - ich habe die letzten 3Jahre genug geweint - um einen Mann, der mich auch nur verletzt hat. Das lasse ich nicht mehr zu.

Was meint Ihr? Präsent sein und locker und wie bisher oder eher ein bisschen Abstand wahren??

Liebe Grüße

Mehr lesen

S
sigurd_12124573
22.04.07 um 0:59

Mhm
erstmal finde ich es net gut das du dich da so einmischst in die Beziehung etc, ja ich weiss es gehören zwei dazu - dennoch!

Also entscheidungsschwach finde ich ihn eigentlich nicht er haelt bis zum bitteren Ende dran fest egal ob er weiss das es kein sinn macht etc.
Und ich gebe dir den Tipp sei vorsichtig - Löwen sind manchmal auch so das sie jmd suchen - besonders wennes ihenn schlecht geht- der ihenn Mut und Kraft gibt also ich würde mich nicht zu rar machen aber schon ein wenig, das wird ihm anfangs nen Dämpfer geben aber seine Neugier weckn wie eine Katze von einer Schale Milch angelockt wird oder von einem Wollknäuel so iss das nen intensionsschub für ihn denke ich mal.

Doch du solltest dir im klaren sein, das du wenn auch nur passiv ne Beziehung zum Fall bringst, egal ob sie verkorkst bis zum ende iss dennoch.
Und ich weiss net ob er vielleicht doch nur spielt - aber aus erfahrung sollte es klappen mit euch wirds eine erfüllende Beziehung solange du den Löwen seine eigenheiten lässt und verrücktheiten denn er iss nicht nur die ernste katze sondern kann auch derb verspielt sein und die rationale Jungfrau die gern auch die Führung übernimmt und bemuttert will ihm staendig sowas verbieten

Lass ihn spielen aber sei in seiner naehe dann falls ihr zusammen kommen solltet, also das team virgin and beast kann funzen, aber nur so lange bis sie ihn einengt - vom rudel trennen ok das geht noch aber net wenn man ihm seinen eigenheiten austreiben will dann wird er unglücklich.

so long hoffe mein wirres geschwafel hat dir geholfen

Gefällt mir

R
rowena_12688948
22.04.07 um 12:56
In Antwort auf sigurd_12124573

Mhm
erstmal finde ich es net gut das du dich da so einmischst in die Beziehung etc, ja ich weiss es gehören zwei dazu - dennoch!

Also entscheidungsschwach finde ich ihn eigentlich nicht er haelt bis zum bitteren Ende dran fest egal ob er weiss das es kein sinn macht etc.
Und ich gebe dir den Tipp sei vorsichtig - Löwen sind manchmal auch so das sie jmd suchen - besonders wennes ihenn schlecht geht- der ihenn Mut und Kraft gibt also ich würde mich nicht zu rar machen aber schon ein wenig, das wird ihm anfangs nen Dämpfer geben aber seine Neugier weckn wie eine Katze von einer Schale Milch angelockt wird oder von einem Wollknäuel so iss das nen intensionsschub für ihn denke ich mal.

Doch du solltest dir im klaren sein, das du wenn auch nur passiv ne Beziehung zum Fall bringst, egal ob sie verkorkst bis zum ende iss dennoch.
Und ich weiss net ob er vielleicht doch nur spielt - aber aus erfahrung sollte es klappen mit euch wirds eine erfüllende Beziehung solange du den Löwen seine eigenheiten lässt und verrücktheiten denn er iss nicht nur die ernste katze sondern kann auch derb verspielt sein und die rationale Jungfrau die gern auch die Führung übernimmt und bemuttert will ihm staendig sowas verbieten

Lass ihn spielen aber sei in seiner naehe dann falls ihr zusammen kommen solltet, also das team virgin and beast kann funzen, aber nur so lange bis sie ihn einengt - vom rudel trennen ok das geht noch aber net wenn man ihm seinen eigenheiten austreiben will dann wird er unglücklich.

so long hoffe mein wirres geschwafel hat dir geholfen

Geduldsprobe?!?
Hallo Stachelherz, vielen Dank für Deine Antwort. Erstmal wollte ich noch klarstellen, dass ich mich wirklich nicht dazwischen gedrängt habe - ich habe mich sehr, sehr lange dagegen gewehrt, weil er auch mein Arbeitskollege war. Die meisten sagen allerdings, ich kann nichts kaputt machen, wenns schon kaputt ist. Ich sage immer wieder: wenn Du Dich trennst, dann ist das für Dich, nur für Dich. Nicht für mich und nicht für uns. Alles was danach kommt oder eben nicht kommt, das sehen wir dann und in diesem Punkt gibt er mich dann auch recht.
Ich bin eine sehr selbstständige Person mit viel um die Ohren - Arbeit und Studium. Das heisst, ich hab mein eigenes Leben und mag es selbst nicht eingeengt zu werden. Würde ich demnach auch nicht bei anderen versuchen. In meinem Asz. bin ich Skorpion durch und durch. Und ich teile sehr, sehr viele Eigenschaften dieses Sternzeichens.
Ich will ihn weder ändern noch einengen. Er ist toll - wie er ist. Dafür lieb ich ihn ja so, nicht das ich mit ihm machen kann, was ich will - ihh, langweilig und doof. Und ich bin leider gar nicht so rational, wie die Jungfrau angeblich ist, ich bin impulsiv, energisch, eifersüchtig, leidenschaftlich und kann innerhalb von 10sec. in Jähzorn ausbrechen, aber genauso gut wieder Schnurren wie eine Katze. Ich will versuchen ihm die Zeit zu lassen, es sind noch 5Wochen bis Tag X, leider bin ich eben sehr, sehr ungeduldig - mein Defizit. Trotzdem danke ich Dir herlich für Deine Antwort, hoffen wir das Beste - ich hab ihn sehr, sehr lieb

Gruss, PunkyChicken

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
J
jakub_12891044
16.05.07 um 15:41

Löwemann und Jungfraufrau
steht in den Astrologiebüchern, kann nicht gutgehen, sowas wie die Quadratur des Kreises. Hab diese Erfahrung gemacht und kann diese Weisheit voll bestätigen. Ich glaub ab jetzt dran, bin auf der Suche nach Waagefrau die mich super ergänzt!!

Gefällt mir

Anzeige