Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Mal ne wichtige Frage...

Mal ne wichtige Frage...

2. Februar 2008 um 14:21

Hallo liebe Zwillings-Kenner, ich fasse mich kurz: Wenn ein Zwilling-Mann mit ziemlicher Sicherheit Interesse hat, aber es eine "sich erst noch entwickelnde Beziehung" ist und er beruflich viel um die Ohren hat und ICH mich fast immer als erste melde, ist es dann besser, wenn ich mich weiterhin ständig melde und immer schön lieb bin, um der Beziehung auf die Sprünge zu helfen - ODER - ist es besser, den Zwilling-Mann mal mehrere Tage zappeln zu lassen, einfach mal im Unklaren lassen, was man so tut, um seine Neugier oder das Interesse etwas stärker zu wecken? Ich bin total gegen das Zappeln-lassen und gegen Spielchen, aber ich habe das Gefühl, der Zwilling fühlt sich sonst schnell gelangweilt (er ist AZ Krebs). Was denkt ihr, ist die beste Vorgehensweise, um seine Sehnsucht nach mir zu schüren??? Wir sehen uns circa alle 2 Wochen einmal am WE und ansonsten schreiben wir halt mails. Aber es geht nur sehr langsam voran, was eine Beziehung betrifft. Er ist also nicht auf eine Affäre aus, lässt aber die ganze Sache sehr schleppend vorangehen... Bitte helft mir! Dankeschön...

Mehr lesen

3. Februar 2008 um 11:43

Also das.....
....das würde mich genauso wirklich auch mal interessieren!!! bin gespannt was die zwillings-kenner hier antworten!!

Gefällt mir

3. Februar 2008 um 15:57
In Antwort auf anghle_12855387

Also das.....
....das würde mich genauso wirklich auch mal interessieren!!! bin gespannt was die zwillings-kenner hier antworten!!

Unterschiedlich
Hallo,

nun, ich als Zwillinge- Mann, bin eigentlich meist so drauf, dass ich Angst habe, ich könnte meine Partnerin stören. Darum lasse ich sie meistens zuerst melden.
Anfangs war es aber so, dass ich der aktivere war, denke ich.
Schwierig könnte es werden, wenn Du dich gar nicht mehr meldest. Dann wird er dich vielleicht ein bisschen "vergessen".
Aber ausprobieren kannst Du es bestimmt. Wenn er ein Herz hat, dann meldet er sich auch bei dir.

Gruß,
Pat

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 23:14
In Antwort auf sadpat

Unterschiedlich
Hallo,

nun, ich als Zwillinge- Mann, bin eigentlich meist so drauf, dass ich Angst habe, ich könnte meine Partnerin stören. Darum lasse ich sie meistens zuerst melden.
Anfangs war es aber so, dass ich der aktivere war, denke ich.
Schwierig könnte es werden, wenn Du dich gar nicht mehr meldest. Dann wird er dich vielleicht ein bisschen "vergessen".
Aber ausprobieren kannst Du es bestimmt. Wenn er ein Herz hat, dann meldet er sich auch bei dir.

Gruß,
Pat

Genau
was sadpat da sagt. Am Anfang hab ich auch immer Angst ich könnte stören oder unpassend anrufen. Das nimmt dann mitunter schon ganz bescheuerte Formen an, so nach dem Motto, erst mal ein eMail oder ne Sms schreiben, ob man jetzt anrufen darf und mitunter den ganzen Abend auf ne Antwort warten Bin zwar Frau, hab aber auch nen Krebsaszendent und da ist diese Geschichte mit oh jeh, oh jeh.. hoffentlich stör ich nicht und soll ich jetzt einfach anrufen? Aber wenn er nun denkt ich bin ne Klette - am Anfang richtig die Hölle, denn es wär ja gräßlich - ach was sage ich - ein Drama, tatsächlich ein gestresstes Schatzilein am Telefon zu haben oder zu merken, dass der Anruf unerwünscht ist. Bloß wenn er sich dann auch gar nicht mehr meldet, denke ich dann auch ganz traurig, dass da kein Interesse da ist. Blöd sowas und natürlich für Männer, die da von sich aus auf mich zukommen, mich ermutigen, dass ich mich natürlich immer und jederzeit melden kann und aktiv sind ein riesen Pluspunkt. Denn das beeindruckt mich natürlich sehr und dann geht das auch und die komische Verklemmtheit bei mir verschwindet.
Grüßle

Gefällt mir

5. Februar 2008 um 13:29
In Antwort auf riikka_12952477

Genau
was sadpat da sagt. Am Anfang hab ich auch immer Angst ich könnte stören oder unpassend anrufen. Das nimmt dann mitunter schon ganz bescheuerte Formen an, so nach dem Motto, erst mal ein eMail oder ne Sms schreiben, ob man jetzt anrufen darf und mitunter den ganzen Abend auf ne Antwort warten Bin zwar Frau, hab aber auch nen Krebsaszendent und da ist diese Geschichte mit oh jeh, oh jeh.. hoffentlich stör ich nicht und soll ich jetzt einfach anrufen? Aber wenn er nun denkt ich bin ne Klette - am Anfang richtig die Hölle, denn es wär ja gräßlich - ach was sage ich - ein Drama, tatsächlich ein gestresstes Schatzilein am Telefon zu haben oder zu merken, dass der Anruf unerwünscht ist. Bloß wenn er sich dann auch gar nicht mehr meldet, denke ich dann auch ganz traurig, dass da kein Interesse da ist. Blöd sowas und natürlich für Männer, die da von sich aus auf mich zukommen, mich ermutigen, dass ich mich natürlich immer und jederzeit melden kann und aktiv sind ein riesen Pluspunkt. Denn das beeindruckt mich natürlich sehr und dann geht das auch und die komische Verklemmtheit bei mir verschwindet.
Grüßle

Oh...
das ist gut zu hören... danke! genau das gleiche denke ich ja immer von mir - ich könnte auf ihn wie eine klette wirken... aber wenn es ihm ähnlich ergeht, werde ich mich weiterhin melden. kann ich ihn auch öfters ganz unverblümt einladen? wirkt das auf den zwilling antörnend? oder gilt da auch das jäger-prinzip, dass er lieber die frau jagt... hoffentlich nicht.
lg.

Gefällt mir

6. Februar 2008 um 23:59
In Antwort auf norah_11968652

Oh...
das ist gut zu hören... danke! genau das gleiche denke ich ja immer von mir - ich könnte auf ihn wie eine klette wirken... aber wenn es ihm ähnlich ergeht, werde ich mich weiterhin melden. kann ich ihn auch öfters ganz unverblümt einladen? wirkt das auf den zwilling antörnend? oder gilt da auch das jäger-prinzip, dass er lieber die frau jagt... hoffentlich nicht.
lg.

Interessant
habe das gleiche problem.ich denke auch das interesse da ist.vermute ich hab mir das versaut als ich nicht blöd da stehen wollte und ich ihm in einem betrunkene zustand gesagt /geschrieben hab das ich ihn nur ganz nett finde.ohne hintergedanken.hab zwar schon einiges gemacht damit das anders aussieht aber wer weiß.
sind zwillinge manchmal schwer von begriff?weiß auch nicht ob ich mich weiterhin melden soll oder nicht.ob ich ihn nochmal fragen soll ob wir was machen oder ob ich warten soll bis er was macht.es lustig wie die zwillinge sich ähneln.
@wasserrose:
wäre cool wenn du mal weiter schreiben würdest was du gemacht hast und wie es weiter ging

Gefällt mir

7. Februar 2008 um 16:54
In Antwort auf naddl1977

Interessant
habe das gleiche problem.ich denke auch das interesse da ist.vermute ich hab mir das versaut als ich nicht blöd da stehen wollte und ich ihm in einem betrunkene zustand gesagt /geschrieben hab das ich ihn nur ganz nett finde.ohne hintergedanken.hab zwar schon einiges gemacht damit das anders aussieht aber wer weiß.
sind zwillinge manchmal schwer von begriff?weiß auch nicht ob ich mich weiterhin melden soll oder nicht.ob ich ihn nochmal fragen soll ob wir was machen oder ob ich warten soll bis er was macht.es lustig wie die zwillinge sich ähneln.
@wasserrose:
wäre cool wenn du mal weiter schreiben würdest was du gemacht hast und wie es weiter ging

Also wenn ich jetzt von mir ausgehe
dann @wasserrose kannst du den auf jeden Fall einladen oder was mit dem unternehmen. Bin zwar Frau, aber wenn jemand aktiv auf mich zukommt, vorausgesetzt dieser Herr interressiert mich, dann ist das doch super! Wenn ich dann wirklich keine Zeit habe,stinkt mir das sogar und ich lass den schon wissen, dass wir das möglichst schnell nachholen müssen und wenn ich will, finde ich auch nen Ausweichtermin. Weiß jetzt zwar nicht, wie die Herren Zwillinge da überwiegend drauf sind, aber mir kann jemand, der mich interessiert nicht offen und forsch und frech genug sein, je mehr umso besser kann auch ich aus mir raus gehen. Passt mir jemand nicht, der sich vielleicht so um mich bemüht, dann sag ich das dem fairerweise auch, bevor er sich einen aborgelt.
@naddi
schau dass du deinen Zwilling zu fassen bekommst und pack aus. Sag ihm, dass du dich in deinen Frust über ihn "zugeschüttet hast" und dann dooferweise sowas geschrieben hast und dass du sehr an ihm interessiert bist. In der Regel ist ein Zwilling auch bereit zu verzeihen, wenns nicht unter der Gürtellinie war, was abgelaufen ist und wenn er wirklich an dir interessiert ist, wird es es verzeihen, dass du ihn bisher nur sehr nett fandest. Zwillinge tappen doch selber in beinah alle möglichen Fettnäpfe, also ich glaub nicht, dass du dir allzuiel versaut hast, wenn du jetzt offen bist.
Aber vielleicht sagen die Herren Zwillinge auch noch was dazu. Wohlgemerkt, es sind ja nicht alle Menschen gleich und Mann und Frau sowieso oft nicht.
LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen