Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Macht der StierM den ersten Schritt?

Macht der StierM den ersten Schritt?

24. November 2006 um 11:58

ich habe gelesen, dass sich der StierM nicht einfangen lässt. Er hat alles in der Hand und wartet nur auf den richtigen Moment. Das kann ich aus der Praxis bestätigen: Ich bin in einen StierM (Mitte 20) verliebt. Er ist ein Traummann - er bekommt viele, viele Angebote von Frauen. Das findet er meist lächerlich und macht sie über diese "bedürfitgen" Frauen lustig. Ein Stier will seine Frau eben heldenhaft erobern. Daher habe ich auch gewisse Hemmungen, mit ihm deutlich zu reden!Ausserdem hält er nicht viel vom Diskutieren über die Liebe. (Ein Stier führt ja gerne "leere Gespräche": Wenn es nicht vom Körper aus kommt, dann kann man es gleich vergessen)

Könnt ihr das bestätigen, oder darf Frau doch etwas wagen??

Mehr lesen

27. November 2006 um 10:53

Männer sind da alle gleich
Hm. Ich denke, falls ein Mann, egal ob Stier oder sonst ein Zeichen, Interesse an einer Frau hat, zeigt er das und wird sie ansprechen, einladen, kennenlernen wollen. Er, wie auch jeder andere Mann will eine Frau erobern. Ausnahmen bestätigen sicher immer die Regel, nur wird es meistens drauf hinauslaufen, wird die Frau aktiv, wird er das Interesse schnell verlieren, weil es eh nie so richtig da war.
Und dass ein Mann (Stier oder sonstwas) zu scheu ist, eine Frau zu erobern/anzusprechen, das halt ich nach langen eigenen Erfahrungen ganz einfach für falsch. Irgendwann wird auch der scheuste den "Sprung ins kalte Wasser" wagen und die Frau erobern.
Oberflächliche Gespräche wird er nur dann führen, wenn er auch die "Beziehung oder Eroberung" als oberflächlich ansieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 10:07
In Antwort auf malbuner

Männer sind da alle gleich
Hm. Ich denke, falls ein Mann, egal ob Stier oder sonst ein Zeichen, Interesse an einer Frau hat, zeigt er das und wird sie ansprechen, einladen, kennenlernen wollen. Er, wie auch jeder andere Mann will eine Frau erobern. Ausnahmen bestätigen sicher immer die Regel, nur wird es meistens drauf hinauslaufen, wird die Frau aktiv, wird er das Interesse schnell verlieren, weil es eh nie so richtig da war.
Und dass ein Mann (Stier oder sonstwas) zu scheu ist, eine Frau zu erobern/anzusprechen, das halt ich nach langen eigenen Erfahrungen ganz einfach für falsch. Irgendwann wird auch der scheuste den "Sprung ins kalte Wasser" wagen und die Frau erobern.
Oberflächliche Gespräche wird er nur dann führen, wenn er auch die "Beziehung oder Eroberung" als oberflächlich ansieht.

Stimmt...
Du hast Recht, ich halte ihn auch überhaupt nicht für schüchtern. Darum bin ich ja so zurückhaltend und habe Angst vor Verletzungen. Aber beim Stiermann hängt man eben ewig in der Luft und er braucht lange bis er sich zu etwas entschließt. Selbst wenn es unsere Körper schon für uns entschieden haben.

... es gab noch keinen Kuss, es gab noch kein Date. Aber wir sehen uns regelmäßig an der Uni (allerdings selten mal allein).

Meistens geben wir uns betont

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 10:09
In Antwort auf malbuner

Männer sind da alle gleich
Hm. Ich denke, falls ein Mann, egal ob Stier oder sonst ein Zeichen, Interesse an einer Frau hat, zeigt er das und wird sie ansprechen, einladen, kennenlernen wollen. Er, wie auch jeder andere Mann will eine Frau erobern. Ausnahmen bestätigen sicher immer die Regel, nur wird es meistens drauf hinauslaufen, wird die Frau aktiv, wird er das Interesse schnell verlieren, weil es eh nie so richtig da war.
Und dass ein Mann (Stier oder sonstwas) zu scheu ist, eine Frau zu erobern/anzusprechen, das halt ich nach langen eigenen Erfahrungen ganz einfach für falsch. Irgendwann wird auch der scheuste den "Sprung ins kalte Wasser" wagen und die Frau erobern.
Oberflächliche Gespräche wird er nur dann führen, wenn er auch die "Beziehung oder Eroberung" als oberflächlich ansieht.

Fortsetzung:
... "normal", was auch daran liegt, dass wir uns selten in der Freizeit sehen. Ab und zu gibt es liebe Komplimente und beschützende Kommentare vor anderen und sehnsüchtige Berührungen, wenn wir uns ganz nah sind. Schöne tiefe strahlende Blicke gibt es immer. Er versucht immer, mich besser kennenzulernen und er beobachtet mich, wenn ich mich mit anderen unterhalte.

Er hat eine Freundin. Über die Beziehung weiß ich gar nichts. Aber sie sehen sich nicht oft - nur im Urlaub.
Es kann also sein, dass er entweder mit ihr zusammen bleiben will und mich nur zum Spaß haben will. Oder vielleicht denkt er sich, wer garantiert mir, dass es mit der (mir) etwas wird, wenn ich mit meiner Freundin Schluß gemacht habe. Außerdem hält der Stier ja gerne an seinem Hab und Gut (Freundin) fest.

Ich bedränge ihn überhaupt nicht, aber wie bekomme ich ihn dazu, dass er mich erobert, oder zumindest mich zum Essen einlädt?? Bei mir zählen keine Blicke, Berührungen, Komplimente. Es zählen nur Taten bzw. Gesten!


Bitte gebt mir Tipps, wenn ihr könnt

Skorpionfreundin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 10:03
In Antwort auf maija_11847040

Fortsetzung:
... "normal", was auch daran liegt, dass wir uns selten in der Freizeit sehen. Ab und zu gibt es liebe Komplimente und beschützende Kommentare vor anderen und sehnsüchtige Berührungen, wenn wir uns ganz nah sind. Schöne tiefe strahlende Blicke gibt es immer. Er versucht immer, mich besser kennenzulernen und er beobachtet mich, wenn ich mich mit anderen unterhalte.

Er hat eine Freundin. Über die Beziehung weiß ich gar nichts. Aber sie sehen sich nicht oft - nur im Urlaub.
Es kann also sein, dass er entweder mit ihr zusammen bleiben will und mich nur zum Spaß haben will. Oder vielleicht denkt er sich, wer garantiert mir, dass es mit der (mir) etwas wird, wenn ich mit meiner Freundin Schluß gemacht habe. Außerdem hält der Stier ja gerne an seinem Hab und Gut (Freundin) fest.

Ich bedränge ihn überhaupt nicht, aber wie bekomme ich ihn dazu, dass er mich erobert, oder zumindest mich zum Essen einlädt?? Bei mir zählen keine Blicke, Berührungen, Komplimente. Es zählen nur Taten bzw. Gesten!


Bitte gebt mir Tipps, wenn ihr könnt

Skorpionfreundin

Er scheint nicht zu wollen
eben, das alte Problem zwischen Mann und Frau (nicht zwischen Stier und anderem Sternzeichen).
Will er "etwas" von einer Frau, der Mann, dann wird er früher oder später auf sie zukommen. Wenn das nicht der Fall ist, und es geht ja primär nur mal um ein Essen, Kino oder so, und er "kommt" eben nicht auf die Frau zu, dann ist sein Interesse einfach nicht da. Und da kann man als Frau machen was man will, das Tollste und Megageilste,es wird nichts nützen.
Aber vielleicht wissen ander ein echtes Patentrezept??? Das ist einfach meine Erfahrung mit Männern (Stieren)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2006 um 8:47
In Antwort auf maija_11847040

Stimmt...
Du hast Recht, ich halte ihn auch überhaupt nicht für schüchtern. Darum bin ich ja so zurückhaltend und habe Angst vor Verletzungen. Aber beim Stiermann hängt man eben ewig in der Luft und er braucht lange bis er sich zu etwas entschließt. Selbst wenn es unsere Körper schon für uns entschieden haben.

... es gab noch keinen Kuss, es gab noch kein Date. Aber wir sehen uns regelmäßig an der Uni (allerdings selten mal allein).

Meistens geben wir uns betont

Hi
Ich denke Stiere sind da etwas komplizierter. Die wisse oft selbst nicht was sie genau wollen und "stieren" lieber ihren Kopf durch als genau auf ihre Gefühle zu hören. Und wenn ihnen etwas nicht passt wollen sie alles verdrängen jedoch klappt das halt nicht immer so. Ich finde Stiere sind ziemlich verschlossen und langsam. Dafür kommt man dann nicht mehr los... oder sie lassen nicht mer los. Keine ahnung vieleicht weiss jah igrgendwer mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen