Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Löwemänner ein Buch mit sieben Siegeln???

Letzte Nachricht: 1. April 2008 um 11:03
E
erna_12117780
31.03.08 um 1:09

Hallo Zusammen...

Ich habe hier schon einige Zeit verbracht und schon viel gelesen über Löwemänner. Leider habe ich für meine Situation keinen passenden Beitrag gefunden.

Vielleicht fange ich mal von vorne an, damit man auch meine Fragen im Anschluß an meine Geschichte versteht.

Alles fing im Netz an....Er Löwemann und ich Stierfrau schrieben ein Weile dort. Die Entfernung ließ mich nun ganz und gar nicht glauben dass wir uns irgendwann sehen würden. Aber nach einigen Telefonaten waren 600 km kein Problem und wir trafen uns an einem lauen Augustabend.Wir spazierten in meiner Gegend rum und verliefen uns prombt, weil es immer dunkler und dunkler wurde. Ich wohne noch nicht so lange dort. Ich glaube wir sind zwei Stunden umhergirrt und irgendwann nahmen wir uns ganz selbstverständlich an die Hand. Während der ganzen Zeit waren wir uns sehr vertraut und bis heute ist dieses vertraute Gefühl geblieben.
Irgendwann haben wir auch wieder nach Hause gefunden,er blieb noch einige Zeit da,ging aber dann. Ausser Händchenhalten lief nichts zwischen uns.
Seine Eltern wohnen ungefähr 2 Stunden von mir entfernt. Deswegen ist es auch zu diesem Treffen gekommen, weil er im gleichen Atemzug dort auch einen Besuch abgestattet hat. Er ist also für gerade mal 4 Stündchen zu mir gekommen, die 2 stündige Hin-und Rückfahrt nicht inbegriffen.
Nach diesem Treffen,telefonierte ich mit ihm und was soll ich sagen, als Stierfrau wollte ich natürlich Nägel mit Köpfen machen. Ich meinte zu ihm....."Ich würde Dich gerne näher kennenlernen". Nach diesem Telefonat habe ich genau 3 monate nichts mehr von ihm gehört. Absolute Funkstille! Im November flammte der KOntakt wieder auf.Ich weiss nicht wer den Kontakt wieder aufgenommen hat, aber wir waren uns ziemlich schnelle wieder vertraut.
Und dann fing wieder alles von vorne an. Langsam aber sicher schrieben wir wieder sms,telefonierten, aber recht wenig.....
Irgendwann erzählte er dass er für 4 Monate ins Ausland müsste, aber trotzdem würde er bald wieder seine Eltern und auch mich wieder gerne besuchen.

Gesagt getan! Er brachte seine Eltern zu einer Familienfeiern, riss sich davon los und fuhr für quasi 5 Stündchen zu mir,anschließender Rückweg natürlich wieder nicht inbegriffen.
Da küssten wir uns das erste mal,aber es lief auch wieder nichts. Obwohl er im Vorfeld wirklich sehr steil gegangen ist. Jeden Tag bekam ich bis zu 3 sms und kurz bevor er bei mir war haben seine Sms Bände gesprochen, was er wollte. Doch siehe da, als er wirklich die Situation ausnützen hätte können, machte er nichts.Er küsste mich nur, zog sein T-shirt an und wollte was zu trinken haben. Ich war mehr als vor den KOpf gestoßen. Ich hatte zu dem Zeitpunkt keine Gefühle für ihn......ich dachte es ging wirklich nur um das eine.
Die Zeit danach,wurde unser sms kontakt noch intensiver....
IMmer mehr sms wurden geschrieben...fast unheimlich war mir das.

Aber nun gut....irgendwann wollte er wieder kommen. Seine Familie hatte mal wieder ne Festlichkeit, aber anstatt direkt mit dem Flieger in seine Heimat zu fliegen, machte er einen riesen UMweg zu mir. 9 Stunden ist er gefahren nur um mich für ein paar Stunden zu sehen.Ich finde dass sehr krass!!
Im Vorfeld ging es dann heiß her....die Sms waren so deutlich...wir konnten gar nicht mehr zurück. Trotzdem gestanden wir uns beide.....wir würden nicht einfach so mit einem ins Bett gehen. Er meinte auch.....ich hätte das ja letztens schon ausnützen können, habe ich aber nicht.
Er bombadierte mich geradezu mit sms....und als er dann vor mir stand...vielen wir quasi so übereinandere her. Abends fuhr er dann.....und er war gerade um die Ecke gefahren, da kam schon die erste sms...dann die zweite und dann noch mal nachts. Kuss! ich komme zu spät, aber ich war bei Dir..usw . usw.

Und auch die Tage danach..kamen mindestens zwei sms pro tag.
Mittlerweile ist es so geblieben, wir schreiben uns jeden Tag mindestens zwei sms...auch mal mehr!
Bei dem letzten Date machte ich den Vorschlag ihn besuchen zu kommen...er fand die Idee toll und zählte mir mehrere Möglichkeiten auf wie man dort hinkommt für günstiges Geld.
Ich musste noch meinen Dienstplan abwarten und wollte dann bescheid geben, wann ich könnte. Ich merkte auch langsam wie sich bei mir Gefühle einschlichen...voller Vorfreude stellte ich mir das Wiedersehen vor.

Als ich dann meinen Dienstplan hatte...stellte ich fest dass jedes Weekend mit Schichten belegt war. Ich erzählte dass und schlug ihm vor...sofort nächstes Weekend vorbeizukommen. Er antwortete ..dass es zu kurzfristig wäre und er schon einen Kurztrip mit seinen Freunden gebucht hätte. Ich verstand das....aber ein anderes Wochenende wurde auch nicht vorgeschlagen. Ich bat darum dass er mich doch mal anrufen sollte, aber jedesmal kam was dazwischen. Ich sagte auch ...ich müsste rechtzeitig buchen, sonst würde es zu teuer werden. Aber irgendwie hatte ich das Gefühl er wollte gar nichts mit mir absprechen. Ich fragte dann auch ob ich mit meinem Gefühl richtig liegen würde,aber er meinte...klar kannst du kommen, nur wann ist die Frage?
Na ja er macht da hinten ein Projekt....wohl sehr zeitaufwändig das ganze. Trotzdem ich traue dem ganzen nicht so ganz.
Dieses Wochenende wollte er mich anrufen.....hat es aber nicht getan. Ich bekam nur nachts eine sms..er fragte nach meinem befinden. Und nun höre ich seit mehr als einem Tag nichts mehr von ihm.....kennen dass gar nicht....und es macht mich irgendwie sehr nachdenklich.



Puhh!! Sehr lang.....danke fürs lange durchhalten beim lesen!
Ist das typisches Löwenverhalten? Habe gelesen das Löwen ehrliche Menschen sind oder habt ihr schon mal solche exemplare kennengelernt die hinterhältig sind? Ich frage mich die ganze Zeit was oder wer da noch hinter steckt?
Vielleicht ist es auch so, dass er keine Gefühle zu lassen möchte weil wir nicht 600 Kilometer sondern fast mehr als 1200 km voneinander entfernt sind?

Ich bin mittlerweile ziemlich verwirrt.....weiss auch gar nicht mehr wie ich mich verhalten soll....habe mich verknallt, dass steht fest....und dass nach so kurzer Zeit! Nur wie soll dass weitergehen? Soll ich weiter so locker KOntakt mit ihm halten oder einfach mal sagen wie ich fühle? Habe gelesen Löwemänner sind Jagdmenschen, aber in diesem Fall ist es vielleicht ratsam sich mitzuteilen oder was habt ihr für einen Rat an mich?

viele Grüsse eure Maja

Mehr lesen

Anzeige
N
naim_12941620
01.04.08 um 11:03

Also
es gibt auch hinterhältige Löwen hab einen kennengelernt

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige