Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Magie - wer kennt sich damit aus

Magie - wer kennt sich damit aus

31. Mai 2010 um 9:18

Getreu dem Motto: hätte sie mal jemanden gefragt, der sich damit auskennt - möchte ich genau das heute einmal tun.

Wer kennt sich mit Magie wirklich aus und könnte mir sagen, was möglich ist und was nicht.
Ich meine damit nun nicht die immer wieder (un)beliebten Dinge wie PZF/P'RF, sondern das gesamte Spektrum.
Funktionieren z. B. Geld - oder Schutzzauber. So etwas.
Natürlich sollt ihr Liebeszauber nicht komplett außen vor lassen.
Bin sehr gespannt auf eure Meinung und Ansichten.

Mehr lesen

31. Mai 2010 um 9:53


so gern ich unsere Elf zum WM-Titel hexen würde, aber mir ist auch klar, dass da die Grenzen erreicht ist

Scherz beiseite, ich möchte das einfach ganz allgemein wissen, ohne spezielle Hintergedanken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 12:09
In Antwort auf nirupama


so gern ich unsere Elf zum WM-Titel hexen würde, aber mir ist auch klar, dass da die Grenzen erreicht ist

Scherz beiseite, ich möchte das einfach ganz allgemein wissen, ohne spezielle Hintergedanken.

Für meinen begriff...
ist magie nix anderes, als das einsetzen von schwingungsenergien auf einem doch recht niederem level..
was man erreichen kann kommt wahrscheinlich darauf an, inwieweit der/die betreffende magier/in in der lage ist, diese energien zu "erzeugen" und einzusetzen...
für mich eine längst überholte methode..

ist auch noch die frage, wo hört es auf, "magie" zu sein und wo fängt es an..

das ganze brimborium drumrum ist wohl auch mehr ein hilfsmittel für den ausführenden, das ihm hilft, diese energien zu erzeugen..
letztendlich ist es eine frage der mentalen fähigkeiten..
ähnlich wie uri geller es macht.. wobei der bestimmt auch z.t. illusionen durch tricks erzeugt..

was d. copperfield macht ist jedenfalls keine magie.. er ist mehr ein illusionist, der es versteht durch tricks, die dinge in einem anderen licht erscheinen zu lassen und somit eine illusion zu erzeugen..

zora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 13:08
In Antwort auf diezora

Für meinen begriff...
ist magie nix anderes, als das einsetzen von schwingungsenergien auf einem doch recht niederem level..
was man erreichen kann kommt wahrscheinlich darauf an, inwieweit der/die betreffende magier/in in der lage ist, diese energien zu "erzeugen" und einzusetzen...
für mich eine längst überholte methode..

ist auch noch die frage, wo hört es auf, "magie" zu sein und wo fängt es an..

das ganze brimborium drumrum ist wohl auch mehr ein hilfsmittel für den ausführenden, das ihm hilft, diese energien zu erzeugen..
letztendlich ist es eine frage der mentalen fähigkeiten..
ähnlich wie uri geller es macht.. wobei der bestimmt auch z.t. illusionen durch tricks erzeugt..

was d. copperfield macht ist jedenfalls keine magie.. er ist mehr ein illusionist, der es versteht durch tricks, die dinge in einem anderen licht erscheinen zu lassen und somit eine illusion zu erzeugen..

zora

Ja,
das sehe ich ähnlich.

Aber wo sind da vielleicht Grenzen? Was ist möglich, was nicht? Oder gibt es solche Begrenzungen nur in unseren Köpfen?

Was kann ich mit Magie oder der Erhöhung meiner eigenen Schwingung oder positiven Denken oder Wünschen oder durch Gebete wirklich erreichen und was nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 14:05
In Antwort auf nirupama

Ja,
das sehe ich ähnlich.

Aber wo sind da vielleicht Grenzen? Was ist möglich, was nicht? Oder gibt es solche Begrenzungen nur in unseren Köpfen?

Was kann ich mit Magie oder der Erhöhung meiner eigenen Schwingung oder positiven Denken oder Wünschen oder durch Gebete wirklich erreichen und was nicht?

Auf der mentalen ebene..
ist alles möglich..
jeder mensch könnte theoretisch, seinen geist so einsetzen, daß er berge versetzt..
mit magie im gebräuchlichen sinne, hat das nur im entferntesten was zu tun..

bei der magie nimmt man kontakt zu "geistwesen auf niederen ebenen" auf..
kann also nur auf einer niederen ebene diese "mentalen" schwingungen senden und empfangen..
magie hat ja nix mit der höherschwingenden "lichtebene" zu tun..
die wird beim "wünsche ans universum" einbezogen..

so gesehen, alles reine quantenphysik..

die begrenzung liegt also auch nur in unseren köpfen..

denke aber, daß mit hilfe von magie wirklich grenzen da sind..
die höher schwingende ebenen (meinetwegen das göttliche, das universum, lichtwesenebene, oder wie man es nennen mag) sind immer überlegen.. wirken auf niedere, dichte energien destruktiv..
geh mal in einen dunklen raum und mach ein streichholz an.. es wird den raum erhellen..

so betrachtet, funktioniert magie nur, wenn es so vorherbestimmt ist, würde also auch ohne magisches ritual so kommen, oder wenn für den "nutznieser" eine lernaufgabe damit verbunden ist..
das gleiche gilt wohl für die bestellungen beim universum..

wir selbst können nur erreichen, was erreicht werden soll.. je höher/reiner die schwingungsebene ist, auf der wir uns befinden, umso niedriger ist der einfluss des "ego".. umso wahrscheinlicher ist es, daß wir mit rein mentaler kraft alles erreichen können.. wobei man da ja nimmer wollen muß, es kommt dann so, ohne wollen und passt..
ist jedenfalls so meine erfahrung..

gibt ja genug beispiele dafür..

zora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2010 um 9:53

Hallo Katerheinz
von mir wirst du sicher nicht gesteinigt, denn ich finde deine Gedankengänge sehr interessant und auch nachvollziehbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2010 um 11:54

Was mir grad so auffällt..
daß hier keine/r von den usern was dazu geschrieben hat, die sich doch scheinbar soooooooo gut mit magie auskennen..

warum eigentlich..
wär doch grad mal interessant die meinung von den vermeintlichen profis zu lesen..

zora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2010 um 12:13

Naja.. wär ja mal interessant gewesen..
mal so fernab von dem üblichen blabla pro und contra prf/pzf, zu erfahren, was magie eigentlich wirklich bewirken könnte..
wär doch mal ne gelegenheit für die "auskenner" gewesen, sachlich drüber fachzusimpeln.. und aufzuklären...
so ganz ohne unterstellungen bezügl. reklamemacherei..

zora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2010 um 21:11

Also bislang herrschte in diesem thread ein ganz annehmbarer ton..
deswegen ja die (eigentlich günstige) möglichkeit für diejenigen, die sich mit magie auskennen, hier mal was zu diesem thema konstruktiv beitragen zu können und evtl. auch ein paar missverständnisse aus dem weg zu räumen..
aufklärungsarbeit leisten eben..

zora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2010 um 14:46

Und es gibt sie doch die Berater und Magier die was von Ihrem hadwerk verstehen
Auch wenn hier viel gespottet wird,
glaube ich daran und habe es auch schon selbst getestet und auch eine Liebesmagie war bei mir sehr erfolgreich.
Es gibt viele Leute die einem humbuk erzählen glaubt mir ich habe vieeeeeeele getestet aber bei einerbing ich hängen geblieben und das schon seit einiger Zeit wo ich mich gut aufgehben fühle und weiss , dass es nicht nur heiße Luft ist was sie verzapft sondern sie weiss was sie redet .
Lg EMMY

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook