Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Machtkampf widdermann und skorpionfrau

Machtkampf widdermann und skorpionfrau

30. Mai 2010 um 13:56 Letzte Antwort: 22. Juni 2010 um 0:24

ein widdermann lässt immer wieder seine launen an anderen aus. er hat fasst täglich schlechte laune .
es tut ihm auch leid aber das kann er nicht sagen und zugeben. er tut dann einfach am nächsten tag als ist nichts gewesen. eine zeitlang habe ich verständnis gehabt und habe nachgegeben. das letze mal hat es mir gereicht und ich habe ihn ignoriert, worauf er wütend reagiert hat. ein paar tage später habe ich ihn angesprochen,weil wir etwas dienstliches zu bereden hatten, darauf hat er mich gesiezt. ich fragte ihn, ob wir uns jetzt sietzen, er ja! das war seine reaktion, weil ich seine launen nicht mehr mitgemacht habe und ihn ignoriert habe am nächsten tag habe ich ihn auf der strasse getroffen, er war ihm auto und hat mich gestoppt. ich bin einfach weitergefahren (fahrrad) jetzt grüssen wir uns nicht mehr.
das ganze ist für mich der reinste kinderkram, so ein affiges verhalten.
ich muss dazu sagen, dass er meine handynr. wollte und wir uns auch schon getroffen haben, was sehr schön war, da war er ganz anders. er hat eine freundin, die er am anfang verschwiegen hat und auch jetzt redet er nur in der ich-form.
wir wollten uns wieder treffen, ich machte auch einen klaren termin, ging aber arbeitsmäßig nicht. ich als skoprpionfrau möchte klare verhältnisse, ich möchte keine affäre sein. ich habe das gefühl, er ist mit der situation völlig überfordert und ist deshalb so schlecht gelaunt aber das ist doch keine entschuldigung ich weis auch, das widder und skorpion sehr stur sein können.

am dienstag treffen wir uns dienstlich. wie soll ich mich verhalten? als typischer skorpion, kalte schulter zeigen oder soll ich ihn auf die situation ansprechen?,aber dann habe ich wieder nachgegeben und er muss doch mal lernen, fehler zuzugeben.

was mein ihr? lieben dank schon im voraus.

lg floh

Mehr lesen

30. Mai 2010 um 14:55

Oh weh, Du Arme! So einen kenne ich auch.......
ich gebe meiner Vorrednerin zu 100% Recht und ergänze nurnoch:

Laß die Spielchen, bringt nix, zeigste ihm die kalte Schulter, eskaliert die Sache immer mehr ins kindische ( wie ja oben schon ersichtlich) und ich kann mir nicht vorstellen, dass er gerne darüber sprechen möchte, da er weiß, wie albern er sich eigentlich benimmt, wird er sich vermutlich winden wien Aal.
Am besten innerlich abhaken, keinen Gedanken mehr an diesen Menschen verschwenden, ihm aber weiterhin freundlich aber distanziert begegnen, wenn es sich nundenn beruflich eben nicht vermeiden lässt.

Mit Menschen, die sich so benehmen, kann keiner auf Dauer klar kommen oder glücklich werden...
( ich nenne mein Widderchen übrigens immer "kleine Diva" oder "Drama-Queen" )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2010 um 19:13

Danke
für eure ratschläge sehe ihn nicht jeden tag.
werde ihn am dienstag freundlich aber distanziert behandeln.
das sagt auch mein gefühl. allerdings kann es sein. dass mein verhalten ihn gerade reizt.

schöneen abend und danke.

floh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juni 2010 um 18:21

Hallo, ihr lieben
wollte euch mal auf den neuesten stand bringen.

hatte mit dem widder einen dienstlichen termin, den ich abgesagt habe und habe in total ignoriert, darauf war er völlig wütend. als er mich sah hat er mit voller wucht seine autotüre zugeschlagen. ich musste nur lächeln, weil er mir ja dadurch zeigte, dass es ihm nicht egal ist. die nächsten tage ging er mir demonstrativ aus dem weg. eine paar tage später haben wie uns zufällig getroffen und er sagte mir, dass es ihm nicht gefällt, wenn wir nicht mit einander reden. ich sagte ihm, mir gefällt es auch nicht. die nächsten tage war er noch ein bisschen ruppig, er kann ja nicht zugeben, das er fehler gemacht hat und über seinen schatten springen kann er auch nicht. jetzt behandelt er mich kühl , guckt immer wo ich bin und macht aber blödes imponiergehabe in meiner nähe.

ich glaube er will mehr, hat aber angst vor der situation.
ein mann der in seiner beziehung einigermassen zufrieden ist, fragt mich nicht nach meiner handy-nr. und ist so auf mich
fixiert. er kann nicht normal mit mir umgehen.

der kann so nett sein,wenn er sich nicht so affig benehemen würde

lg floh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juni 2010 um 0:03
In Antwort auf liesl_12861396

Hallo, ihr lieben
wollte euch mal auf den neuesten stand bringen.

hatte mit dem widder einen dienstlichen termin, den ich abgesagt habe und habe in total ignoriert, darauf war er völlig wütend. als er mich sah hat er mit voller wucht seine autotüre zugeschlagen. ich musste nur lächeln, weil er mir ja dadurch zeigte, dass es ihm nicht egal ist. die nächsten tage ging er mir demonstrativ aus dem weg. eine paar tage später haben wie uns zufällig getroffen und er sagte mir, dass es ihm nicht gefällt, wenn wir nicht mit einander reden. ich sagte ihm, mir gefällt es auch nicht. die nächsten tage war er noch ein bisschen ruppig, er kann ja nicht zugeben, das er fehler gemacht hat und über seinen schatten springen kann er auch nicht. jetzt behandelt er mich kühl , guckt immer wo ich bin und macht aber blödes imponiergehabe in meiner nähe.

ich glaube er will mehr, hat aber angst vor der situation.
ein mann der in seiner beziehung einigermassen zufrieden ist, fragt mich nicht nach meiner handy-nr. und ist so auf mich
fixiert. er kann nicht normal mit mir umgehen.

der kann so nett sein,wenn er sich nicht so affig benehemen würde

lg floh

Hallo floh
vllt kann ich dir ja etwas auf die Sprünge helfen.
Weißt du das ist weniger ein Widderding als ein Skorpion-Widder Gehabe und Umgänglichkeit.

Es ist schwer mit euch wirklich schwer. Das sage ich aus Widdersicht und stehe auch absolut dahinter. Zwei meiner besten Freundinnen sind Skorpis. Davon ist eine meine allerbeste Freundin seit über 13 Jahren. Es gibt keinen Menschen auf dieser Welt, der mich innerlich mehr berührt und gleichzeitig dermaßen auf die Palme bringen kann und das mit Nichtigkeiten. A La Stachel zustechen lassen und hoffen Gift wirkt wie eine Lähmung.
Ein Widder lässt sich aber nicht eben mal "picksen", sondern schlägt zurück. Da ihm das "Gift" aber das Hirn vernebeln kann wirkt das alles nicht gerade logisch.
Von was ich Spreche ist das massive Kommunikationsproblem, dass diese beiden Sternzeichen haben geht es darum beziehungsmäßige Probleme anzusprechen und zu klären.
Keiner gibt nach, beide fühlen sich im Recht, die Beweggründe des anderen können schwer nachvollzogen werden und der Skorpion agiert eigentlich ehr im Hintergrund und steht auf der Lauer.
Oft fühle ich mich dann als Zielobjekt einer Manipulation obwohl dass ja gar nicht bezweckt ist.
Beide Feuerzeichen krachen aufeinander mit fast identisch ausgeprägten Charaktereigenschaften aber mit völlig verschiedenen Ansichten OFT.

Summa Summarum versteh einfach dass ein Skorpion nie den Widder zu 100% verstehen wird und ein Widder den Skorpion nicht. Es gibt Schnittpunkte die eine Freundschaft wert machen und auch dauerhaft. Ich möchte meine Freundin nicht missen und würde so ziemlich alles für sie machen ABER das Kommunikationsproblem hat man immer. Streite arten aus und wirken "affig".

Deswegen Floh meiner Ansicht nach gestaltet sich schon eine Freundschaft schwierig.... eine Beziehung damit erst recht.
LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juni 2010 um 21:24
In Antwort auf widdergirl85

Hallo floh
vllt kann ich dir ja etwas auf die Sprünge helfen.
Weißt du das ist weniger ein Widderding als ein Skorpion-Widder Gehabe und Umgänglichkeit.

Es ist schwer mit euch wirklich schwer. Das sage ich aus Widdersicht und stehe auch absolut dahinter. Zwei meiner besten Freundinnen sind Skorpis. Davon ist eine meine allerbeste Freundin seit über 13 Jahren. Es gibt keinen Menschen auf dieser Welt, der mich innerlich mehr berührt und gleichzeitig dermaßen auf die Palme bringen kann und das mit Nichtigkeiten. A La Stachel zustechen lassen und hoffen Gift wirkt wie eine Lähmung.
Ein Widder lässt sich aber nicht eben mal "picksen", sondern schlägt zurück. Da ihm das "Gift" aber das Hirn vernebeln kann wirkt das alles nicht gerade logisch.
Von was ich Spreche ist das massive Kommunikationsproblem, dass diese beiden Sternzeichen haben geht es darum beziehungsmäßige Probleme anzusprechen und zu klären.
Keiner gibt nach, beide fühlen sich im Recht, die Beweggründe des anderen können schwer nachvollzogen werden und der Skorpion agiert eigentlich ehr im Hintergrund und steht auf der Lauer.
Oft fühle ich mich dann als Zielobjekt einer Manipulation obwohl dass ja gar nicht bezweckt ist.
Beide Feuerzeichen krachen aufeinander mit fast identisch ausgeprägten Charaktereigenschaften aber mit völlig verschiedenen Ansichten OFT.

Summa Summarum versteh einfach dass ein Skorpion nie den Widder zu 100% verstehen wird und ein Widder den Skorpion nicht. Es gibt Schnittpunkte die eine Freundschaft wert machen und auch dauerhaft. Ich möchte meine Freundin nicht missen und würde so ziemlich alles für sie machen ABER das Kommunikationsproblem hat man immer. Streite arten aus und wirken "affig".

Deswegen Floh meiner Ansicht nach gestaltet sich schon eine Freundschaft schwierig.... eine Beziehung damit erst recht.
LG

Hallo widdergirl
skorpion ist ein wasserzeichen. ich gebe dir recht, dass skorpion und widder sehr kompliziert sind aber in meinem fall hat der widder rumgezickt und ich hatte lange verständnis und habe rücksicht genommen aber irgendwann reicht es mal. ich habe ihn ignoriert, dass hat ihn wütend gemacht. ok. igonieren ist nicht der richtige weg bei ihm. das interessante ist, dass er als widder einlenken kann, er kommt nicht uns sagt es tut mir leid, er macht irgendetwas blödes, woran ich merke, es tut ihm leid. er steht dann vor mir wie ein kleiner junge.

ich habe festgestellt, dass ich mich total zurücknehmen muss und ihn kommen lassen muss.
im moment geht er total rücksichtsvoll und liebevoll mit mir um.

was ich nicht ganz verstehe. ich habe gelesen, dass ein widder der eine freundin hat absolut treu ist.
er hat mich zum kaffee eingeladen und seit dieser zeit hat er die schlechte laune. er ist total auf mich fixiert. ich glaube er ist mit der situation überfordert. es schein ihn auch nicht nur um sex zu gehen, er war bei mir zu hause zum kaffee und hat mich zum abschied geküsst. total leidenschaftlich und zärtlich.
das war vor ca. 8 wochen. er wollte sich wieder mit mir treffen.

er hat totales interesse aber angst davor den letzten schritt zu machen.

ich werde einfach abwarten und ihn kommen lassen, wenn er seine verhältnisse geklärt hat.

danke für deine mühe.

lg floh









Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2010 um 9:39
In Antwort auf liesl_12861396

Hallo widdergirl
skorpion ist ein wasserzeichen. ich gebe dir recht, dass skorpion und widder sehr kompliziert sind aber in meinem fall hat der widder rumgezickt und ich hatte lange verständnis und habe rücksicht genommen aber irgendwann reicht es mal. ich habe ihn ignoriert, dass hat ihn wütend gemacht. ok. igonieren ist nicht der richtige weg bei ihm. das interessante ist, dass er als widder einlenken kann, er kommt nicht uns sagt es tut mir leid, er macht irgendetwas blödes, woran ich merke, es tut ihm leid. er steht dann vor mir wie ein kleiner junge.

ich habe festgestellt, dass ich mich total zurücknehmen muss und ihn kommen lassen muss.
im moment geht er total rücksichtsvoll und liebevoll mit mir um.

was ich nicht ganz verstehe. ich habe gelesen, dass ein widder der eine freundin hat absolut treu ist.
er hat mich zum kaffee eingeladen und seit dieser zeit hat er die schlechte laune. er ist total auf mich fixiert. ich glaube er ist mit der situation überfordert. es schein ihn auch nicht nur um sex zu gehen, er war bei mir zu hause zum kaffee und hat mich zum abschied geküsst. total leidenschaftlich und zärtlich.
das war vor ca. 8 wochen. er wollte sich wieder mit mir treffen.

er hat totales interesse aber angst davor den letzten schritt zu machen.

ich werde einfach abwarten und ihn kommen lassen, wenn er seine verhältnisse geklärt hat.

danke für deine mühe.

lg floh









Wo hast du denn da bitte
gelesen, dass ein Widder der vergeben ist absolut treu ist?!

Dieser Satz stimmt so nicht. Er muss heißen:

" Ein Widder ist nur dann absolut treu, wenn er wirklich und aufrichtig liebt und zudem GLÜCKLICH in seiner Beziehung ist"

Die Schwellgrenze zu entscheiden bzw zu merken man ist unglücklich liegt bei jedem Widder anders. Zudem kommt noch dazu wieviel Respekt man dem Partner entgegenbringt und wieviel einem die Beziehung schlussendlich bedeutet --) Grad der Liebe.

Ich bin zum Beispiel schon auch folgenden Gründen fremdgegangen, wobei fremdgehen bei mir zumindest mit einem Ende der Beziehung einhergeht, was aber bei meinem Exfreund nicht der Fall ist/war (Widder).

1. totunglücklich in der Beziehung jedoch abhängig gewesen und den Absprung nicht geschafft
2. null verliebt und Kerl hatte mir von heute auf morgen den Kopf verdreht
3. mehr Freundschaft denn Liebe in der Beziehung
4. Rache, weils der Partner zu weit getrieben hatte und ich noch extremer reagierte

Gründe bei meinem Ex (auch Widder):

1. Mangel an Sex und Aufmerksamkeiten in der Beziehung
2. Schlichte "Geilheit" auf ne Andere
3. Rache
4. mehr Freundschaft, den Liebe
5. stehen zwischen 2 Frauen
wobei Punkt 1. und 2. die Häufigsten waren.

Von unserer beider Seiten aus kann ich dir sagen, dass der Seitensprung unter Umständen jeweils zu einer Beziehung geführt hat vor allem wenn wir uns verliebt hatten, da keine Liebe mehr in der Beziehung war und wir es nicht registrieren wollten. Diese Beziehungen sind aber alle gescheitert und auch zum Scheitern verurteilt. Denn ein Mensch, der fremdgeht oder es mal getan hat, hat in dieser Richtung immer Probleme dem Partner zu vertrauen. Wenn wir aber eifersüchtig sind, engen wir uns und vor allem den Partner ein und werden unglücklich. Fahren ehr Achterbahn als dass wir die "Fahrt" genießen. Das ist das Problem, dass wir Widder haben. Was uns zusteht steht noch lange nicht dem Partner zu und dulden tun wir es schon gar nicht.
Gehst du mit einem Widder eine Affäre ein behaftet du dich automatisch mit dieser Note, wenn du oder er vergeben ist. Die Beziehungsbasis wurde mit schlechten Material gebaut und das kann bei einem eifersüchtigen und misstrauischen Wesen wie dem Widder schon dreimal nicht gutgehen.
Der Widder wird dir sowas nie sagen, denn er handelte ja auch nicht gut in einer solchen Situation aber er fühlt es, thats the problem.

Noch heute spüre ich selber in meiner Beziehung da ab und an ein paar Kiesel, wobei bei uns nur Flirten war und absolut nichts lief bis er seine Freundin verlassen hatte. Aber das Flirten alleine macht mich ab und an misstrauisch vor allem wenns mal net so rund läuft oder ich selber bißchen von anderen Sachen angefressen bin. Und ich war hier Single!

Summa Summarum Floh, aber ich sehe in dem Verhalten von deinem Widder auch absolut nicht, dass euer "Techtelmechtel" für ihn auch nur ansatzweise Bedeutung hat in Form von einer Verliebheit. Hätte er sich in Dich verliebt oder wären da Gefühle wäre da schon längst Schluss es sei denn da wären Kinder im Spiel. 8 Wochen sind eine verdammt lange Zeit für einen Widder. Er hat da meiner Ansicht nach was mit dir da kompensiert, was in seiner Beziehung fehlt oder fehlte und nicht mehr. Was er da macht ist Imponiergehabe und dafür muss kein Widdermann Gefühle haben. Ihm fehlt definitiv die Anerkennung in seiner Beziehung und mit dir kompensiert es das, weil er genau weiß dass du auf ihn stehst. Das gefällt ihm.
Das ist aber typisch Widdermann und trifft nicht auf Widderfrau zu.
Ich würde ihn echt abhaken, denn die Situation ist schon durch soviele Umstände geprägt und für mich eigentlich nur negativ behaftet, dass selbst wenn dass irgendwann was werden sollte, dass nie und nimmer über langfristig gut geht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2010 um 12:19
In Antwort auf widdergirl85

Wo hast du denn da bitte
gelesen, dass ein Widder der vergeben ist absolut treu ist?!

Dieser Satz stimmt so nicht. Er muss heißen:

" Ein Widder ist nur dann absolut treu, wenn er wirklich und aufrichtig liebt und zudem GLÜCKLICH in seiner Beziehung ist"

Die Schwellgrenze zu entscheiden bzw zu merken man ist unglücklich liegt bei jedem Widder anders. Zudem kommt noch dazu wieviel Respekt man dem Partner entgegenbringt und wieviel einem die Beziehung schlussendlich bedeutet --) Grad der Liebe.

Ich bin zum Beispiel schon auch folgenden Gründen fremdgegangen, wobei fremdgehen bei mir zumindest mit einem Ende der Beziehung einhergeht, was aber bei meinem Exfreund nicht der Fall ist/war (Widder).

1. totunglücklich in der Beziehung jedoch abhängig gewesen und den Absprung nicht geschafft
2. null verliebt und Kerl hatte mir von heute auf morgen den Kopf verdreht
3. mehr Freundschaft denn Liebe in der Beziehung
4. Rache, weils der Partner zu weit getrieben hatte und ich noch extremer reagierte

Gründe bei meinem Ex (auch Widder):

1. Mangel an Sex und Aufmerksamkeiten in der Beziehung
2. Schlichte "Geilheit" auf ne Andere
3. Rache
4. mehr Freundschaft, den Liebe
5. stehen zwischen 2 Frauen
wobei Punkt 1. und 2. die Häufigsten waren.

Von unserer beider Seiten aus kann ich dir sagen, dass der Seitensprung unter Umständen jeweils zu einer Beziehung geführt hat vor allem wenn wir uns verliebt hatten, da keine Liebe mehr in der Beziehung war und wir es nicht registrieren wollten. Diese Beziehungen sind aber alle gescheitert und auch zum Scheitern verurteilt. Denn ein Mensch, der fremdgeht oder es mal getan hat, hat in dieser Richtung immer Probleme dem Partner zu vertrauen. Wenn wir aber eifersüchtig sind, engen wir uns und vor allem den Partner ein und werden unglücklich. Fahren ehr Achterbahn als dass wir die "Fahrt" genießen. Das ist das Problem, dass wir Widder haben. Was uns zusteht steht noch lange nicht dem Partner zu und dulden tun wir es schon gar nicht.
Gehst du mit einem Widder eine Affäre ein behaftet du dich automatisch mit dieser Note, wenn du oder er vergeben ist. Die Beziehungsbasis wurde mit schlechten Material gebaut und das kann bei einem eifersüchtigen und misstrauischen Wesen wie dem Widder schon dreimal nicht gutgehen.
Der Widder wird dir sowas nie sagen, denn er handelte ja auch nicht gut in einer solchen Situation aber er fühlt es, thats the problem.

Noch heute spüre ich selber in meiner Beziehung da ab und an ein paar Kiesel, wobei bei uns nur Flirten war und absolut nichts lief bis er seine Freundin verlassen hatte. Aber das Flirten alleine macht mich ab und an misstrauisch vor allem wenns mal net so rund läuft oder ich selber bißchen von anderen Sachen angefressen bin. Und ich war hier Single!

Summa Summarum Floh, aber ich sehe in dem Verhalten von deinem Widder auch absolut nicht, dass euer "Techtelmechtel" für ihn auch nur ansatzweise Bedeutung hat in Form von einer Verliebheit. Hätte er sich in Dich verliebt oder wären da Gefühle wäre da schon längst Schluss es sei denn da wären Kinder im Spiel. 8 Wochen sind eine verdammt lange Zeit für einen Widder. Er hat da meiner Ansicht nach was mit dir da kompensiert, was in seiner Beziehung fehlt oder fehlte und nicht mehr. Was er da macht ist Imponiergehabe und dafür muss kein Widdermann Gefühle haben. Ihm fehlt definitiv die Anerkennung in seiner Beziehung und mit dir kompensiert es das, weil er genau weiß dass du auf ihn stehst. Das gefällt ihm.
Das ist aber typisch Widdermann und trifft nicht auf Widderfrau zu.
Ich würde ihn echt abhaken, denn die Situation ist schon durch soviele Umstände geprägt und für mich eigentlich nur negativ behaftet, dass selbst wenn dass irgendwann was werden sollte, dass nie und nimmer über langfristig gut geht.

LG

Hallo widdergirl
danke für deine meinung. ich habe mich seit freitag total zurück gezogen und ihn nicht gesehen. nur immer wenn ich mich zurückziehe kommt er hinterher.

z.b.: ich sitze mit einer freundin im cafe, er stellt sich genau davor und tut so als ob er so beschäftigt ist, dass sogar meine freundin meinte, kennst du den, so ist das aufgefallen.

oder er kommt zu meiner arbeit und fährt dort rum.

oder er sieht mich, hält an und macht ein wendemanöver genau vor mir, dass ich noch ausweichen muss.

oder ich sitze im cafe, er kommt angefahren, hält vor uns an, tut erst ganz beschäftigt und dann sitzt er da und guckt mich nur an und dann fährt er weiter.

das reicht mir aber nicht und deshalb bin ich jetzt auf rückzug gegangen. er wird aber keine ruhe geben. will soll ich mich deiner meinung nach verhalten

danke im voraus für deine mühe.

lg floh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2010 um 18:59
In Antwort auf liesl_12861396

Hallo widdergirl
danke für deine meinung. ich habe mich seit freitag total zurück gezogen und ihn nicht gesehen. nur immer wenn ich mich zurückziehe kommt er hinterher.

z.b.: ich sitze mit einer freundin im cafe, er stellt sich genau davor und tut so als ob er so beschäftigt ist, dass sogar meine freundin meinte, kennst du den, so ist das aufgefallen.

oder er kommt zu meiner arbeit und fährt dort rum.

oder er sieht mich, hält an und macht ein wendemanöver genau vor mir, dass ich noch ausweichen muss.

oder ich sitze im cafe, er kommt angefahren, hält vor uns an, tut erst ganz beschäftigt und dann sitzt er da und guckt mich nur an und dann fährt er weiter.

das reicht mir aber nicht und deshalb bin ich jetzt auf rückzug gegangen. er wird aber keine ruhe geben. will soll ich mich deiner meinung nach verhalten

danke im voraus für deine mühe.

lg floh

Naja Floh
was tut er den groß?
Ich meine er ruft dich weder an, noch schreibt er dir, er flirtet nicht direkt mit dir und Gespräche scheinen bei euch ja auch nicht gerade häufig stattzufinden. Was meinst du dann mit Ruhe geben? Nur das Imponiergehabe? Die Angeberrei im indirektem Sinne?
Ich glaube du siehst da etwas mehr als das es eigentlich ist. Das ist nicht Flirten und es soll auch nicht heißen: Hey Babe hier bin ich kommste mit?
Das ist: Hey schau mal was ich fürn toller Typ bin. Komm schenk mir ein Smile oder ein bißchen Aufmerksamkeit, das REICHT mir doch schon....
Angeben halt, Posen, such dir was aus...

Und wie du darauf reagieren sollst? Nimms als das was es ist. Selbstdarstellung. Kindisch und ohne Tiefgang. Einfach ignorieren und dir nicht den Kopf drüber zerbrechen. Alternativ kannst dich auch noch drüber lustig machen und ihm so vor Augen führen, dass er sich daneben benimmt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2010 um 21:56
In Antwort auf widdergirl85

Naja Floh
was tut er den groß?
Ich meine er ruft dich weder an, noch schreibt er dir, er flirtet nicht direkt mit dir und Gespräche scheinen bei euch ja auch nicht gerade häufig stattzufinden. Was meinst du dann mit Ruhe geben? Nur das Imponiergehabe? Die Angeberrei im indirektem Sinne?
Ich glaube du siehst da etwas mehr als das es eigentlich ist. Das ist nicht Flirten und es soll auch nicht heißen: Hey Babe hier bin ich kommste mit?
Das ist: Hey schau mal was ich fürn toller Typ bin. Komm schenk mir ein Smile oder ein bißchen Aufmerksamkeit, das REICHT mir doch schon....
Angeben halt, Posen, such dir was aus...

Und wie du darauf reagieren sollst? Nimms als das was es ist. Selbstdarstellung. Kindisch und ohne Tiefgang. Einfach ignorieren und dir nicht den Kopf drüber zerbrechen. Alternativ kannst dich auch noch drüber lustig machen und ihm so vor Augen führen, dass er sich daneben benimmt.
LG

Hallo widdergirl
um das zu vermeiden gehe ich ihm ja jetzt seit tagen aus dem weg.

was denkst du wird er machen, wenn er die aufmerksamkeit und bestätigung nicht mehr bekommt


lg floh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2010 um 22:05
In Antwort auf liesl_12861396

Hallo widdergirl
um das zu vermeiden gehe ich ihm ja jetzt seit tagen aus dem weg.

was denkst du wird er machen, wenn er die aufmerksamkeit und bestätigung nicht mehr bekommt


lg floh

Hallo widdergirl
eine frage habe ich vergessen. widder sind sehr launisch. ok.

aber wenn ein widdermann über wochen schon morgens übelstgelaunt ist, das ist doch nicht normal

floh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2010 um 23:14
In Antwort auf liesl_12861396

Hallo widdergirl
eine frage habe ich vergessen. widder sind sehr launisch. ok.

aber wenn ein widdermann über wochen schon morgens übelstgelaunt ist, das ist doch nicht normal

floh

Jap
denke da läuft im Moment in seiner Beziehung so einiges nicht gut bzw zumindest im privaten Umfeld gibts Probleme. Wenn Widdi so oft schlechte Laune hat und gar net mehr runter kommt, dann läuft da echt was ganz schön schief. Was es aber nun genau ist weiß nur er

Was er machen wird....keine Ahnung kommt drauf an wie eben die Situation so von ihm ist und wo die Probleme liegen in seiner Beziehung, ob da eine Lösung eintritt und vor allem inwieweit er seinen Frust im Moment mit dir kompensiert. Über kurz oder lang wird er sich irgendwann wieder beruhigen und angekrochen kommen. Bis dahin wie er sich verhält wie gesagt keine Ahnung, kann ich nicht sagen weil ich nicht weiß was ihm (alles) so zusetzt. Ich kann dir nur sagen dass dir nur hilft im nen sattes Verp*ss dich hinzuwerfen, wenn er mal wieder meint rumzuspinnen. Dazu aber sagen er bräuche seinen Frust net an dir verausgaben, denn du hättest besseres zu tun als dich mit nem launischen Neandertaler rumzuschlagen. Nicht nachvollziehbar aber wahr schindet das Eindruck auch wenns einem schwer fällt so "böse" zu sein. Wenns angebracht ist sollte man nen Widder durchaus seine Grenzen aufzeigen und wenn Ignoranz nicht mehr hilft, dann hilft nur ne Breitseite. Wenn er wirklich so drauf ist wie du sagst, wird er drüber nachdenken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2010 um 0:16
In Antwort auf widdergirl85

Jap
denke da läuft im Moment in seiner Beziehung so einiges nicht gut bzw zumindest im privaten Umfeld gibts Probleme. Wenn Widdi so oft schlechte Laune hat und gar net mehr runter kommt, dann läuft da echt was ganz schön schief. Was es aber nun genau ist weiß nur er

Was er machen wird....keine Ahnung kommt drauf an wie eben die Situation so von ihm ist und wo die Probleme liegen in seiner Beziehung, ob da eine Lösung eintritt und vor allem inwieweit er seinen Frust im Moment mit dir kompensiert. Über kurz oder lang wird er sich irgendwann wieder beruhigen und angekrochen kommen. Bis dahin wie er sich verhält wie gesagt keine Ahnung, kann ich nicht sagen weil ich nicht weiß was ihm (alles) so zusetzt. Ich kann dir nur sagen dass dir nur hilft im nen sattes Verp*ss dich hinzuwerfen, wenn er mal wieder meint rumzuspinnen. Dazu aber sagen er bräuche seinen Frust net an dir verausgaben, denn du hättest besseres zu tun als dich mit nem launischen Neandertaler rumzuschlagen. Nicht nachvollziehbar aber wahr schindet das Eindruck auch wenns einem schwer fällt so "böse" zu sein. Wenns angebracht ist sollte man nen Widder durchaus seine Grenzen aufzeigen und wenn Ignoranz nicht mehr hilft, dann hilft nur ne Breitseite. Wenn er wirklich so drauf ist wie du sagst, wird er drüber nachdenken...

Hallo widdergirl
danke und gute nacht.

werde dir bei gelegenheit berichten, wie er regiert hat.

lg floh


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2010 um 0:17
In Antwort auf widdergirl85

Jap
denke da läuft im Moment in seiner Beziehung so einiges nicht gut bzw zumindest im privaten Umfeld gibts Probleme. Wenn Widdi so oft schlechte Laune hat und gar net mehr runter kommt, dann läuft da echt was ganz schön schief. Was es aber nun genau ist weiß nur er

Was er machen wird....keine Ahnung kommt drauf an wie eben die Situation so von ihm ist und wo die Probleme liegen in seiner Beziehung, ob da eine Lösung eintritt und vor allem inwieweit er seinen Frust im Moment mit dir kompensiert. Über kurz oder lang wird er sich irgendwann wieder beruhigen und angekrochen kommen. Bis dahin wie er sich verhält wie gesagt keine Ahnung, kann ich nicht sagen weil ich nicht weiß was ihm (alles) so zusetzt. Ich kann dir nur sagen dass dir nur hilft im nen sattes Verp*ss dich hinzuwerfen, wenn er mal wieder meint rumzuspinnen. Dazu aber sagen er bräuche seinen Frust net an dir verausgaben, denn du hättest besseres zu tun als dich mit nem launischen Neandertaler rumzuschlagen. Nicht nachvollziehbar aber wahr schindet das Eindruck auch wenns einem schwer fällt so "böse" zu sein. Wenns angebracht ist sollte man nen Widder durchaus seine Grenzen aufzeigen und wenn Ignoranz nicht mehr hilft, dann hilft nur ne Breitseite. Wenn er wirklich so drauf ist wie du sagst, wird er drüber nachdenken...

Hallo widdergirl
danke und gute nacht.

werde dir bei gelegenheit berichten, wie er reagiert hat.

lg floh


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2010 um 0:24
In Antwort auf widdergirl85

Jap
denke da läuft im Moment in seiner Beziehung so einiges nicht gut bzw zumindest im privaten Umfeld gibts Probleme. Wenn Widdi so oft schlechte Laune hat und gar net mehr runter kommt, dann läuft da echt was ganz schön schief. Was es aber nun genau ist weiß nur er

Was er machen wird....keine Ahnung kommt drauf an wie eben die Situation so von ihm ist und wo die Probleme liegen in seiner Beziehung, ob da eine Lösung eintritt und vor allem inwieweit er seinen Frust im Moment mit dir kompensiert. Über kurz oder lang wird er sich irgendwann wieder beruhigen und angekrochen kommen. Bis dahin wie er sich verhält wie gesagt keine Ahnung, kann ich nicht sagen weil ich nicht weiß was ihm (alles) so zusetzt. Ich kann dir nur sagen dass dir nur hilft im nen sattes Verp*ss dich hinzuwerfen, wenn er mal wieder meint rumzuspinnen. Dazu aber sagen er bräuche seinen Frust net an dir verausgaben, denn du hättest besseres zu tun als dich mit nem launischen Neandertaler rumzuschlagen. Nicht nachvollziehbar aber wahr schindet das Eindruck auch wenns einem schwer fällt so "böse" zu sein. Wenns angebracht ist sollte man nen Widder durchaus seine Grenzen aufzeigen und wenn Ignoranz nicht mehr hilft, dann hilft nur ne Breitseite. Wenn er wirklich so drauf ist wie du sagst, wird er drüber nachdenken...

Hallo widdergirl
danke. werde mich weiterhin zurückziehen und ihn kommen lassen. ich denke ist beim widder eh das beste. was einem skorpion schon schwer fällt, nichts zu tun.

ich denke auch, dass er private probleme hat und durch mich ist seine situation noch schlimmer geworden.
er läd mich zum kaffee ein und danach dreht er völlig ab.
halte dich auf dem laufenden.

gute nacht.

lg floh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest