Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Löwin in Waagemann verliebt. Ich weiß nicht weiter

Löwin in Waagemann verliebt. Ich weiß nicht weiter

10. August 2013 um 13:41 Letzte Antwort: 27. August 2013 um 0:22

Hallo zusammen,

Ich habe vor ca. 4 Monaten einen Waagemann in einem Forum kennen gelernt. Nach ca. 4 Wochen schrieb ich ihn privat an und bekundete mein Interesse an ihm. Er gab recht viel über sich preis aber fragte mich nicht wirklich viel. Einen Tag später schrieben wir erneut doch dann kam 2 Wochen lang keine Nachricht mehr. Ich weiß dass er beruflich sehr eingespannt ist was der Grund ist warum er nur am WE schrieb. Ich wollte ihn nicht bedrängen und wartete. Doch es kam nichts. Meinen Kummer schüttete ich einer Skorpionfrau aus, die auch in diesem Forum ist. Ich hätte es nicht tun sollen denn es stellte sich raus dass sie eine Intrige gesponnen hatte, da sie auch an ihm interessiert war, und mir Dinge erzählte die nicht wahr waren, die ich aber im ersten Moment glaubte. In meinem Zorn konfrontierte ich ihn damit und er erklärte mir das dann alles in Ruhe. Er erklärte vorher ihr auch dass er von einer Fernbeziehung nicht viel halte da er schon schlechte Erfahrung gesammelt haben muss. Das Problem besteht bei uns auch. Zwischen uns liegen 700km und so wollte ich mir ihn aus dem Kopf schlagen. Zudem kam auch keine Nachricht mehr von ihm. Leichter gesagt als getan. Doch nach weiteren 2 Wochen schrieb er mich dann an, wollte plötzlich Dinge über mich erfahren und hatten auch ein klein wenig geflirtet. Seit ca. 4 Wochen geht das so, aber nur am WE. Dann, zu meinem Geburtstag bekam ich in der Nacht eine Nachricht in der er mir ganz süß gratulierte und auch meinte dass er sich extra das Handy von einem Kumpel nahm um mir über diese Möglichkeit zu gratulieren. Ich war hin und weg. Mittlerweile dürfte er aber verstanden haben dass ich mich in ihn verliebt habe. Gesagt habe ich es ihm nie aber ich denke es ist offensichtlich genug.

Mein Problem ist jetzt dass ich nicht weiß wie ich mit ihm weiter machen soll, wie gehe ich bei ihm voran ohne ihn zu verschrecken? Soll ich immer wieder warten bis er schreibt? Wie es aussieht nähert er sich mir an und ich möchte nichts falsch machen. Waagen dieser Welt, helft mir Andere aber auch sehr gern ^^

Ich hoffe auf viele Antworten und Ratschläge. Habt Dank.
Viele Grüße

Mehr lesen

12. August 2013 um 7:25

Geduld haben
und nicht drängeln...ich bin Waage meine grosse Liebe ist Löwe, er hat soviel Geduld mit mir gehabt wie noch nie jemand zuvor, ohne mich zu bedrängen, deshalb habe ich mich in ihn verliebt.

Du verschreckst ihn nicht, wenn du ihm genug Freiheit zugestehst sich für dich zu entscheiden ohne gleich alles zu erwarten. Ich denke mal das klingt gut bei dir, aber es ist noch am Anfang..du verschreckst ihn bestimmt nicht gleich durch eine nette Sms, so ängstlich sind wir Waagen nur auch wieder nicht

Gefällt mir
12. August 2013 um 12:59
In Antwort auf lita_12503421

Geduld haben
und nicht drängeln...ich bin Waage meine grosse Liebe ist Löwe, er hat soviel Geduld mit mir gehabt wie noch nie jemand zuvor, ohne mich zu bedrängen, deshalb habe ich mich in ihn verliebt.

Du verschreckst ihn nicht, wenn du ihm genug Freiheit zugestehst sich für dich zu entscheiden ohne gleich alles zu erwarten. Ich denke mal das klingt gut bei dir, aber es ist noch am Anfang..du verschreckst ihn bestimmt nicht gleich durch eine nette Sms, so ängstlich sind wir Waagen nur auch wieder nicht

Geduld ist...
...nicht meine Stärke, aber ich reiße mich zusammen. Und oft habe ich schon gezweifelt ob es sich lohnt weil ich einfach nicht wusste wie er dazu steht. Aber ich bekomme ihn nicht aus dem Kopf und bleibe daher dran. Wie gesagt muss er mittlerweile wissen wie ich zu ihm stehe. Sorgen macht mir eben die Entfernung, bei 700km können wir nicht mal schnell sagen, wir treffen uns und dann sehen wir weiter. Wie erwähnt muss er schon schlechte Erfahrungen gemacht haben, aber abgeneigt scheint er doch nicht zu sein. Genauer haben wir uns darüber aber noch nicht unterhalten.

Ich hab das Gefühl dass ich ihn mit Samtpfötchen anfassen muss. Ich habe mich mit allem schon so gezügelt, nach einem Foto habe ich nach Wochen erst gefragt wobei er meinte ich hätte eher fragen können. Tiefergehende Gespräche hatten wir auch noch nicht großartig, weil ich mich nicht traue unbedingt weiter zu gehen. Für mich als Löwin ist dieses hin und her Getippel natürlich unglaublich nervenaufreibend. Er sagte mir zu Beginn dass es mit den Antworten immer ein wenig dauern kann, aber dann doch so lange...

Handynummer habe ich nicht. Wir haben lediglich über das genannte Forum Kontakt und Skype. Gehört habe ich ihn auch noch nicht. So ein bisschen blöd komme ich mir da auf Dauer auch vor

Wobei mir deine Worte doch wieder ein wenig Mut machen, danke dafür ^^

Der Mann treibt mich wirklich noch in den Wahnsinn

Gefällt mir
12. August 2013 um 14:47
In Antwort auf lita_12503421

Geduld haben
und nicht drängeln...ich bin Waage meine grosse Liebe ist Löwe, er hat soviel Geduld mit mir gehabt wie noch nie jemand zuvor, ohne mich zu bedrängen, deshalb habe ich mich in ihn verliebt.

Du verschreckst ihn nicht, wenn du ihm genug Freiheit zugestehst sich für dich zu entscheiden ohne gleich alles zu erwarten. Ich denke mal das klingt gut bei dir, aber es ist noch am Anfang..du verschreckst ihn bestimmt nicht gleich durch eine nette Sms, so ängstlich sind wir Waagen nur auch wieder nicht

Wie lange?
Ich habe noch was vergessen. Wie lange hat er um dich gekämpft bzw. Zeit gegeben?
Ach und wegen dem Handy und Nachricht, da habe ich mich unglücklich ausgedrückt. Das war eine Nachricht über Skype vom Handy aus. Daher meinte ich, habe ich seine private Nummer nicht.

Gefällt mir
12. August 2013 um 18:32
In Antwort auf piety_12481090

Geduld ist...
...nicht meine Stärke, aber ich reiße mich zusammen. Und oft habe ich schon gezweifelt ob es sich lohnt weil ich einfach nicht wusste wie er dazu steht. Aber ich bekomme ihn nicht aus dem Kopf und bleibe daher dran. Wie gesagt muss er mittlerweile wissen wie ich zu ihm stehe. Sorgen macht mir eben die Entfernung, bei 700km können wir nicht mal schnell sagen, wir treffen uns und dann sehen wir weiter. Wie erwähnt muss er schon schlechte Erfahrungen gemacht haben, aber abgeneigt scheint er doch nicht zu sein. Genauer haben wir uns darüber aber noch nicht unterhalten.

Ich hab das Gefühl dass ich ihn mit Samtpfötchen anfassen muss. Ich habe mich mit allem schon so gezügelt, nach einem Foto habe ich nach Wochen erst gefragt wobei er meinte ich hätte eher fragen können. Tiefergehende Gespräche hatten wir auch noch nicht großartig, weil ich mich nicht traue unbedingt weiter zu gehen. Für mich als Löwin ist dieses hin und her Getippel natürlich unglaublich nervenaufreibend. Er sagte mir zu Beginn dass es mit den Antworten immer ein wenig dauern kann, aber dann doch so lange...

Handynummer habe ich nicht. Wir haben lediglich über das genannte Forum Kontakt und Skype. Gehört habe ich ihn auch noch nicht. So ein bisschen blöd komme ich mir da auf Dauer auch vor

Wobei mir deine Worte doch wieder ein wenig Mut machen, danke dafür ^^

Der Mann treibt mich wirklich noch in den Wahnsinn

Internetbekanntschaften
noch dazu jene die in etwa 700 km entfernt wohnen, von denen du keine private Telefonnummer hast, wenn ich das richtig verstanden habe, was genau erwartest du dir da ? Das klang in deinem ersten Posting gaaanz anders.

Du kannst online den Flirt fortführen wenn du dir nicht zu viel davon versprichst, aber das tust du ja leider doch. Waagen flirten gerne, meinen es aber eher unverbindlich, mit anderen Worten es bedeutet oft nicht viel mehr als ich finde dich nett, sympathisch und oder hübsch, aber das wars dann auch schon.

Wir waren jahrelang nur Freunde, da hättest du also noch eine ganze Weile vor dir und wirst noch viel Tipseln müssen und dich in viele Züge und Flieger setzen um ihn zu sehen, ist das realistisch, ? eher nicht finde ich, da du ihm auch so nie nahe bist, aber das musst du besser selbst herausfinden und träumen ist ja erlaubt

Gefällt mir
12. August 2013 um 18:35

Wie willst du einen lauwarm
interessierten Waagemann 700 km entfernt übers Internet zum kämpfen kriegen ? Warum sollte er ... rar ist sie ja eh schon, dafür sorgt schon die Entfernung

1 LikesGefällt mir
12. August 2013 um 18:46
In Antwort auf lita_12503421

Internetbekanntschaften
noch dazu jene die in etwa 700 km entfernt wohnen, von denen du keine private Telefonnummer hast, wenn ich das richtig verstanden habe, was genau erwartest du dir da ? Das klang in deinem ersten Posting gaaanz anders.

Du kannst online den Flirt fortführen wenn du dir nicht zu viel davon versprichst, aber das tust du ja leider doch. Waagen flirten gerne, meinen es aber eher unverbindlich, mit anderen Worten es bedeutet oft nicht viel mehr als ich finde dich nett, sympathisch und oder hübsch, aber das wars dann auch schon.

Wir waren jahrelang nur Freunde, da hättest du also noch eine ganze Weile vor dir und wirst noch viel Tipseln müssen und dich in viele Züge und Flieger setzen um ihn zu sehen, ist das realistisch, ? eher nicht finde ich, da du ihm auch so nie nahe bist, aber das musst du besser selbst herausfinden und träumen ist ja erlaubt

Könntest schon recht haben...
... das will ich gar nicht abstreiten aber ich sagte ja bereits das wir erst seit 4-5 regelmäßig Kontakt haben und da bin ich zu schüchtern um gleich nach der Nummer zu fragen, zudem es ja auch noch Skype gibt.

Ja gut, was erwarte ich? Klare Erwartungen an ihn habe ich ja nicht, lediglich dass ich ihn weiter kennen lernen will bzw. möchte. Ich erwähnte oben schon die Skorpiondame und sie ging halt recht ran bei ihm soweit ich das zu lesen bekam und auch dass es ihm zu viel war. Doch war er vorher bereit sich mit ihr zu treffen und sie wohnt auch nicht gerade um die Ecke.

Wenn das anders rüber kam als ich oben schrieb, dann hab ich mich scheinbar unglücklich formuliert.
Wie wahr, träumen werde ich weiterhin, mal sehen, vielleicht meint es das Schicksal mal gut mit mir und es könnte eventuell noch was werden, so ganz möchte ich da noch nicht aufgeben.

Gefällt mir
12. August 2013 um 18:50

Reserve
Das hatte ich auch schon gemacht für 2 Mal und er hat sich dann darauf gemeldet Muss ja nichts heißen, aber gefreut habe ich mich sehr. ^^

Gefällt mir
13. August 2013 um 15:33

Auch die...
...Einstellung find ich super.
Nun, ich gebe die Hoffnungen noch nicht ganz auf

Gefällt mir
13. August 2013 um 20:02

In der wirklichen Welt
eine große Entfernung mit ein paarmal skypen und ner Geburtstags-SMS von nem Kumpelhandy (warum eigentlich nicht mal von seinem eigenen?) überwindet man die im allgemeinen nicht, aber jeder muss das für sich selbst rausfinden und da du frisch verliebt in einen Typ bist, den du nichtmal im Ansatz kennst sind Worte hier eh machtlos, ich wünsch dir nur Gutes..

Gefällt mir
13. August 2013 um 21:52
In Antwort auf lita_12503421

In der wirklichen Welt
eine große Entfernung mit ein paarmal skypen und ner Geburtstags-SMS von nem Kumpelhandy (warum eigentlich nicht mal von seinem eigenen?) überwindet man die im allgemeinen nicht, aber jeder muss das für sich selbst rausfinden und da du frisch verliebt in einen Typ bist, den du nichtmal im Ansatz kennst sind Worte hier eh machtlos, ich wünsch dir nur Gutes..

Zu kommen lassen
Er hatte ein anderes Handy genutzt wegen Internet, weil er das bei sich nicht hat. Daher anderes Handy.

Sagt ja jetzt auch keiner das hier eine Love-Story der feinsten Sorte beginnt Ich denke, mehr als es auf mich zu lassen kommen, kann ich auch nicht machen. Entweder wird es was, oder eben nicht ^^

Gefällt mir
14. August 2013 um 11:25

Das würde ich...
... so unterschreiben, wenn es sicher wäre dass es von seiner Seite aus genauso wäre, aber das glaube ich nicht dass es schon so ist. Das steht absolut in den Sternen.

Waagen geben nicht so schnell ihre Gefühle preis, oder?? Ich habe in meinem Umfeld leider keine Waagen und kann das nur vermuten. Ich hoffe, es rattert nicht zu lang
Sagen sie denn die Wahrheit oder halten sie sich eher zurück um nicht zu verletzen?

Gefällt mir
15. August 2013 um 10:53
In Antwort auf piety_12481090

Das würde ich...
... so unterschreiben, wenn es sicher wäre dass es von seiner Seite aus genauso wäre, aber das glaube ich nicht dass es schon so ist. Das steht absolut in den Sternen.

Waagen geben nicht so schnell ihre Gefühle preis, oder?? Ich habe in meinem Umfeld leider keine Waagen und kann das nur vermuten. Ich hoffe, es rattert nicht zu lang
Sagen sie denn die Wahrheit oder halten sie sich eher zurück um nicht zu verletzen?

Sie sagen schon die Wahrheit
wenn du sehr direkt danach fragst, ansonsten weichen wir gerne aus um nicht zu verletzten, auch manchmal weil keine Gefühle da sind, das ist nicht mal böse gemeint, aber vielleicht nicht einfach für andere, du kriegst eine Waage nicht zu fassen, wenn sie es nicht will, Luftzeichen eben...

Manchmal interpretieren andere Sternzeichen da Schüchternheit rein, er/sie traut sich nicht, hat Angst sich einzulassen und ähnliches, denkt zuviel nach etc, ist aber Blödsinn. Eine Waage die nicht reagiert, hat Zweifel oder will einfach nicht, denn wir entscheiden uns sehr schnell, wenn es sich richtig anfühlt..

Mein Tipp für dich, frage ihn mal nach seiner Handynummre und sieh wie er drauf reagiert, zögert er weißt du da stimmt was nicht, zögert er nicht sie dir zu geben ist es ein gutes Zeichen.

Gefällt mir
19. August 2013 um 8:35

Hallo
LG Ich bin ein Waage-Mann und hatte auch mal eine Löwin als Partnerin, das is jetzt zwar schon 10 Jahre her, aber ein bissl kann es bestimmt helfen.

Das Wichtigste ist, dass du ihn entscheiden lässt. Wenn er sich meldet auf alle Fälle schreiben. Du kannst ihm auch schreiben, z.B. wenn grad mal was Lustiges passiert ist, halt so en bissl Oberflächliches, aber was Interessantes. Überschwemme ihn aber nicht mit deinen Gefühlen auch wenn dir das schwer fällt. Das war das Problem mit meiner Löwin gegen Ende hin. Sie hatte dann angefangen elend lange Briefe zu schreiben und das war der Anfang vom Ende.

Wenn er die nächsten Schritte tut, dann muss das aber nicht unbedingt etwas bedeuten. Wir wollen auch testen und brauchen viel Bestätigung. Wenn wir die nicht bekommen, dann versuchen wir es weiter oder verschwinden. Lass ihn mal etwas zappeln und wenn er direkter wird, dann gib ihm wieder etwas zurück. Es ist immer irgendwie wie ein Spiel, besonders das Schreiben. Was für mich das Wichtigste ist, sind Witz und Humor, schnelle Gedankensprünge die anregen und eine gewählte Ausdrucksweise. Geistreiche und selbstbewusste Frauen find ich sehr interessant. Mach dir aktiv Gedanken darüber was du schreibst, lass dir dabei lieber Zeit und lass deine Emotionen erstmal weg. Sag ihm auf keinen Fall, dass du ihn liebst oder irgend sowas in der Richtung. Lass ihn den Anfang machen mit dem Äußern der Gefühle. Versuch ihn nicht zu einer Entscheidung/Aussage zu drängen, denn dann wird er vllt. lügen um dich nicht zu verletzen.

LG

Gefällt mir
19. August 2013 um 10:01

Offene Karten
Ich habe jetzt eine Weile überlegt wie ich voran gehe und mir ist in der Zeit eines bewusst geworden. Dem Druck der Ungewissheit konnte ich nicht länger stand halten, auch nicht dieses Drum herum. Ich habe mich also dazu entschlossen ihn nun vor vollendete Tatsachen zu stellen. Egal wie das Ergebnis ausfallen wird, ich kann mit gutem Gewissen sagen dass ich ehrlich war und habe ihm gesagt dass ich mich verliebt habe. Nun warte ich auf Antwort, wobei ich schon ahne was da kommt. Dennoch hätte mir alles andere nichts gebracht. Ich, als Gefühlsmensch kann damit nicht ewig hinterm Berg halten. In der Hinsicht sollte ich mir schon treu bleiben. Habt vielen Dank für eure Ratschläge und sobald ich Antwort habe werde ich hier noch einmal updaten

Gefällt mir
19. August 2013 um 10:26
In Antwort auf donny_11979158

Hallo
LG Ich bin ein Waage-Mann und hatte auch mal eine Löwin als Partnerin, das is jetzt zwar schon 10 Jahre her, aber ein bissl kann es bestimmt helfen.

Das Wichtigste ist, dass du ihn entscheiden lässt. Wenn er sich meldet auf alle Fälle schreiben. Du kannst ihm auch schreiben, z.B. wenn grad mal was Lustiges passiert ist, halt so en bissl Oberflächliches, aber was Interessantes. Überschwemme ihn aber nicht mit deinen Gefühlen auch wenn dir das schwer fällt. Das war das Problem mit meiner Löwin gegen Ende hin. Sie hatte dann angefangen elend lange Briefe zu schreiben und das war der Anfang vom Ende.

Wenn er die nächsten Schritte tut, dann muss das aber nicht unbedingt etwas bedeuten. Wir wollen auch testen und brauchen viel Bestätigung. Wenn wir die nicht bekommen, dann versuchen wir es weiter oder verschwinden. Lass ihn mal etwas zappeln und wenn er direkter wird, dann gib ihm wieder etwas zurück. Es ist immer irgendwie wie ein Spiel, besonders das Schreiben. Was für mich das Wichtigste ist, sind Witz und Humor, schnelle Gedankensprünge die anregen und eine gewählte Ausdrucksweise. Geistreiche und selbstbewusste Frauen find ich sehr interessant. Mach dir aktiv Gedanken darüber was du schreibst, lass dir dabei lieber Zeit und lass deine Emotionen erstmal weg. Sag ihm auf keinen Fall, dass du ihn liebst oder irgend sowas in der Richtung. Lass ihn den Anfang machen mit dem Äußern der Gefühle. Versuch ihn nicht zu einer Entscheidung/Aussage zu drängen, denn dann wird er vllt. lügen um dich nicht zu verletzen.

LG

Zu spät
Nun, ich hatte schon geschrieben dass ich es ihm gesagt habe. Ich habe das so nicht mehr aushalten können. Nun, wenn ich ihn damit verschreckt haben sollte, dann habe ich halt Pech gehabt, aber dann lieber so. Ich mein, ich hab jetzt nicht ewig lang geschrieben, sondern kurz und knackig. Ihn zu nichts gedrängt und erwarte auch nichts. Nur dass er jetzt eben weiß wie es in mir aussieht. Aber hab Dank für deine Tipps

Gefällt mir
20. August 2013 um 9:39

Ok
nur schrieb ich über Waagen und nicht was Löwen mögen.

Ich bin deiner Meinung, ich wollte der TE lediglich paar praktische Tipps geben, wie es bei mir ist. Das nicht jeder Waage-Mann so ist, weiß ich und ich geh davon aus, dass es Lionstar auch bewusst ist. So viel Verstand kannst du ihr doch auch mal zugestehen. :p

Entschuldige bitte, das ist nicht ganz Ernst gemeint, ich finde nur solche belanglosen Kommentare sinnlos und ich ärgere mich darüber.

LG

Gefällt mir
20. August 2013 um 13:03
In Antwort auf donny_11979158

Ok
nur schrieb ich über Waagen und nicht was Löwen mögen.

Ich bin deiner Meinung, ich wollte der TE lediglich paar praktische Tipps geben, wie es bei mir ist. Das nicht jeder Waage-Mann so ist, weiß ich und ich geh davon aus, dass es Lionstar auch bewusst ist. So viel Verstand kannst du ihr doch auch mal zugestehen. :p

Entschuldige bitte, das ist nicht ganz Ernst gemeint, ich finde nur solche belanglosen Kommentare sinnlos und ich ärgere mich darüber.

LG

Also...
... Fakt ist, dass ich ihm die Karten offen gelegt habe. Ich habe nie direkt geschrieben "Ich liebe dich" sondern dass ich mich eben verliebt habe. Mh, mit Emotionen zurück halten, find ich persönlich gaannz schwer und ich habe mich lange zusammen gerissen.

Ich hab ihm keine Ultimatum gesetzt und meinte: Bis dahin und dahin will ich was wissen. Das ist Quatsch, ich erwarte da jetzt auch nicht viel, ahne nichts Gutes. Aber alles weitere ist von ihm abhängig, ich denke das hat er verstanden und somit darf er jetzt überlegen Gedrängt habe ich ihn ja nie, nur bin ich jetzt wirklich gespannt wie lange er mich warten lässt.

Dass nicht jeder Waage-Mann gleich ist, ist mir durchaus bewusst, ja.

Gefällt mir
20. August 2013 um 14:39


Ja das Spielchen. Aber das kann doch auch sehr viel Spaß machen!

Wenn du irgendwie merkst, dass er vielleicht in irgendeiner Weise abhebt, dann kannst du auch mal versuchen ihn von seinem Ross runter zu holen. Das ist bei mir auch wichtig und ich brauch das regelrecht. Mach es aber nicht zu heftig, nicht ablehnend, eher auf ner witzigen Ebene. Wenn ich psychologisch über der Frau stehe, dann verliere ich das Interesse.

Das mit dem "Ich liebe dich sagen" kannst du bei uns vergessen. Ich glaube sogar, dass du das vielleicht niemals zu hören bekommst. Wir zeigen unsere Liebe, wenn wir uns entschieden, haben durch bedingungslose Treue und Respekt in jeder erdenklichen Lebenslage. Wenn du ihn absolut für dich gewinnen kannst, dann wird er immer bei dir bleiben, egal was passiert, außer fremd gehen. Wenn es der Richtige für dich ist, dann wird sich die Arbeit jetzt am Anfang lohnen, denn dann später musst du sicherlich viel weniger machen, als bei anderen Männern und er wird dich immer auf Händen tragen und gegen alles verteidigen. Er wird zu dir stehen fast bedingungslos.

Gefällt mir
21. August 2013 um 4:07

Erledigt
So, wir haben heut noch einmal geschrieben und er hat mir gesagt dass er für eine Beziehung nicht bereit ist. Er hat mir das auch begründet und ich schätze sehr das er mir das nicht so hingeknallt hat, sondern sehr taktvoll war. Die Enttäuschung meinerseits ist natürlich riesig Kann aber auch nachvollziehen dass eine Fernbeziehung für ihn nichts mehr ist, da in seiner letzten etwas vorgefallen sein muss was ihn sehr geprägt hat. Dennoch möchte er den Kontakt nicht abbrechen, überlässt mir die Entscheidung ob ich das noch möchte. Zudem schrieb er ebenso dass, wenn sich die Möglichkeit ergibt, ich ihn besuchen kommen kann und er etwas mit mir unternehmen möchte. Das heißt nicht dass ich mir darauf etwas einbilde, sondern ich freue mich sehr dass er den Kontakt aufrecht erhalten möchte.

Ja, soviel dazu. Habt vielen Dank für eure Unterstützung und Tipps.

Viele Grüße Lionstar

Gefällt mir
21. August 2013 um 18:59

Ja...
... diese masochistische Ader habe ich irgendwie schon immer Kann das aber irgendwie auch nie wirklich ablegen.

Ja, ich werde es versuchen und gebe mein Bestes. Danke.

Gefällt mir
23. August 2013 um 7:40
In Antwort auf piety_12481090

Ja...
... diese masochistische Ader habe ich irgendwie schon immer Kann das aber irgendwie auch nie wirklich ablegen.

Ja, ich werde es versuchen und gebe mein Bestes. Danke.

Hallo
Tut mir leid für dich.

Ich finde es aber durchaus fair von ihm, dass er es dir geschrieben und begründet hat. Es liegt ja jetzt auch nicht an dir persönlich, sondern nur an der Entfernung und wenn man realistisch darauf blickt, dann kann man ihm schon Recht geben.

Das mit der Freundschaft ist bei mir z.B. auch so. Ich muss das auch immer machen, weil ich viele Menschen mag, wenn ich mich auf einen Menschen einlasse, dann ist das auch ernsthaft gemeint. Vllt hat er sich einfach noch nicht entschieden. Ich will dir keine Hoffnung machen, aber lass ihn erstmal vergleichen, das braucht er auch. Versuch nicht zu stolz zu sein und schreiben wirst du wohl noch überleben können. Du musst es ja nicht lesen, wenn du nicht kannst/willst. Waagen sind auch sehr gute Freunde und Ratgeber, unterschätze das nicht. Wenn er will könnte er noch mal sehr nützlich für dich sein.

Viel Erfolg bei der weiteren Suche.

Geh mal raus und lächel einfach, da wird schon einer anbeissen!

LG

Gefällt mir
24. August 2013 um 0:39
In Antwort auf donny_11979158

Hallo
Tut mir leid für dich.

Ich finde es aber durchaus fair von ihm, dass er es dir geschrieben und begründet hat. Es liegt ja jetzt auch nicht an dir persönlich, sondern nur an der Entfernung und wenn man realistisch darauf blickt, dann kann man ihm schon Recht geben.

Das mit der Freundschaft ist bei mir z.B. auch so. Ich muss das auch immer machen, weil ich viele Menschen mag, wenn ich mich auf einen Menschen einlasse, dann ist das auch ernsthaft gemeint. Vllt hat er sich einfach noch nicht entschieden. Ich will dir keine Hoffnung machen, aber lass ihn erstmal vergleichen, das braucht er auch. Versuch nicht zu stolz zu sein und schreiben wirst du wohl noch überleben können. Du musst es ja nicht lesen, wenn du nicht kannst/willst. Waagen sind auch sehr gute Freunde und Ratgeber, unterschätze das nicht. Wenn er will könnte er noch mal sehr nützlich für dich sein.

Viel Erfolg bei der weiteren Suche.

Geh mal raus und lächel einfach, da wird schon einer anbeissen!

LG

Danke
Ich habe mich auch bedankt dass er ehrlich war und wenigstens auch so taktvoll wie ich schon schrieb. Verletzt war und bin ich definitiv, aber ich schätze seine Art sehr. Ich sagte ja bereits dass ich Verständnis habe und 700km ist nun mal nicht ganz ohne, aber ich hätte es probieren wollen. Nun, an den Tatsachen kann ich eh nichts mehr ändern.

Er sagte ja auch, er könne verstehen wenn ich den Kontakt abbrechen möchte aber fände es wie gesagt schade da er mich als Freundin sehr schätzt. Aber das werde ich nicht tun, dafür liegt er mir zu sehr am Herzen und wie ich schon erwähnt kann ich Kontakte nicht bzw. sehr schlecht abbrechen, werde das auch bei ihm nicht machen. Warum sollte ich eine Freundschaft abschlagen wenn er mir sie so lieb anbietet? Ich denke dass seine Entscheidung feststeht und er nicht mehr überlegen wird. Es sei denn es passiert noch ein Wunder.

Wie dem auch sei, meine Entscheidung ist ebenfalls getroffen und ich werde den Kontakt aufrecht erhalten.

Gefällt mir
24. August 2013 um 13:15

Babygirl..
ne Maus die nur Augen für sie hat, für die Löwin etwa, ?? da ist er ja gleich mausetot..

Gefällt mir
26. August 2013 um 16:53
In Antwort auf piety_12481090

Danke
Ich habe mich auch bedankt dass er ehrlich war und wenigstens auch so taktvoll wie ich schon schrieb. Verletzt war und bin ich definitiv, aber ich schätze seine Art sehr. Ich sagte ja bereits dass ich Verständnis habe und 700km ist nun mal nicht ganz ohne, aber ich hätte es probieren wollen. Nun, an den Tatsachen kann ich eh nichts mehr ändern.

Er sagte ja auch, er könne verstehen wenn ich den Kontakt abbrechen möchte aber fände es wie gesagt schade da er mich als Freundin sehr schätzt. Aber das werde ich nicht tun, dafür liegt er mir zu sehr am Herzen und wie ich schon erwähnt kann ich Kontakte nicht bzw. sehr schlecht abbrechen, werde das auch bei ihm nicht machen. Warum sollte ich eine Freundschaft abschlagen wenn er mir sie so lieb anbietet? Ich denke dass seine Entscheidung feststeht und er nicht mehr überlegen wird. Es sei denn es passiert noch ein Wunder.

Wie dem auch sei, meine Entscheidung ist ebenfalls getroffen und ich werde den Kontakt aufrecht erhalten.

Hallo
Also wenn ich das sage, dann mein ich das auch Ernst. Ich denke deine Entscheidung ist die Richtige, da er es offensichtlich ehrlich meint. Wir Waagen können sehr gute Freunde sein, die sich auch von sich aus melden. Ich z.B. habe aber eher sehr viele Kontakte und da kann es manchmal auch etwas dauern, weil ich mich dann aus Zeitmangel nicht um alle kümmern kann. Aber versuchen tue ich es trotzdem.

Akzeptiere die Situation und such dir einen neuen Menschen. Wie gesagt raus gehen und lächeln. In unserer Gesellschaft zählt leider der erste Eindruck und wenn der positivist, dann wirst du sicherlich sehr schnell jemand Neues finden.

Viel Erfolg wünsch ich Dir.

Gefällt mir
27. August 2013 um 0:22
In Antwort auf donny_11979158

Hallo
Also wenn ich das sage, dann mein ich das auch Ernst. Ich denke deine Entscheidung ist die Richtige, da er es offensichtlich ehrlich meint. Wir Waagen können sehr gute Freunde sein, die sich auch von sich aus melden. Ich z.B. habe aber eher sehr viele Kontakte und da kann es manchmal auch etwas dauern, weil ich mich dann aus Zeitmangel nicht um alle kümmern kann. Aber versuchen tue ich es trotzdem.

Akzeptiere die Situation und such dir einen neuen Menschen. Wie gesagt raus gehen und lächeln. In unserer Gesellschaft zählt leider der erste Eindruck und wenn der positivist, dann wirst du sicherlich sehr schnell jemand Neues finden.

Viel Erfolg wünsch ich Dir.

Nun...
...ich kann nur hoffen dass er es ernst meint, aber ich denke schon soweit ich ihn einschätzen kann. Das scheint wirklich typisch für Waagen mit einem großen Freundeskreis. Ja, mit dem Zeitmangel, das sagte er mir auch. Zumal ich ihn auch verstehen kann wenn er sehr von seiner Arbeit eingespannt ist, zudem, warten bin ich bei ihm ja schon gewohnt.

Und wer weiß, wenn wir uns mal treffen, vielleicht hält das Schicksal noch eine Überraschung bereit.

Aber mit dem was ich momentan habe, gebe ich mich durchaus zufrieden.

Ich danke auch dir.

Gefällt mir