Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Löwe Männer sehr anhänglich und egoistisch?

Löwe Männer sehr anhänglich und egoistisch?

2. Januar 2009 um 0:22

Ich bin Wassermann!
Ich habe vor ca. 4 Wochen einen löwemann kennengelernt.
Ohne Interesse, nichteinmal Ansatzweise.
fand ihn nu nett zum weggehen und haben Nummer getauscht, weil er fast um die Ecke wohnt.
Haben uns eine Woche später zu feiern gehen verabredet.
War auch alles ganz normal, den tag darauf sind wir erneut weg gewesen.
ich war betrunken und er hat mich geküsst, ich erwiederte es.
Habe bei ihm übernachtet und wir haben nur gekuschelt und geküsst.
Bin am nächsten Tag, ohne versprechen heim gefahren.
Von meiner seite war nichts, keine gefühle nur freundshaft.
so hab ich ihm das anschließend erklärt.
er wollte mcih dann erstmal nicht sehen, meldete sich dennoch fast täglich mehrmals bei mir, das er sich total in mich verschossen hat.
Gut, konnte ich auch noch mit umgehen.
Wir haben uns durch einen dummen Zufall doch wieder verabredet und das selbe fing von vorne an und ich schlief wieder bei ihm, es ging auch fast weiter, aber ich habs dann doch gelassen.
das ging ca 3 bis 4 mal so immer wieder.
Aber er hat mir jetzt mehrmals gesagt, das er mich für sich haben möchte.
ich jedoch möchte zz absolut keine Beziehung, da ich erst seit 4 monate solo bin und das genieße.
Er unterdrückt mich total mit seiner Liebe und seiner total anhänglichen art.
wenn ich bei ihm bin, weicht er fast keine Sekunde von mir und ich brauche nunmal viel Freiheit.
Das versteht er aber nicht, er möchte auch nicht akzeptieren, wenn ich nein sage, zum küssen oder was auch immer.
Er verusucht mich auch immer wieder zum Sex zu bekommen.
Ich möchte das noch nicht.
Er will nicht nur mit mir in die Kiste, das ist fakt, aber es geht mir auf die Nerven, das er so verdammt anhänglich und egoistisch ist.
ist das normal?
Ich habe keine erfahrungen mit löwen.
Ich habe inzwischen Gefühle für ihn, liebe ihn jedoch nicht.
Ich möchte weiterhin solo bleiben, aber ihn nicht missen, hab ihm das auch gesagt, aber das versteht er wiederrum nicht.
Er will dinge nicht akzeptieren, die für mich nunmal so sind, will aber auch nicht auf mich verzichten.
Er sagt, er wäre zwar anhänglich, aber bei mir wäre es extrem, weil er für mich mehr empfindet als wie noch nie für eine andere Frau.
Kann ich ihm das glauben?
Denn wie gesagt, ich kenne keine Löwen und habe null erfahrung damit.
Ich möchte ihn behalten auf eine weise, aber mir geht die Klammerei auf den Keks und dieses Unverständniss mir gegenüber es macht mich irre.
bsiher bin ich ruhig geblieben, aber ich hab ihm gesagt, das ich auch ganz schnell austicken kann, wenn er mal zu weit damit geht.
Er ist ja sofort beleidigt, wenn er nciht bekommt, was er will.
das ist für mich purer egoismus und das sage ich ihm auch immer wieder.
Bitte um Rat.


Mehr lesen

2. Januar 2009 um 14:29

Ich sehe..
..von beiden seiten ein wenig egoismus ehrlich gesagt .....ausserdem hast du ihm ja auch in irgendeiner art und weise hoffnung gemacht , oder nicht ? also wenn mich ein mann NUR freundschaftlich interessiert, dann geh ich doch nicht mit ihm ins bett Auch wenn ihr "nur" gekuschelt und geküsst habt Klar das er sich dann weitere Hoffnungen macht .

Wenn ein Löwe zu dir sagt das er sehr sehr viel für dich empfindet dann kannst du in der Regel davon ausgehen das es die Wahrheit ist
Sonst würde er sich nicht die Blöße geben und dir soetwas sagen OBWOHL er weiß das du nicht diegleichen Gefühle hast Sowieso schon ein Wunder das er das trotzdem getan hat
Da er verliebt ist und du anscheinend nicht , kannste ne freundschaft sowieso vergessen ..das klappt niemals unter diesen Umständen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2009 um 18:27

Ja....
wie gesagt, das das mehr als nur ne reine Freundschaft ist, steht fest.
ist eigentlich schon eher ne Art offene Beziehung meiner seits.
er sagt er wartet egal wie lange auf mich. Und das obwohl ich ihm ganz klar gesagt habe,das ich keine Bez, will.
dem muss ich also schon sehr wichtig sein oder er will eben einfach nur erobern was er zz nicht bekommt. solange das nicht der fallist, wird er nicht aufgeben.
ich kann ja tun was ich will, ist natürlich für mich schonj ne art von reiz, da ich mich frei bewegen kann und er trotzdem, da ist.
ist wohl auf egoistisch, hab ich ihm aber ja gesagt das es so ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2009 um 9:17
In Antwort auf vinselibiddy

Ja....
wie gesagt, das das mehr als nur ne reine Freundschaft ist, steht fest.
ist eigentlich schon eher ne Art offene Beziehung meiner seits.
er sagt er wartet egal wie lange auf mich. Und das obwohl ich ihm ganz klar gesagt habe,das ich keine Bez, will.
dem muss ich also schon sehr wichtig sein oder er will eben einfach nur erobern was er zz nicht bekommt. solange das nicht der fallist, wird er nicht aufgeben.
ich kann ja tun was ich will, ist natürlich für mich schonj ne art von reiz, da ich mich frei bewegen kann und er trotzdem, da ist.
ist wohl auf egoistisch, hab ich ihm aber ja gesagt das es so ist

Wenn dir
was an ihm liegt , würde ich es aber nicht übertreiben
Das "jagen" seinerseits kann ganz schnell in Desinteresse und das sogar eventuell mit kräftigem Gebrüll ausarten wenn der Löwe das Gefühl hat das er immer wieder vor eine Wand läuft bei dir ..und wenn er einmal soweit ist , dann dürfte es schwer werden ihn "zurückzuerobern"

Also sei auf der Hut, er wird dir nicht ewig nachlaufen ...dafür haben Löwen viel zuviel Stolz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2009 um 21:31

Löwe und Wassermann...
...sind mit Sicherheit eine Verbindung, in der jeder viel Toleranz dem anderen entgegenbringen muss.

Ich bin selber Löwe und bis vor zwei Tagen eineinhalb Jahre mit einem WM zusammen gewesen.

Dieses "klammern" ist beim Löwen wohl ein Stück weit insofern erklärbar, weil ein Löwe mit "Haut und Haar" liebt und es am schönsten fände, wenn der Partner das genauso tut!!

Und dass du dich dann aber wieder ein Stück Freiheit haben möchtest, ist für einen Löwen erstmal unverständlich, weil er es als "abweisend" empfindet und auf sich selber bezieht (zumindes wenn ich mal für MICH sprechen darf) Zu erkennen, dass es nicht mit dem Löwen zu tun hat, sondern der WM einfach ab und zu wieder LUFT braucht, das braucht seine Zeit.

Was ich dir aber garantieren kann... wenn dein VERHALTEN dem Löwen gegenüber immer wieder positiv ist, du ihm "Hoffung" machst, dass da mehr als Freundschaft ist, wird er dran bleiben.

Und in diesem Punkt spreche ich mal für MICH - mein WM ist zweimal weggegangen, weil es ihm zu eng wurde, ich kam zu dicht an seine Gefühle.

Aber ich blieb sicher, dass seine Gefühle da sind.. wir trafen uns wieder und er ließ mich wieder fühlen, wie viel ich ihm bedeute... das er ohne mich nicht will.

Aber solltest du echt eigentlich nur Freundschaft mit Sex wollen - sei so fair und beende das, wenn du den Eindruck hast, er will mehr - ein Löwe wird IMMER hoffen, solange er die signale bekommt, dass er noch hoffen "darf".

Aber ihr WM wisst ja manchmal selber nicht, was ihr wollt - eines auf keinen Fall - die Kontrolle aufgeben oder schon gar nicht an einen anderen abgeben, erst recht nicht den Partner

Hoffe, konnte etwas weiterhelfen..
l,g sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2009 um 19:48
In Antwort auf lelia_11906534

Wenn dir
was an ihm liegt , würde ich es aber nicht übertreiben
Das "jagen" seinerseits kann ganz schnell in Desinteresse und das sogar eventuell mit kräftigem Gebrüll ausarten wenn der Löwe das Gefühl hat das er immer wieder vor eine Wand läuft bei dir ..und wenn er einmal soweit ist , dann dürfte es schwer werden ihn "zurückzuerobern"

Also sei auf der Hut, er wird dir nicht ewig nachlaufen ...dafür haben Löwen viel zuviel Stolz

So....
ich bin grade dabei, ihm zu erklären, das ich wirklich nicht mehr als freundschaft möchte.

Ganze einfach:
Wir waren freitag zusammen weg, wie immer.
Haben im Lokal gekuschelt, aber er will nicht nur mich für sich alleine, sondern natürlich auch körperlichen kontakt.
Dieses möchte ich definitiv nicht.
(Ich muss dazu sagen, das seine Optik auch, nicht nur, aber einen sehr großen Teil dazu beiträgt, das ich mich nicht verlieben kann. er ist null mein Typ, für mich nicht anziehend, körperlich überhaupt nicht und er ist viel kleiner als ich).
Gut, bin freitag auch heim gefahren.
GEstern waren wir mit einem anderen Kollegen und ihm eislaufen.
Und ich wollte mit ihm anschließend nen DVD abend machen, da ich nen gemütlichen wollte.
Mirt ist gestern klar geworden, das er für mich rein absolut nicht anziehend ist, seine Klammerei mache mich fertig und nervt mcih total.
Habe ich ihm gesagt, das dass klammern absolut net geht und für mich zuviel ist, zumal ich ein freier mensch bin.
Er küsst mich zur begrüsung auf den mund und möchte mit mir händchenhalten.
Das sind für mich dinge, die ich nur will, wenn mir jemand gefühösmäßig sehr viel bedeutet.
Daher habe ich von gestern auf heute extremen abstand gehalten und ihm gesagt, das ich das grade nicht will, weils mich nervt.

Mir ist jetzt hundert prozentig klar das ich nichts mehr asl freundschaft möchte.
denn diese Enge macht micht vollkommen wahnsinnig.
Ich möchte auch nach außen hin den eindruck vermitteln, da sich solo bin.
wenn er mich aber keine Sekunde in Ruhe lässt, wird das nicht funktionieren.
Ich bin jetzt dabei ihm das zu erklären.
Bin mal gespannt wie er reagiert.

Ich weiß das es für eine freundschaft wohl schon zu spät sein könnte.
denn wenn ich ihm jetzt die kalte Schulter anfange zu zeigen und er das mehr und mehr wahr nimmt, wird er wahrscheinlich auch auf Distanz gehen.
denn zz tut er noch alles für mich, wirklich alles.
das ist schon zuviel für mich.
Ich bin das nicht gewöhnt.
denn ich bin normal immer die, dei den typen zeigt, das sie Interesse hat.
Und cih weiß wenn man abstand nimmt, macht man sich ja interesant.
Aber eben das bin ich nicht gewöhnt das das jemand für mich tut.
Ich könnte mich an diese tatsache gewöhnen, aber nicht mit ihm sondern mit jemanden den ich haben möchte, der mcih auch Optisch total wahnsinnig macht vor anziehungskraft.

Hab ihm jetzt ne mail gesendet mit genau dem was ich hier gesagt habe, mal sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2009 um 15:28
In Antwort auf vinselibiddy

So....
ich bin grade dabei, ihm zu erklären, das ich wirklich nicht mehr als freundschaft möchte.

Ganze einfach:
Wir waren freitag zusammen weg, wie immer.
Haben im Lokal gekuschelt, aber er will nicht nur mich für sich alleine, sondern natürlich auch körperlichen kontakt.
Dieses möchte ich definitiv nicht.
(Ich muss dazu sagen, das seine Optik auch, nicht nur, aber einen sehr großen Teil dazu beiträgt, das ich mich nicht verlieben kann. er ist null mein Typ, für mich nicht anziehend, körperlich überhaupt nicht und er ist viel kleiner als ich).
Gut, bin freitag auch heim gefahren.
GEstern waren wir mit einem anderen Kollegen und ihm eislaufen.
Und ich wollte mit ihm anschließend nen DVD abend machen, da ich nen gemütlichen wollte.
Mirt ist gestern klar geworden, das er für mich rein absolut nicht anziehend ist, seine Klammerei mache mich fertig und nervt mcih total.
Habe ich ihm gesagt, das dass klammern absolut net geht und für mich zuviel ist, zumal ich ein freier mensch bin.
Er küsst mich zur begrüsung auf den mund und möchte mit mir händchenhalten.
Das sind für mich dinge, die ich nur will, wenn mir jemand gefühösmäßig sehr viel bedeutet.
Daher habe ich von gestern auf heute extremen abstand gehalten und ihm gesagt, das ich das grade nicht will, weils mich nervt.

Mir ist jetzt hundert prozentig klar das ich nichts mehr asl freundschaft möchte.
denn diese Enge macht micht vollkommen wahnsinnig.
Ich möchte auch nach außen hin den eindruck vermitteln, da sich solo bin.
wenn er mich aber keine Sekunde in Ruhe lässt, wird das nicht funktionieren.
Ich bin jetzt dabei ihm das zu erklären.
Bin mal gespannt wie er reagiert.

Ich weiß das es für eine freundschaft wohl schon zu spät sein könnte.
denn wenn ich ihm jetzt die kalte Schulter anfange zu zeigen und er das mehr und mehr wahr nimmt, wird er wahrscheinlich auch auf Distanz gehen.
denn zz tut er noch alles für mich, wirklich alles.
das ist schon zuviel für mich.
Ich bin das nicht gewöhnt.
denn ich bin normal immer die, dei den typen zeigt, das sie Interesse hat.
Und cih weiß wenn man abstand nimmt, macht man sich ja interesant.
Aber eben das bin ich nicht gewöhnt das das jemand für mich tut.
Ich könnte mich an diese tatsache gewöhnen, aber nicht mit ihm sondern mit jemanden den ich haben möchte, der mcih auch Optisch total wahnsinnig macht vor anziehungskraft.

Hab ihm jetzt ne mail gesendet mit genau dem was ich hier gesagt habe, mal sehen

Antwort
Hi,

also mein Ex von vor zig Jahren ist Löwe und der hat mich nachdem alles rum war und gelaufen ist zu seiner großen Liebe erklärt und er versucht es einfach immer wieder (seit 4 Jahren vergeblich .. aber bitteschön er wollte damals nicht und naja .. rein beziehungstechnisch ist er ein @loch .. nööö danke!!).

also wenn ein löwe was will dann bleibt der auch echt ewigkeiten am ball -- selbst wenn du ihm sagst das es nicht passen würde. das hört der gar nich

von demher würde ich beinah schon zu einem kompletten kontakt abbruch raten vorerst mal, damit der löwe wieder abkühlen kann. und danach eben langsam aber sicher eine distanzierte freundschaft aufbauen versuchen, wenn er dir als kumpel was wert ist.

und in der zwischenzeit denk ich solltest du mal wirklich deine mögliche oberflächlichkeit etwas überdenken ..

sorry aber du willst einen mann der dich auch körperlich anzieht durch geiles aussehen?

du weißt aber schon das die anziehungskraft durch gefühle erzeugt wird und sich erst so nach und nach einstellt oder?

du kannst nicht sagen, bääh der is ja kleiner als ich und schwupps sind die chancen alle den bach runter ... -- bist du wirklich soo oberflächlich??

doch nicht ernsthaft oder? -- also ich hoffe mal das sich das hier alles nur falsch liest weil ansonsten wirst du wohl niemals den mann finden der wirklich und wahrhaftig dein herz berührt!

und glaub mir eins: der wird garantiert so aussehen wie du es nie wolltest .. und dort herkommen wo du es nie vermutet hast .. -- aber wenns dann soweit ist dann wirds gewaltig einschlagen und du wirst ihn mit der zeit auch von der optik her lieben lernen

die optik wird erst dann geil wenn die chemie stimmt zwischen euch ..und die chemie kommt ja durchs miteinander, durchs vertrauen etc pp aber halt hauptsächlich von innen raus halt..

und so rein aus erfahrung .. die hübschesten die ich hatte -- das waren leider auch die dümmsten und charakter schwächsten menschen ... schade aber naja die zeit hät ich mir gern gespart meistens ..

von demher .. wir müssen alle ne menge frösche küssen bevor draus unsere prinzen werden

gib dir nen ruck und schenk jedem mann der einen für dich anziehenden charakter hat mehr als nur 1 blick ..und sei nicht so streng mit der optik ..

und was den löwen betrifft .. ich seh da echt nur den total cut als chance .. -- ich mein .. ich sprech da aus 8 jahren erfahrung .. -- und ich für meinen teil habs echt aufgegeben mir da gedanken zu machen warum er das nicht kapiert (selbst wenn ich von männern schwärme, das ignoriert der halt eiskalt.. also sein ego .. das ist mal echt abend-füllend *huust*) .. aber gott sei dank trennen uns auch 600 km von demher steht mir nix zu befürchten .. aber du wirst wohl einen klett affen haben auf dauer ....außer du brichst erstmal total die zelte ab ..

drück dir daumen das du deinen mister right erkennst wenn er dann vor dir mal steht (klein und schmrumplig .. hahah .. sorry .. grinsel .. schlechter scherz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen