Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Mal etwas zum Nachdenken.

Mal etwas zum Nachdenken.

15. Juni 2012 um 13:07

Dreißig Speichen treffen die Nabe.
Die Leere dazwischen macht das Rad.
Lehm formt der Töpfer zu Gefäßen.
Die Leere darin macht das Gefäß.
Fenster und Türen bricht man in Mauern.
Die Leere da mitten macht die Behausung.
Das Sichtbare bildet die Form eines Werkes.
Das Nicht-Sichtbare macht seinen Wert aus.

Laotse, Tao Te King, 11

Mehr lesen

15. Juni 2012 um 13:38

Naj, war auch nicht anders zu erwarten,
dass Du das in Deiner für mich unerklärlichen Form interprettierst.
Was Du interpretierst ist Unverständlichkeit und dies bildet niemals eine Interpretation.

Grüßle
Gandalf der Graue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 13:41

Schön getroffen
Grüßle
Gandalf der Graue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 14:17

Nach neuesten Erkenntnissen ist die angebliche Leere das Maßgebliche.
Der sichtbare Teil unseres Universums macht gerade mal läppische 4% aus, so die heutige Lehre. Der schäbige Rest von 96% ist die sogenannte dunkle Materie und die dunkle Energie, von der man zwar weiß sie existiert aber keiner weiß was sie wirklich darstellt.
Vielleicht kann man hier auch Magie hineininterpretieren? Wirkliche Aussagen kann niemand machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 15:29

Wie üblich Just!
Kann ich deinen Gedankengängen nicht folgen. Ich bin einfach zu dumm dafür.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 17:16
In Antwort auf jouko_11931135

Schön getroffen
Grüßle
Gandalf der Graue

Danke Gandalf
Das ist ehrlich gemeint.
Gruß zurück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2012 um 0:36

.....aber sie veranlassen Dich immer wieder
auf sie zu antgworten. Alleine das genügt mir.

Grüßle
Gandalf der Graue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook