Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Löwemann - widersprüchliches Verhalten

Löwemann - widersprüchliches Verhalten

23. Februar 2014 um 12:52 Letzte Antwort: 3. März 2014 um 20:11

Hallo zusammen,

vielleicht könnt ihr mir ja helfen, das Verhalten eines Löwemannes zu entschlüsseln.

Wie ist es zu deuten, wenn er folgendes tut:

- taucht immer wieder in meiner Nähe auf, dann geht er mir aber wieder eine zeitlang aus dem Weg
- Blicke treffen sich ständig, auch in einem vollen Raum und weit voneinander entfernt, aber wenn er die Gelegenheit hat, sich allein mit mir zu unterhalten tut er es nicht
- stellt sich so nah neben mich, dass er mich berührt, kann mich aber kaum ansehen, wenn er mal mit mir spricht

Zur Ergänzung: Wir sind im gleichen Betrieb, aber arbeiten nicht direkt zusammen. Ich bin in einer Beziehung von der er weiss. Er ist Akademiker und wahnsinnig klug, kann toll reden und ist bei allen beliebt. Also typisch Löwe. Nur bei mir ist er anders, das ist auch schon einer Kollegin aufgefallen.

Klar könnte es mir egal sein, aber er geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf. Ich würde ihn ja nur gern näher kennenlernen, da ist ja eigentlich nix dabei, aber so ist das wirklich schwer. Hat jemand einen Rat für mich?

LG,
Shunya

Mehr lesen

24. Februar 2014 um 0:21

Er..
..findet dich mit sicherheit sehr anziehend aber die tatsache das du in einer beziehung bist, lässt ihn auf abstand gehen. Abgesehen davon spielen wir löwen gern und flirten sowieso. Ich würde da erstmal nicht mehr reininterpretieren als das er dich anziehend findet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Februar 2014 um 21:21
In Antwort auf silvia_12566807

Er..
..findet dich mit sicherheit sehr anziehend aber die tatsache das du in einer beziehung bist, lässt ihn auf abstand gehen. Abgesehen davon spielen wir löwen gern und flirten sowieso. Ich würde da erstmal nicht mehr reininterpretieren als das er dich anziehend findet.

Hmm
@Stubentiegerin
Danke für Deine Einschätzung.
Gegen einen Flirt wäre ja nichts einzuwenden. Nur mit mir flirtet er ja überhaupt nicht, also nicht offensichtlich.

Normalerweise würde ich ihn für ein schüchternes Exemplar halten, das eben nicht grossartig aus sich raus geht. Das ist er aber überhaupt nicht. Er hält z.B. Vorträge und ist absolut charismatisch und redegewandt. Bei den Kolleginnen und Kollegen ist er beliebt und redet und lacht viel. Bei mir kriegt er bloss den Mund nicht auf. Er könnte mir auch durchaus dauerhaft aus den Weg gehen, nur tut er das eben auch nicht.

Diese krassen Unterschiede verwirren mich eben. Ich finde es schade, dass ich mich nicht einmal mit ihm unterhalten kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Februar 2014 um 23:58

Also..
ich verhalte mich auch so, wenn es mir jemand angetan hat. flirten ist so lange kein problem, was ich auch wirklich sehr gerne und oft tue, solange es mir nicht viel bedeutet. sobald ich einen mann anziehend finde, verschlägt es mir die sprache. Ich glaube aber das ist unabhängig vom sternzeichen, es geht glaube ich vielen menschen so. Nur fällt es bei löwen bestimmt mehr auf, weil man das nicht von uns erwartet. ich wäre trotsdem vorsichtig. ich habe auch aus vernunftsgründen einen mann ziehen lassen, obwohl ich total verliebt war.. und gelitten habe. Er hatte nur eine Frau und Kinder. Das konnte ich nicht übers herz bringen. Also ich habe mich nicht darauf eingelassen. Er wird vielleicht aus dem gleichen Grund vorsichtig sein. Du bist in einer Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2014 um 19:32
In Antwort auf silvia_12566807

Also..
ich verhalte mich auch so, wenn es mir jemand angetan hat. flirten ist so lange kein problem, was ich auch wirklich sehr gerne und oft tue, solange es mir nicht viel bedeutet. sobald ich einen mann anziehend finde, verschlägt es mir die sprache. Ich glaube aber das ist unabhängig vom sternzeichen, es geht glaube ich vielen menschen so. Nur fällt es bei löwen bestimmt mehr auf, weil man das nicht von uns erwartet. ich wäre trotsdem vorsichtig. ich habe auch aus vernunftsgründen einen mann ziehen lassen, obwohl ich total verliebt war.. und gelitten habe. Er hatte nur eine Frau und Kinder. Das konnte ich nicht übers herz bringen. Also ich habe mich nicht darauf eingelassen. Er wird vielleicht aus dem gleichen Grund vorsichtig sein. Du bist in einer Beziehung.

Danke
Ok, das kann ich nachvollziehen. Er hat es mir schon selbst sehr angetan, und ich glaube ich sollte wohl mal direkt auf meine eigene Gefühlswelt auch in punkto meiner Beziehung schauen. Vielen Dank für Deine Sichtweise.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2014 um 16:11
In Antwort auf tresha_12492849

Hmm
@Stubentiegerin
Danke für Deine Einschätzung.
Gegen einen Flirt wäre ja nichts einzuwenden. Nur mit mir flirtet er ja überhaupt nicht, also nicht offensichtlich.

Normalerweise würde ich ihn für ein schüchternes Exemplar halten, das eben nicht grossartig aus sich raus geht. Das ist er aber überhaupt nicht. Er hält z.B. Vorträge und ist absolut charismatisch und redegewandt. Bei den Kolleginnen und Kollegen ist er beliebt und redet und lacht viel. Bei mir kriegt er bloss den Mund nicht auf. Er könnte mir auch durchaus dauerhaft aus den Weg gehen, nur tut er das eben auch nicht.

Diese krassen Unterschiede verwirren mich eben. Ich finde es schade, dass ich mich nicht einmal mit ihm unterhalten kann.

Hallo, Shunya!
Da bin ich auch 100% wie Stubentigerin und habe auch aus vernunft einen Mann ziehen lassen der Frau und Sohn hatte.... ganz großes Herzenschmerz Ich habe sogar behauptet, dass ich ihn nicht mehr lieben wurde und dass es nur Einbildung war...Ich möchte nie mit dem Schuld leben müssen, dass ich eine Familie kaputt gemacht habe

Löwen sind nicht schüchtern wenn sie ihre Sache sicher sind. Bei dir bewegt er sich auf dünes Eis. Einerseits möchtet er sich nicht in Deiner Beziehung einmischen, andereseits fühlt er sich zu Dir hingezogen. Ich möchte mutmassen, dass er von sich aus nie den ersten Schritt machen wird und wenn Du diesen Löwen fürs Leben behalten willst, dann spiele mit offenen Karten, damit meine ich: Werde erstmal klar ob du den Löwenmann willst oder deinen Freund, leg die Karten auf dem Tisch, sprich den Löwen direkt darauf an und ganz wichtig: Dein Freund nicht hintergehen und Zug am Zug schluss machen. Wenn du einen Seitensprung mit dem Löwen begehst, wirst du heisse Stunden mit ihm verbringen, aber du könntest sein Respekt und Vertrauen für immer verlieren.

Viel Glück

Leonina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. März 2014 um 20:11
In Antwort auf leonina345

Hallo, Shunya!
Da bin ich auch 100% wie Stubentigerin und habe auch aus vernunft einen Mann ziehen lassen der Frau und Sohn hatte.... ganz großes Herzenschmerz Ich habe sogar behauptet, dass ich ihn nicht mehr lieben wurde und dass es nur Einbildung war...Ich möchte nie mit dem Schuld leben müssen, dass ich eine Familie kaputt gemacht habe

Löwen sind nicht schüchtern wenn sie ihre Sache sicher sind. Bei dir bewegt er sich auf dünes Eis. Einerseits möchtet er sich nicht in Deiner Beziehung einmischen, andereseits fühlt er sich zu Dir hingezogen. Ich möchte mutmassen, dass er von sich aus nie den ersten Schritt machen wird und wenn Du diesen Löwen fürs Leben behalten willst, dann spiele mit offenen Karten, damit meine ich: Werde erstmal klar ob du den Löwenmann willst oder deinen Freund, leg die Karten auf dem Tisch, sprich den Löwen direkt darauf an und ganz wichtig: Dein Freund nicht hintergehen und Zug am Zug schluss machen. Wenn du einen Seitensprung mit dem Löwen begehst, wirst du heisse Stunden mit ihm verbringen, aber du könntest sein Respekt und Vertrauen für immer verlieren.

Viel Glück

Leonina


@leonina345
Du hast natürlich recht. Ich selbst würde mir es auch nicht verzeihen, wenn ich durch mein Zutun eine Beziehung zerstören würde. Ich hätte dann auch vor mir selbst keinen Respekt mehr. Sein Verhalten ist daher nur verständlich und eigentlich ein Zeichen von Charakterstärke.

Ich fühle mich ja schon schlecht, dass ich mich überhaupt zu ihm hingezogen fühle. Obwohl es natürlich eine Tatsache ist, dass ich gar nicht an jemand anderen denken würde, wenn in meiner Beziehung alles stimmen würde. Mit meinem Freund habe ich darüber gesprochen, wir sind auch dabei an unseren Problemen zu arbeiten, schon seit einiger Zeit. Das mit dem Löwemann vereinfacht das natürlich auch nicht. Irgendwie fühl ich mich hin- und hergerissen. :/ Aber damit muss ich einfach klar kommen und Klarheit finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram