Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Löwe - Stier

Letzte Nachricht: 7. Februar 2008 um 7:34
M
maudie_12776049
05.02.08 um 19:29

Hallihallo!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich fang mal an zu erzählen!

Mein Freund ist Löwe und ich bin Stier (-frau *g*) und naja als wir uns kennenlernten, dachte ich ehrlich nicht daran, dass wir je eine Beziehung haben könnten, da er so komplett anders als ich war bzw. so komplett anders als die Männer, die ich vorher hatte! Wir kannten uns schon übers Internet und haben uns dann auf der Party einer Bekannten persönlich kennen gelernt! Im Internet hatte er mir auch bereits "schöne Augen" gemacht!

Tja ich meine, ich fühlte mich schon von Anfang an von ihm angezogen, aber ich hab ihn ca. ein halbes Jahr zappeln lassen, bis dass ich auf seine Avancen eingegangen bin!
Ich muss dazu sagen, dass ich vorher vier Jahre mit meinem Ex zusammen war, dann war eben Schluss und ein halbes Jahr danach traf ich einen Jungfrau-Mann, der mich aber leider nach 2 Wochen abservierte (obwohl ich echt glaubte, das ist DER MANN!) und danach wollte ich keine Beziehung mehr haben bzw. hab mich sehr dagegen gesträubt bis zu der Beziehung mit meinem jetzigen Freund, bei dem ich mich aber auch lange gesträubt habe, weil ich eben auch dachte, dass wir nicht zusammen passen würden!

tja und als mein jetziger Freund und ich zusammen kamen, war es dann echt ne schöne Beziehung! Mit ihm konnte ich auch endlich ein normales Sexleben leben, was bei meinem Ex-Freund 4 Jahre lang nicht klappte, weil das Gefühl bei dem einfach gestimmt hat. ich konnte mir mit meinem Freund einfach eine Zukunft vorstellen, tja und obwohl wir viel gestritten haben, da er halt manchmal Dinge sagte, die mir nicht passten und ich halt auch gern ausraste, meist bei Kleinigkeiten und wenn was nicht nach meinem Schädel geht, da kann ich rumspinnen wie ein kleines Kind

Er hat nun im vorigen Herbst mit dem Studieren begonnen, neben seinem 40-Stunden-Job! Derzeit ist Klausur-Zeit (Ende 1. Semester) und wir streiten immer mehr, weil eben fast keine Zeit mehr für die Beziehung bleibt usw. usf. ich denke halt oft auch, dass er sich einfach keine Zeit für mich nehmen will, obwohl das wahrscheinlich nicht so ist, weil die Freizeit, die er hat, verbringt er mit mir, aber es reicht mir nicht, bin irgendwie immer unzufrieden, mit dem was ich von ihm bekomme und will immer mehr haben (die Unzufriedenheit ist leider in meinem Erbgut verankert > väterlicherseits) Bin halt auch eine kleine "Suderantin" und "Meckerziege!
Mein gutes Gefühl löst sich in dieser Beziehung langsam in Luft auf!
Er hat dafür aber derzeit überhaupt keinen Nerv, da er den Kopf so voll mit Studieren, Klausuren, Job usw. hat (eh verständlich!) Außerdem nimmt er meine Ausraster gar nicht mehr ernst, da sie schon sehr gehäuft auftreten!
Trotz alledem sagte er mir immer, dass er mich sehr lieb hätte und er nur mit mir zusammen sein möchte, denn wieso wäre er mir sonst so lange nachgelaufen usw. usf.

naja und seit SO haben wir Funkstille, ich sagte zu ihm, dass es besser wäre, wenn wir bis nach den Prüfungen nicht soviel Kontakt hätten! Da ich möchte, dass er die Prüfungen schafft, wäre es wahrscheinlich positiv und nach den 2 Wochen können wir eh wieder drüber reden! er könne sich natürlich bei mir melden, wenn er möchte!
tja ich glaube, dass es ihn sicher getroffen hat, weil er nicht glaubte, dass ich es durchziehe mit der Funkstille!
jetzt gehts mir natürlich total mies, da er mir sehr fehlt und ich habe jetzt furchtbar Angst, dass es nach diesen 2 Wochen vorbei ist, dass ich ihm einfach gar nicht fehle und er drauf kommt, dass es ohne mich besser ist!
könnt ihr mir raten, ob ich bei diesem Löwemann etwas falsch gemacht habe bzw. ob wir eine Chance haben, da Stier-Löwe ja nicht unbedingt eine gute Konstellation sein soll!

LG SIGI

Mehr lesen

S
savio_12710664
05.02.08 um 21:59

...den löwen verletzt...
... der löwe hat seinen stolz und lässt sich ungern etwas sagen, was sein tun und handeln betrifft.
das sage ich als löwe.
er wird sich sicher wieder melden, wenn er dich liebt.

lg

Gefällt mir

M
maudie_12776049
05.02.08 um 23:01
In Antwort auf savio_12710664

...den löwen verletzt...
... der löwe hat seinen stolz und lässt sich ungern etwas sagen, was sein tun und handeln betrifft.
das sage ich als löwe.
er wird sich sicher wieder melden, wenn er dich liebt.

lg

...
Tja und genau davor hab ich Angst, dass er sich eben nicht mehr meldet, weil ich es vielleicht zu weit getrieben habe mit meinem Benehmen ....

dann muss wahrscheinlich ich zum kämpfen anfangen...

Gefällt mir

S
savio_12710664
06.02.08 um 21:06
In Antwort auf maudie_12776049

...
Tja und genau davor hab ich Angst, dass er sich eben nicht mehr meldet, weil ich es vielleicht zu weit getrieben habe mit meinem Benehmen ....

dann muss wahrscheinlich ich zum kämpfen anfangen...

Nicht kämpfen! sondern verstehen lernen!
du brauchst nicht um deinen löwen zu kämpfen, wenn er dich liebt! mein tipp an dich unbekannterweise, lass den löwen die dinge tun die für ihn wichtig sind und ihn nicht angreifen - das mögen löwen nicht!
der stier hat seinen kopf, aber auch der löwe.
man darf sich ruhig mit einem löwen fetzen, aber bitte mit stil! und nie in die enge treiben, sonst schlägt er um sich und das tut weh!

viel glück und lg!

Gefällt mir

Anzeige
M
maudie_12776049
06.02.08 um 21:16
In Antwort auf savio_12710664

Nicht kämpfen! sondern verstehen lernen!
du brauchst nicht um deinen löwen zu kämpfen, wenn er dich liebt! mein tipp an dich unbekannterweise, lass den löwen die dinge tun die für ihn wichtig sind und ihn nicht angreifen - das mögen löwen nicht!
der stier hat seinen kopf, aber auch der löwe.
man darf sich ruhig mit einem löwen fetzen, aber bitte mit stil! und nie in die enge treiben, sonst schlägt er um sich und das tut weh!

viel glück und lg!

??
also soll ich nicht um ihn kämpfen, wie soll ich ihm dann zeigen, dass er mir viel bedeutet und dass die Funkstille nicht unbedingt das Ende bedeutet (außer er will es eh selber so haben), sondern nur etwas mehr Zeit für ihn und die Klausuren und etwas mehr Zeit für mich, um mit mir selber etwas klarer zu werden!
soll ich mich jetzt melden oder soll ich es lassen? würde er sich dann bestätigt fühlen, dass er im Recht ist und ich im Unrecht (obwohl er sicher auch Mitschuld trägt)? wäre das ein Fehler bei einem Löwen, der doch sowieso eher sehr schlecht Fehler zugeben kann, oder?!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
savio_12710664
06.02.08 um 21:31
In Antwort auf maudie_12776049

??
also soll ich nicht um ihn kämpfen, wie soll ich ihm dann zeigen, dass er mir viel bedeutet und dass die Funkstille nicht unbedingt das Ende bedeutet (außer er will es eh selber so haben), sondern nur etwas mehr Zeit für ihn und die Klausuren und etwas mehr Zeit für mich, um mit mir selber etwas klarer zu werden!
soll ich mich jetzt melden oder soll ich es lassen? würde er sich dann bestätigt fühlen, dass er im Recht ist und ich im Unrecht (obwohl er sicher auch Mitschuld trägt)? wäre das ein Fehler bei einem Löwen, der doch sowieso eher sehr schlecht Fehler zugeben kann, oder?!

Die menschen sind so verschieden...
nun ich als löwe kann auch fehler zugeben - habe es gelernt. was ich wiederum nicht mag, wenn jemand dann darauf rumreitet, dass ich einen fehler gemacht habe (bin früher explodiert - heute lasse ich denjenigen links liegen).

warte einfach mal die woche ab, er soll schliesslich auch zappeln! dann melde dich und frage ihn wie es ihm so geht und was seine klausur so macht, etc. falle ihm nicht unbedingt ins wort wenn er was sagt, einfach ruhig zu hören! und zuletzt sag ihm, dass du ihn ein bisschen vermisst und dich auch freuen würdest, wenn er sich wieder bei dir meldet. ich denke so wart jeder von euch seinen stolz und es ist nicht für den einen ein sieg und für den anderen eine niederlage!

lg

Gefällt mir

M
maudie_12776049
06.02.08 um 21:48
In Antwort auf savio_12710664

Die menschen sind so verschieden...
nun ich als löwe kann auch fehler zugeben - habe es gelernt. was ich wiederum nicht mag, wenn jemand dann darauf rumreitet, dass ich einen fehler gemacht habe (bin früher explodiert - heute lasse ich denjenigen links liegen).

warte einfach mal die woche ab, er soll schliesslich auch zappeln! dann melde dich und frage ihn wie es ihm so geht und was seine klausur so macht, etc. falle ihm nicht unbedingt ins wort wenn er was sagt, einfach ruhig zu hören! und zuletzt sag ihm, dass du ihn ein bisschen vermisst und dich auch freuen würdest, wenn er sich wieder bei dir meldet. ich denke so wart jeder von euch seinen stolz und es ist nicht für den einen ein sieg und für den anderen eine niederlage!

lg

Ja...
so hätte ich mir das auch gedacht *g*
hach... kompliziert diese Geschichte! aber ich werd mal schaun, ob ichs bis zum WE aushalte, dass ich nicht zumindest ein sms an ihn verschicke....

gibts sonst noch gute Tipps, wie man mit Löwe-Männern auskommt, noch dazu wo ich Stier bin? *g*

Gefällt mir

Anzeige
S
savio_12710664
06.02.08 um 22:07
In Antwort auf maudie_12776049

Ja...
so hätte ich mir das auch gedacht *g*
hach... kompliziert diese Geschichte! aber ich werd mal schaun, ob ichs bis zum WE aushalte, dass ich nicht zumindest ein sms an ihn verschicke....

gibts sonst noch gute Tipps, wie man mit Löwe-Männern auskommt, noch dazu wo ich Stier bin? *g*

Schwierig ein paar tipps zu geben,...
... weil jeder eben anders "tickt".

der löwe ist ein absoluter familienmensch, wie meine.
für die menschen die er liebt tut er alles, dafür arbeitet er auch viel, um seinen lieben einen "standesgemässen" lebensstil zu bieten, dadurch bleibt auch eben viel an beziehung liegen.
der löwe will die richtung angeben, sagen was zu tun ist,
und will alle fäden in der hand behalten.
kritik mag er nur, wenn sie konstruktiv und berechtigt ist.
löwen such hin und wieder die bestätigung bei anderen und wenn er flirtet, so eben nur um sein ego aufzupolieren (kann natürlich zu heftigen auseinandersetzungen führen, wenn der partner meint, dass der löwe sich nach etwas neuem umschaut - dem ist aber nicht! so ein löwe liebt seinen partner bedingungslos und würde nie ohne einen trifftigen grund seine beziehung aufgeben.

was den stier betrifft, so glaube ich das der stier halt nicht immer mit seinen "hörnern" auf den löwen zurennen sollte! der fühlt sich nur angegriffen und schlägt wild um sich - habe ich glaube ich schon mal gesagt.

tja lieber stier - du musst vielleicht lernen nicht immer mit dem kopf durch die wand zu gehen, sondern öfters die türe benutzen - tut der beziehung auf jedenfall gut!

lg nach österreich

Gefällt mir

M
maudie_12776049
07.02.08 um 7:34
In Antwort auf savio_12710664

Schwierig ein paar tipps zu geben,...
... weil jeder eben anders "tickt".

der löwe ist ein absoluter familienmensch, wie meine.
für die menschen die er liebt tut er alles, dafür arbeitet er auch viel, um seinen lieben einen "standesgemässen" lebensstil zu bieten, dadurch bleibt auch eben viel an beziehung liegen.
der löwe will die richtung angeben, sagen was zu tun ist,
und will alle fäden in der hand behalten.
kritik mag er nur, wenn sie konstruktiv und berechtigt ist.
löwen such hin und wieder die bestätigung bei anderen und wenn er flirtet, so eben nur um sein ego aufzupolieren (kann natürlich zu heftigen auseinandersetzungen führen, wenn der partner meint, dass der löwe sich nach etwas neuem umschaut - dem ist aber nicht! so ein löwe liebt seinen partner bedingungslos und würde nie ohne einen trifftigen grund seine beziehung aufgeben.

was den stier betrifft, so glaube ich das der stier halt nicht immer mit seinen "hörnern" auf den löwen zurennen sollte! der fühlt sich nur angegriffen und schlägt wild um sich - habe ich glaube ich schon mal gesagt.

tja lieber stier - du musst vielleicht lernen nicht immer mit dem kopf durch die wand zu gehen, sondern öfters die türe benutzen - tut der beziehung auf jedenfall gut!

lg nach österreich

Hmmm...
das mit dem Kopf durch die Wand wird wohl stimmen, aber ob ich das wirklich ablegen kann... das liegt halt dann einfach nur an mir, ob ich es wirklich will oder eben nicht!

Danke jedenfalls für deine Tipps!

ich hoffe es geht alles gut!

lg Sigi

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige